Tunnel

Beiträge zum Thema Tunnel

Von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai, finden in den Tunneln Reinertshof und dem Grenztunnel Füssen Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt. (Symbolbild)
7.645×

Wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten
Grenztunnel Füssen wird nächste Woche kurzzeitig gesperrt

Von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai, finden in den Tunneln Reinertshof und dem Grenztunnel Füssen Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt. Das teilt die Dienstelle Kempten der Autobahndirektion Südbayern mit. Demnach wird der wird der Grenztunnel Füssen am Mittwoch (6. Mai), Donnerstag (7.Mai) und Freitag (8. Mai) jeweils von 17:00 Uhr bis 07:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt sein. In Fahrtrichtung Kempten wird der Verkehr auf der österreichischen Bundesstraße 179 an der...

  • Füssen
  • 30.04.20
Die A7 muss im Bereich der Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen wegen Wartungsarbeiten gesperrt werden. (Symbolbild)
7.674×

Wartungsarbeiten
A7 im Bereich Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen Ende September gesperrt

Wegen umfangreicher Wartungsarbeiten müssen der Tunnel Reinertshof und der Grenztunnel Füssen auf der A7 Strecke Ulm - Füssen zeitweise gesperrt werden. Die Sperrungen finden im Zeitraum von Montag, 23. September bis einschließlich Freitag, 27. September statt. Neben regelmäßigen Wartungsarbeiten wie etwa die Reinigung der Tunnelwände oder auch die Instandsetzung kleinerer Schäden, überprüft eine Fachfirma in dieser Zeit alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik und kontrolliert alle...

  • Füssen
  • 19.09.19
Ein gewohntes Bild: Auto an Auto reiht sich auf der Fernpassbundesstraße. Bis zu 30.000 Fahrzeuge sind es pro Tag.
2.929×

Projekt
Bald im Tunnel unter dem Fernpass hindurch? Tiroler Landtag könnte Startschuss für Projekt geben

Verkehrsexperten bezeichnen ihn längst als Nadelöhr zwischen den Alpen und Italien. Und das ist kein Wunder bei den bis zu 30.000 Fahrzeugen, die sich pro Tag den Fernpass auf 1.216 Metern Höhe hinaufschlängeln. Lange Staus und Blockabfertigungen an den Tunneln in Füssen und Lermoos sind die häufige Folge. Kaum jemand, der auf dem Weg in den Urlaub dort nicht schon mal mit seinem Auto in einer dieser Blechkolonnen stand. Geht es jetzt aber nach Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP), dann...

  • Reutte
  • 11.05.19
Wartungsarbeiten stehen wieder an im Tunnel Reinertshof und im Grenztunnel, so dass es zu Sperrungen kommt.
4.499×

Verkehr
Wartungsarbeiten: A 7-Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen gesperrt

Von Montag, 6. Mai 2019 bis Freitag, 10. Mai 2019 finden in den Tunneln Reinertshof und Grenztunnel Füssen umfangreiche Wartungsarbeiten statt. Die Autobahnmeisterei Sulzberg führt turnusmäßige Wartungsarbeiten durch. Dazu gehören die Reinigung der Tunnelwände, das Spülen der Entwässerungsanlagen, Kehrarbeiten und die Instandsetzung von kleineren Schäden. Außerdem werden von einer Tunnelfachfirma alle Anlagen der Betriebs- und Verkehrstechnik (z.B. Beleuchtung, Tunnellüftung) überprüft sowie...

  • Füssen
  • 05.05.19
Zweimal im Jahr wird der Grenztunnel Füssen komplett gesperrt, dann führen Firmen im Auftrag der Autobahndirektion Südbayern nötige Wartungsarbeiten durch. 40 000 Euro kostet das.
1.209×

Information
Reportage über Wartungsarbeiten im Grenztunnel Füssen

Zweimal im Jahr wird der Grenztunnel Füssen für Wartungsarbeiten in den Abendstunden gesperrt. Bis zum 7 Uhr früh muss alles fertig sein. Wo sonst tausende Autos vorbeifahren, herrscht eine fast gespenstische Stille. Nur vereinzelt hallen Rufe von Männern in ihren orangen Arbeitsoveralls durch die ovale Tunnelröhre. Begibt man sich weiter ins Innere, wird ein sonores Dröhnen von Maschinen hörbar. Männer mit Bauhelmen spritzen mit Dampfstrahlern die grauen Seitenwände der Tunnelröhre ab,...

