Traktor

Beiträge zum Thema Traktor

Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall
Motorradfahrer erschrickt vor Traktor bei Stötten und stürzt

Am 29.09.2019 gegen 11:35 Uhr wollte sich ein 54-jähriger Landwirt mit seinem Traktor langsam von einer Wiese kommend an die Ortsverbindungsstraße zwischen Burk und Stötten herantasten. Zur gleichen Zeit befuhr ein 32-jähriger Motorradfahrer diese Straße, erkannte den Traktor wohl zu spät, erschrak, bremste stark ab und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Traktor befand sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf der Straße. Durch den Sturz verletzte sich der Motorradfahrer schwer...

  • Stötten am Auerberg
  • 30.09.19
  • 3.490× gelesen
Polizei
Traktor (Symbolbild)

Tragisch
Landwirt (78) in Maierhöfen wird vom eigenen Traktor überrollt und getötet

Ein 78 Jahre alter Landwirt ist in Maierhöfen auf einer Alpe während der Fahrt aus seinem Traktor gefallen und von der Maschine überfahren worden. Der Mann fuhr mit seinem Traktor einen steilen Hang hinunter, als dieser kippte sich mehrmals überschlug und den Landwirt unter sich begrub. Ein Wanderer der den Unfall beobachtete alarmierte die Rettungskräfte. Ein Hubschrauber, die Freiwillige Feuerwehr Maierhöfen sowie Notfallmediziner waren im Einsatz. Trotz Reanimationsversuchen starb der...

  • Maierhöfen
  • 23.09.19
  • 8.699× gelesen
Polizei
Unfall bei Lamerdingen: Motorradfahrer in Kreiselschwader eingeklemmt.
3 Bilder

Unfall
Motorradfahrer (17) bei Lamerdingen in Kreiselschwader eingeklemmt: schwer verletzt

Bei einem Unfall am Mittwoch Nachmittag zwischen Kleinkitzighofen und Dillishausen ist ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Das Motorrad (ein 125er Leichtkraftrad) prallte gegen einen stehenden Kreiselschwader (landwirtschaftliches Gerät zum Heuwenden). Das Motorrad wurde in den Zinken des Kreiselschwaders eingeklemmt. Der Fahrer erlitt einen Schienbeinbruch, der Rettungsdienst hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden derzeit aus.

  • Lamerdingen
  • 18.09.19
  • 5.736× gelesen
Lokales
Traktor bei Ofterschwang ausgebrannt.
4 Bilder

Feuer
Traktor brennt in Sigishofen bei Ofterschwang aus

Am späten Samstagabend ist in Sigishofen bei Ofterschwang ein Traktor komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr wurde zunächst über einen vermeintlichen Scheunenbrand informiert, stellte vor Ort dann allerdings nur den brennenden Traktor fest.  Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Ein Übergreifen der Flammen auf den benachbarten Stadel konnte durch die Feuerwehr verhindert werden.

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 08.09.19
  • 3.535× gelesen
Polizei
Die Polizei ermittelt gegen beide Fahrer. (Symbolbild)

Sachschaden
Traktor und Auto stoßen in Dorschhausen zusammen: Fahrer beschuldigen sich gegenseitig

In Dorschhausen sind am Dienstagnachmittag ein Traktor und ein Auto zusammengestoßen. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Fahrer. Die beiden Fahrzeuge kamen sich auf der Schwabenstraße entgegen, wo sie kollidierten. Laut Polizeiangaben behaupten beide Fahrer, dass der jeweils andere nicht weit genug rechts gefahren wäre. Die Polizei ermittelt deshalb gegen beide Männer wegen des Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand allerdings...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
  • 999× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 50-jähriger Landwirt ist am Dienstag bei einem Betriebsunfall in Lauben im Unterallgäu tödlich verletzt worden.

