Trickbetrug

Beiträge zum Thema Trickbetrug

Polizei

Zeugenaufruf
Frau (92) wird Opfer von Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte in Kaufbeuren

Opfer eines weiteren Falles von Trickbetrug wurde am Freitag, den 13.01.2017, eine 92-jährige Frau aus Kaufbeuren. Sie erhielt bereits am Donnerstagabend den Anruf eines angeblichen Beamten der Polizei, der ihr erzählte, dass bei der Festnahme eines Einbrechers ein Zettel mit ihrem Namen und ihrer Adresse gefunden worden sei. Im Wechsel mit einem weiteren angeblichen Polizeibeamten konnten die unbekannten Täter die Geschädigte am Telefon davon überzeugen, an der Festnahme eines Trickbetrügers...

  • Kaufbeuren
  • 16.01.17
  • 22× gelesen
Polizei

Vorsicht
Frau (69) aus Buchloe fällt nicht auf Trickbetrug rein - Polizei warnt vor falschen Gewinnversprechen

Bei einer 69-jährigen Frau aus Buchloe meldete sich am Montag und Dienstag telefonisch ein Mann, der ihr einen angeblichen Gewinn in Höhe von 49.500 Euro mitteilte. Für den Sicherheitstransport bzw. den Notar sollte die Frau 900 Euro mit sogenannten Steam-Gutscheinen vorleisten. Mit solchen Gutscheinen kann der Empfänger durch einen Code den Geldbetrag anonym empfangen. Die 'Gewinnerin' verhielt sich richtig und verständigte – statt auf die Forderung einzugehen – die Polizei. Es handelt sich...

  • Buchloe
  • 14.12.16
  • 16× gelesen
Polizei

Trickbetrug
Warnung vor falschen Polizeibeamten im Bereich Kaufbeuren

Immer dreister werden die Trickbetrüger, die sich als falsche Polizeibeamte ausgeben. So erfolgte am Dienstagabend, dem 22. November, der Anruf eines angeblichen Beamten der Polizei Kaufbeuren bei einem 65-jährigen Kaufbeurer. Am Display wurde die Vorwahl von Kaufbeuren und die Nummer 110 angezeigt. Als der angerufene Mann dennoch seine Zweifel äußerte, wurde namentlich auf einen tatsächlich existierenden Beamten der Inspektion Kaufbeuren verwiesen. Der Rückruf des Mannes bei der echten...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
  • 94× gelesen
Polizei

Fahndung
Trickbetrug durch falsche Polizeibeamte der Kripo Kaufbeuren

Opfer eines besonders dreisten Falles von Trickbetruges wurde am Montag, dem 24.10.2016 eine 83-jährige Frau aus Kaufbeuren. Sie erhielt bereits am Sonntagabend den Anruf eines angeblichen Beamten der Kriminalpolizei Kaufbeuren, der ihr erzählte, dass bei der Festnahme von zwei Einbrechern ein Zettel mit ihrem Namen und ihrer Adresse gefunden wurde. Ein weiterer angeblicher Kriminalbeamter konnte die Geschädigte am Telefon davon überzeugen, dass die Täter Zugriff auf ihre Bankkonten bekommen...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.16
  • 17× gelesen
Polizei

Betrug
Erneuter Enkeltrick: Mann (82) in Buchloe wird Opfer von Trickbetrüger

Donnerstagnachmittag wurde ein 82-jähriger Mann von einer ihm unbekannten männlichen Person angerufen. Der Anrufer täuschte eine Notlage der Tochter des Angerufenen vor. Der ältere Mann ließ sich überreden, insgesamt 10.000 Euro von seinem Konto abzuheben. Das Geld übergab er in Honsolgen einem fremden Mann. Der Vorfall wurde erst am Sonntag bekannt, nachdem der Geschädigte seine Tochter informierte. Letzte Woche wurde von einem ähnlichen Fall in Waal berichtet, bei dem es allerdings zu...

  • Buchloe
  • 17.10.16
  • 19× gelesen
Polizei

Hinterhalt
Wahrscheinlicher Trickdiebstahl in Erkheimer Supermarkt

Am Samstag, 15.10.2016, gegen 09:15 Uhr, war eine 55-jährige Frau beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in Erkheim. Während dem Einkauf hatte sie ihren Geldbeutel in der Einkaufstasche eingewickelt und im Einkaufswagen abgelegt. Als sich die Frau etwas von ihrem Wagen entfernt hatte, wurde sie von einem Mann in gebrochenem Deutsch nach dem Unterschied zweier Suppenmischungen gefragt und damit abgelenkt. In diesem Moment wurde, nach Angaben der Frau, unbemerkt von einer weiteren Person, der...