  • Füssen
  • 27.09.18
389×

Unfall
Verkehrsunfall an der Tunnelkreuzung bei Füssen: Autofahrerin (60) schwer verletzt

Am Dienstagvormittag kam es an der Tunnelkreuzung bei Füssen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 60-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Kemptener Straße und missachtete an der Lichtzeichenanlage zur B310 die rote Ampel. Sie fuhr in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dabei mit einem Lkw mit Anhänger, der die Bundesstraße 310 in Richtung Bundesstraße 16 fuhr. Die 60-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert....

  • Füssen
  • 30.01.18
695×

Verkehr
Dosierampel in Reutte entlastet Verkehr nur in eine Richtung

Wer auf der 'richtigen' Seite, also von Füssen aus gesehen hinter der Ampel lebt, ist glücklicher. Bei den Menschen davor trifft man auf mehr Unzufriedenheit. Damit lässt sich nach einem halben Jahr die Wirkung der Dosierampel zusammenfassen, die seit Juli an der Ausfahrt Reutte-Süd der B 179 den Verkehr über den Fernpass regelt. Sie schaltet schnell. Etwa zwei bis vier Fahrzeuge kommen durch. Die Wartezeit beträgt Sekunden. Dadurch ist 'der Verkehrsfluss zwischen Reutte und dem Lermooser...

  • Füssen
  • 06.12.17
413×

Erinnerung
Vor 50 Jahren war die Geburtsstunde für Grenztunnel und A7 nach Füssen

Vor 50 Jahren hat ein Schreinermeister aus Füssen die Verkehrsplanung der Bundesrepublik Deutschland neu ausgerichtet: Am 18. Oktober 1967 schlug der Füssener Stadtrat Alfred Köpf in einem Antrag vor, einen neuen Grenzübergang westlich der Stadt und östlich des Weißensees durch Untertunnelung Kobel - Faulenbacher Tal - Vilser Berg zu schaffen - mit Anschluss an das internationale Verkehrsnetz. Das war die Geburtsstunde der A7 nach Füssen und des Grenztunnels. Dass die Autobahn nach Füssen...

  • Füssen
  • 17.10.17
73×

Naturschutz
Trotz neuer Tunnel weiter Zäune für Kröten am Bannwaldsee bei Schwangau notwendig

Die Krötentunnel an der Bundesstraße nahe des Bannwaldsees zwischen den Ostallgäuer Gemeinden Schwangau und Halblech bleiben auch ein Jahr nach ihrer Fertigstellung ein Aufreger. Den Sinn der eine Million Euro teuren Maßnahme, deren Bau damals mit wochenlangen Straßensperrungen einherging, stellen nicht wenige in Frage – erst recht angesichts der Bilder, die sich den Vorbeifahrenden dort bieten. Etwa zwanzig Meter lange, grüne Fangzäune säumen die Bundesstraße an mehreren Stellen. 'Die...

  • Füssen
  • 05.05.17
32×

Festnahme
Zwei Pakistaner (20 und 21) zu Fuß im Füssener Grenztunnel unterwegs

Bundespolizisten haben am Donnerstag (27. April) zwei pakistanische Staatsangehörige vorläufig festgenommen. Die beiden jungen Männer waren zu Fuß im Füssener Grenztunnel unterwegs Richtung Deutschland. Am frühen Morgen erhielten Kemptener Bundespolizisten bei Kontrollmaßnahmen in Füssen durch einen Autofahrer den Hinweis, dass sich zwei Personen zu Fuß im Tunnel befinden würden. Tatsächlich stießen die Beamten mitten im Tunnel auf zwei junge Männer, die sich nicht ausweisen konnten. Aufgrund...

