Treffen

Beiträge zum Thema Treffen

Symbolbild
 1.335×

Infektionsschutzgesetz
Polizei löst Treffen von elf Jugendlichen in Sonthofen auf

Gestern Abend mussten zwei Streifenbesatzungen der Polizei Sonthofen ein Treffen von elf Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren im Parkgelände nahe der Prinz-Luitpold-Straße auflösen. Alle Beteiligten hielten sich in keinster Weise an die Abstands- und Hygienevorschriften. Zudem kam es offensichtlich kurz zuvor zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei der Beteiligten, deren Aufklärung die Polizei zusätzlich beschäftigte. Nach Festhalten aller Personalien wurden sie auf die...

  • Sonthofen
  • 15.05.20
Am Mittwoch, 11. März, kommt der designierte Bischof von Augsburg, Dr. Bertram Meier, nach Kempten.
 829×

Kirche
Künftiger Bischof von Augsburg: Dr. Bertram Meier besucht Kempten

Der zukünftige Bischof von Augsburg, Dr. Bertram Meier, wird am 11. März nach Kempten kommen. Der 59-Jährige möchte schon vor seiner Bischofsweihe den Kontakt zu den Menschen im Allgäu suchen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bistum Augsburgs hervor. Zunächst wird Meier um 18:00 Uhr in der Basilika St. Lorenz zusammen mit den Gläubigen eine Vesper feiern. Danach lädt Meier die Bevölkerung zu einem Treffen im Pfarrzentrum St. Lorenz ein. Bistum Augsburg hat wieder einen Bischof: Dr....

  • Kempten
  • 29.02.20
19. Musikantentreffen im Ofterschwanger Haus
 1.275×   11 Bilder

Bildergalerie
19. Musikantentreffen im Ofterschwanger Haus

Zahlreiche Musikanten sind am Sonntag, 10. November im Ofterschwanger Haus zusammengekommen, um das Publikum beim großen "Musikantentreffen der Volksmusik" von sich zu begeistern. Neben alt eingesessenen Gruppen waren auch Nachwuchmusikanten mit dabei.

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.11.19
Unser Lebensstil produziert riesige Müllberge. Die Mitglieder des Dietmannsrieder Zero-Waste-Stammtisches wollen deshalb ihr Verhalten ändern.
 614×

Müllvermeidung
Dietmannsrieder gründen „Zero-Waste-Stammtisch“

188 Kilogramm Haus- und Sperrmüll produziert jeder Deutsche pro Jahr, sagt das Statistische Bundesamt. Gleichzeitig werden nur 15,6 Prozent des Plastikmülls wiederverwertet, ergab eine Untersuchung von Heinrich-Böll-Stiftung und Bund Naturschutz. Eine Gruppe Dietmannsrieder hat sich nun entschieden: Sie wollen bei all dem nicht mehr mitmachen. Sie versuchen, im Alltag so wenig Müll wie möglich zu produzieren. Um ihre Erfahrungen auszutauschen, haben sie den Dietmannsrieder Zero-Waste-Stammtisch...

  • Dietmannsried
  • 13.09.19
Bundestreffen der Höhlenforscher in Nesselwang: In eine riesige, 35 Meter hohe Halle führt der Weg die Exkursionsteilnehmer ins Gamsbockloch am Riedberg hinab.
 1.799×

Natur
Höhlenforscher nutzen ihr Bundestreffen in Nesselwang und machen Ausflüge in die Allgäuer Unterwelten

An diesem langen Wochenende hält es die 200 Teilnehmer der Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher nicht in der Nesselwanger Alpspitzhalle, auch wenn sie sich bei ihrem jährlichen Familientreffen viel zu erzählen haben. Die Unterwelten des Allgäus wollen erkundet werden. Und die haben mehr zu bieten, als wohl die meisten Einheimischen ahnen. Denn so wichtig den Höhlenforschern die Erkundung ihrer Objekte ist, so wichtig ist ihnen auch deren Schutz. Viele...

  • Nesselwang
  • 17.08.19
Oldtimertreffen in Pfronten 2019
 6.581×   17 Bilder

Bildergalerie
Oldtimer-Treffen in Pfronten

Was Jakob Schmölz und seine Freunde vor einer Generation begründeten – das Pfrontener Oldtimertreffen – ist längst fester Bestandteil des Pfrontener Veranstaltungskalenders geworden. Auch heuer gelang es dem Vorsitzenden der Oldie-Freunde Pfronten, Norbert Schaller, und seinem 40-köpfigen Helferteam wieder, das 29. Treffen als rundum gelungene Veranstaltung mit 130 teilnehmenden Fahrzeugen auf die „Räder“ zu stellen. Etliche Teilnehmer zählten noch keine 30 Lebensjahre. Die Fahrzeuge...