  • Mindelheim
  • 16.10.16
  • 25× gelesen
Polizei

Anruf
Versuchter Enkeltrickbetrug in Bad Wörishofen

Am Donnerstagvormittag wurde eine Bad Wörishofer Seniorin von einem jungen Mann angerufen, der sich als ihr Enkel ausgab. Er gab an, sich eine Wohnung gekauft zu haben und nun von seiner Großmutter Geld dafür zu benötigen. Ein konkreter Betrag wurde nicht genannt. Die Seniorin wurde aber misstrauisch und durchschaute den Trick. Sie ging nicht weiter auf die Geldforderung des Mannes ein. . Die Täter geben sich hierbei meist bei Senioren telefonisch als Enkel, Neffen oder andere Verwandte aus...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.16
  • 22× gelesen
Polizei

Diebstahl
Trickdieb klingelt bei Rentnerin in Bad Wörishofen: Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

An der Haustür einer 81-Jährigen aus Bad Wörishofen klingelte am Donnerstagnachmittag ein zirka 40 Jahre alter Mann, der vorgab, das Wasser in der Wohnung kontrollieren zu müssen. Die Frau ließ den Mann in die Wohnung, wo die Wasserhähne aufgedreht wurden. Nachdem der Mann die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte die Dame das Fehlen mehrerer Schmuckstücke, Halsketten und Ringe, fest. Der Schaden beträgt einige Tausend Euro. Der Täter war zirka 1,75 Meter groß, hatte kurzes dunkles volles...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.16
  • 16× gelesen
Polizei

Betrug
Trickbetrügerei in Kempten: Rentnerin (78) wird von falschem LKA-Beamten angerufen

Am Dienstag, gegen 22.00 Uhr erhielt eine 78-jährige Kemptenerin einen Anruf von einem angeblichen Beamten des Landeskriminalamtes. Der falsche Polizeibeamte behauptete, dass sie eine Bande von rumänischen Einbrechern festgenommen hätten. Bei zwei der Bandenmitglieder hätte man eine Liste von 35 Personen gefunden, von denen man annimmt, dass dort eingebrochen werden soll. Die Dame solle sich aber keine Sorgen machen, da ihre Wohnung schon polizeiüberwacht wird. Die Rentnerin wurde dann...

  • Kempten
  • 22.06.16
  • 8× gelesen
Polizei

Hinweise
Trickdiebstahl in Kempten: Polizei sucht Zeugen

Zwei bisher unbekannte Täter begingen am Freitagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, einen Trickdiebstahl im Feneberg im Brodkorbweg. Einer der Tatverdächtigen ging zur Kasse, um dort eine Packung Zigaretten zu bezahlen. Im Anschluss ließ dieser Mann sich einen 50 Euro-Schein wechseln. In einem kurzen Moment der Unaufmerksamkeit entnahm der Tatverdächtige 290 Euro aus der Kasse. Anschließend verließ er das Geschäft. Unterstützt wurde der Hauptverdächtige von einem Komplizen, der bei der Tatbegehung...

  • Kempten
  • 24.05.16
  • 15× gelesen
Polizei

Ermittlung
Geschädigte und Täterin nach versuchtem Trickdiebstahl in Kempten gesucht

Am Mittwoch, gegen 12.10 Uhr, wurde eine bisher unbekannte Geschädigte beinahe Opfer eines Trickdiebstahls in der Promenadestraße 7 in Kempten. Die Geschädigte wurde durch eine bisher unbekannte Tatverdächtige nach Vorhalten eines Zettels um Geld angebettelt. Ein aufmerksamer Bürger konnte dann beobachten, dass die unbekannte weibliche Tatverdächtige versuchte der Geschädigten Kleingeld aus der bereits geöffneten Geldbörse, welche in ihrem Korb lag, zu entnehmen, während sie der Geschädigten...

  • Kempten
  • 12.05.16
  • 19× gelesen
Polizei

Diebstahl
Verkäuferin in Buchloer Geschäft in Gespräch verwickelt: Betrüger stehlen Geldbeutel aus Büroräumen

Ein Täterpärchen hat am Donnerstagvormittag in einem Geschäft in der Bahnhofstraße den Geldbeutel einer Angestellten mit 50 Euro Bargeld sowie Scheck- und Kreditkarten gestohlen. Die circa 35-jährige Frau hat beide Verkäuferinnen in ein Gespräch verwickelt, währenddessen sich der gleichaltrige Mann ins Büro begab und dort den Geldbeutel aus einer Handtasche stahl. Beide werden als Osteuropäer beschrieben, die gebrochen Deutsch gemischt mit Englisch sprechen. Beide sind schlank und 170-175 cm...

