Trinkwasser

Beiträge zum Thema Trinkwasser

Trinkwasserproduktion von bis zu 2.000 Liter pro Tag. Memminger Firma erhält zwei Umweltpreise (Symbolbild).
 3.655×

Auszeichnungen für Memminger Firma
Ein Wüstendorf in Somaliland: 2.000 Liter trinkbares Wasser pro Tag

Ein Dorf in der Wüste Somalilands hat dank der Memminger Firma Phaesun GmbH das ganze Jahr über eine zuverlässige und saubere Trinkwasserquelle. Das Solarunternehmen hat mit dem Projekt: Wiederbelebtes Wasser - solarbetriebene Wasserentsalzung in Somaliland zwei internationale Auszeichnungen erhalten, das teilt die ENERGY GLOBE Stiftung auf ihrer Homepage mit. In Zusammenarbeit mit anderen Partnern hat die Firma das Solar-All-in One-System entwickelt und den Energy Globe Award...

  • Memmingen
  • 04.08.20
Ortstermin im sanierten Innenraum des Wasserhochbehälters Memmingen: Rund 6.000 Kubikmeter Trinkwasser sind in den Becken gefasst.
 1.861×   3 Bilder

Strenge Hygieneauflagen
Trinkwasser-Hochbehälter für 1,5 Millionen Euro saniert: Memminger Wasserversorgung für die Zukunft gesichert

Für rund 1,5 Millionen Euro wurde der Wasserhochbehälter der Stadt Memmingen rundum saniert. Trinkwasser der allerbesten Qualität aus Benninger Quellen ist in großen Becken in der Einrichtung in Eisenburg gefasst. „Das Geld ist in unser Trinkwasser bestens investiert. Es beeindruckt zu sehen, wie außerordentlich sorgsam und unter höchsten Hygiene- und Qualitätsvorschriften mit unserem Trinkwasser umgegangen wird“, betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einem Ortstermin. „Wasser ist ein...

  • Memmingen
  • 24.10.19
Übermäßige Düngung ist einer der Hauptgründe für hohe Nitratbelastung. Durch die neue Gülleverordnung müssen Landwirte strenge Regeln beim Ausbringen der Gülle beachten. Unter anderem ist nach einer Übergangsphase nur noch eine bodennahe Ausbringung, etwa durch einen Schleppschlauch (Bild), erlaubt.
 784×

Versorgung
Memminger Trinkwasser: Studie soll klären wie Nitrat ins Grundwasser gelangt

Der Nitratgehalt im Trinkwasser der Stadtwerke Memmingen steigt seit etwa neun Jahren stetig an. Das teilt Marcus Geske, technischer Leiter der Stadtwerke Memmingen, auf Nachfrage mit. „Wir waren schon auf einem Niveau von 18 Milligramm pro Liter“, sagt er. Aktuell liege der Mittelwert bei 23,6 Milligramm pro Liter – und damit noch nicht einmal bei der Hälfte des in Deutschland geltenden Grenzwerts von 50 Milligramm. Es sind aber nicht die absoluten Zahlen, die Geske Sorge bereiten, sondern...

  • Memmingen
  • 06.08.19
 91×

Jahresschlusssitzung
Trinkwasser: Markt Rettenbach will neuen Hochbehälter bauen

In den kommenden beiden Jahren steht der Anschluss der Orte Altisried-Kapelle und Linden an die gemeindliche Wasserversorgung auf der Prioritätenliste: Das betonte Bürgermeister Alfons Weber bei der Jahresschlusssitzung des Markt Rettenbacher Gemeinderats. Darüber hinaus soll in Markt Rettenbach ein neuer Trinkwasserhochbehälter mit einem Speichervolumen von rund 1000 Kubikmetern entstehen. Auch die rund 60 Jahre alten Abwasserkanäle in der Schwesternstraße und im Fuggerring werden dem...