Polizei
Landwirt (50) bei Betriebsunfall in Lauben im Unterallgäu tödlich verletzt

Ein 50-jähriger Landwirt ist am Dienstag, 13. August bei einem Betriebsunfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Lauben im Unterallgäu tödlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte der Mann seinen Düngestreuer von einem dahinter parkenden landwirtschaftlichen Anhänger befüllen. Als sich der 50-Jährige zwischen dem Anhänger und dem am Traktor angehängten Düngestreuer befand, rollte der Traktor wegen der Abschüssigkeit des Geländes nach hinten und klemmte den Mann ein. Aufgrund...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 14.08.19
  • 13.834× gelesen
Lokales

Geräteträger
Bauhof von Leutkirch: Modernste Technik für Winterdienst und Straßenunterhaltung

Der Städtische Bauhof von Leutkirch im Allgäu hat einen neuen Geräteträger erhalten. Der Traktor „Fendt Vario 516“ ersetzt einen gut 20 Jahre alten „Fendt Xylon“. Der neue Traktor wird überwiegend für Einsätze in der Straßenunterhaltung, sowie im Winterdienst benötigt. Im Sommer-Halbjahr wird der Traktor mit einem Mähgerät ausgestattet, um die Straßen und Wegeränder zu mähen. Außerdem wird eine Astschere angebaut um Hecken und Sträucher zurückzuschneiden. Im Winterdienst wird das Fahrzeug...

  • Leutkirch
  • 13.08.19
  • 3.295× gelesen
Polizei
Symbolbild. Das Kleinkind wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall
Glücklicherweise nur leicht verletzt: Kleinkind (2) im Ostallgäu von Traktor angefahren

Ein zweijähriges Kleinkind ist am Sonntagabend im Landkreis Ostallgäu von einem Traktor erfasst worden. Glücklicherweise wurde es dabei nur leicht verletzt. Ein 60-jähriger Traktorfahrer fuhr laut Polizeiangaben mit Schrittgeschwindigkeit auf dem Hofgelände eines landwirtschaftlichen Anwesens, als sich das Kind unbemerkt der Maschine näherte und von dem Traktor angefahren wurde. Weil der Fahrer sofort abbremste, wurde das Kind glücklicherweise nicht überrollt, so die Polizei. Das...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.19
  • 5.156× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unglück
Traktor überrollt Landwirt (43) in Frechenrieden

Ein 43-jähriger Landwirt wurde in Frechenrieden (Kreis Unterallgäu) von einem Traktor überrollt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Augsburger Zentralklinikum. Der Mann war nach Polizeiangaben mit Feldarbeiten beschäftigt, als er bemerkte, dass seine zuvor abgestellte Zugmaschine plötzlich die Wiese hinunter rollte. Der Landwirt rannte dem Traktor hinterher, um diesen zu stoppen. Er versuchte offenbar, die Türe des Fahrerhauses zu öffnen, kam jedoch zu Fall und wurde...

  • Ottobeuren
  • 12.08.19
  • 13.151× gelesen
Polizei
Symbolbild. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Traktor bei Kirchheim in Schwaben.

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall bei Kirchheim in Schwaben: Traktorfahrer (22) tödlich verletzt

Ein 22-jähriger Traktorfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall bei Derndorf (Kirchheim in Schwaben) tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am frühen Montagabend mit. Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer fuhr von Tiefenried kommend in Richtung Pfaffenhausen, der auf ein vor ihm fahrendes landwirtschaftliches Gespann aus Traktor und Anhänger auffuhr. Die Ursache ist derzeit noch unklar. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Gespann durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 05.08.19
  • 18.793× gelesen
Polizei
Nach einem Traktorunfall musste ein 42-jähriger Landwirt aus Bad Hindelang mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus gebracht werden.

Landwirt (42) aus Bad Hindelang von eigenem Traktor überrollt

Ein 42-jähriger Landwirt ist am Mittwochvormittag in Bad Hindelang von seinem eigenen Traktor überrollt worden. Dabei zog der Mann sich eine Verletzung am Bein zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Angaben der Polizei war der 42-jährige Mann mit Mäharbeiten beschäftigt,  hatte auf einer Bergwiese einen Stopp eingelegt und den Traktor verlassen. Trotz eingelegter Handbremse kam das Fahrzeug aber ins Rollen. Bei dem Versuch den Traktor mit Muskelkraft abzubremsen, geriet...