  • Buchloe
  • 11.03.16
  • 14× gelesen
Polizei

Trickbetrug
Falschgeld vorgetäuscht: Trickdiebe ergaunern 800 Euro in Kempten

Zwei bisher unbekannte männliche Personen betraten am Mittwochabend das Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße in Kempten. Einer der beiden Tatverdächtigen ließ sich zwei 20 Euro Scheine und einen 10 Euro Schein in einen 50 Euro Schein wechseln. Dann betrachtete er den 50 Euro Schein und stellte 'verwundert' fest, dass auf diesem kein 'D', für Deutschland, aufgedruckt war. Die Kassiererin ließ sich vom Tatverdächtigen ablenken und überzeugen, zusammen mit ihm andere 50 Euro Scheine aus der...

  • Kempten
  • 12.11.15
  • 22× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Trickdieb erbeutet über 12.000 Euro - Polizei Bad Wörishofen bittet um Hinweise

Ein Unbekannter hat gleich in mehreren Fällen Geldbeutel geklaut und mit den enthaltenen EC-Karten reihenweise Geld abgehoben. Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Die Polizei Bad Wörishofen begann ihre Ermittlungen mit einem Diebstahl vom 12.08.2015, als der unbekannte Täter einer älteren Dame den Geldbeutel in einem Supermarkt entwendete. In dem Portemonnaie befanden sich u.a. etwa 130 Euro Bargeld und zwei EC-Karten inklusive der dazugehörenden PINs. Mit diesen Karten hob der...

  • Buchloe
  • 14.10.15
  • 36× gelesen
Polizei

Trickanruf
Versuchter Telefon-Betrug in Buchloe: Rentnerin ruft Polizei

Am Montag erhielt eine Buchloer Rentnerin einen Anruf, bei dem sich eine angebliche Staatsanwältin aus Berlin meldete. Sie warf ihr vor, vor vier Jahren einen Glücksspielvertrag geschlossen zu haben und bislang die Kosten von 4.500 Euro nicht bezahlt zu haben. Sie drohte ihr, dass sich die Kosten bis auf 10.000 Euro erhöhen, wenn sie nicht bezahlt. Falls sie doch bezahle, könne sie 75.000 Euro gewinnen. Jedenfalls erhalte sie am Folgetag eine Gerichtsladung und sie solle sich einen Anwalt...

  • Buchloe
  • 29.09.15
  • 12× gelesen
Polizei

Hinweise
Trickdiebstahl in Lindau: Unbekannte Frau klaut Kette im Wert von 1.000 Euro

Am Dienstagnachmittag wurde in der Lugeckstraße ein 73-jähriger Mann von einer Frau angesprochen. Diese weinte und fragte nach dem Krankenhaus. Als der Mann ihr den Weg erklärt hatte, hängte die Frau ihm als Dank eine Kette aus Modeschmuck um. Kurze Zeit später merkte der Mann, dass seine echte Kette im Wert von ca. 1.000 Euro, welche er am Hals trug, weg war. Die Frau war danach in den blauen BMW mit Münchner Kennzeichen zu einer weiteren Frau und einem Mann gestiegen und weggefahren. Die...

  • Lindau
  • 26.08.15
  • 12× gelesen
Polizei

Betrug
Trickdiebstahl in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen

Opfer eines Trickbetrügers wurde vergangenen Mittwochnachmittag ein Kassierer in einem Lebensmittelmarkt in Biessenhofen. Ein ca. 35-jähriger Kunde wollte 10-Euro-Scheine in 50-Euro-Scheine gewechselt haben. Hierzu legte er dem Kassier ein Bündel 10-Euro-Scheine auf das Warenband. Nachdem der Kassier die Geldscheine gezählt hatte, gelang es dem Betrüger unbemerkt einen Teil der Geldscheine wieder an sich zu bringen. Nach Erhalt des Wechselgeldes verließ der Mann den Laden. Bei einer späteren...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.15
  • 22× gelesen
Polizei

Hinweis
Weitere Enkeltrickanrufe im Raum Oberallgäu – Betrugsversuche erkannt

Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt wegen weiteren Enkeltrickanrufen, die sich bereits am zurückliegenden Freitag (21.05.2015) ereigneten und mittlerweile bekannt wurden. Hierbei wurde einmal in Kempten und fünf andere Male in Oberallgäuer Gemeinden angerufen und den Angerufenen ein Verwandtschaftsverhältnis 'vorgegaukelt'. Die unbekannten Anrufer, die in deutscher Sprache anriefen, gaben dabei an, dass sie für den dringenden Kauf/Verkauf einer Immobilie sofort einen hohen Bargeld betrag...

