Trainer

Beiträge zum Thema Trainer

Eishockey (Symbolbild)
2.270×

Eishockey
Rob Pallin ist der Neue an der Bande des ESV Kaufbeuren

Mit dem 53 Jahre alten US-Amerikaner Rob Pallin kann der ESV Kaufbeuren heute seinen neuen Trainer vorstellen. Der zweifache Familienvater war die letzten sieben Jahre in der multinationalen EBEL als Trainer tätig. Drei Jahre davon beim ungarischen Club Fehervar AV 19 und die letzten vier Jahre beim HC Innsbruck „die Haie“. Mit seinem letzten Club gab es auch schon zwei Berührungspunkte mit seinem neuen Arbeitgeber. So war Rob Pallin zur Vorbereitung der Saison 2018/2019 mit dem HC Innsbruck zu...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.20
Nach vier Jahren soll eine Änderung auf der Trainerposition des ESV Kaufbeurens neue Impulse setzen.
1.215×

Neue Impulse
Wege von Trainer Andreas Brockmann und dem ESV Kaufbeuren trennen sich

Nach vier Jahren soll eine Änderung auf der Trainerposition neue Impulse setzen Neben den Saisonabschlussgesprächen mit den Spielern der Joker, standen natürlich auch Gespräche mit Trainer Andreas Brockmann auf der Agenda von Geschäftsführer Michael Kreitl und den vier Gesellschaftern des ESVK. Man hat sich die Entscheidung auf der Trainerposition eine Änderung herbeizuführen mit Sicherheit nicht leicht gemacht, im Gegenteil. Nach vier Spielzeiten unter Andreas Brockmann ist man...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.20
166×

Eishockey-Pressemitteilung
Aufsteiger Deggendorf kommt nach Kaufbeuren

Am Sonntag erwartet die Mannschaft um Denis Pfaffengut (Foto: City-Press) den Aufsteiger Deggendorfer SC in der erdgas schwaben arena. Erstes Bully gegen die Niederbayern mit den ehemaligen ESVK Spielern Mathias Müller, Christopher Kasten und Christoph Kiefersauer ist um 18:30 Uhr. Am Freitag geht die Reise für den ESVK nach Hessen. Dabei sind die Allgäuer um 19:30 Uhr bei den Kassel Huskies zu Gast. Tickets für das Heimspiel gegen den Deggendorfer SC sind wie gewohnt im Ticket Onlineshop,...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.18
ESV Kaufbeuren: Der Trainer bleibt.
714×

Eishockey
Andreas Brockmann bleibt Trainer des ESV Kaufbeuren

Die wichtigste Personalie ist unter Dach und Fach. Trainer Andreas Brockmann verlängerte heute seinen auslaufenden Vertrag beim Allgäuer DEL2 Club um zwei weitere Spielzeiten. Somit wird der Kaufbeurer Erfolgscoach auch die nächsten beiden Jahre als Trainer hinter der Bande des ESVK fungieren. Zur Saison 2016/2017 übernahm der 50 Jahre alte gebürtige Bad Tölzer den Trainerposten in der Wertachstadt und führte die Mannschaft um Kapitän Sebastian Osterloh in den letzten beiden Spielzeiten...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.18
110×

Eishockey
Ravensburg Towerstars gastieren am Sonntag in Kaufbeuren

Das vorletzte Spieltagswochenende der DEL2 Hauptrunde 2017/2018 hat es für den ESV Kaufbeuren mal wieder in sich. Nachdem am vergangenen Freitag nach dem Heimspiel gegen die Löwen Frankfurt feststand, dass die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann ihr Saisonziel, mindestens Platz 10 zu belegen und den Klassenerhalt in der DEL2 frühzeitig zu sichern und sich für die Pre-Playoffs zu qualifizieren, rechnerisch erreicht wurde, geht es an den letzten vier Spieltagen nun darum den Kampf um die...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
474×

Eishockey
ESV Kaufbeuren Kapitän als Fitness-Trainer in der eigenen Mannschaft

Sebastian Osterloh hat eine Ausbildung zum Fitness-Trainer absolviert. Das nutzt der Kapitän des ESV Kaufbeuren, um seine Mitspieler im Sommertraining schwitzen zu lassen. Schwitzen sind diese Jungs zweifelsfrei gewohnt – nur nicht unbedingt bei Temperaturen wie in den vergangenen Tagen. Für gewöhnlich kommen die Eishockeyspieler des ESV Kaufbeuren bei Werten um null Grad Celsius auf Betriebstemperatur. Aber auch den Sommer über kannte Kapitän Sebastian Osterloh keine Gnade. Der Verteidiger,...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.17
424×