  • Bad Hindelang
  • 24.07.19
  • 17.521× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Unglück
Weitnauer (48) hinterlässt nach tödlichem Traktorunfall seine Frau und vier Kinder: Freunde richten Spendenkonto ein

Ein tragischer Unfall am vergangenen Mittwoch, 17. Juli 2019, hat einen Weitnauer Familienvater aus dem Leben gerissen. Der 48-Jährige ist bei Waldarbeiten von seinem Traktor gestürzt und seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.  Der Mann hinterlässt seine Frau und vier kleine Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren. Eine Freundin der Familie hat nun einen Spendenaufruf gestartet, um den Hinterbliebenen zu helfen.  Am Haus der Familie werde gerade gebaut. "Leider gibt es...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 23.07.19
  • 41.519× gelesen
  •  2
Lokales
Dr. Richard Kocher, Pfarrer von Balderschwang

Podcast
Tödliches Traktor-Unglück in Balderschwang: Pfarrer Richard Kocher über seine Seelsorge vor Ort

Ein Drama, das das ganze Allgäu erschüttert hat: Am Samstag, 13. Juli 2019 machten vier Kinder bei Balderschwang einen Traktor-Ausflug, ein 13-Jähriger am Steuer, drei Kinder vorne in der Transportschaufel. Dann passiert das Unglück: die drei Kinder vorne werden aus der Schaufel geschleudert. Zwei von ihnen werden vom Traktor überrollt und sind sofort tot. Als einer der ersten vor Ort war Richard Kocher, der Pfarrer von Balderschwang. Gemeinsam mit seiner Haushälterin, die eine...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 22.07.19
  • 28.486× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Feuer
Traktor brennt bei Breitenbrunn komplett aus

Am Freitagnachmittag fing ein gut zehn Jahre alter Traktor auf der Staatsstraße zwischen Korb und Breitenbrunn unterhalb der Fahrerkabine Feuer. Der 45-jährige Fahrer konnte das brennende Gespann noch rechtzeitig am rechten Fahrbahnrand abstellen und absteigen. Insgesamt waren neben sechs Feuerwehren aus Breitenbrunn, Bedernau, Loppenhausen, Kirchheim, Babenhausen und Pfaffenhausen noch die Straßenmeisterei Unterallgäu und das Wasserwirtschaftsamt vor Ort. Brandursache ist nach ersten...

  • Breitenbrunn
  • 20.07.19
  • 1.577× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Forstwirt (48) stirbt nach Absturz mit dem Traktor bei Weitnau

Ein 48-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag bei Arbeiten in seinem Waldgrundstück mit seinem Traktor einen Abhang hinunter gestürzt. Er erlitt dabei tödliche Verletzungen. Wie die Polizei berichtet, war der 48-jährige Forstwirt allein zu den Arbeiten aufgebrochen. Als er nicht wie vereinbart zu seinem Anwesen zurückkehrte, machten sich Nachbarn im Wald auf die Suche nach dem Mann. Unterhalb eines Abhangs fanden sie den 48-Jährigen schwerverletzt neben seinem stark beschädigten Traktor...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 18.07.19
  • 30.992× gelesen
Lokales
Am Samstagabend ereignete sich in Balderschwang ein tragischer Unfall, bei dem zwei Kinder starben.

Unglück
Traktor-Drama in Balderschwang: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Nach dem Traktor-Unglück, bei dem am Wochenende zwei Kinder ums Leben gekommen sind, ermittelt die Staatsanwaltschaft Kempten wegen fahrlässiger Tötung. Unklar ist allerdings, gegen wen. „Wem der Tod der Kinder strafrechtlich vorzuwerfen ist, ist Gegenstand der Ermittlungen“, sagt Staatsanwalt Ferdinand Siebert. „Derzeit gilt es, das Unfallgeschehen zu rekonstruieren.“ Klar sei, dass ein 13-Jähriger am Steuer gesessen habe, die genauen Umstände müssten aber geklärt werden. Unter anderem geht...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 16.07.19
  • 23.548× gelesen
Lokales
Bei einem Traktorunfall bei Balderschwang sind zwei Kinder ums Leben gekommen.