  • Memmingen
  • 18.12.17
 219×

Wasserversorgung
Gemeinde Trunkelsberg (Unterallgäu) baut neue Trinkwasserbehälter

Die Unterallgäuer Gemeinde Trunkelsberg beginnt nach der Sanierung der gemeindeeigenen Quelle nun mit dem Bau von zwei neuen Trinkwasserbehältern, um die Wasserversorgung im Ort zu verbessern. Für rund 550.000 Euro baut Trunkelsberg im Bereich des 57 Jahre alten Wasserturms zwei neue Behälter aus Edelstahl, jeweils mit einem Fassungsvolumen von 175 Kubikmetern. Zusammen mit einem Notverbund zum Memminger Wassernetz verfügt die Gemeinde dann über zwei vollkommen unabhängige...

  • Memmingen
  • 16.10.16
 32×

Untersuchung
Trinkwasser in Fellheim: Proben weisen keine Keime mehr auf

Mit der Fertigstellung der Fellheimer Trinkwasserversorgung geht ein Projekt zu Ende, das letztlich weit mehr als zehn Jahre in Anspruch genommen hat. Bürgermeister Alfred Grözinger teilt auf Anfrage zudem mit, dass bei den zuletzt entnommenen Wasserproben keine coliformen Keime mehr gefunden wurden. Wie berichtet, wurden diese Keime bei Wasserproben im neuen Brunnen entdeckt. Coliforme Keime sind Bakterien, die sowohl im Darm und in Fäkalien von Warmblütlern vorkommen können, aber auch in der...

  • Memmingen
  • 29.08.16
 30×

Gemeinde
Neue Trinkwasserspeicher für Trunkelsberg

'Zug um Zug' erledigt die Gemeinde Trunkelsberg ihre Aufgaben: Wie Bürgermeister Roman Albrecht bei der Bürgerversammlung berichtete, folgt demnächst die Ausschreibung zum Bau der neuen Trinkwasserspeicher, damit die 'Umhausung' noch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch fertiggestellt werden kann. Der Einbau der zwei Edelstahlbehälter samt Druckerhöhung und Pumpen soll dann über die Wintermonate erfolgen. Gleiches gilt auch für die Verbundleitung mit Anschluss an die Memminger Wasserversorgung,...

  • Memmingen
  • 11.07.16
 79×

Finanzen
Haushalt: Legau investiert in neues Wassernetz

Der Markgemeinderat Legau hat den diesjährigen Haushalt einstimmig verabschiedet. Das Jahresbudget umfasst einen Verwaltungshaushalt von sieben Millionen Euro und einen Vermögenshaushalt von 5,7 Millionen Euro. Wichtigste Projekte in diesem Jahr sind die Fortführung der Sanierung der Wasserversorgung, das Baugebiet 'Lutz-Breins' im Westen der Marktgemeinde und die Zukunft des Löwensaals am Marktplatz. Nachdem der Markt bereits zusammen mit der Gemeinde Altusried vor drei Jahren im Ortsteil...

  • Memmingen
  • 20.04.16
 36×

Altlasten
Allgäu-Airport: Bund beteiligt sich nicht an Chemikalien-Beseitigung

Die Bundesrepublik Deutschland steht nicht für die Beseitigung etwaiger Altlasten auf dem Gelände des heutigen Allgäu Airports zur Verfügung. Das geht aus einer schriftlichen Antwort des Bundesfinanzministeriums auf die entsprechende Anfrage der Neu-Ulmer Bundestagsabgeordneten Ekin Deligöz (Grüne) hervor. , befinden sich auf dem Areal des ehemaligen Militär-Fliegerhorstes in Memmingerberg, der seit 2007 als Allgäu Airport zivil genutzt wird, Stoffe im Grundwasser, die vermutlich krebserregend...

  • Memmingen
  • 17.12.15
 43×

Planungen
Trinkwasser-Quellen in Ottobeuren werden saniert

Nachdem die Sanierung des Hochbehälters im Bannwald und der Einbau einer UV-Behandlungsanlage bereits erfolgt sind, soll im kommenden Jahr in Ottobeuren nun die Quellsanierung vorangetrieben werden. Wie der planende Geologe Udo Bosch in der jüngsten Marktratssitzung betonte, wird die langfristige Ertüchtigung der Trinkwasseranlage den Markt bis zu eine Million Euro kosten. Derzeit noch völlig unklar sei, wie weit die dafür benötigten Wasserschutzgebiete reichen müssen. Bürgermeister German...

