Transport

Beiträge zum Thema Transport

Polizei (Symbolbild).
1.196×

Zu stark gebremst
Eintopf verursacht Autounfall in Buchloe

Der Transport eines Eintopfs in einem nicht gesicherten Rucksack auf dem Beifahrersitz war ursächlich für einen Unfall mit einem Sachschaden von 8.000 Euro. Ein 20-jähriger Buchloer Autofahrer hatte das Essen, das sich in einer Glasschüssel mit Deckel befand, in seinen Rucksack gestellt und diesen ungesichert auf dem Beifahrersitz transportiert. Als er am Donnerstagmorgen verkehrsbedingt auf der Münchener Straße bremsen musste, kippte der Rucksack in den Fußraum. Anstatt dann anzuhalten,...

  • Buchloe
  • 16.10.20
24×

Gefrorene Gewässer
Buchloer Feuerwehr siedelt hilflosen Schwan an den Lech um

Am Montag fiel einer Frau aus Buchloe auf, dass in der Angerstraße ein hilfloser Schwan saß. Sie alarmierte die Polizei. Ein Vogelschützer aus Buchloe konnte den Schwan schließlich einfangen. Die Freiwillige Feuerwehr transportierte den Schwan zum Lech. Alle stillen Gewässer im Umkreis waren zugefroren. Die zuständige Jagdpächterin wurde über die Umsiedlung informiert. Sie musste sich noch am gleichen Tag um einen weiteren Schwan kümmern, der in der Schrannenstraße in einem Privatanwesen...

  • Buchloe
  • 24.01.17
28×

Nachttransport
Bauteile für neue Windkraftanlage bei Lamerdingen werden geliefert

Drei Rotorblätter und ein Turmteil für die neue Windkraftanlage bei Lamerdingen wurden Donnerstagnacht über die Tangente in Buchloe gebracht. Von Rostock kommend, wurden sie in mehreren Nächten über 800 Kilometer quer durch ganz Deutschland gefahren. Damit die Laster mit ihrer knapp 60 Meter langen Fracht problemlos durch Buchloe fahren konnten, mussten in mehreren Kreisverkehre Erdreich abgetragen und Verkehrsschilder abmontiert werden. Schwierigkeiten gab es nur mit dem zwar kürzeren, aber...

  • Buchloe
  • 24.10.14
17×

Kontrolle
Reisebus auf A96 bei Buchloe aus dem Verkehr gezogen

Am vergangenen Wochenende kontrollierten die Beamten der Autobahnpolizei einen Mazedonischen Reisebus. Zunächst stellten sie beim 52-jährigen Fahrer diverse Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeiten fest. Bei der weiteren Kontrolle kam heraus, dass der Busunternehmer ohne gültige Genehmigung für diese Art des Personentransportes unterwegs war und diesbezüglich in der Vergangenheit schon mehrfach negativ aufgefallen war.  Bei der Überprüfung des technischen Zustandes des Reisebusses...

  • Buchloe
  • 18.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