  • Oberstaufen
  • 29.05.15
  • 12× gelesen
Polizei

Enkeltrick
Versuchter Betrug in Marktoberdorf: Seniorin wendet sich an Polizei

Am Donnerstagnachmittag rief ein Unbekannter bei einer Marktoberdorfer Seniorin an und gab sich als ihr Enkel aus. Er gaukelte eine Notlage vor und wollte Geld. Die Senioren informierte jedoch die Polizei. Der oder die Täter kamen aber nicht zum Übergabeort. Es entstand bisher kein Schaden. Am Donnerstagabend teilte eine zweite Seniorin einen ähnlichen Anruf mit, der etwa zur gleichen Zeit, um 14 Uhr, bei ihr einging. Der Anrufer sprach undeutlich und sagte bei verschiedenen genannten Namen,...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.15
  • 25× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Rentnerin (80) verliert in Kempten 20.000 Euro an Trickbetrügerinnen

Mit dreist vorgetäuschter Hilfsbereitschaft wurde eine 80-jährige Rentnerin aus Kempten am Dienstmittag um ihre gesamten Ersparnisse in Höhe von über 20.000 Euro gebracht. Die ältere Dame wurde im Spatzenweg von einer russisch sprechenden Frau angesprochen die erklärte, dass sie um deren gesundheitliche Probleme wisse und ihr helfen könne. Rein zufällig kam eine weitere russisch sprechende Frau hinzu und bestätigte, dass auch ihr von der 'Heilerin' geholfen wurde. Die Rentnerin ließ sich...

  • Kempten
  • 21.05.15
  • 15× gelesen
Polizei

Anzeige
Trickbetrug in Lindau: 1.000 Euro am Telefon ergaunert

Ein Betrugsgeschädigter rief bei der Polizei in Lindau an, um Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten. Er war am Freitagvormittag von einem vermeintlichen Beamten des Bundeskriminalamtes angerufen worden und sollte 1.000 Euro an ihn überweisen. Das Opfer ließ sich vom geschulten Anrufer dazu überreden und überwies den Betrag von 1.000 Euro in die Türkei. Die versprochene Rücküberweisung des Betrages durch den Anrufer erfolgte nicht.

  • Lindau
  • 15.04.15
  • 5× gelesen
Polizei

Polizei
Drei Fälle von versuchtem Betrug durch Enkeltrick im Ostallgäu

Bislang Unbekannte versuchten gestern in mindestens drei Fällen per Enkeltrick an Bargeld zu gelangen. Entsprechende Mitteilungen gingen hier aus Aitrang, Bidingen und Biessenhofen ein. Die Anrufer gaben sich als Enkel der betroffenen Personen aus und brachten vor, für einen Wohnungskauf dringend Bargeld zu benötigen. Eine Abholung des jeweils eingeforderten Geldbetrags wurde zwar angekündigt, kam aber in keinem Fall zustande. Die Polizei warnt vor einem weiteren Auftreten der Betrüger.

  • Kempten
  • 05.12.14
  • 10× gelesen
Polizei

Polizei
Versuchter Trickbetrug durch Schockanruf bei Frau in Leutkirch

Ein vermeintlicher Enkel meldete sich am Dienstag, gegen 12.45 Uhr, telefonisch bei einer älteren Dame. Der erzählte, dass er eine Wohnung zur Altersvorsorge ersteigert habe und nun von ihr 20 000 Euro benötige. Er werde in Kürze vorbeikommen und das Geld abholen. Damit war die Frau nicht einverstanden und legte auf. Kurz danach rief ein vermeintlicher Polizeibeamter an und forderte die Frau auf den Betrag von der Bank abzuheben und dort an den angeblichen Enkel zu übergeben. Die Polizei würde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.11.14
  • 11× gelesen
Polizei

Polizei
Bekanntentrick: Betrüger erbeutet Geld einer Lindauerin (85)

Am Donnerstagmittag wurde eine 85-jährige Frau von einem Unbekannten in Aeschach angesprochen. Er gab sich als Bekannter aus, der früher einmal im selben Haus gewohnt haben will und bot der Dame an, sie mit ihren Einkäufen nach Hause zu fahren. Die Frau nahm das Angebot an. In der Wohnung gab er ihr angeblich hochwertige Pelzmäntel und bat um einen höheren vierstelligen Betrag. Dazu erzählte er von einer vermeintlichen Notlage. Damit hatte er geschickt die Hilfsbereitschaft der Frau geweckt...

  • Lindau
  • 07.11.14
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020