Turnhalle

Beiträge zum Thema Turnhalle

Lokales
Die neue Dreifachsporthalle wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut.

Beschluss
Diskussion beendet: Kemptener Dreifachsporthalle kommt ans Hildegardis-Gymnasium

Es bleibt dabei: Die neue Kemptener Dreifachsporthalle, auf die Schulen und Sportvereine sehnlichst warten, wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut. Eine Tiefgarage, die wegen des Untergrunds mit einer Mischung aus Fels und einer Art Schlamm-Pudding unmittelbar unter dem Neubau nicht umsetzbar ist, soll jetzt auf dem derzeitigen Lehrerparkplatz entstehen. Durch diese von der Verwaltung schnell ausgearbeitete Alternativlösung hat sich eine beantragte Neuauflage der Standortdebatte erübrigt,...

  • Kempten
  • 20.09.19
  • 656× gelesen
Lokales
Zwischen Lindauer und Reichlinstraße liegt der ehemalige Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums. Dort soll die neue Dreifachturnhalle entstehen. (Archivbild)

Standortfrage
Wieder Diskussion über neue Dreifachturnhalle in Kempten

Über eine neue Dreifachturnhalle wird in Kempten seit mehr als 20 Jahren diskutiert. Jetzt hat die Debatte wieder Fahrt aufgenommen. Wie berichtet, erscheint der beschlossene Baugrund zwischen Lindauer und Reichlinstraße zumindest für den Bau einer Tiefgarage äußerst fragwürdig. Auch der Grundsatzbeschluss zum Standort der Halle wird wieder infrage gestellt. Die Sozialbau würde ein alternativ vorgeschlagenes Grundstück am Adenauerring unter "übergeordneten Gesichtspunkten zur Verfügung...

  • Kempten
  • 27.08.19
  • 625× gelesen
Lokales
Zwischen Lindauer und Reichlinstraße liegt der ehemalige Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums. Das Gelände ist als Standort für eine neue Dreifachturnhalle beschlossene
Sache. Neue Untersuchungen ergaben, dass der Untergrund die Planer vor große Herausforderungen stellt.

Untergrund
Bau der Dreifachturnhalle am Kemptener Hildegardis-Gymnasium wird kompliziert

Dieser Bau wird kein leichter sein. Das war allen Entscheidern bewusst, als die Wahl des Standorts für eine neue Dreifachturnhalle auf das Gelände des alten Sportplatzes beim Hildegardis-Gymnasium fiel. Dass er sogar hoch kompliziert wird, ergaben kürzlich tiefergreifende Untersuchungen des Untergrunds: Der stellt eine komplexe Mischung aus Fels und einer Art Schlamm-Pudding dar. Das könnte das Ende der Planungen zu einer Tiefgarage unter der Halle sein. Im November 2017 fiel die Abstimmung...

  • Kempten
  • 23.08.19
  • 1.644× gelesen
Lokales
Vor gut zwei Monaten hat die Sanierung der Dreifachturnhalle im Schulzentrum begonnen. Inzwischen ist der neue Dachstuhl fertig.

Sanierung
Turnhalle in Buchloe: Untergrund macht Probleme

Die Dreifachturnhalle der Mittelschule hat jetzt ein wetterfestes Dach – und das ist alles andere als selbstverständlich. Immer wieder gab es in der Vergangenheit Probleme mit dem undichten Flachdach des 1974/75 errichteten Gebäudes. Und genau das sorgte jetzt auch für eine negative Überraschung bei der Generalsanierung. Bei den Arbeiten, die in den Osterferien Mitte April begonnen haben, wurde festgestellt, dass es im südlichen und nördlichen Bereich einen größeren Wassereintritt gegeben hat....

  • Buchloe
  • 20.07.19
  • 952× gelesen
Lokales
Die Schilen in Füssen werden teilweise saniert.

