Trainer

Beiträge zum Thema Trainer

Martin Sekera trainiert ab sofort die Bulls.
1.067×

Eishockey
Neuer Bulle an der Bande: Martin Sekera (46) übernimmt den ERC Sonthofen

Eishockey-Oberligist ERC Sonthofen hat einen Nachfolger für Heiko Vogler gefunden. Martin Sekera wird neuer Trainer der Bulls. Der 46-jährige gebürtige Tscheche übernimmt zur kommenden Spielzeit das Ruder bei den „Schwarz-Gelben“ und erhält in Sonthofen vorerst einen Vertrag für die Saison 2018/2019. Sekera begann seine Karriere in der Spielzeit 1993/1994 im Herrenbereich bei seinem Heimatverein HC Pardubice in Tschechiens höchster Spielklasse. 1995 wechselte er erstmals nach Deutschland zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.06.18
36×

Eishockey
ERC Sonthofen empfängt am Sonntag Aufsteiger Schongau mit Ex-Trainer Heinz Feilmeier

Heute in Miesbach Der ERC Sonthofen steht in der Eishockey-Bayernliga vor einer echten Herausforderung. Am heutigen Freitagabend sind die 'Bulls' im Stadion des TEV Miesbach zu Gast. Am Sonntag kommt dann der Aufsteiger Schongau in die Sonthofer Eissporthalle. Dann wollen die "Bulls" um 18 Uhr möglichst drei Punkte gegen die "Mammuts" klarmachen, um in der Tabelle nach vorne zu rücken. Doch unterschätzen sollte man die Schongauer Mannschaft keinesfalls, auch wenn in einem vor der Saison...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.11

Eishockey
ERC zieht die Reißleine

Heinz Feilmeier nicht mehr Trainer beim Bayernligisten - Harald Waibel übernimmt das Kommando in Sonthofen Die Mechanismen sind immer die gleichen. Läuft es nicht nach Plan oder bleiben Erfolge aus, muss der Trainer gehen. So auch beim Bayernligisten ERC Sonthofen. Am Dienstagabend verabschiedete sich Heinz Feilmeier von der Mannschaft. Noch am gleichen Abend übernahm Harald Waibel das Kommando und betreut den ERC erstmals am Sonntag, 18 Uhr, im Heimspiel gegen den Tabellenführer TSV Erding....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.10
25×

Eishockey
Trainer ist bedient und kündigt Konsequenzen an

Heinz Feilmeier kritisiert einige ERC-Spieler nach der 1:3-Niederlage zu Hause gegen den Favoriten Miesbach Der ERC Sonthofen musste sich am Sonntagabend dem letztjährigen Meister aus Miesbach mit 1:3 geschlagen geben. Vorausgegangen war ein spannendes Spiel, dass allerdings auch von vielen Fehlpässen und Pech im Abschluss auf Sonthofer Seite geprägt war. Rund 700 Zuschauer hatten das Topspiel der Eishockey-Bayernliga in der Oberallgäuer Kreisstadt verfolgt. Zu früh für den ERC Sonthofen hatten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