Unglück
Zwei Kinder kommen bei Traktor-Unfall ums Leben: Balderschwanger sind erschüttert

Der Balderschwanger Ortsgeistliche Dr. Richard Kocher eilte zum Unglücksort. „Wir sind alle tief geschockt“, sagte er, „ich habe mit den Eltern gebetet und ihnen Trost gespendet“. Auch Bürgermeister Konrad Kienle ist erschüttert: „Diese Tragödie kann man nicht in Worte fassen.“ Bei einem Traktor-Unglück im Bereich einer Alpe wurden am Samstagabend ein zehnjähriger Bub und ein 13-jähriges Mädchen überrollt. Noch an der Unfallstelle erlagen sie ihren schweren Verletzungen. Ein drittes Kind wurde...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.07.19
  • 17.812× gelesen
Lokales
Fertig zum Abtransport: Im Durchschnitt zwei von drei Fendt-Traktoren gehen in den Export. Entsprechend international ist auch der Werbeslogan des Konzerns: „It’s Fendt. Weil wir Landwirtschaft verstehen.“

Bilanz
Marktoberdorfer Traktorenbauer Fendt will 2019 mehr als 18.000 Schlepper verkaufen

Sei es in den Berichten über die Absatzzahlen, über die Neuheiten oder die Entwicklung des Unternehmens an sich – alles gipfelte in dem prägnanten Slogan: „It’s Fendt. Weil wir Landwirtschaft verstehen.“ Höchste Technologie zu bester Qualität verspricht der Marktoberdorfer Traktorenhersteller AGCO/Fendt, um Ende 2020 sein angestrebtes Ziel zu erreichen: den Verkauf von 20.000 Schleppern. Sehr viel fehlt dazu nicht mehr. 16.806 Schlepper aller Baureihen wurden im vergangenen Jahr produziert....

  • Marktoberdorf
  • 03.07.19
  • 1.115× gelesen
Polizei
Unfall bei Markt Rettenbach (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (22) schwer verletzt: Traktor bei Markt Rettenbach übersehen

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 14.30 Uhr auf der St2013 zwischen Markt Rettenbach und dem Ortsteil Lannenberg. Ein 30-jähriger Fahrer eines Traktors mit Jauchefass befuhr die St2013 von Markt Rettenbach in Richtung Lannenberg. Auf halber Strecke setzte der Traktor-Fahrer seinen Blinker, um nach links auf einen Feldweg abzubiegen. Dies übersah ein dahinter befindlicher 22-jähriger Pkw-Fahrer, der gerade zum Überholen ansetzte. Um einen Zusammenstoß mit dem...

  • Markt Rettenbach
  • 02.07.19
  • 3.465× gelesen
Polizei
Symbolbild. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann von einem auf einer Wiese fahrenden Traktor abgelenkt.

Streifzusammenstoß
Fahranfänger (18) von Traktor abgelenkt: 10.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Sontheim

Ein 18-jähriger Fahranfänger hat sich auf seiner Fahrt von Erkheim in Richtung Attenhausen von einem auf einer Wiese fahrenden Traktor ablenken lassen und geriet daraufhin auf die Gegenfahrbahn, so die Polizei in einer Mitteilung. Dort stieß der junge Mann mit einer entgegenkommenden Autofahrerin zusammen. Wie die Polizei mitteilt, kam es bei dem Unfall glücklicherweise nur zu einem Streifzusammenstoß und nicht zu einer Frontalkollision. Der 18-Jährige wurde durch Glassplitter einer...

  • Sontheim
  • 02.07.19
  • 1.112× gelesen
Lokales
Agco/Fendt in Marktoberdorf

Landmaschinen
AGCO/Fendt eröffnet in Marktoberdorf seine neue Ausstellungshalle

Als ein Schlüsselelement gilt beim Traktorenhersteller AGCO/Fendt die neue Ausstellungshalle, die nun in Marktoberdorf eröffnet worden ist. Auf einer Fläche von rund 2400 Quadratmetern ist es nun möglich, Kunden und Vertriebspartnern die ganze Produktpalette zu zeigen. Denn Fendt hat sich inzwischen als Full-Liner aufgestellt und will Landwirten alles an Maschinen bieten, die sie zum Bewirtschaften ihrer Flächen brauchen. In Marktoberdorf soll durch die Halle „die Qualität der Präsentation“...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.19
  • 7.202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019