Alles zum Thema Triathlon

Beiträge zum Thema Triathlon

Lokales

Oberallgäu
Nachwuchs-Athleten schwitzen im Oberallgäu

Die deutsche Nachwuchsmannschaft der Triathleten trainiert derzeit im Oberallgäu. Sieben Buben und sechs Mädchen, zwischen 16 und 19 Jahren, sind in Burgberg untergebracht. «Es ist ideal, da wir die Sporthalle in Burgberg nutzen können und täglich im Wonnemar in Sonthofen trainieren. Die Entfernungen sind sehr gering und das Skilanglaufen können wir in Oberstdorf am Ried durchführen», sagt die Burgberger Triathletin Nina Eggert, die für die Koordination zuständig ist.

  • Kempten
  • 14.01.10
  • 10× gelesen
Lokales

Attenhausen / Florida
Triathlet Blank Neunter

Zum Abschluss der Saison ist der Triathlet Roland Blank (TV Memmingen) bei der Weltmeisterschaft im «Ironman 70.3» in Clearwater (Florida) an den Start gegangen. In weltweit 36 Qualifikationsrennen hatten sich 190 Profis und 1800 Altersklassen-Athleten für diese WM qualifiziert. Blank war die Qualifikation mit einem dritten Platz beim «Ironman 70.3 Germany» im August in Wiesbaden zum zweiten Mal nach 2007 gelungen.

  • Kempten
  • 24.11.09
  • 12× gelesen
Lokales

Oberallgäu / Immenstadt
Triathlon-Zuschuss missfällt im Norden

Für die Triathlon-Weltmeisterschaft in Immenstadt gibt der Landkreis bis zu 40000 Euro Zuschuss. 25000 davon auf jeden Fall, den Rest nur, wenn ein TV-Bericht im überregionalen Fernsehen nachgewiesen wird. Das beschloss der Sportausschuss des Landkreises mehrheitlich. Einige Kreisräte aus dem «Norden» stören sich an der geplanten Finanzspritze. Sie regten an, die einzubinden, die dadurch auch mehr einnehmen.

  • Kempten
  • 29.10.09
  • 10× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Bettenzehnerl und umsatzabhängige Abgaben

Viele Kommunen verlangen Kur- und Fremdenverkehrsbeiträge, um Teile der touristischen Ausgaben (wie Wanderwege und Kuranlagen) zu finanzieren. Kurbeiträge - zahlen Gäste über die Vermieter pro Nacht an die Gemeinde. Auf Kurbeiträge - verzichten 10 der 28 Oberallgäuer Kommunen: Altusried, Balderschwang, Betzigau, Dietmannsried, Durach, Haldenwang, Lauben, Sulzberg, Wiggensbach und Wildpoldsried.

  • Kempten
  • 29.10.09
  • 11× gelesen
Lokales

Oberallgäu / Immenstadt
Triathlon-Zuschuss missfällt im Norden

Für die Triathlon-Weltmeisterschaft in Immenstadt gibt der Landkreis bis zu 40000 Euro Zuschuss. 25000 davon auf jeden Fall, den Rest nur, wenn ein TV-Bericht im überregionalen Fernsehen nachgewiesen wird. Das beschloss der Sportausschuss des Landkreises mehrheitlich. Einige Kreisräte aus dem «Norden» stören sich an der geplanten Finanzspritze. Sie regten an, die einzubinden, die dadurch auch mehr einnehmen.

  • Kempten
  • 28.10.09
  • 14× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Bettenzehnerl und umsatzabhängige Abgaben

Viele Kommunen verlangen Kur- und Fremdenverkehrsbeiträge, um Teile der touristischen Ausgaben (wie Wanderwege und Kuranlagen) zu finanzieren. Kurbeiträge - zahlen Gäste über die Vermieter pro Nacht an die Gemeinde. Auf Kurbeiträge - verzichten 10 der 28 Oberallgäuer Kommunen: Altusried, Balderschwang, Betzigau, Dietmannsried, Durach, Haldenwang, Lauben, Sulzberg, Wiggensbach und Wildpoldsried.

  • Kempten
  • 28.10.09
  • 20× gelesen
Lokales

Biessenhofen
Erst im Ziel bleibt ein Blick für den Kölner Dom

Zufriedene Gesichter vor dem Kölner Dom gab es bei der gebürtigen Marktoberdorferin Nadine Hailer, ihrem Mann Manfred und Bernd Haas aus Biessenhofen nach dem Köln-Triathlon. Das Trio, das für den TSV Moosbach startet, erreichte über die Langdistanz von 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Rad fahren und 42,195 Kilometer Laufen glücklich das Ziel.