Planung
Sanierung der Schulen in Füssen das Mega-Projekt der nächsten Jahre

Es wird das zentrale Projekt Füssens für die kommenden Jahre: die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Grund- und der Mittelschule, für die bislang Kosten von bis zu 20 Millionen Euro genannt wurden. Unter anderem sind eine neue Dreifachturnhalle, Küche, Mensa sowie zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume geplant. Im Stadtrat wurden jetzt die Eckpunkte der Entwurfsplanung vorgestellt, dabei sprachen sich die Kommunalpolitiker für ein energetisches Konzept aus, das über...

  • Füssen
  • 11.07.19
  • 242× gelesen
Lokales
Abschied vom ersten Abiturjahrgang in Buchloe: In 30 von 94 Zeugnissen steht eine „1“ vor dem Komma. Zwei Absolventen erreichen die Traumnote 1,0

Bildung
Abschied vom ersten Abiturjahrgang in Buchloe

Die Reifezeugnisse erhielt der erste Abiturjahrgang des Buchloer Gymnasiums am Freitagabend. Während der Entlassfeier in der festlich dekorierten und angenehm klimatisierten Turnhalle des Gymnasiums wurde immer wieder der Pioniergeist der „Ersten“ und der ersten Jahre der Schule beschworen. Sei es bei den Ehrengästen aus der Politik, die den gemeinsamen Kampf um den Bau der Schule und den Geist der Gründungsjahre beschworen; sei es beim Lehrerkollegium um Gründungsschulleiter Studiendirektor...

  • Buchloe
  • 01.07.19
  • 1.403× gelesen
Lokales
Im Sommer rollen die Bagger an und reißen die marode Reichshain-Turnhalle ab.

Turnhalle im Reichshain in Memmingen wird in den Sommerferien abgerissen

Vor fünf Jahren stellte die Stadt bei einer statischen Untersuchung fest: Die Stahlbeton-Konstruktion der Reichshain-Turnhalle weist Korrosionsschäden und Betonabplatzungen auf. Sie gefährden die Standsicherheit des ganzen Gebäudes. Daraufhin wurde untersucht, ob die Halle saniert werden kann. Es stellte sich heraus, dass dies nicht wirtschaftlich wäre. Weil man die Halle ständig überwachte und die Schäden im Auge behielt, war sie dennoch weiterhin nutzbar – doch damit ist jetzt Schluss. Bis...

  • Memmingen
  • 20.04.19
  • 908× gelesen
Lokales
ie Heimertinger Turn- und Festhalle ist in die Jahre gekommen. Eine Erweiterung samt Sanierung steht ebenso im Raum wie ein Neubau mit gleichzeitigem Abriss der alten Halle.

Bürgerversammlung
Neubau oder Sanierung - Diskussion um Turn- und Festhalle Heimertingen

Die Renovierung und Erweiterung der Turn- und Festhalle, das Gewerbegebiet Süd mit Ausbau der Grüntenstraße und die Versorgungssicherheit beim Trinkwasser waren zentrale Themen der Heimertinger Bürgerversammlung. Die Turn- und Festhalle wurde 1975 erbaut. Nach 44 Jahren gibt es trotz guten Zustands Sanierungsbedarf. Zudem platzt die Halle laut Bürgermeister Jürgen Schalk (Heimertinger Liste) aus allen Nähten. Was dazu führt, dass auch eine Erweiterung der vorhandenen Kapazitäten sinnvoll...

  • Heimertingen
  • 28.03.19
  • 292× gelesen
Lokales
Aufgrund der heftigen Schneefälle mussten im Allgäu viele Dächer freigeräumt werden.

Dachlast
Alle Turnhalle in Memmingen wieder geöffnet

Die Stadt Memmingen hat am Mittwoch nun auch die Reichshain-Turnhalle wieder freigegeben. Während der schweren Schneefälle waren in der kreisfreien Stadt insgesamt vier Turnhallen gesperrt worden. Neben der Reichshain-Turnhalle, waren auch die Turnhallen des Vöhlin-Gymnasiums, der Jakob-Küner-Schule und der Johann-Bierwirt-Schule geschlossen worden. Grund war die hohe Dachlast auf den Gebäuden.

