Typisierung

Beiträge zum Thema Typisierung

46×

Knochenmarkspende
Typisierungaktion bei Neugablonzer Feuerwehrfest

Einen runden Geburtstag feiert der Löschzug Neugablonz in diesen Tagen. 70 Jahre alt wird die Feuerwehr in Kaufbeurens größtem Stadtteil. Statt sich selbst zu feiern, beschenken die Mitglieder lieber andere. Vielleicht mit einem neuen Leben. Ein Kommen und Gehen gab es gestern an der Feuerwehrwache in der Neugablonzer Perlengasse, wo erstmals eine Typisierungsaktion gemeinsam mit der Aktion Knochenmarkspende (AKB) und dem Bayerischen Roten Kreuz stattfand. Feiern bei Kartoffelsuppe und Bier,...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.17
152×

DKMS
Handballer Martin Schnitzer (19) aus Wangen hat einem Unbekannten seine Stammzellen gespendet

'Kein großer Akt – ich würde es wieder tun' Martin Schnitzer ist 19 Jahre alt, aktiver Handballer, Kirchengemeinderat und Ministrant. Und seit kurzem auch Stammzellenspender. Damit ermöglichte der junge Wangener einem anderen Menschen die Chance auf Leben. Gerechnet hatte er nicht damit, eines Tages als Spender in Frage zu kommen. Im Frühjahr bekam Martin Schnitzer einen Brief, der ihm mitteilte, dass er möglicherweise für einen Erkrankten oder eine Erkrankte in Frage käme. Die weiteren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.15
26×

Aktion
Vier Stammzellenspender nach Registrierungsaktion für Benjamin aus Unterthingau gefunden

Schon vier Spender retteten Leben Nur sechs Monate nach der großen Registrierungsaktion für den kleinen Benjamin aus Unterthingau gibt es gute Nachrichten: Es sind bereits vier Stammzellspender aus der Aktion hervorgegangen. 1.425 Menschen hatten sich im September vergangenen Jahres in der Mehrzweckhalle in Kraftisried als potenzielle Stammzellspender in die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufnehmen lassen. Sie alle wollten dem kleinen Benjamin helfen, der an einer seltenen...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.13
27×

Knochenmarkspende: 230 Menschen lassen sich in Maierhöfen typisieren

Die Gruppe 'Mir helfet uns' um Judith Einsle hat mit der Typisierungsaktion in Maierhöfen eine Punktlandung hingelegt. 230 Menschen machten mit. Sie ließen sich typisieren und kommen als potentielle Stammzellspender in die Deutsche Knochenmarkspenderkartei (DKMS). Bei den Initiatoren und Helfern sah man rundum glückliche Gesichter. 'Das hätten wir uns nicht träumen lassen', zeigte sich Klaus Einsle am Ende der Aktion überwältigt von dem großen Zuspruch. Denn die anvisierte Wunschzahl lag bei...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.13
25×

Typisierung
Am 10. November erhält der 15-jährige Denklinger in einer Münchener Klinik das neue Knochenmark

Passender Spender für Flori Florian hat einen Spender gefunden. Wie berichtet, leidet der 15-jährige Denklinger unter aggressivem Lymphdrüsenkrebs – und nur eine Knochenmarkspende kann ihm das Leben retten. 'Und jetzt ist tatsächlich ein passender Spender gefunden – am Montagnachmittag haben wir völlig überraschend diese frohe Botschaft erhalten', berichtete gestern Floris überglückliche Mutter, Claudia Scheid, auf Nachfrage unserer Zeitung. Erst am Sonntag hatte in Denklingen unter...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.11
27×

Knochenmark
Stammzellenspender für Familienvater gesucht

Den Fall eines krebskranken Familienvaters, der auf eine Stammzellenspende angewiesen ist, nimmt die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern zum Anlass für eine Typisierungsaktion in Pfronten. Unter dem Motto ,,Helfen Sie Bruno" lädt sie am Samstag, 24. September, von 11 bis 16 Uhr in die Mittelschule Pfronten ein. Wer helfen will, sollte zwischen 18 und 45 Jahren alt und gesund sein.