  • Memmingen
  • 15.10.15
 24×

Bürgerversammlung
Winterrieden: Wasserversorgung wichtigstes Projekt

Die Sanierung der Trinkwasserversorgung war das wichtigste Projekt, das die Gemeinde Winterrieden (Unterallgäu) im Jahr 2014 vorangebracht hat. Bei der Bürgerversammlung drehte sich das Interesse der Besucher vorwiegend um diese Maßnahme, vor allem um die Verbesserungsbeiträge, die heuer von den Bürgern eingefordert werden. In seinem Rechenschaftsbericht informierte Bürgermeister Hans-Peter Mayer aber auch über aktuelle Themen wie das Baugebiet 'Gänsberg', das Gewerbegebiet und das Projekt...

  • Memmingen
  • 03.05.15
 24×

UV-Anlage
Institut entdeckt Keime: Neuer Trinkwasserbrunnen in Fellheim kann nicht in Betrieb gehen

Der neue Trinkwasserbrunnen II in Fellheim (Unterallgäu) hätte bereits im vergangenen Sommer in Betrieb gehen und sein Wasser ins Trinkwassernetz der Gemeinde eingespeist werden sollen. 'Dazu ist es bislang nicht gekommen', erklärt Bürgermeister Alfred Grözinger auf Anfrage. Der Grund: Bei der Entnahme von Wasserproben seien coliforme Keime entdeckt worden. 'Der Gemeinderat hat nun in Abstimmung mit dem Landratsamt beschlossen, eine UV-Anlage einzubauen', erläuterte der Bürgermeister. Die...

  • Memmingen
  • 23.01.15
 21×

Lesergespräch
Ausbau der Trinkwasserversorgung in Trunkelsberg geplant

Die Trinkwasserversorgung im Ort ist ein Thema, das die Bürger in Trunkelsberg immer noch sehr beschäftigt: Das wurde bei der Mobilen Redaktion der Memminger Zeitung am Mittwochabend im Gasthaus Zum Ochsen deutlich, zu der rund 50 Leser gekommen waren. Vor knapp zwei Jahren hatte sich die Mehrheit der Trunkelsberger in einem Bürgerentscheid für den Erhalt der gemeindeeigenen Quelle im Eisenburger Wald ausgesprochen. Doch auch nach Abschluss der Sanierung, die laut Bürgermeister Klaus Reichert...

  • Memmingen
  • 30.01.14
 58×

Neujahrsempfang
Fellheim will kräftig investieren

Große Herausforderungen und hohe Investitionen prägen das kommunalpolitische Geschehen im Jahr 2014 in Fellheim. Dies wurde beim 18. gemeinsamen Neujahrsempfang der Gemeinde Fellheim und der Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtung Altershorizonte im Foyer des Schlosses in Fellheim deutlich. Bei der Illertalhalle stehen die Sanierung von Hallendecke, Lüftung, Heizung und Beleuchtung an. Die Kosten sollen sich dieses Jahr auf rund 240 000 Euro belaufen, teilte Bürgermeister Alfred Grözinger mit. Im...

  • Memmingen
  • 09.01.14
 51×

Wasser
Trinkwasserversorgung: Ottobeurer Quellen sollen saniert werden

Die Marktgemeinde Ottobeuren will ihre eigenen Quellen sanieren. Die Quellen Hungerbrunnen sowie Motzenbach-Süd und -Nord sollen zur künftigen Versorgung von Ottobeuren mit Trinkwasser saniert und die wasserrechtlichen Genehmigungen beantragt werden. Wie in der Sitzung zu erfahren war, läuft die Trinkwasserversorgung derzeit vollständig über die Woringer Gruppe. Diplom-Geologe Udo Bosch aus Markt Rettenbach gab der Versammlung einen Zwischenbericht zum Stand eines Basisgutachtens, das derzeit...

  • Memmingen
  • 14.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