  • Memmingen
  • 15.01.19
  • 384× gelesen
Lokales
Verschneit: Das Hildegardis-Gymnasium in Kempten (Aufnahme von Donnerstag, 10. Januar 2019)

Winter
Nach schneebedingter Schließung: Ab Mittwoch wieder regulärer Betrieb in Schulen und Turnhallen in Kempten

Die Schneesituation hat sich deutlich entspannt. Daher findet ab Mittwoch, 16. Januar, wieder regulärer Unterricht an den Kemptener Schulen statt. Die Sporthallen am Carl-von-Linde-Gymnasium und am Allgäu-Gymnasium werden ebenfalls wieder freigegeben. Dies gilt auch für den Pavillon des Allgäu-Gymnasiums. Text: Pressemitteilung der Stadt Kempten / Andreas Ellinger

  • Kempten
  • 15.01.19
  • 308× gelesen
Lokales
Zu viel Schnee auf den Dächern von Turnhallen und anderen Gebäuden. Die Stadt Kempten sperrt vorsichtshalber einige Sportstätten. In Sulzberg haben Freiwillige Feuerwehren das Dach der Turnhalle freigeschaufelt.

Prävention
Vorsorgliche Sperrung von Schulsporthallen in Kempten

Wegen der zunehmenden Schneelasten auf den Dächern, die sich durch den angekündigten zusätzlichen Niederschlag von Schnee und Regen weiter erhöhen werden, sperrt die Stadt Kempten vorsorglich Schulsporthallen. Diese Sporthallen sind ab sofort bis einschließlich Dienstag, 15.01.19, für den Schul- und Vereinssport gesperrt: Dreifachsporthalle WestendstraßeHildegards-Gymnasium (2 Sporthallen)Carl-von-Linde Gymnasium (2 Sporthallen)Allgäu Gymnasium (2 Sporthallen)Konrad Adenauer...

  • Kempten
  • 12.01.19
  • 3.407× gelesen
Lokales
Symbolbild. Die Stadt Memmingen geht mit präventiven Maßnahmen gegen die Schneemengen vor und sperrt vorübergehend manche Turnhallen.

Schnee
Wetterbedingte Maßnahmen der Stadt Memmingen: Sperrung von Turnhallen teilweise wieder aufgehoben

Aufgrund der großen Menge an Neuschnee und den Schneelasstmessungen an städtischen Gebäuden, hat die Stadt Memmingen am Freitag mehrere Turnhallen und die Eissporthalle vorübergehend gesperrt. Am Montag kam von der Stadt Memmingen die Mitteilung, dass manche Turnhalle wieder geöffnet wurden. Folgende Hallen in Memmingen sind nach wie vor gesperrt: Vöhlin-Gymnasium Reichshainschule

  • Memmingen
  • 11.01.19
  • 3.148× gelesen
Lokales
Die alten Bäume zwischen der Wohnbebauung und der Fläche der künftigen Dreifachturnhalle (rechts) sollen stehen bleiben.

Bauausschuss
Neue Turnhalle in Kempten könnte mehr als zwölf Millionen Euro kosten

Für die Gestaltung der geplanten Dreifachturnhalle neben dem Hildegardis-Gymnasium kann ein Architekten-Wettbewerb anlaufen. Bevor die Mitglieder des Bauausschusses im Stadtrat dies einstimmig beschlossen, ging es um viel, nur nicht um den Schul- und Vereinssport, der dort eine neue Heimat finden soll. Die Verwaltung führte vielmehr aus, warum auf eine Reihe grundsätzlicher Bedenken von Bürgern zum Standort keine Rücksicht genommen wird. Ausgelegt wird das Gebäude auf Veranstaltungen mit 800...

  • Kempten
  • 14.11.18
  • 633× gelesen
Lokales
Schon seit Jahren wird über den Umbau der Lautracher Mehrzweckhalle diskutiert. Nun könnte eine Turnhalle neben der jetzigen Sportstätte entstehen.