  • Pfronten
  • 14.07.19
Eine Zeitreise in die 60er beim Oldtimertreffen in Peißenberg.
 4.619×   56 Bilder

Bildergalerie
"Gasoline Gang" Oldtimertreffen in Peißenberg

Eine Zeitreise in die Vergangenheit. Beim achten Vintage Motor & Music Festival der „Gasoline Gang Peißenberg“ war für die Besucher einiges geboten. So lag der Schwerpunkt – automobil, textil und musikalisch – auf den fünfziger und sechziger Jahren.   Die schönsten Oldtimer wurden prämiert und auch für die Frauen im Petticoat gab es einen Wettbewerb. Aus dem ganzen Allgäu waren Autos und Motorräder vertreten. Inzwischen ist das Vintage-Festival überregional bekannt, auch wegen der Bands,...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.06.19
Symbolbild
 233×

Europa
250 Teilnehmer beim europäischen Jugendtreffen in Memmingen

In Memmingen findet derzeit ein europäisches Jugendtreffen statt. 125 deutsche Schüler aus Memmingen und Ottobeuren haben 125 Schüler aus Italien, Spanien, Frankreich und Ungarn zu Gast. Neben Ausflügen stehen auch Workshops auf dem Programm, die sich mit Themen rund um die Europäische Union beschäftigen. Eine der Teilnehmerinnen ist die 18-jährige Tuana Yasar, die das Memminger Vöhlin-Gymnasium besucht. Sie möchte den europäischen Gemeinschaftsgedanken an ihre Gäste weitergeben: „Beim...

  • Memmingen
  • 09.05.19
Nikolaus-Treffen 2018 in Missen-Wilhams
 819×   36 Bilder

Bildergalerie
45 "Bischöfe" beim traditionellen Nikolaus-Treffen in Missen-Wilhams 2018

Sie erinnern an den Heiligen Nikolaus, der in der ersten Hälfte des vierten Jahrhunderts Bischof in Myra war. Und sie wollen bei ihrer Arbeit in den nächsten Tagen nicht mit dem Weihnachtsmann verwechselt werden. 45 Darsteller des Nikolaus trafen sich jetzt in Missen zu einem Aussendungs-Gottesdienst. Bereits zum sechsten Mal fand ein solches Treffen statt – und noch nie waren so viele „Bischöfe“ in die Pfarrkirche St. Martin gekommen. Nicht nur aus dem Allgäu waren die Nikolaus-Darsteller...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 30.11.18
Die Besucher des American Car&Harley-Meetings bekamen optisch viel geboten. Vom rostigen Pick-Up bis zum auf Hochglanz polierten Straßenkreuzer, an dem mit Chrom nicht gegeizt wurde, war für jeden Geschmack das passende Gefährt dabei
 577×

Oldtimer
Car&Harley-Meeting in Kaufbeuren bei perfektem Wetter

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen strömten die Besucher scharenweise zum mittlerweile elften American Car&Harley Meeting auf den Tänzelfestplatz in Kaufbeuren. Neben zahlreichen Attraktionen, wie Cheerleader-Vorführungen, Line Dance, Square Dance, Bullenreiten und dem immer wieder beliebten Sexy Car Wash, sorgten „Cashmachine“ und „The Drunken Horse Band“ auf der Bühne für Live-Musik. Um die Besucher auch kulinarisch etwas über den großen Teich zu entführen,...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.18
Diverse Traktoren und andere Fahrzeuge versammelt der Oldtimerverein Lindenberg am Wochenende auf seinem Gelände. Einer der Oldiefans ist Vorsitzender Anton Herz.
 1.882×

Fest
Über 800 Fahrzeuge: Oldtimerverein Lindenberg veranstaltet Oldtimertreffen in Jengen

Wenn am Freitag die Motoren aufröhren, ist es wieder soweit: Dann beginnt das Oldtimertreffen. Zum elften Mal versammeln sich am Wochenende alte Traktoren, Autos und Motorräder auf dem Gelände des Oldtimervereins nahe der B12 im Jengener Gewerbegebiet. Zwei Sonderausstellungen haben die Mitglieder dafür vorbereitet. Dabei geht es zum einen um den Weg vom Korn zum Brot, erzählt Vorsitzender Anton Herz. Das bedeutet, die Besucher können die komplette Ackerbearbeitung verfolgen: vom Mähen übers...

  • Lindau
  • 23.08.18
Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg
 953×   8 Bilder

Treffen
Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg: Mehr als 150 historische Vehikel machen Amberg zum Automobil-Museum

Beim achten Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg bildeten sich auf dem Platz vor dem Gasthaus „Deutscher Kaiser“ und in der Frühlingsstraße große Staus. Mehr als 150 historische Schätzchen auf zwei und vier Rädern rollten im Sekundentakt in den Ort. Da wurden die Parkplätze schnell knapp. Mehr über Oldtimer-Frühschoppen der Bürgergemeinschaft Amberg lesen Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.08.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Amberg
  • 18.08.18
Hier residierte König Ludwig der II. - im Schloss Neuschwanstein.
 1.154×

Geschichte
Treffen der Freunde König Ludwigs II. in Schwangau: Amerikanischer Autor hat König vermutlich nie getroffen

Kurz nach dem Tod von König Ludwig II. 1886 schildert der amerikanische Autor und Kolumnist Lew Vanderpoole in einem Magazin in Philadelphia ausführlich seine Begegnung mit dem Bayernkönig vier Jahre zuvor. Doch die Geschichte hat einen Haken: Vanderpoole hat Ludwig vermutlich nie getroffen. Zu dieser Überzeugung ist jedenfalls der Belgier Luc Roger nach ausführlichen Recherchen gelangt. Sein Vortrag „Der Fall Lew Vanderpoole“ steht im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens der Freunde König...