  • Kempten
  • 15.09.09
  • 3× gelesen
Lokales

Obergünzburg
Mittlerweile eine feste Größe

Seit über einer Dekade ist das Stiebel Eltron Team Obergünzburg nun schon eine feste Größe im deutschen Spitzentriathlon. Im Jahr 1998 stiegen die Günztaler in die erste Bundesliga auf. Nach einem ersten Lehrjahr 1999 folgte bereits im Jahr 2000 mit Rang sieben die erste Top-10-Platzierung. Wie damals finden sich die Obergünzburger Triathleten auch im Jahr 2009 auf dem siebten Platz wieder. Somit beenden die Günztaler zum zehnten Mal in Folge unter den Besten zehn Teams eine...

  • Kempten
  • 19.08.09
  • 11× gelesen
Lokales

Bernbeuren
Trotz des Rads glänzt Pohlmann mit Platz drei

Eigentlich hat es Paul Pohlmann vom TSV Marktoberdorf ja eher mit dem Modernen Fünfkampf, noch mehr mit dessen Abart Biathle und den Disziplinen Schwimmen und Laufen. Beim Auerberg Sprint-Triathlon tauschte er diesmal jedoch den Pferdesattel mit dem seines Fahrrads. Der Wechsel lohnte sich. Bei der Premiere dieses Wettbewerbs in Bernbeuren wurde er auf Anhieb Dritter.

  • Kempten
  • 04.08.09
  • 7× gelesen
Lokales

Obergünzburg
Es fließen Tränen der Freude

Für Hobbysportler ohne ehrgeizige Wettkampfambitionen stehen die Chancen in der Regel eher schlecht, irgendwann einmal mit Topathlethen der Triathlon-Weltelite an den Start zu gehen. Dass sich dieser Traum quasi durch die Hintertür doch erfüllen lässt, bewiesen Hermann Tripp und Gaby Spaszewski aus Obergünzburg sowie Annette Spaszewski aus Mindelheim.

  • Kempten
  • 24.07.09
  • 35× gelesen
Lokales

Kleinwalsertal / Kitzbühel
«Für Immenstadt verzichte ich auf nächste WM-Station»

Dominik Berger (25) vom SV Casino Kleinwalsertal gehört zu den besten Triathleten in unserer Region. Am vergangenen Wochenende erlebte der junge Mann, der für Österreich antritt, nun eine besondere Premiere: In Kitzbühel startete er erstmals im Rahmen der neuen Weltserie mit insgesamt acht Stationen. Auf Platz 42. war er bester Österreicher. Sein Ziel sind die Olympischen Spiele 2012 in London.

  • Kempten
  • 15.07.09
  • 7× gelesen
Lokales

Immenstadt
Sporteln für einen guten Zweck

Der Fünftklässler Tobias Brey wirkt etwas erschöpft, aber glücklich. Immerhin hat er den Zieleinlauf des Schultriathlons der Knabenrealschule Immenstadt erst kurz hinter sich. Hinter ihm und den anderen Schülern der fünften und sechsten Klasse liegen 100 geschwommene, 4000 geradelte und 1000 gelaufene Meter.

  • Kempten
  • 14.07.09
  • 9× gelesen
Lokales
3 Bilder

Memmingen
Der härteste Tag des Jahres

«Der anstrengendste Tag des Jahres» steht einigen Triathleten des TV Memmingen in den nächsten Tagen bevor. So kann man es durchaus formulieren, denn die Sportler werden einen Wettkampf über die «Ironman-Distanz» absolvieren (3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42,2 Kilometer Laufen).

  • Kempten
  • 03.07.09
  • 95× gelesen
Lokales
2 Bilder

Ottobeuren
«Gelungene Veranstaltung»

Die Veranstalter des 20. Unterallgäuer Triathlons in der Gemeinde Ottobeuren haben gestern eine positive Bilanz gezogen. «Wir können zufrieden sein, auch mit der Teilnehmerzahl», teilte Peter Fuchs vom Organisationsteam des TSV Ottobeuren mit. 340 Athleten hätten beim Wettbewerb mitgemacht, obwohl es teils widrige Bedingungen gab.

  • Kempten
  • 30.06.09
  • 88× gelesen
Lokales

Ottobeuren
Brader trotzt widrigen Bedingungen

Aufgeregt blicken die Zuschauer zum Eingang des Ottobeurer Stadions. Gespannt darauf, welcher Sportler an diesem verregneten Samstag als erster und somit als Sieger des 20. Unterallgäu-Triathlon auftaucht. Erwartet werden vor allem Top-Favorit Christian Brader (VfL Kaufering/TV Memmingen) und Darren Alcock (TV Memmingen). Die beiden Lokalmatadore waren die ersten gewesen, die die Laufstrecke in Angriff genommen hatten.