Ortsentwicklung
Lautrach plant Bau von Turnhalle

Die Lautracher Mehrzweckhalle ist für den Illerwinkler Sportbetrieb schon lange viel zu klein: Bereits seit zwei Jahren gibt es konkrete Gespräche mit dem über 1100 Mitglieder zählenden Turn- und Sportverein (TSV) Lautrach-Illerbeuren, dem Schulverband und dem rund 150 Mitglieder starken Rad- und Motorsportverein (RMS) Lautrach über einen Umbau der Halle. Kürzlich hat der Gemeinderat Lautrach einstimmig den von Bürgermeister Reinhard Dorn eingereichten Förderantrag zum Bau einer neuen...

  • Lautrach
  • 04.10.18
  • 186× gelesen
Lokales
Auf dem ehemaligen Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums wird nun der Bau einer Dreifachsporthalle geprüft. Anwohner sind strikt dagegen.

Protest
Anwohner wollen Dreifachturnhalle in Kempten verhindern

Die Stadt Kempten hat bereits einen Vorbescheid zum Bau einer Dreifachturnhalle auf dem ehemaligen Sportplatz des Hildegardis-Gymnasiums beantragt. Bis Ende August hatten die Anwohner Zeit, Einwendungen vorzubringen. Und von dieser Möglichkeit haben sie auch Gebrauch gemacht. Jetzt werden die Beschwerden erneut geprüft. Die Betroffen machen deutlich: Wenn es sein muss, wollen sie es auf einen Rechtsstreit ankommen lassen. „Unsere Marschroute ist ganz klar, den Bau der Halle an diesem...

  • Kempten
  • 18.09.18
  • 644× gelesen
Lokales
Die Schwäbische Jugendbildungs- und Begegnungsstätte bekommt einen neuen Trakt: Ein Gang verbindet das bisherige Übernachtungshaus mit einer neuen Mehrzweckhalle. Der Spatenstich erfolgte vor einem Jahr.

Jugendbildungsstätte
Arbeiten an neuer Mehrzweckhalle in Babenhausen dauern länger

Der Termin für die Einweihung stand eigentlich schon fest: Juli 2018. Daraus wird nichts. Denn noch hat die neue Turn- und Mehrzweckhalle der Schwäbischen Jugendbildungs- und Begegnungsstätte in Babenhausen, kurz Jubi, kein richtiges Dach. Ein Jahr nach dem offiziellen Spatenstich liegt erst eine dünne Dachschicht auf den Holzbalken. Am Boden, auf dem später einmal Buben und Mädchen turnen oder Ball spielen sollen, hat sich Regenwasser zu einer großen Pfütze gesammelt. Dennoch kann man sich...

  • Babenhausen
  • 30.05.18
  • 174× gelesen
Lokales
Auf dem Hartplatz neben der Markt Rettenbacher Schule soll eine neue Turnhalle entstehen.

Neubau
Räte geben grünes Licht für neue Turnhalle in Markt Rettenbach

Die Gemeinde soll eine neue Zwei- oder Dreifachturnhalle bauen: Diesen Antrag hat der SSV Markt Rettenbach gestellt – mit der Begründung, dass im jetzigen Gebäude an der Schule die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung wegen der Enge sehr eingeschränkt seien. Auch die Mitglieder des Marktrates sahen die Notwendigkeit für eine Erweiterung und befürworteten diese einstimmig. Dabei gaben sie dem Bau einer weiteren Halle auf dem Hartplatz des Sportgeländes bei der Schule den Vorzug gegenüber...

  • Memmingen
  • 20.04.18
  • 141× gelesen
Lokales
Die Turnhalle am Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf soll abgerissen werden, weil eine vollständige Sanierung der Halle für die Gemeinde wohl teurer kommen würde als ein Neubau.

Sanierung oder Neubau
Turnhalle an Oberstdorfer Gymnasium soll abgerissen werden

Die 50 Jahre alte Doppelturnhalle in Oberstdorf sollte bereits im Zuge der Generalsanierung des Gertrud-von-le-Fort-Gymnasiums erneuert werden. Doch das Projekt wurde immer wieder zurückgestellt. Jetzt nimmt die Gemeinde einen neuen Anlauf. Aber die Halle wird wohl abgerissen, weil eine Sanierung des maroden Gebäudes die Gemeinde wohl teurer treffen würde als ein Neubau. Das soll jetzt geprüft werden. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die Variante einer neuen Doppelturnhalle genauer zu...