  • Füssen
  • 05.06.18
Der Wolf ist für Landwirte ein Reizthema.
 451×  1  1

Alpwirtschaft
Ministerin Michaela Kaniber spricht mit Oberallgäuer Bergbauern über deren Sorgen

Um Sorgen und Nöte der Bergbauern ging es bei einem Treffen von Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber mit Vertretern der Alpwirtschaft auf der Juget-Alpe. Beim Reizthema Wolf sicherte sie Unterstützung der Staatsregierung zu. „Da wollen wir in Bayern nicht einfach zuschauen.“ Es werde eine Weideschutzkommission eingerichtet. Kanibers Ziel ist, dass die Kommission gemeinsam mit Weidehaltern und Behörden die zu schützenden Gebiete großräumig definiert. Sobald ein Wolf auffällig...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.06.18
 1.926×   26 Bilder

Veranstaltung
6. Oldtimertreffen in Hetzlinshofen

Drei Tage lange herrschte Ausnahmezustand in Lachens Ortsteil Hetzlinshofen: Die Hetla-Klausa, nach Meinung des früheren Vorsitzenden Johann Karrer „der rührigste Verein des Dorfes“, veranstaltete nunmehr zum sechsten Mal sein traditionelles Oldtimertreffen, diesmal mit über 600 Fahrzeugen, die mit eigener Kraft bis aus Marktoberdorf und Ulm angereist waren. Tausende von Besuchern wollten sich das interessante Spektakel der uralten, tuckernden Bulldogs, Autos und Zweiräder nicht entgehen...

  • Memmingen
  • 27.05.18
 196×

Gesellschaft
Mittagstreff im Füssener Begegnungszentrum: „Keiner muss alleine sein“

Spargelragout mit Kartoffeln und Schinken duftet aus dem Topf. Richtig lecker schmeckt das, sind sich die elf Frauen beim Mittagstreff im Begegnungszentrum im Füssener Bürgerspital einig. Seit fünf Jahren findet das gemeinsame Mittagessen dort statt. „Wir sind eine nette Truppe von um die zehn Personen, aber wir könnten auch 20 aufnehmen“, sagt Helga Losche, die Leiterin des Begegnungszentrums. Warum Helga Losche den Mittagstreff als Herzstück des Begegnungszentrums bezeichnet, lesen Sie in...

  • Füssen
  • 22.05.18
In Scheidegg werden 13 ehemalige Ministerpräsidenten ein Wochenende verbringen
 1.360×

Politprominenz
13 ehemalige Ministerpräsidenten treffen sich in Scheidegg

Manfred Przybylski rührt gerne die Werbetrommel für seine Wahlheimat Scheidegg. Seit zehn Jahren lässt er sich immer wieder etwas einfallen, um den Namen des Kurorts weitum bekannt zu machen. Dabei bedient er sich gern klangvoller Namen. So hat Przybylski den Scheidegger Friedenspreis ins Leben gerufen, der Persönlichkeiten für ihre Verdienste um die Wiedervereinigung ehrt, sowie die Scheidegger Gespräche, bei denen Prominente aus Politik und Wirtschaft vor Publikum brennende Themen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.04.18
 1.008×   9 Bilder

Hunde
Allgäuer Eurasier-Treffen im Kemptner Wald

Rund 40 Rassehunde aus Deutschland, der Schweiz und Österreich trabten beim ersten „Allgäuer Eurasier-Spaziergang“ am Samstag bei Bodelsberg durch den Kemptner Wald. Ihre Besitzer tauschten sich nach einer zweieinhalbstündigen Wanderung bei einem gemütlichen Essen im Gasthof Adler lebhaft aus. Eurasier werden seit 1960 gezüchtet und sind inzwischen eine international anerkannte Hunderasse. Die mittelgroßen, etwa 30 Kilogramm schweren Spitze gelten bei sachkundiger Ausbildung als...

  • Kempten
  • 25.03.18
 117×

Politik
Winterklausur: In Irsee ist die Bayern-SPD König

Hinter den dicken Klostermauern in Irsee ist schon manch politische Weiche gestellt worden. Der SPD-Fraktionschef im Landtag, Markus Rinderspacher, geht davon aus, dass die Winterklausur seiner Partei auch diesmal Wegweisendes zutage fördert. 'Das wird ein spannender Auftakt in das bayerische Wahljahr', sagte er vor dem heute beginnenden Treffen im Schwäbischen Bildungszentrum. Kontemplative Stille dürfte aber schon deshalb nicht Raum greifen, weil viele Mitglieder offenbar wenig begeistert...

  • Irsee
  • 15.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