Trickbetrug

Beiträge zum Thema Trickbetrug

2.420×

Zeugenaufruf
Trickdiebe stehlen Geld aus Kasse eines Kaufbeurer Schuhgeschäfts

Am Donnerstag kurz vor Ladenschluss gegen 18 Uhr wurde eine Verkäuferin von einem Kunden zu einem „Aufsteller“ (Drehständer) vor ein Schuhgeschäft in der Kaufbeurer Fußgängerzone gebeten. Während der etwa 35 Jahre alte Mann die Verkäuferin in ein Kaufgespräch verwickelte, konnte sein etwa gleichaltriger Komplize unbemerkt das Geschäft betreten. Kurze Zeit später mischte sich dieser Mann in das Gespräch ein und fragte nach Sportschuhen. Da der Verkäuferin das Verhalten der vermeintlichen Kunden...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.19
Internetbetrug
1.171×

Betrug
Nesselwang: Mann (42) fällt auf Internetbetrüger herein

Falschen Microsoft Mitarbeitern ist ein 42-jähriger Nesselwanger aufgesessen. Die englisch sprechenden Täter gaben vor, dass der Computer des Geschädigten mit Trojanern verseucht sei. Sie brachten den Geschädigten dazu den Teamviewer zu installieren, mit dem sie dann Zugriff auf den PC hatten. Zudem manipulierten sie die Banking-Software und erhielten von dem Computerbesitzer 15 SMS-PINs für das Online-Banking. Mit den PINs wurden dann mehrere Überweisungen auf die Konten der Täter veranlasst....

  • Nesselwang
  • 28.01.19
Symbolbild Trickbetrug
488×

Kriminalitäts-Serie
Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Buchloe

Am späten Dienstagvormittag meldeten sich mehrere Geschädigte aus Buchloe, Waal und Westendorf bei der Polizeiinspektion Buchloe, die von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. Der „Falsche Polizeibeamte“ gab vor, von der Polizei in Marktoberdorf zu sein. Bei einer Täterfestnahme wären in einer Aktentasche die Personalien der Angerufenen gefunden worden. Anschließend versuchte der Anrufer, die Vermögensverhältnisse zu erfragen. In allen Fällen reagierten die Geschädigten richtig und...

  • Buchloe
  • 16.08.18
Polizeimütze
2.780×

Zeugenaufruf
Trickbetrüger in Buchloe tauscht Billigware gegen Bargeld

Am Donnerstag Mittag wurde ein 82-jähriger Buchloer offenbar Opfer eines Trickbetrügers. Ein bislang unbekannter Mann hat sein Opfer vor dessen Wohnhaus abgepasst. Der Unbekannte bat um 200 Euro für ein Flugticket. Als Gegenleistung hat er dem Opfer eine angeblich mehrere tausend Euro wertvolle Goldstatue und zwei angeblich wertvolle Armbanduhren angeboten. Als die Polizei später die Gegenstände genauer ansah, stellte es sich heraus, dass es sich um Billigware handelt, nur wenige Euro wert. Die...

  • Buchloe
  • 30.03.18
61×

Betrug
Ostallgäuerin fällt auf Fake-Shop herein

Auf einen sogenannten 'Fake-Shop' im Internet ist eine 31-jährige Ostallgäuerin hereingefallen. Sie hatte im August auf einer Internetseite, die als 'Haushaltsprofi' firmierte einen Gefrierschrank für 569 Euro gekauft und das Geld per Vorkasse überwiesen. Nachdem der Gefrierschrank nicht geliefert wurde stellte die Frau fest, dass die Internetseite des angeblichen Händlers nicht mehr erreichbar ist. Recherchen ergaben, dass es sich um eine Seite handelte, die einen fingierten Internethandel...

