Alles zum Thema Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Lokales

Freizeit
Sechs Monate lang bauten Jugendliche den Jugendtreff in Weiler um - am Donnerstag ist Eröffnung

'Ich bin gespannt auf die Gesichter der Leute, wenn sie das hier sehen', sagt Selin Blenk. Die 16-Jährige aus Weiler ist eine von etwa zehn Jugendlichen, die den 80 Quadratmeter großen Raum im Keller des Kolpinghauses Weiler umgestaltet haben. Auf das Ergebnis kann sie stolz sein: In einer 'Chillerecke' stehen selbstgezimmerte Sofas mit grünen, gelben, orangefarbenen und blauen Polstern und Kissen. Zwischen Küche und Hauptraum haben die Jugendlichen eine neue Theke geschreinert. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.05.17
  • 65× gelesen
Lokales

Vorhaben
Jugendhaus in Böhen: Umbau steht an

Im Jugendhaus 'Waldmühle' in Böhen (Unterallgäu) ist ein Umbau geplant: Bei dem Projekt geht es um den sogenannten Bubentrakt, der unter anderem dringend eine energetische Sanierung benötigt. Zwar steht der neugewählte Vorstand bereits in den Startlöchern, doch vor Beginn der Arbeiten ist noch eine Hürde zu nehmen: So muss für die Finanzierung einiges an Spendengeldern aufgebracht werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 13.04.2017. Die...

  • Kempten
  • 12.04.17
  • 14× gelesen
Lokales

Eröffnung
Die Mangbox in der St.-Mang-Kirche Kempten: eine Mischung aus Café und Ticketverkauf

Erst war sie ein Sorgenkind, jetzt ist sie für die evangelische St.-Mang-Kirchengemeinde ein Grund zur Freude: Die Südhalle der Kirche ist gestern nach längerem Umbau eröffnet worden. Das Besondere: Dort gibt es nun ein 'Haus im Haus', wie Architektin Ulrike Steinhauser sagt: die Mangbox. Bereits mehrere Jahre wurde die Sanierung der Südhalle geplant. Denn der Raum war einsturzgefährdet: 'Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Konstruktion des Daches verändert', sagt Pfarrer Helmut...

  • Kempten
  • 20.03.17
  • 230× gelesen
Lokales
2 Bilder

Umbau
Heumilchsennerei Rutzhofen rüstet um und auf

Mauern durchbrechen, Wände verkleiden, Lager auflösen, Heizung erneuern und verlagern, eine neue Kältetechnik und ein Tiefsalzbad einbauen und und und Die umfangreichsten Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen in der knapp 110-jährigen Geschichte der Heumilchsennerei Rutzhofen gehen derzeit über die Bühne. Einen mittleren sechsstelligen Betrag nimmt die Genossenschaft in die Hand, um das Gebäude und die Produktion auf den aktuellen Stand entsprechend der Hygiene- und anderer EU-Vorschriften zu...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.17
  • 22× gelesen
Lokales

Brandschutz
Feuerwehrhaus Grünenbach: Baubeginn in zwei Wochen

Noch vor einem Jahr wussten die Mitglieder der Feuerwehr Grünenbach bei ihrer Generalversammlung nicht, ob es einen Umbau ihres in die Jahre gekommenen Feuerwehrhauses oder eventuell doch einen Neubau geben würde. Bei der diesjährigen Versammlung konnte Bürgermeister Markus Eugler bereits vom Baubeginn für das neue Feuerwehrhaus berichten – und der ist schon in zwei Wochen. Diese geradezu stürmische Entwicklung prägte den Rück- und Ausblick. Über Einsätze hatte Kommandant Hans Georg...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
  • 48× gelesen
Lokales

Planung
Gemeinde Kronburg will Rathaus umbauen

Der Umbau des Rathauses ist einer der Schwerpunkte des Kronburger Haushalts für das Jahr 2017. Diskussionen gab es in der jüngsten Gemeinderatssitzung hinsichtlich des Haushaltsansatzes in Höhe von 100.000 Euro. Bürgermeister Hermann Gromer betonte, dass im Ratsgremium zuerst Klarheit über den Umfang der Ausbauten herrschen müsse. Im Wesentlichen geht es um die Frage, ob im Obergeschoss fünf Doppelzimmer mit Nasszellen als Fremdenzimmer eingebaut werden und ob man einen Anbau an das Rathaus ins...