Eishockey
Kaufbeurer wird U 16 Eishockey Bundestrainer

Stefan Mayer coacht künftig die deutsche U 16. Seine Position als Nachwuchs-Übungsleiter beim ESV Kaufbeuren muss er dafür verlassen. Stefan Mayer wurde deutscher Meister mit den Kleinschülern 2016 und bayerischer Meister in diesem Frühjahr. 2015 zudem rettete er einer damals desolaten Kaufbeurer DEL2-Mannschaft als Co-Trainer den Klassenerhalt und hat sich letztlich mit all dem für Höheres empfohlen. 'Schon als ich meine zweite Trainerlizenz gemacht habe, war mein Ziel nicht, mal eine erste...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.17
70×

Gewalt
Mann (39) schlägt Trainer (41) des ESV Kaufbeuren während Eishockeyspiel

Am Samstagnachmittag, den 11.02.2017, kam es während eines Eishockeyspiels der U12-Mannschaft des ESV Kaufbeuren zu einer Körperverletzung. Der Vater eines Spielers war darüber empört, dass sein Sohn keine Eiszeit bekam. Er wollte beim Trainer nachfragen und betrat hierfür die Trainerbank, was ihm während des Spiels nicht erlaubt ist. Deswegen bat der Trainer den 39-Jährigen Vater zu gehen. Dieser Bitte kam dieser jedoch nicht nach und fühlte sich angegriffen. Er schlug dem 41-jährigen...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.17
61×

Fußball
Fußball-Kreisligist SV Mauerstetten hat neuen Trainer

Mit dem neuen Trainer Hubert Mooser (50) gehen die Fußballer des SV Mauerstetten in die Kreisliga-Rückrunde. Der bisherige Amtsinhaber Bella Zech, der den SVM von der A-Klasse bis in die Kreisliga führte, zog es vor, sein Amt nicht erst im Sommer, sondern bereits in der Winterpause niederzulegen. Hubert Mooser war früher selbst torgefährlicher Stürmer beim SV Bidingen, dem SVO Germaringen sowie dem TSV Marktoberdorf. Auch als Trainer feierte er mit dem SV Bidingen, dem FC Thalhofen und zuletzt...

  • Kaufbeuren
  • 06.01.16
33×

Besuch
Ribéry krank: Als Ersatz kommt Bayern-Co-Trainer Gerland nach Biessenhofen

Wegen eines grippalen Infekts mit Fieber musste Bayern-Star Franck Ribéry seinen für Sonntag geplanten Besuch beim Bayern-Fan-Club Triple Winners in Biessenhofen kurzfristig absagen. Doch der FC Bayern schickte hochrangigen Ersatz: Pep Guardiolas Co-Trainer Hermann Gerland (Spitzname Tiger) machte sich von München auf ins Ostallgäu. Gut gelaunt präsentierte sich der 61-Jährige den über 400 Fans des Rekordmeisters. Gerland plauderte mit Bulle Roth über gemeinsame Bundesligazeiten, stand den...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.15
163×

Zweite Bundesliga
Ringen: TSV Westendorf verliert knapp gegen den SC Anger

Klaus Prestele, Trainer der Westendorfer Ringer, war am Sonntagnachmittag wahrlich nicht zu beneiden. 'Wir haben zwei Kämpfe zu hoch verloren und unser Verletzungspech wird nicht kleiner', sagte er nach der knappen 13:15-Auswärtsniederlage des TSV in der zweiten Bundesliga beim SC Anger. Von insgesamt zehn Kämpfen wurden nur vier Einzelbegegnungen gewonnen. In der Tabelle rutschten die Ostallgäuer auf den sechsten Rang ab. Im Vorkampf der zweiten Mannschaft musste Tizian Reggel wegen...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.15
56×

Handball
Die SG Kaufbeuren-Neugablonz bereitet sich auf die Bezirksoberliga vor

Für die erste Herrenmannschaft der SG Kaufbeuren/Neugablonz beginnt im Handball das Abenteuer Bezirksoberliga. Neu sind, neben einigen jungen Spielern, auch der Trainer: Nachdem Frantisek Dedecek nach zwei Jahren Trainertätigkeit in Kaufbeuren wieder in seine Heimat nach Jablonec zurückgekehrt ist, hat nun Christoph Spitschan die Trainerverantwortung für die schwierige Aufgabe übernommen. Er muss internationale und nationale Zugänge integrieren, um zügig eine homogene Mannschaft zu...