  • Füssen
  • 17.09.11
27×

Typisierung
Aktion Knochenmarkspende sucht in Pfronten Spender - Damit Papa wieder gesund wird

Es begann vor einem Jahr. Kurz nachdem sein Sohn eingeschult wurde, fühlte sich Bruno müde und schlapp. Starke Rückenschmerzen und schließlich ein Knoten im Hals kamen dazu. Die Ärzte gingen von einem Infekt aus. Die Rückenschmerzen des Ostallgäuers erklärte man mit Bandscheiben- oder Hüftproblemen. Antibiotika schlugen nicht an. Irgendwann konnte Bruno sich fast nicht mehr bewegen. Er kam ins Krankenhaus. Der nächste Morgen brachte mit der Diagnose den Schock: Leukämie. ,,Die Beschreibung...

  • Füssen
  • 17.09.11
39×

Typisierung
Aktion Knochenmarkspende sucht in Pfronten potenzielle Spender

Damit Papa Bruno wieder gesund wird Es begann vor einem Jahr. Kurz nachdem sein Sohn eingeschult wurde, fühlte sich Bruno müde und schlapp. Starke Rückenschmerzen und schließlich ein Knoten im Hals kamen dazu. Die Ärzte gingen von einem Infekt aus. Die Rückenschmerzen des Ostallgäuers erklärte man mit Bandscheiben- oder Hüftproblemen. Antibiotika schlugen nicht nach. Irgendwann konnte Bruno fast nicht mehr laufen oder sich bewegen. Er kam ins Krankenhaus. Der nächste Morgen brachte mit der...

  • Füssen
  • 17.09.11
33×

Typisierung
Aktion Knochenmarkspende sucht in Pfronten potenzielle Spender

Ärzte vermuten nicht bei allen Rückenschmerzen gleich eine bösartige Erkrankung. Bei dem Ostallgäuer Bruno begann jedoch alles mit starken Rückenschmerzen und einem Knoten im Hals. Nachdem er ins Krankenhaus eingeliefert wurde, brachte der nächste Morgen den Schock mit der Diagnose Leukämie. Die Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) sucht nun bei einer Typisierung in Pfronten einen Spender für Bruno. Dabei hofft die AKB, dass möglichst viele Freiwillige zur Typisierung kommen. Die Aktion findet...

  • Füssen
  • 16.09.11

Immenstadt
2.000 Berufsschüler helfen Leben retten

Zu potentiellen Lebensrettern werden heute 2.000 Schüler des Beruflichen Schulzentrum Immenstadt. Denn sort beginnt heute eine Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei statt. Ziel der Aktion ist es, dass sich möglichst viele Allgäuer für die Knochenmarkspenderdatei typisieren lassen. Die Typisierung geht schnell und schmerzfrei und dauert nicht lange, weiß Projektleiter Jochen Berges. Heute sollen vor allem Schüler typisiert werden. Morgen ist die Typisierungsaktion ab 10 Uhr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.11
89× 3 Bilder

Stammzellenspende
Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei an der Berufsschule

An der Berufsschule Immenstadt findet eine Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei statt - Viele Schüler melden sich, um zu helfen - Am Freitag können sich alle Bürger beteiligen «Es ist einfach wichtig, dass man anderen Menschen hilft und nicht nur auf sich selbst guckt.» So wie die 19-jährige Chantal Wittenberg aus Langenwang, Auszubildende zur Hotelfachfrau, sehen es viele Berufsschüler in Immenstadt: An ihrer Schule findet unter dem Motto «Leben retten macht Schule» eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.11
14×

Stammzellenspende
Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei an der Berufsschule

Landkreis, Kliniken und Rotes Kreuz helfen mit - Auch die Bürger sind eingeladen «Leben retten macht Schule» - unter diesem Motto findet im Mai an der Berufsschule Immenstadt eine Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) statt: Gesucht werden potenzielle Stammzellenspender für leukämiekranke Patienten. Die Aktion läuft am 5.,6.,9. und 10. Mai. Am Freitag, 6. Mai, von 11 bis 14 Uhr können auch alle Bürger kommen, um sich typisieren zu lassen. Das erklärten Schulleiter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