  • Memmingen
  • 09.03.17
  • 156× gelesen
Lokales

Modernisierung
Kaminwerk in Memmingen kann umgebaut werden

Frohe Kunde für Gäste des Memminger Kaminwerks: Das Kulturzentrum kann jetzt umgebaut und modernisiert werden. Das haben die Mitglieder des städtischen Finanzsenats in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Das Finanzierungsmodell ist im Laufe von zahlreichen Gesprächen zwischen dem Betreiberverein, der Stadtverwaltung und den Stadtratsfraktionen erarbeitet worden. Demnach schießt Memmingen zu den geschätzten Baukosten von gut 700.000 Euro aus dem Stadtsäckel 270.000 Euro zu. Den Rest...

  • Memmingen
  • 17.02.17
  • 27× gelesen
Lokales
2 Bilder

Umbau
Buchloe: Sanierung der Dreifachturnhalle wird über eine halbe Million Euro teurer

Regierung von Schwaben fordert einen barrierefreien Zugang Vermutlich ab dem Frühjahr 2018 wird die Dreifachturnhalle der Mittelschule Buchloe umfassend modernisiert. Im Herbst vergangenen Jahres hatte der Schulverband die Sanierung beschlossen (wir berichteten). Damals gingen die Planer von Kosten in Höhe von etwa 2,8 Millionen Euro aus. Jetzt wird aber wahrscheinlich über eine halbe Million Euro teurer. Grund: Es wird ein barrierefreier Zugang inklusive Behindertenparkplatz, Rampe,...

  • Buchloe
  • 13.02.17
  • 141× gelesen
Lokales

Gemeinde
Rathaus-Umbau: Erkheims Zweiter Bürgermeister schlägt neuen Keller für Gemeindearchiv vor

Das Konzept für den geplanten Rathaus-Umbau in Erkheim ist von der Regierung bereits anerkannt, jedoch noch nicht abschließend genehmigt worden. Nach dem Umbau soll das Rathaus barrierefrei sein. Nun hat Zweiter Bürgermeister Günter Bayer in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Hauptausschuss einen grundlegend neuen Vorschlag auf den Tisch gelegt: Sein Plan sieht den Einbau eines neuen Kellers in das Ratsgebäude vor. Dort könnte seiner Meinung nach das Gemeindearchiv untergebracht...

  • Mindelheim
  • 08.02.17
  • 18× gelesen
Sport
20 Bilder

Premierensprung
Karl Geiger (23) aus Oberstdorf kann 200-Meter-Marke an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze nicht knacken

Das ist steigerungsfähig. Karl Geiger vom Skiclub Oberstdorf, der am Donnerstagabend bei der feierlichen Eröffnung der umgebauten Heini-Klopfer-Skiflugschanze den Premierensprung absolvieren durfte, konnte die 200-Meter-Marke nicht knacken. Der 23-Jährige, der mit einer Ausnahmegenehmigung des Internationalen Skiverbandes einen Tag vor der heutigen Qualifikation die Schanze als einziger Weltcup-Springer testen durfte, landete vor etwa 3.000 Zuschauern bei 184 Metern. Trotz Enttäuschung über...

  • Oberstdorf
  • 03.02.17
  • 224× gelesen
Lokales

Umbau abgeschlossen
Skiflieger kehren nach vierjähriger Pause auf die umgebaute Heini-Klopfer-Schanze zurück

Von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Februar, findet der erste Weltcup auf der modernisierten Heini-Klopfer-Skiflugschanze statt. Gleichzeitig ist dieser Weltcup auch die Generalprobe für die FIS Skiflug-Weltmeisterschaft 2018 in Oberstdorf. Nach insgesamt vierjähriger Pause kehren die Könige der Lüfte wieder ins Stillachtal zurück. Von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Februar, geht es auf der umgebauten und modernisierten Heini-Klopfer-Skiflugschanze beim ersten Weltcup auch darum, welcher Skiflieger...

  • Oberstdorf
  • 31.01.17
  • 17× gelesen
Sport
10 Bilder

Skifliegen
Am Donnerstag wird die umgebaute Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf eröffnet: Wer macht den Premierensprung?

In Oberstdorf will noch niemand verraten, wer als Erster über den Bakken geht. Die AZ glaubt: Es gibt nur zwei ernsthafte Kandidaten Über das Wetter in den letzten Monaten konnten sie sich nun wirklich nicht beschweren. Jetzt, im Endspurt des Umbaus der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf, macht den Arbeitern an die anhaltende Kälte aber doch schwer zu schaffen. Am noch fertig zu stellenden Schrägaufzug konnten laut Hans-Peter Jokschat, dem Leiter der Sportstätten Oberstdorf,...