  • Kaufbeuren
  • 23.09.15
67×

Wechsel
Neue Trainer in der Westallgäuer Fußball-Kreisliga

Zwei Trainerwechsel bahnen sich in der Kreisliga A im Bezirk Bodensee an: Wolfgang Schmähl (53) übernimmt ab Sommer den Trainerposten beim Tabellenzwölften SV Maierhöfen-Grünenbach. Der frühere Verbandsligaspieler ist derzeit bei der SG Kleinweiler/Wengen (Oberallgäu) tätig. Für ihn ist es eine Rückkehr an ein bekanntes Ufer: Als A-Jugendtrainer ist er mit dem Jahrgang 1990/91 in die Bezirksstaffel aufgestiegen, der derzeit das Rückgrat der aktiven Mannschaften bildet. Schmähl tritt die...

  • Kaufbeuren
  • 27.04.15
55×

Vertrag
Volleyball-Damen des SV Mauerstetten bekommen neuen Trainer

Die Frauen des Vollyball-Bayernligisten SV Mauerstetten werden wahrscheinlich Peter Maiershofer als neuen Trainer verpflichten. Der 46-Jährige betreute bereits zwei Bayernligisten, war Coach der Bezirksjugendauswahl und wurde an der Sporthochschule Köln ausgebildet. Verein und Trainer sind sich weitgehend einig - der Vertrag soll nächste Woche unterzeichnet werden. Mehr über den neuen Trainer erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 28.02.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.15
93×

Volleyball
Christian Dürre steht letztmals beim SV Mauerstetten an der Seitenlinie

Trotz großer Erfolge und sehr viel Spaß an der Trainertätigkeit beim Sportverein Mauerstetten, möchte Christian Dürre das Pendeln von Dachau aus einstellen. Nach drei Jahren hartem Training, Niederlagen und zahlreichen Siegen verabschiedet er sich von der Damenmannschaft 1 des SVM. Er hinterlässt eine starke Mannschaft, die jetzt bereit sei, in die Regionalliga aufzusteigen. In seiner Brandenburger Heimat will sich der gelernte Mechatroniker vorerst auf seine hauptberufliche Karriere...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.15
70×

Trainerwechsel
Der Neue an der Bande: Uli Egen (57) soll als Trainer mit dem ESV Kaufbeuren die Klasse halten

Die Reportage vom ersten Training am Mittwoch – An diesem Wochenende geht es gegen Landshut und Dresden Seit Anfang der Woche hat der Eishockey-Zweitligist ESV Kaufbeuren einen neuen Trainer. Nach nur 37 mageren Punkten aus bislang 40 Partien rangieren die Joker aktuell auf dem zwölften und letzten Tabellenplatz und das nur vier Spiele vor Ende der Vorrunde. Grund genug für die Verantwortlichen die Reißleine zu ziehen und den Lokalhelden Didi Hegen als Trainer zu ersetzen. Das Ziel...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.14
34×

Ringen
Cheftrainer des TSV Westendorf zieht nach der Zweitligameisterschaft Bilanz

Richtig gefeiert haben die Ringer des TSV Westendorf ihre Zweitligameisterschaft bisher nur einmal, direkt nach dem entscheidenden Kampf gegen Furtwangen. Am nächsten Tag ging es für die bulgarischen Ringer Shenol Ali Ahmed, Radostin Shindov und Vladislav Metodiev zurück in die Heimat. Den wichtigsten Grund für die Meisterschaft hat der 25-jährige Cheftrainer Philipp Heiß schnell bei der Hand. 'Wir waren die Saison unglaublich ausgeglichen. Es gab keine Schwachstelle, das war sensationell.'...

  • Kaufbeuren
  • 24.12.13
11×

Ringen
Westendorf siegt zum dritten Mal in Folge

Einen durchweg tollen Kampfabend erlebten die rund 450 Zuschauer in der Westendorfer TSV-Arena. Mit 24:13 behielten die Ostallgäuer klar die Oberhand und bleiben damit auf Rang zwei der 2. Bundesliga Süd. Insgesamt entschied das Team um Cheftrainer Philipp Heiß acht von zehn Einzelkämpfen für sich. Bis 55 kg Freistil tat sich Radostin Shindov zu Beginn gegen den jungen Van Meier schwer, siegte aber letztendlich doch (2:1). Keine Probleme hatte Vladislav Metodiev gegen den Rumänen Papp,...