  • Buchloe
  • 14.09.17
50×

Telefontrick
Falscher Polizeibeamter fragt Kaltentalerin (83) nach Bankdaten aus

Einen verdächtigen Anruf erhielt eine 83-jährige Frau am Mittwochmittag. Es meldete sich ein Mann der angab von der Polizei aus Buchloe zu sein und erzählte der Dame, dass die Polizei in der Nacht in Oberostendorf drei syrische Einbrecher kontrolliert hätte die mit ihrem Einbruchswerkzeug auf dem Weg ins Kaltental gewesen wären. Die Drei hätten eine Liste dabeigehabt, auf der u.a. ihr Name und ihren Bankdaten gestanden wäre. Der falsche Polizist zeigte sich gut über Adresse, Geburtsdatum und...

  • Kaltental
  • 10.08.17
33×

Betrüger
Polizei warnt Unternehmen vor Cheftrick im Allgäu

Im Schutzbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West kam es heuer bereits zu mehreren Fällen des sogenannten 'Cheftrick'. Nur durch Glück wurde der insgesamt geforderte Betrag von über einer Million Euro nicht ausbezahlt. Die Polizei weist örtliche Firmen auf diese Betrugsmasche hin. Dabei sammeln die Täter jegliche Art von Informationen über das anzugreifende Unternehmen. Sie nutzen dafür alle zugänglichen Quellen wie beispielsweise Internetpräsenzen, Werbebroschüren oder Wirtschaftsberichte. Vor...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.17
24×

Warnung
Vermehrte Trickbetrugsversuche durch falsche Polizeibeamte in Kaufbeuren

Eine ganze Reihe von versuchten Trickbetrügereien durch angebliche Polizeibeamte verzeichnete die Polizei am Mittwoch, dem 15.02.2017 im Raum Kaufbeuren. Überwiegend ältere Damen erhielten in den Abendstunden den Anruf eines angeblichen Beamten der Polizei, der ihnen erzählte, dass bei der Festnahme eines Einbrechers ein Zettel mit ihrem Namen und ihrer Adresse gefunden wurde. Am Telefon angezeigt wurde in den meisten Fällen die Rufnummer 08341/110, um den Eindruck zu erwecken, dass tatsächlich...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.17
32×

Zeugenaufruf
Frau (92) wird Opfer von Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte in Kaufbeuren

Opfer eines weiteren Falles von Trickbetrug wurde am Freitag, den 13.01.2017, eine 92-jährige Frau aus Kaufbeuren. Sie erhielt bereits am Donnerstagabend den Anruf eines angeblichen Beamten der Polizei, der ihr erzählte, dass bei der Festnahme eines Einbrechers ein Zettel mit ihrem Namen und ihrer Adresse gefunden worden sei. Im Wechsel mit einem weiteren angeblichen Polizeibeamten konnten die unbekannten Täter die Geschädigte am Telefon davon überzeugen, an der Festnahme eines Trickbetrügers...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.17
21×

Vorsicht
Frau (69) aus Buchloe fällt nicht auf Trickbetrug rein - Polizei warnt vor falschen Gewinnversprechen

Bei einer 69-jährigen Frau aus Buchloe meldete sich am Montag und Dienstag telefonisch ein Mann, der ihr einen angeblichen Gewinn in Höhe von 49.500 Euro mitteilte. Für den Sicherheitstransport bzw. den Notar sollte die Frau 900 Euro mit sogenannten Steam-Gutscheinen vorleisten. Mit solchen Gutscheinen kann der Empfänger durch einen Code den Geldbetrag anonym empfangen. Die 'Gewinnerin' verhielt sich richtig und verständigte – statt auf die Forderung einzugehen – die Polizei. Es handelt sich...

  • Buchloe
  • 14.12.16
101×

Trickbetrug
Warnung vor falschen Polizeibeamten im Bereich Kaufbeuren

Immer dreister werden die Trickbetrüger, die sich als falsche Polizeibeamte ausgeben. So erfolgte am Dienstagabend, dem 22. November, der Anruf eines angeblichen Beamten der Polizei Kaufbeuren bei einem 65-jährigen Kaufbeurer. Am Display wurde die Vorwahl von Kaufbeuren und die Nummer 110 angezeigt. Als der angerufene Mann dennoch seine Zweifel äußerte, wurde namentlich auf einen tatsächlich existierenden Beamten der Inspektion Kaufbeuren verwiesen. Der Rückruf des Mannes bei der echten Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
27×

