Treppe

Beiträge zum Thema Treppe

Seniorin fährt vermutlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung (Symbolbild).
8.956×

Kurioser Unfall
Frau (85) fährt in Friedrichshafen mit dem Auto auf die Treppe einer Bahnunterführung

Zu einem kuriosen Unfall kam es am Montagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr in der Metzstraße. Eine 85-jährige Autofahrerin fuhr mutmaßlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung am Ende der Metzstraße. Das Auto kam auf der sechsten Treppenstufe zum Stehen, das Autoheck ragte in die Luft. Die Frau konnte schließlich ihr Auto äußerlich unverletzt verlassen, der Wagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.20
Polizei (Symbolbild)
5.141×

Im Rückwärtsgang
Problem mit Gas und Bremse: Autofahrer (83) schleudert in Kempten auf Restauranttreppe

Am Nachmittag des Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall beim Sudhaus in Kempten. Ein 83-Jähriger wollte rückwärts auf die Fahrbahn fahren, als es zu Komplikationen mit den Gas- und Bremspedal kam. Der Pkw beschleunigte rückwärts in einem Rechtsbogen, gelangte auf die Fahrbahn und wieder zurück auf den Gehweg. Dort befand sich ein Treppenabsatz, welcher zu einem Restaurant führte. Der Pkw schleuderte aufgrund der hohen Geschwindigkeit den Absatz hinauf und kam auf dem Tableau zum Stehen....

  • Kempten
  • 01.05.20
Symbolbild.
1.310×

Schwer verletzt
Bauarbeiter stürzt in Bad Wörishofen Treppe hinunter

In einem Rohbau in Bad Wörishofen ist am Donnerstagvormittag ein Bauarbeiter gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Polizei ermittelt derzeit, ob ein Drittverschulden vorliegt. Der 47-jähriger Bauarbeiter war auf einer Trepper nach unten unterwegs, als sich das provisorische Geländer löste. Der Mann verlor dadurch das Gleichgewicht und stürzte. Er fiel zwar nur aus einer geringen Höhe, schlug aber laut Polizei derart fest auf dem Betonboden auf, dass er kurzzeitig das Bewusstsein...

  • 25.10.19
Aus Brandschutz-Gründen gehören Schuhschränke nicht ins Treppenhaus. Das sorgt bei Mehrfamilienhäuser immer wieder für Ärger.
2.230×

Konflikt
Oberallgäuer ärgern sich über eingeengte Fluchtwege in Mehrfamilienhäusern

Peter Dornach ärgert sich: Da stehen Blumenkübel, Schuhregale und viele andere Dinge, die da nichts zu suchen haben, im Treppenhaus des Mehrfamiliengebäudes, in dem er wohnt. „Alle Welt redet vom Brandschutz und dann werden die Fluchtwege so zugestellt“, schimpft der 60-jährige Immenstädter. Seine Anfragen an die Hausverwaltung des Sozial-Wirtschafts-Werks (SWW) blieben bisher folgenlos. „Wir werden etwas tun“, versichert jetzt SWW-Geschäftsführer Martin Kaiser. Dornach wohnt in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.18
64×

Alkohol
Betrunkener (49) stürzt Treppe in Leutkircher Gaststätte hinunter

Zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste ein 49-jähriger Mann, der in der Nacht zum Sonntag, gegen 01.20 Uhr, beim Besuch einer Gaststätte eine Treppe hinuntergestürzt war. Der stark alkoholisierte Gast war zunächst mit einem männlichen Besucher verbal in Streit geraten, weshalb er von einer Zeugin des Lokals verwiesen wurde. Beim Verlassen der Gaststätte verlor der 49-Jährige das Gleichgewicht auf einer Treppe und stürzte mehrere Stufen hinunter.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