  • Füssen
  • 27.04.17
26×

Feuerwehreinsatz
VW-Bus beschädigt Feuermelder bei Unfall im Reinertshofer Tunnel und flüchtet

Am Dienstag, gegen 11.40 Uhr, befuhr ein silbergrauer VW Bus T5, die A7 von Füssen kommend in nördlicher Richtung. Bei der Einfahrt in den Reinertshofer Tunnel kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mit seinem rechten Außenspiegel den dort angebrachten Feuermelder. Neben einem erheblichen Feuerwehreinsatz mit einstündiger Tunnelsperre entstand ein Fremdschaden von ca. 500 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen...

  • Füssen
  • 17.08.16
172×

Neuheit
Heizung für Krötentunnel am Bannwaldsee

Amphibienschutzeinrichtung unter der Bundesstraße 17 zwischen Schwangau und Halblech wird mit neuester Technik ausgestattet. Das System wird am heutigen Freitag um 10 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt. Für die Krötentunnel an der B17 entlang des Bannwaldsees werden völlig neue Standards angewendet. Sie können beheizt werden, teilt das Staatliche Bauamt mit. Die im Allgäu neuartige Technik soll am heutigen Freitag, 10 Uhr, bei einem Pressetermin, der auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist,...

  • Füssen
  • 01.04.16
18×

Straßenbau
21 Krötentunnel entstehen an der B17 entlang des Bannwaldsees in Schwangau

Damit Amphibien sicher über die Straße werden demnächst 21 Tunnel für Amphibien auf einer Strecke von 900 Metern unter der B 17 entlang des Bannwaldsees gebaut (wir berichteten kurz). Annähernd eine Million Euro soll das kosten - inklusive der turnusmäßigen Erneuerung des Straßenbelags, der üblichen Entwässerungsanlagen und der Sanierung zweier Brücken. Nicht geplant ist eine Begradigung zur Entschärfung der Strecke, auf der im Jahr durchschnittlich 14 Unfälle passieren. Das Staatliche Bauamt...

  • Füssen
  • 11.03.16
45×

Schleierfahndung
Füssener Grenztunnel ist Endstation für viele Schleuser

Nach dem G7-Gipfel in Elmau will das Land Bayern die Schleierfahndung verstärken. Zwar gibt es nicht - wie von Finanzminister Markus Söder gefordert - eine Auszeit vom Schengener Abkommen und somit wieder lückenlose Grenzkontrollen. Aber Innenminister Joachim Herrmann hat angekündigt, die Schleierfahndung im Freistaat mit 500 Beamten von Bereitschaftspolizei und Einsatzzügen aufzustocken. In der Praxis haben sich zwei Organisationen die Arbeit aufgeteilt: Die Bundespolizei fahndet vor...

  • Füssen
  • 28.06.15
51× 5 Bilder

Unfall
Auto kracht auf A7 Höhe Füssen an Tunneleinfahrt Reinertshof gegen Wand

Ein Verkehrsunfall hat sich heute morgen gegen 7.30 Uhr auf der A7 im Tunnel Reinertshof in Fahrtrichtung Norden ereignet. Laut Polizeiinformation ist ein Autofahrer (57) alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und an der Tunneleinfahrt gegen die Wand gekracht. Der 57-jährige Fahrer aus dem Ostallgäu wurde dabei schwer verletzt. Für die Landung eines Rettungshubschraubers wurde die A7 Richtung Norden für kurze Zeit komplett gesperrt. Nach ersten Schätzungen entstand ein...

  • Füssen
  • 16.10.14
30×

Bundesverkehrswegeplan
Stadtumfahrung von Füssen dringend notwendig

Hoffen auf Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan 2015. Rund 16.000 Fahrzeuge pro Tag durch Füssen - das ist zu viel. Eine Stadtumfahrung müsse dringend in den Bundesverkehrswegeplan 2015 aufgenommen werden. Dafür setzt sich nicht nur Bürgermeister Paul Iakob ein, sondern auch Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke. Zwei Möglichkeiten wären vorstellbar. Zum einen am Lech entlang und zum anderen durch die Stadt, hier allerdings in Form eines Tunnels.