  • Oberstdorf
  • 28.01.17
  • 64× gelesen
Lokales

Musik
Buchloer Firma baut Akkordeons und Harmonikas für Musiker weltweit um

Mit dem Lied von 2003 wurde die Kölner Musikgruppe richtig bekannt – sogar in Kaufbeuren wird zum Fasching die Ableitung 'Viva Buronia' geschmettert. Doch zu einem Teil führt die Spur des Erfolges der Kölner nach Buchloe. Denn die Firma Harmonia Depot Süd (HDS music) baut Instrumente um, um sie bühnentauglicher zu machen. 'Wir bauen Mikrofonsysteme in Akkordeons und Harmonikas ein, damit die Instrumente in Bierzelten hörbar sind', erklärt Geschäftsinhaber Franz Schmid. Mit der Spezialisierung...

  • Buchloe
  • 27.01.17
  • 87× gelesen
Lokales

Modeon
Weil es über 600.000 Euro kosten würde, wird der Kiesparkplatz in Marktoberdorf vorerst nicht zur Skatebahn ausgebaut

Den Kiesparkplatz am Modeon so auszubauen, dass zugleich eine Skatebahn entsteht: Mit dieser Idee kam der Skate-Club Allgäu auf die Stadt zu. Die Stadträte im Stadtentwicklungsausschuss lobten die Idee zwar, bremsten die Skater aus Kostengründen aber ein. Die im Rathaus geschätzten Kosten – bis zu einer Dreiviertelmillion Euro – schrecken sie ab. Zumal sich die Stadt erst vor zwei Wochen einen strikten Sparkurs auferlegt hat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 15.12.16
  • 10× gelesen
Lokales

Vertragsregelung
Der Umbau des alten Krankenhauses in Kempten kann losgehen

Gespannt verfolgen die Kemptener, was sich auf dem ehemaligen Klinikgelände an der Memminger Straße tut. Dort sollen dringend notwendige Wohnungen entstehen. Und während die Gebäude mit dem Namen 'Stiftsstadt-Wohnen' von Sozialbau und Sozial-Wirtschafts-Werk in die Höhe wachsen, tut sich im alten Klinikgebäude an der Memminger Straße nichts. Hier plant die 'Millenium AG' ein Projekt namens 'Palladio'. Doch technische Hürden und juristische Vertragsfeinheiten (hieß es seitens der Investoren...

  • Kempten
  • 12.12.16
  • 495× gelesen
Lokales

Familie
Stadt Kaufbeuren will Krippenplätze schaffen

Alle Plätze in den 23 Kindertageseinrichtungen in Kaufbeuren sind momentan belegt. Bedarf besteht aber vor allem im Stadtteil Neugablonz noch für Kinder unter drei Jahren. Erweitert werden soll bereits der Kindergarten am Leinauer Hang und auch die Arbeiten am Haus für Kinder St. Josef in der Altstadt sind in vollem Gang. Überlegungen gibt es von Seiten der Stadt jetzt auch für das Gebäude in der Grünwalder Straße in Neugablonz. Es soll laut Familienreferent Alfred Riermeier ebenfalls in ein...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.16
  • 56× gelesen
Lokales

Sitzungsbeschluss
Erkheimer Rathaus wird barrierefrei

Der Bauantrag für den barrierefreien Umbau des Erkheimer Rathauses ist bereits seit Jahren genehmigt. Nun soll das Vorhaben konkret angegangen werden. Der Marktrat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, die entsprechenden Förderanträge bei der Regierung einzureichen. Rat Gregor Holzheu kritisierte jedoch, dass sich die Kosten innerhalb von zwei Jahren von 340.000 auf nunmehr 780.000 Euro mehr als verdoppelt hätten. Planer Peter Kern erläuterte, warum sich die Kosten dermaßen...

  • Mindelheim
  • 02.12.16
  • 13× gelesen
Lokales

Sanierung
Schule und Hort bleiben in Marktoberdorf am alten Standort

Es passt: Das ergab eine Untersuchung des Marktoberdorfer Bauamts. Es hat rein rechnerisch dargelegt, dass Martinschule und Hort am alten Standort in der Eberle-Kögl-Straße bleiben können. Die Schule muss umfassend saniert, wahrscheinlich neu gebaut werden. Sie soll künftig zwölf Klassen groß sein. Ein eigenes Gebäude erhält dann auch der Hort. Bisher sind die Kinder in Containern untergebracht, die einen Teil des Schulhofs einnehmen. Wie die Häuser endgültig aufgeteilt sind, soll ein...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.16
  • 19× gelesen
Lokales