Fahndung
Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte der Kripo Kaufbeuren

Opfer eines besonders dreisten Falles von Trickbetruges wurde am Montag, dem 24.10.2016 eine 83-jährige Frau aus Kaufbeuren. Sie erhielt bereits am Sonntagabend den Anruf eines angeblichen Beamten der Kriminalpolizei Kaufbeuren, der ihr erzählte, dass bei der Festnahme von zwei Einbrechern ein Zettel mit ihrem Namen und ihrer Adresse gefunden wurde. Ein weiterer angeblicher Kriminalbeamter konnte die Geschädigte am Telefon davon überzeugen, dass die Täter Zugriff auf ihre Bankkonten bekommen...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.16
42×

Betrug
Erneuter Enkeltrick: Mann (82) in Buchloe wird Opfer von Trickbetrüger

Donnerstagnachmittag wurde ein 82-jähriger Mann von einer ihm unbekannten männlichen Person angerufen. Der Anrufer täuschte eine Notlage der Tochter des Angerufenen vor. Der ältere Mann ließ sich überreden, insgesamt 10.000 Euro von seinem Konto abzuheben. Das Geld übergab er in Honsolgen einem fremden Mann. Der Vorfall wurde erst am Sonntag bekannt, nachdem der Geschädigte seine Tochter informierte. Letzte Woche wurde von einem ähnlichen Fall in Waal berichtet, bei dem es allerdings zu keiner...

  • Buchloe
  • 17.10.16
40×

Anruf
Versuchter Enkeltrickbetrug in Bad Wörishofen

Am Donnerstagvormittag wurde eine Bad Wörishofer Seniorin von einem jungen Mann angerufen, der sich als ihr Enkel ausgab. Er gab an, sich eine Wohnung gekauft zu haben und nun von seiner Großmutter Geld dafür zu benötigen. Ein konkreter Betrag wurde nicht genannt. Die Seniorin wurde aber misstrauisch und durchschaute den Trick. Sie ging nicht weiter auf die Geldforderung des Mannes ein. . Die Täter geben sich hierbei meist bei Senioren telefonisch als Enkel, Neffen oder andere Verwandte aus und...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.16
21×

Diebstahl
Trickdieb klingelt bei Rentnerin in Bad Wörishofen: Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

An der Haustür einer 81-Jährigen aus Bad Wörishofen klingelte am Donnerstagnachmittag ein zirka 40 Jahre alter Mann, der vorgab, das Wasser in der Wohnung kontrollieren zu müssen. Die Frau ließ den Mann in die Wohnung, wo die Wasserhähne aufgedreht wurden. Nachdem der Mann die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte die Dame das Fehlen mehrerer Schmuckstücke, Halsketten und Ringe, fest. Der Schaden beträgt einige Tausend Euro. Der Täter war zirka 1,75 Meter groß, hatte kurzes dunkles volles...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.16
19×

Diebstahl
Verkäuferin in Buchloer Geschäft in Gespräch verwickelt: Betrüger stehlen Geldbeutel aus Büroräumen

Ein Täterpärchen hat am Donnerstagvormittag in einem Geschäft in der Bahnhofstraße den Geldbeutel einer Angestellten mit 50 Euro Bargeld sowie Scheck- und Kreditkarten gestohlen. Die circa 35-jährige Frau hat beide Verkäuferinnen in ein Gespräch verwickelt, währenddessen sich der gleichaltrige Mann ins Büro begab und dort den Geldbeutel aus einer Handtasche stahl. Beide werden als Osteuropäer beschrieben, die gebrochen Deutsch gemischt mit Englisch sprechen. Beide sind schlank und 170-175 cm...

  • Buchloe
  • 11.03.16
51×

Zeugenaufruf
Trickdieb erbeutet über 12.000 Euro - Polizei Bad Wörishofen bittet um Hinweise

Ein Unbekannter hat gleich in mehreren Fällen Geldbeutel geklaut und mit den enthaltenen EC-Karten reihenweise Geld abgehoben. Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Die Polizei Bad Wörishofen begann ihre Ermittlungen mit einem Diebstahl vom 12.08.2015, als der unbekannte Täter einer älteren Dame den Geldbeutel in einem Supermarkt entwendete. In dem Portemonnaie befanden sich u.a. etwa 130 Euro Bargeld und zwei EC-Karten inklusive der dazugehörenden PINs. Mit diesen Karten hob der...

