Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

 623×

87. Allgäuer Gautrachtenfest in Altusried
„Seit 100 Johr‘ aus Liab‘ zur Tracht“

Getreu diesem Leitsatz feiern der Trachtenverein „Koppachtaler“ Altusried gemeinsam mit dem Trachtenverein „D‘Allgäuer“ Bad Grönenbach im Rahmen des 87. Allgäuer Gautrachtenfests ihre 100-jährigen Gründungsjubiläen. Mit einem bunten Programm für Jung und Alt freuen wir uns auf viele Gäste in unserem Festzelt in Altusried. Wir beginnen am Donnerstag, den 3. Juni 2021 (Fronleichnamstag) mit unserem Familientag. Die Fronleichnamsprozession endet mit dem letzten Altar in unserem Zelt. Ein...

  • Altusried
  • 07.07.20
33 Maibäume haben Kinder in Rettenberg gebastelt
 4.872×  2   29 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Kinder basteln 33 Maibäume für Rettenberg

Über 33 Maibäume darf sich die Gemeinde Rettenberg freuen. Nachdem es dieses Jahr keinen offiziellen Maibaum gibt, hat man nach einer Alternative gesucht. "Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder richtig feiern können", so Feuerwehrvorstand Stephan Wolhfahrt. Kinder aus Rettenberg hatten in den letzten Tagen Zeit, ihre eigenen Maibäume zu basteln. Das jüngste Kind ist zwei Jahre alt, das älteste zwölf. Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Bürgermeister, Feuerwehrvorstand und Ehrenmitglied...

  • Rettenberg
  • 01.05.20
 868×

Alter Feuerbrauch
Jetzt lodern sie wieder: Funkenfeuer im Unterallgäu

Unterallgäu (stz/ex). In zahlreichen Gemeinden im Unterallgäu gibt es am kommenden Wochenende wieder ein Funkenfeuer. Es ist ein alter Feuerbrauch, der heute noch im schwäbisch-alemannischen Raum Allgäu und Oberschwaben weit verbreitet ist. • Das Benninger Funkenfeuer findet am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr auf dem Parkplatz des Sportgeländes des FC Benningen (Triebweg 97) statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Treffpunkt für den Fackelzug zum Funkenfeuer ist hinter der Sport- und...

  • Memmingen
  • 25.02.20
Bärbeletreiben in Immenstadt 2019
 8.108×   Video   38 Bilder

Bildergalerie & Video
Bilder vom Bärbeletreiben in Immenstadt: Brauchtum mit leichtem Gruselfaktor

Am Mittwoch, 04. Dezember sind die Bärbele durch Immenstadt gezogen. Bei diesem Brauchtum aus heidnischer Zeit geht es um die dunkle Jahreszeit, um die Darstellung von Hexen und bösen Geistern. Dabei verteilen sie leichte Hiebe mit ihren Ruten, die umstehenden Besucher machen sich einen Spaß draus. Am Donnerstag, 05. und Freitag, 06. Dezember ziehen die Klausen nach bei den traditionellen Klausentreiben im Allgäu. Schaurig-schönes Brauchtum: Klausentreiben-Termine im Allgäu 2019

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
Zum 43 Mal lädt der Reitverein Nesselwang in diesem Jahr zu seinen Reiterspielen ein. Den Zuschauern wird einiges geboten.
 679×

Traditionsveranstaltung
Von Grasskifahren bis Kavallerie: Bei den Nesselwanger Reiterspielen ist viel geboten

Zum 43. Mal lädt der Reitverein Nesselwang in diesem Jahr zu seinen Reiterspielen ein. Termin für die Traditionsveranstaltung ist, wie immer, der Feiertag Mariä Himmelfahrt am 15. August. Los geht es um 10 Uhr mit einem Umzug, an dem sich viele Nesselwanger Vereine beteiligen. Dabei können die Besucher neben stolzen Rössern und schön geschmückten Kutschen, laute Traktoren, folgsame Hunde, Lamas und vieles mehr bewundern. Der Festzug zieht von Nesselwang aus begleitet von der Harmoniemusik...