Umbau
Fahrenschonhaus in Babenhausen wird zu Online-Hotel

Bis spätestens Ende nächsten Jahres soll aus dem sogenannten Fahrenschonhaus am nördlichen Ende der Tiroler Straße in Babenhausen ein 'Online-Hotel' werden. Dies bedeutet, dass Zimmer nur über das Internet gebucht werden können. Der Geschäftsführer der Wohn-Baugesellschaft Mindelheim, Florian Schuster, bestätigte gegenüber unserer Zeitung, dass dazu ein Vertrag mit der Marktgemeinde Babenhausen abgeschlossen worden sei. Auf Nachfrage sagte Bürgermeister Otto Göppel, dass in der jüngsten nicht...

  • Mindelheim
  • 07.11.16
  • 27× gelesen
Lokales

Straßenbau
Kreisverkehr-Umbau soll Verkehrsfluss in Füssen verbessern

Im kommenden Frühjahr soll der Luitpold-Kreisverkehr nahe der Füssener Altstadt umgebaut werden, um den Verkehrsfluss zu erhöhen: In einem Abschnitt der Luitpoldstraße und im Kreisel werden die Fahrzeuge dann zweispurig in Richtung Kaiser-Maximilian-Platz fahren, dies soll den Verkehrsfluss erhöhen und den bislang üblichen Rückstau minimieren. Der Stadtrat gab für das seit Jahren geplante Projekt am Dienstagabend grünes Licht. Allerdings erst nach einer kontroversen Debatte. Widerstand gab es...

  • Füssen
  • 12.10.16
  • 80× gelesen
Lokales

Umbau
Neue Fachklinik in Obergünzburg eröffnet

In Obergünzburg ist die neue Günztalklinik Allgäu eröffnet worden. Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie zog in den Gebäudekomplex des ehemaligen Kreiskrankenhauses Obergünzburg, das 2013 geschlossen wurde. Rund 7,5 Millionen investierten die Bezirkskliniken Schwaben als Träger der Klinik in den Umbau der Räumlichkeiten. Etwa 50 bis 60 Patienten sollen in der Fachklinik behandelt werden. Zielgruppe sind Menschen, die zum Beispiel an Depressionen, Burn-out, Anpassungs- und...

  • Obergünzburg
  • 11.10.16
  • 339× gelesen
Lokales

Sanierung
Kaufbeurer Amtsgericht wird umgebaut

Im Kaufbeurer Amtsgericht werden nicht nur Verhandlungen geführt. In Zukunft wird dort auch ordentlich Staub aufgewirbelt: Denn die beiden Gebäude in der Ganghoferstraße sollen von Grund auf saniert werden und ein Anbau ist geplant. Spatenstich ist frühestens im Sommer 2018. Direktorin Rita Ostenried stellte das Großprojekt jetzt vor. Landtagsabgeordneter Franz Josef Pschierer und Vertreter des Landgerichts Kempten besichtigten die Einrichtung. Auf was sich die Besucher des Gerichts...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.16
  • 17× gelesen
Lokales

Umbau
Aus dem Stachus in Kaufbeuren wird ein Geschäftshaus

Denkmalschutz braucht Zeit. Monatelang wurde im ehemaligen Stachus in der Gutenbergstraße jeder Balken begutachtet, jede Bodendiele einem Baujahr zugeordnet, jede Mauer dokumentiert. Denn die frühere Heimat der Kultkneipe 'Life' soll zu einem Geschäftshaus umgebaut werden. Der Unternehmer Wolfgang Klöck hatte den leer stehenden, denkmalgeschützten Gasthof Stachus in der Gutenbergstraße von der Aktienbrauerei gekauft, um das Gebäude zu sanieren. Was der Investor dort plant, erfahren Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.16
  • 34× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Nestlé will sein Werk in Biessenhofen um zwei Hochregallager erweitern

Die Firma Nestlé in Biessenhofen plant einen stufenweisen Umbau des Werkes. Nordöstlich soll auf einer neu erworbenen Fläche das Projekt 'Octopus' entstehen. Für Rohstoffe und Produkte werden dort zwei neue Hochregallager und somit mehr Lagerkapazitäten geschaffen. Ein bisheriges Regallager wird anschließend abgebaut. Für diese Erweiterung bedarf es einen Bebauungsplan, für den der Gemeinderat Biessenhofen die Aufstellung beschloss. Alle Stellungnahmen wurden vom Gemeinderat abgewogen und...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.16
  • 278× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019