  • Füssen
  • 20.01.14
37×

Einschleusen
Großschleusung endet nach Grenztunnel auf der A7 bei Füssen

Bundespolizei ermittelt gegen Marokkaner Die Bundespolizei hat in der Nacht von Montag auf Dienstag (29. Oktober) auf der A7 bei Füssen die Schleusung von acht Syrern vereitelt. Der mutmaßliche marokkanische Schlepper wurde verhaftet. Er muss sich wegen Einschleusens von Ausländern verantworten. Kurz nach dem Grenztunnel geriet ein Pkw mit schwedischen Kennzeichen ins Visier der Fahnder. Am Steuer saß ein Marokkaner, der sich mit einer italienischen Aufenthaltsgenehmigung ausweisen konnte. Bei...

  • Füssen
  • 29.10.13
26×

Feuerwehr
Motorbrand im Füssener Grenztunnel

Mit seinem beherzten Eingreifen hat ein Autofahrer am Dienstagabend verhindert, dass ein Motorbrand im Grenztunnel Füssen schlimmere Ausmaße annahm. Laut Polizeipräsidium in Kempten hatte eine Autofahrerin, die den Tunnel in Richtung Reutte passierte, plötzlich bemerkt, dass Rauch aus dem Motorraum drang. Sie steuerte ihren Wagen in eine der beiden Rettungsbuchten und verließ den Pkw. Der Lenker eines nachfolgenden Autos erkannte die Situation und hielt ebenfalls an. Er griff sofort zum...

  • Füssen
  • 11.07.13
310×

Umfahrung
Zwei Riedener Bürger stellen Konzept für Ortsumfahrung Füssen-Schwangau vor

Zwei Bürger stellen Konzept mit Kreiseln und Tunnel vor Der vom Füssener Stadtrat Dr. Hans Martin Beyer gestartete Prozess, den Bau der Umfahrung mit einem 'moderierten Dialog' unter Einbindung der Bürger voranzubringen, ist in Rieden auf fruchtbaren Boden gefallen. Die pensionierten Lehrer Alfred Meiershofer und Hans Stubbe sind die Riedener Vertreter im 'Berater-Gremium' des Dialogs und bilden das Bindeglied zwischen Gemeinde und Beyer. Beide präsentierten jüngst öffentlich eine gemeinsam...

  • Füssen
  • 10.01.12
27×

Umfahrung
Riedener Konzept für Umfahrung

Der vom Füssener Stadtrat Dr. Hans Martin Beyer gestartete Versuch, denn Bau der Füssener Umfahrung mit einem 'moderierten Dialog' unter Einbindung aller Bürger voranzubringen, ist in Rieden auf fruchtbaren Boden gefallen. Die Bürger Alfred Meiershofer und Hans Stubbe als Bindeglied zwischen der Gemeinde und Dr. Beyer präsentierten jetzt im Gemeinderat eine gemeinsam ausgetüftelte Trassenführung – das 'Riedener Konzept'. Beide betonten: 'Dieses ist nicht vom Gemeinderat legitimiert,...

  • Füssen
  • 09.01.12

Auszeichnung
Preis für «Tanken vor und hinter dem Tunnel»

Füssener Gymnasiasten belegen bei bundesweitem Wettbewerb Platz zwei und lassen 243 Gruppen hinter sich Das Thema des Wettbewerbs hieß «Ökonomie mit Energie - Energie hat ihren Preis - wie entsteht er?», Füssener Gymnasiasten der neunten Jahrgangsstufe haben mitgemacht - und prompt den zweiten Platz belegt. Bei dem bundesweiten Wettbewerb des Handelsblatts und des Instituts für ökonomische Bildung setzten sich die Ostallgäuer gegen 245 Gruppen mit ihrem Beitrag durch. Im Hotel Berlin nahmen...

  • Füssen
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