  • Buchloe
  • 14.10.15
21×

Trickanruf
Versuchter Telefon-Betrug in Buchloe: Rentnerin ruft Polizei

Am Montag erhielt eine Buchloer Rentnerin einen Anruf, bei dem sich eine angebliche Staatsanwältin aus Berlin meldete. Sie warf ihr vor, vor vier Jahren einen Glücksspielvertrag geschlossen zu haben und bislang die Kosten von 4.500 Euro nicht bezahlt zu haben. Sie drohte ihr, dass sich die Kosten bis auf 10.000 Euro erhöhen, wenn sie nicht bezahlt. Falls sie doch bezahle, könne sie 75.000 Euro gewinnen. Jedenfalls erhalte sie am Folgetag eine Gerichtsladung und sie solle sich einen Anwalt...

  • Buchloe
  • 29.09.15
32×

Betrug
Trickdiebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen

Opfer eines Trickbetrügers wurde vergangenen Mittwochnachmittag ein Kassierer in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen. Ein ca. 35-jähriger Kunde wollte 10-Euro-Scheine in 50-Euro-Scheine gewechselt haben. Hierzu legte er dem Kassier ein Bündel 10-Euro-Scheine auf das Warenband. Nachdem der Kassier die Geldscheine gezählt hatte, gelang es dem Betrüger unbemerkt einen Teil der Geldscheine wieder an sich zu bringen. Nach Erhalt des Wechselgeldes verließ der Mann den Laden. Bei einer späteren...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.15
32×

Enkeltrick
Versuchter Betrug in Marktoberdorf: Seniorin wendet sich an Polizei

Am Donnerstagnachmittag rief ein Unbekannter bei einer Marktoberdorfer Seniorin an und gab sich als ihr Enkel aus. Er gaukelte eine Notlage vor und wollte Geld. Die Senioren informierte jedoch die Polizei. Der oder die Täter kamen aber nicht zum Übergabeort. Es entstand bisher kein Schaden. Am Donnerstagabend teilte eine zweite Seniorin einen ähnlichen Anruf mit, der etwa zur gleichen Zeit, um 14 Uhr, bei ihr einging. Der Anrufer sprach undeutlich und sagte bei verschiedenen genannten Namen,...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.15
26×

Aufklärung
Trickdiebstahl - Polizei gibt Senioren in Marktoberdorf Tipps zur Vorbeugung

Beim geringsten Zweifel bleibt die Türe zu Solche Beispiele hört man auch in Marktoberdorf immer wieder. An einem Sonntagabend klingeln zwei Männer an der Tür einer 90-jährigen Seniorin in einem Mehrfamilienhaus in der Schwabenstraße und forderten Geld von ihr. Oft haben die Unbekannten mit einer solchen Masche Glück. Doch im aktuellen Fall machte es die alte Dame nach Ansicht der Polizei richtig: Sie schloss einfach wieder die Tür. Der Pflegedienst, der die Seniorin betreut, informierte die...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.12
22×

Lkr. Ostallgäu/ Buchloe
Polizeiinspektion Buchloe warnt vor Trickbetrug per E-Mail

Eine 53-jährige Frau meldete sich am Mittwoch bei der Polizei Buchloe, nachdem sich mehrere Bekannte sehr besorgt bei ihr gemeldet hatten. Alle waren per E-Mail darüber informiert worden, das sich die 53-Jährige in einer finanziellen Notlage befinde und deshalb dringend Geld benötigt. Per Überweisung sollte eine nicht näher genannte Summe dann an eine bestimmte Bank transferiert werden. Es ist davon auszugehen, das sich auf dem PC der 53-Jährigen ein Trojaner eingenistet hatte, der alle...

  • Buchloe
  • 31.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