  • Kaufbeuren
  • 07.10.13
86×

Ringen
Der TSV Westendorf gewinnt deutlich mit 24:16 im Ringen

Ein Heimsieg zum Abschied für Trainer Bernhard Hofmann Mit einem letztendlich hoch verdienten Heimsieg wurde der scheidende Cheftrainer Bernhard Hofmann vom TSV Westendorf gebührend verabschiedet. Obwohl die Ostallgäuer nur fünf von zehn Einzelkämpfen für sich entschieden, reichte dies für einen ungefährdeten 24:16-Heimerfolg in der 2. Ringerbundesliga gegen den ASV Hüttigweiler. Vor und nach dem Kampf wurde der Cheftrainer von Ringern und Fans gefeiert. Zu Beginn des Kampfes hatte der...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.12
274×

Fußball
SV Pforzen - Cheftrainer Armin Stich und Coach der zweiten Mannschaft Helmut Brosch

Stich macht den SV Pforzen glücklich Am Sonntag hat der SV Pforzen seine Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Kreisliga Mitte mit einem 3:3 gegen Türk Dostlukspor Kaufbeuren abgeschlossen. Trainer Armin Stich zeigte sich durchaus zufrieden: 'Gerade im Spiel nach vorne hat es mir gut gefallen', so der Coach. Auch für die Vorbereitung insgesamt zog er ein positives Fazit: 'Die Mannschaft hat gut mitgezogen und ordentliche Testspiele abgeliefert.' Einzig das 1:9 gegen den SVO Germaringen...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.12
19×

Shiri
Ardeschyr Hagemaier referiert bei Schiedsrichterlehrgang in Pforzen

Lieber Adler als Buhmann Beim Lehrgang der Schiedsrichtergruppe Südschwaben stand diesmal ein besonderer Abschluss auf dem Programm: Ardeschyr Hagemaier, Business-Coach und Autor des Bestsellers 'Ente oder Adler' kam zu einem Vortrag in die Mehrzweckhalle Pforzen, zu dem auch die Unparteiischen der Gruppe Ostallgäu eingeladen waren. Hagmeier eröffnete den Schiedsrichtern neue Blickwinkel und gab, besonders beim Thema Kommunikation, wertvolle Tipps für die Arbeit auf dem Platz. Da das...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.12

Bsk
Turbulente Zeiten beim BSK Neugablonz

Ohne Trainer und Führung Der Tabellenletzte der Fußball-Bezirksliga Süd, BSK Olympia Neugablonz, macht nicht nur sportlich schwere Zeiten durch. Jetzt hat auch noch Trainer Dirk Hoffmann das Handtuch geworfen, nachdem er einen Machtkampf gegen sein Team verloren hatte und keine Perspektive mehr sah. Doch damit nicht genug: Aufgrund der Vorkommnisse legte auch das Führungstrio im Vorstand, Peter Seidel, Thomas Stumpe und Nicole Martin, seine Ämter nieder. Sie wollen die Arbeit aber kommissarisch...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.11
84×

Neugablonz
Weil schon wieder einmal die Spieler meutern, hört beim BSK Neugablonz Trainer Dirk Hoffmann auf

Schmerzhafter Neubeginn Gerade einmal ein Jahr und fünf Monate ist es her, dass der damalige Trainer des Fußball-Bezirksligisten BSK Olympia Neugablonz einen Spieltag vor Ende der Saison zurückgetreten ist. Das disziplin- und respektlose Verhalten einiger 'Selbstdarsteller und Möchtegern-Stars', wie Antonio Pisanu es nannte, hatten das Fass zum Überlaufen gebracht. Nun wurde der BSK von der Geschichte eingeholt. Denn auch der nächste Coach, Dirk Hoffmann, warf vergangene Woche entnervt das...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.11
48×

Frauenfußball
Schwarze Vorrunde, rote Laterne

Landesligist SV Maierhöfen-Grünenbach steht mit nur einem Sieg am Tabellenende - Trainer Durst hört am Saisonende auf Die Aufstiegseuphorie ist zwar verflogen, dennoch lassen die Fußballerinnen des SV Maierhöfen-Grünenbach während der Winterpause die Köpfe nicht hängen. Das Tabellenschlusslicht musste im Verlauf der Hinrunde allerdings schmerzhaft feststellen, dass in der Landesliga härter, schneller und konsequenter Fußball gespielt wird als in der Regionenliga. Die Halbzeitbilanz der...

  • Kaufbeuren
  • 11.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