  • Nesselwang
  • 11.08.19
Auch traditionelle Hornschlitten bekommen die Zuschauer am Sonntag beim 16. Internationalen Hornerrennen in Bad Hindelang zu sehen.
 1.531×

Veranstaltung
Am Wochenende findet in Bad Hindelang das 16. Internationale Hornerrennen statt

Das traditionsreiche Hornerschlittenrennen wird am kommenden Sonntag, 17. Februar, zum 16. Mal in Bad Hindelang ausgetragen. Bei der Veranstaltung gehen mutige Teilnehmer aus dem Allgäu und aus Österreich mit ihren Holzschlitten an den Start und sausen eine 1.300 Meter lange Strecke hinunter.  Auch originale Hornschlitten, die mit Holz und Heu beladen sind, werden die Piste hinunter rutschen. Die ehemaligen Arbeitsgeräte, um Holz und Heu von den Alpen ins Tal zu transportieren, gehen aber...

  • Oberstdorf
  • 12.02.19
Viehscheid in Kranzegg
 4.576×   55 Bilder

Bildergalerie
Beim Kranzegger Viehscheid 2018 kommen auch Schafe und ein Pferd ins Tal

Nebelig war's am Freitagmorgen in Kranzegg. Das kleine Örtchen am Fuße des Grüntens war dennoch sehr belebt. Hier kündigten sich schon die Vorboten des Herbstes an. Biertische und -bänke waren aufgestellt, eine Blaskapelle spielte, und der Krämermarkt füllte sich langsam mit Besuchern. Dann kamen die ersten Herden von den Alpen runter. Neben dem Vieh kam auch ein Pferd runter ins Tal. Eine andere Herde bestand nur aus Schafen.

  • Rettenberg
  • 14.09.18
Viehscheid in Oberstdorf
 24.226×   79 Bilder

Bildergalerie
Der Wolf ist auch beim Viehscheid 2018 in Oberstdorf ein großes Thema

Auch heuer kamen wieder tausende Zuschauer nach Oberstdorf, um das Ende des Alpsommers zu feiern. Und der lief, laut Aussage vieler Alphirten, sehr gut – trotz Hitze, Trockenheit und Wolf. „Es hat hier immer mal gewittert und geregnet – besonders in den hohen Lagen“, sagte eine Bäuerin aus Altstädten, die 39 Rinder auf der Rappenalpe hatte. Wasserknappheit war also kein Problem. Der trockene Boden sei sogar sicherer für die Tiere gewesen, die auf feuchtem Grund leichter ausrutschen. Auch in...

  • Oberstdorf
  • 13.09.18
Kinderfest-Umzug in Memmingen
 2.585×

Veranstaltungen
Fischertag und Kinderfest: Großes Festwochenende in Memmingen

In Memmingen beherrschen in den nächsten Tagen wieder die zwei großen Heimatfeste den Alltag. Den Auftakt macht am Donnerstag das Kinderfest. Ab 9:30 Uhr treffen sich die Memminger Grundschülerinnen und Grundschüler auf dem Marktplatz um gemeinsam zu singen und zu tanzen. Am Nachmittag (13:30 Uhr) startet dann der traditionelle Zug der Kinder von der Innenstadt zum Stadiongelände in der Bodenseestraße. Fischertagsvorabend Die kommenden drei Tage (Freitag bis Sonntag) gehören dann dem...

  • Memmingen
  • 19.07.18
 271×   41 Bilder

American Football
Xmas-Bowl: Traditionsveranstaltung in Waal

Das Spielfeld war mit nassem Schnee bedeckt, es nieselte leicht, aber beständig und zusätzlich wehte der Wind kräftig. Doch all das war kein Grund dafür, den Xmas-Bowl 2017 abzusagen. Der Name verrät es Freunden der Sportart – es handelt sich hierbei um American Football. Und zwar um ein Match, bei dem die Kaufbeurer Vandals auf den Landsberger X-Press treffen. Inzwischen ist der Xmas-Bowl eine Traditionsveranstaltung, zu der sich seit über zehn Jahren Spieler und Zuschauer immer...