  • Oberstdorf
  • 18.04.18
  • 711× gelesen
Lokales

Standortfrage
Geplante Dreifachsporthalle in Kempten: Anwohner sammeln Unterschriften gegen geplanten Neubau

Es rumort vernehmlich bei den Anwohnern in Westend- und Reichlinstraße. Grund ist die Entscheidung für den Standort der geplanten Dreifachsporthalle. Im November hat sich der Stadtrat wie berichtet mehrheitlich für den ehemaligen Sportplatz östlich des Hildegardis-Gymnasiums entschieden. Gegner sammeln nun in diesem Viertel Unterschriften gegen die Halle an diesem Platz. Waltraud Neher aus der Wohnanlage Westendstraße 7a hat in den vergangenen Tagen bei den Anwohnern geklingelt. Das Echo war...

  • Kempten
  • 15.02.18
  • 67× gelesen
Lokales

Christushaus
Ehemalige Turnhalle in Immenstadt soll ein Gotteshaus werden

Eine ehemalige Turnhalle wird zum Gotteshaus. Das zumindest ist der Wunsch von Pfarrer James Kimani und seiner freien evangelischen Gemeinde 'Christushaus Allgäu'. Die kleine Pfarrgemeinde gibt es schon seit Jahren in Immenstadt. Allerdings sind die 50 bis 60 Mitglieder bisher nur provisorisch untergebracht. Sie hoffen jetzt, die frühere Sporthalle der abgebrochenen Alpseeklinik in Bühl als Kirche nutzen zu können. Probleme machen allerdings die benötigen Parkplätze. Der gebürtige Kenianer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.01.18
  • 415× gelesen
Lokales

Entscheidung
Künftig dürfen Memminger Vereine in den Ferien in Turnhallen trainieren

Memminger Turnhallen sind künftig in den Ferien für den Vereinssport geöffnet. Laut Oberbürgermeister Manfred Schilder können sich Vereine, die das Angebot nutzen wollen, an das Sportamt wenden. Denn dort werde die Belegung der Hallen koordiniert. Nach Angaben des städtischen Rechtsdirektors Thomas Schuhmaier gilt das Angebot zunächst probeweise. 'Allerdings nur in den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien. Nicht im Sommer', sagt Schuhmaier. Von der neuen Regelung sind die Dreifachturnhallen...

  • Memmingen
  • 22.12.17
  • 29× gelesen
Lokales

Sport
Wird die Dreifachturnhalle am Kemptener Hildegards-Gymnasium zur Vierfachturnhalle?

Wird aus der Dreifachturnhalle am Hildegards-Gymnasium am Ende eine Vierfachturnhalle? Diese Dimension bekommt die Turnhalle nämlich laut städtischem Hochbauamt, wenn an das Gebäude die Schnitzelgrube angebaut wird. Einen entsprechenden Anbau sollen die Architekten auf jeden Fall einplanen. Sollte allerdings der TV Kempten eine Schnitzelgrube in einem Anbau an sein Gebäude im Aybühlweg doch noch finanziell stemmen, wird sie bei der Dreifachturnhalle wieder gestrichen. 42 Meter lang, 53 Meter...

  • Kempten
  • 07.12.17
  • 41× gelesen
Lokales

Diskussion
Dreifachturnhalle in Kempten: Immer mehr suchen nach Argumenten für Standort Hildegardis-Gymnasium

Wahrscheinlich Rolle rückwärts: Zahlreiche Kemptener Stadträte tendieren offenbar dazu, eine geplante Dreifachturnhalle für die Sportvereine und den Schulsport nun doch auf dem Gelände des Hildegardis-Gymnasiums zu bauen. , doch aus Schulkreisen waren Bedenken angemeldet. Beziehungsweise es war sogar dagegen opponiert worden. 'Gegen die Schulen können wir definitiv keinen Beschluss fällen', begründete gestern Kiechle im Nachgang einer Stadtratssitzung, warum sich derzeit auch seine Meinung...

  • Kempten
  • 14.10.17
  • 98× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019