Transport

Beiträge zum Thema Transport

Bundespolizei befreit 14 Welpen aus misslicher Lage.
6.006× 10 1 2 Bilder

Tausende Kilometer ohne Wasser
Bundespolizei stoppt Hundetransport in Hörbranz: 14 Welpen in schlechter Verfassung

Ein Hundetransport mit 14 vermutlich reinrassigen Hundewelpen ist am Donnerstagnachmittag auf der A96 beim Grenzübergang Hörbranz von der Bundespolizei gestoppt worden. Die zwei beschuldigten 46-jährigen Männer gaben an, mit dem Italien zugelassenen Transporter über Berlin in verschiedene Länder und dann zurück nach Italien fahren zu wollen. Auf der etwa 4.000 Kilometer langen Fahrt wollten die zwei Männer immer wieder Hunde abgeben. 4.000 Kilometer und kein Wasser für die Welpen Die Welpen...

  • Lindau
  • 29.01.21
Illegaler Welpenhandel aufgedeckt.
5.535× 1 1 3 Bilder

Illegaler Welpenhandel
Junge Hundewelpen im Kofferraum auf A96 bei Lindau aufgefunden

Neun Hundewelpen wurden am Montagnachmittag bei einer Kontrolle auf der A96 bei Lindau in einem osteuropäischen Kleinwagen entdeckt. Die zwei Autoinsassen waren laut Polizei auf dem Weg von Bulgarien in die Schweiz. Nur mit Papierschnipsel ausgelegtDie wenige Wochen alten Hundewelpen waren in vier Transportboxen verstaut, die lediglich mit Papierschnipseln ausgelegt waren. Die Tiere wurden tierärztlich begutachtet. Dabei wurde festgestellt, dass die Unterlagen der Hunde den internationalen...

  • Lindau
  • 01.12.20
Polizei (Symbolbild)
718×

Verstoß
Kontrolle bei Wangen: Tiertransport mit 40 Schweinen zu viel beladen

Wie ein Vertreter des Veterinäramtes und Beamte des Verkehrskommissariats Kißlegg am Donnerstagvormittag bei der Überprüfung eines polnischen Tiertransporters feststellten, hatte dieser 630 Ferkel in seinem viergeschossigen Sattelanhänger geladen. Aufgrund des für die Tiere zur Verfügung stehenden Platzes, hatte der Fahrer etwa 40 Ferkel zu viel geladen. Beim Beifahrer des Lkw-Fahrers stellten die Polizisten ebenfalls Unregelmäßigkeiten fest. Dieser war am Tag zuvor laut Fahrerkarte 9,5 Stunden...

  • Lindau
  • 20.07.18
520× 12 Bilder

Zugmaschine
Schwertransporter durchquert das Allgäu: Stahlseil für die Zugspitzbahn

Ein wahrer 'Koloss'' hat in der Nacht von Sonntag auf Montag das Allgäu durchquert. Ein Schwertransport, bestehend aus zwei Zugmaschinen, transportierte das neue Stahlseil für die Zugspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen. Der 54 Meter lange und 248 Tonnen schwere Transporter wurde von der Verkehrspolizei Kempten von Lindau, über die B12 nach Weitnau, auf die A980 in Richtung A7, bis nach Dietmannsried begleitet. Dort setzte er seine Fahrt in Richtung Memmingen alleine fort. Das Seil hat eine...

  • Lindau
  • 08.05.17
30×

Amtsgericht
Westallgäuer Spediteur soll mit Sozialabgaben getrickst haben

Die Bandagen im Transportgewerbe sind hart. Auf den Unternehmern lastet ein unglaublicher Kostendruck. Vor diesem Hintergrund ist ein Fall zu sehen, der jetzt das Amtsgericht Lindau beschäftigt hat. Angeblich soll ein Fuhrunternehmer 300.000 Euro an Sozialbeiträgen nicht abgeführt haben. Er hatte eine zweistellige Zahl an Fahrern beschäftigt, die er als Subunternehmer führte. Zudem soll er nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft geringfügig Beschäftigte deutlich länger beschäftigt haben und...

  • Lindau
  • 02.06.15
37×

Zoll
Zoll stoppt illegalen Abfalltransporter auf A 96

Zollbeamte aus Friedrichshafen haben auf der A 96, kurz hinter der österreichischen Grenze, einen illegalen Abfalltransport gestoppt. Der Lkw hatte rund 1000 Kilogramm Mischabfall geladen – darunter Batterien, Stahlschrott und Kunststoff. Die erforderlichen Dokumente aber hatte der Fahrer nicht. Zudem war der 22-Jährige laut Polizei wegen eines Unterschlagungsdelikts zur Festnahme ausgeschrieben. Bereits vorige Woche hatte der Zoll an derselben Stelle einen osteuropäischen Lkw mit 8,5...

  • Lindau
  • 29.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