  • Buchloe
  • 02.01.18
 109×   13 Bilder

Veranstaltung
Buchloer Kirchweihmarkt bei Kaiserwetter

Der Bayernhimmel strahlte weiß-blau und sommerliche Temperaturen um die 20 Grad lockten Besucherscharen zum traditionellen Buchloer Kirchweihmarkt. Schon am Vormittag flanierten Buchloer und auswärtige Besucher über den beliebten Markt auf Rathausplatz und Bahnhofsstraße. Über 130 Händler boten ihre Waren feil. Einige Händler haben bereits seit Jahren ihren Stammplatz inne. Walter Steber bietet seit nunmehr 17 Jahren seine selbst gemachten Nudeln, Butterschmalz und Suppenkräutermischung,...

  • Buchloe
  • 15.10.17
 56×

Gaufest
Brauchtum, Tradition und Volksmusik: Füssen im Mittelpunkt der Allgäuer Trachtler

Authentisches Brauchtum, traditionelle Volksmusik und nicht zuletzt einen farbenprächtigen Trachten-Festzug mit mehr als 7.000 Teilnehmern kann man vom 28. bis 30. Juli in Füssen erleben. Dann feiert der Obere Lechgau-Verband hier sein 90. Gaufest. Da es kaum eine Region in Bayern mit so vielen Trachten- und Heimatvereinen gibt, sind für den großen Festzug jetzt schon 53 Trachtenvereine, 29 Musikkapellen und zehn Festwagen angemeldet. Er schlängelt sich am 30. Juli ab 13:30 Uhr über vier...

  • Füssen
  • 26.07.17
 252×

Brauchtum
Tänzelfest: Fünfte Kaufbeurer Jahreszeit

Eine Einstimmung auf das Kaufbeurer Tänzelfest gibt es am Samstag, 8. Juli, ab 20:30 Uhr – dann findet die Serenade am Wertachstrand statt. Dieser musikalische Sommernachtstraum am Tanzrondell am Tänzelfestplatz wird gestaltet von den Tänzelfest-Landsknechtstrommlern Kaufbeuren und dem Musikverein Oberbeuren. Offizielle Eröffnung des Tänzelfests ist dann am Donnerstag, 13. Juli. Um 20 Uhr gibt es einen ökumenischen Gottesdienst und ab 20:30 Uhr findet die offizielle Eröffnung mit Musik, Tanz...

  • Kaufbeuren
  • 05.07.17
 54×

Tradition
Ausdauersport-Medaille 2017 in Buchloe: Die 32. Ausgabe beginnt am 26. Februar

Die Veranstaltungsserie um die Buchloer Ausdauersport-Medaille findet 2017 bereits zum 32. Mal statt – eine bewährte sportliche Traditionsserie im aktiven Buchloe. Auch dieses Jahr besteht für alle bewegungsfreudigen Hobbysportlern die Möglichkeit, sich in diversen Ausdauersportarten zu bewähren, auszutauschen und Erfahrungen zu sammeln. Für die erfolgreiche Teilnahme müssen mindestens drei Starts der sechs Ausdauersportarten Schwimmen, Radfahren, Laufen, Walken, Inline Skating und...

  • Buchloe
  • 21.02.17
 38×

Tradition
Allgäu-Orient-Rallye: Die zwölfte Auflage der Traditionsveranstaltung startet am 7. Mai in Oberstaufen

In 'Schrottautos' nach Jordanien Im Vordergrund stehen Spaß, Völkerverständigung und humanitäre Hilfe. Aber auch Abenteuerlust und Idealismus sind die wichtigsten Voraussetzungen, um bei der Allgäu-Orient-Rallye die drei Wochen langen Strapazen durch Staub, Hitze und Schlaglöcher zu überstehen. ist am 7. Mai 2017 um 8 Uhr. Und auch dieses Mal erhält der Sieger wieder ein Kamel. Das gehört zur Allgäu-Orient-Rallye 'wie die Schrothkur zu Oberstaufen', sagt Organisator Wilfried Gehr. 'Die...

  • Oberstaufen
  • 05.12.16
 565×   43 Bilder

Veranstaltung
190 geschmückte Rösser beim Colomansritt in Schwangau

'Schauen Sie mal, was das für ein Bild ist: All diese schönen Pferde.' So freute sich am Sonntag Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf, die erstmals den traditionellen Colomansritt in Schwangau live erlebte. 190 Reiter nahmen mit ihren Tieren daran teil, Hundertschaften an Schaulustigen verfolgten das . Angenommen wird, dass die ersten Umritte im 15. Oder 16. Jahrhundert erfolgten. Die Wallfahrtskirche St. Coloman ist dem Heiligen Coloman gewidmet, der auf dem Weg ins Heilige Land auch in...