  • Kempten
  • 29.06.09
  • 21× gelesen
Lokales

Ottobeuren
Neue Vorgaben zum Jubiläum

Seine Premiere feierte der vom TSV Ottobeuren organisierte Unterallgäuer Triathlon am 28. Juni 1987. Am kommenden Samstag, 27. Juni, wird es erneut etwas zu feiern geben, denn es wird der nunmehr 20. Wettkampf dieser Art in der Unterallgäuer Gemeinde ausgetragen.

  • Kempten
  • 25.06.09
  • 114× gelesen
Lokales

Westallgäu
Fünf Triathleten feiern gelungenen Einstand

Florian und Sebastian Krafft, Inga Schlegel, Silke Osenberg und Markus Netzer heißen die fünf Triathleten des TV Isny, die ihren Einstand in die «Welt des Triathlon» gaben. Die beiden Krafft-Brüder, die im Juli ihre erste Triathlon-Langdistanz über 3,8 Kilometer schwimmen, 180 Kilometer Rennrad und 42 Kilometer Laufen vor sich haben, wagten sich gleich bei ihrem ersten «Versuch» an den halben Ironman. Nach dem Schwimmen im eiskalten Zürichsee, konnten die beiden Rennradfahrer ihre Radstärke...

  • Kempten
  • 17.06.09
  • 15× gelesen
Lokales

Memmingen
Mehrere Siege

Bei Laufveranstaltungen in der Region haben Athleten der Triathlon-Abteilung des TV Memmingen teils sehr gute Platzierungen erreicht. Bei strömendem Regen fand der Zwei-Seen-Lauf um den Vilsalpsee und Haldensee über 25 Kilometer im Tannheimer Tal mit über 300 Teilnehmern statt. Gerti Ott konnte lange mit der späteren Siegerin Nicole Lohri mithalten und belegte mit 20 Sekunden Rückstand in einer Zeit von 1:52:43 Stunden den zweiten Gesamtrang. Zudem gewann sie in der Altersklasse W45. Ihre...

  • Kempten
  • 17.06.09
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Immenstadt
Sparsam feiern, aber kräftig sporteln

Es hätte ein üppiges Fest werden sollen. Sechseinhalb Tage hätte man in Immenstadt nächstes Jahr feiern wollen, in Erinnerung daran, dass die Stadt vor 650 Jahren ihre Stadtrechte erhalten hatte. Jeder Tag wäre unter einem anderen Motto gestanden. Ein mittelalterlicher Markt und die Triathlon-Weltmeisterschaft waren als Höhepunkte geplant, erklärt die stellvertretende Leiterin der Gästeinformation, Barbara Weißinger. Dafür wollte der Stadtrat 70000 Euro für das Stadtjubiläum und 95000 Euro für...

  • Kempten
  • 07.02.09
  • 15× gelesen
Lokales

Obergünzburg setzt auf Simko

Obergünzburg/Schliersee | fs | Am heutigen Samstag starten die Triathleten des TSV Obergünzburg in ihren zweiten Bundesliga-Wettkampf. Der als härtester Triathlon der Saison geltende Alpen-Triathlon am Schliersee soll die Günztaler wieder in die Erfolgspur zurückbringen. Nach einem nicht zufriedenstellenden Platz zehn beim Auftakt in Gladbeck hofft Teamchef Harald Vogler heute auf bessere Resultate.

  • Kempten
  • 21.06.08
  • 9× gelesen
Lokales

Zanker und Mangold starten

Weiler | az | Am morgigen Sonntag um 7 Uhr startet der Internationale Bodensee-Challenge-Triathlon über die klassische Ironman-Distanz in seiner dritten Auflage. Start zum Schwimmen (3,8 km) ist in Rorschach (Schweiz). Nach etwa einstündiger Schwimmzeit fahren die Radler über Bregenz und Scheidegg ins Westallgäu. Gegen 9.40 Uhr wird der erste Radfahrer in Weiler erwartet. 'An unserem Verpflegungs-Stand bei der Hutfabrik Seeberger wird wohl am meisten los sein. Dort kann man sich auch über die...

  • Kempten
  • 08.09.07
  • 99× gelesen
Lokales

Triathlon-Teilnehmer bei Unfall schwer verletzt

Oberallgäu Bei einem Unfall während des Allgäu Triathlons sind zwei Teilnehmer schwer verletzt worden. Ein weiterer erlitt leichtere Verletzungen. Laut Polizei hatten zwei Rennradfahrer versucht, gleichzeitig einen langsamer fahrenden Teilnehmer auf einer Gefällstrecke zu überholen.

  • Kempten
  • 23.07.07
  • 33× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019