  • Füssen
  • 09.10.16
 856×   34 Bilder

Tradition
Mit dem Viehscheid in Obermaiselstein endet der Alpsommer im Oberallgäu

Besuchermagnet lockte Tausende Mit einem Besuchermagneten, dem großen Scheid in Obermaiselstein, endete der Reigen der viel besuchten Viehscheide im Oberallgäu. Tausende Zuschauer säumten die Straßen und Wege im Ort, um bei prächtigem Wetter die vom Alpsommer zurückkehrenden Rinder zu empfangen. Der Obermaiselsteiner Scheid zählt nicht nur von der Besucherzahl her zu den großen Alpabtrieben, sondern auch von der Zahl der zu sehenden Tiere: Fast 1.200 Stück waren heuer dabei. Beteiligt waren...

  • Oberstdorf
  • 26.09.16
 72×

Brauchtum
Ausklang der Viehscheid Däg in Pfronten: 157 Tiere kehren von der Röfleuter Alpe ins Tal zurück

Trotz schlechten Wetters ließen sich zahlreiche Schaulustige am Samstagvormittag nicht den Ausklang der 'Pfrontar Viehscheid Däg' in Röfleuten verderben. 157 Rinder wurden von der Röfleuter Alp ins Tal abgetrieben und dort ihren Besitzern zurückgegeben. Viele Menschen säumten die letzten Kilometer der Straße im Ortsgebiet, um hautnah mitzuerleben, wie die Hirten das Jungvieh pünktlich um halb elf die Straße entlang trieben. Der Alphirte Florian Gschneidner kann den Sommer als vollen Erfolg...

  • Füssen
  • 19.09.16
 112×   35 Bilder

Veranstaltung
Freischießen in Obergünzburg eröffnet

Kein Wölkchen trübte den Schützenhimmel, als am Freitagabend das 94. Obergünzburger Freischießen mit dem traditionellen Empfang durch die Marktgemeinde begann. Der weiße Pulverdampf von den kräftigen Salven aus Kanone und Büchsen der Böllerschützen war gleich verflogen. Dafür breitete sich fröhliche Volksfeststimmung auf dem von Fahnenabordnungen und vielen Besuchern belebten historischen Marktplatz aus. 'Schneidig vor' hieß der Auftakt-Marsch, mit dem das Obergünzburger Blasorchester unter...

  • Obergünzburg
  • 28.08.16
 26×

Historienfest
Wallenstein-Spiele: Zum zehnten Mal spielen Memminger ein Kapitel der Stadtgeschichte

Alle Jahre wieder 'jucken' Memminger Männer am Fischertag zum Ausfischen in den Stadtbach. Alle fünf Jahre gibt’s dazu am Sonntag Umzüge zu wechselnden Themen: Bis in die 1970er Jahre ist das Tradition. Doch etwas soll sich ändern, als der große Fischertag 1980 ansteht: Diesmal wollen die Verantwortlichen vom Fischertagsverein etwas 'Wiederkehrendes' ins Leben rufen. Es ist die Geburtsstunde der Wallenstein-Spiele, eines der größten Historienfeste Europas. Heuer finden sie zum zehnten Mal...

  • Kempten
  • 21.07.16
 46×

Tradition
Kaufbeurer Tänzelfest feiert den 900. Geburtstag der Buron-Stadt

Der Tänzelfestverein steckt mitten in den Vorbereitungen für das diesjährige Fest. Angesagt ist heuer vor allem Restaurieren und Ersetzen. Denn laut Vorsitzendem Horst Lauerwald haben die Gebrauchsspuren den um die 40 Jahre alten Kostümen stark zugesetzt. Die Schirmherrschaft hat die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker übernommen. Im Mittelpunkt steht der 900. Geburtstag Kaufbeurens oder besser gesagt, die erste zeitlich genau datierte Erwähnung Burons aus dem Jahr 1116. Gute...

  • Kempten
  • 04.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