Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Lokales
Die Konradin Grundschule dekorierte das 16. Schaufenster.
42 Bilder

Bildergalerie
Alle Schaufenster des diesjährigen Kaufbeurer Weihnachtswegs

Noch bis zum 06. Januar gibt es auf dem Kaufbeurer Weihnachtsweg wieder weihnachtlich dekorierte Schaufenster zu bewundern.  Mehr über die Geschichte und Organisation des Kaufbeurer Weihnachtswegs, dazu das Video, wie Jugendliche das 24. Schaufenster schmücken, finden Sie im folgenden Artikel. Nach einjähriger Pause: Der Kaufbeurer Weihnachtsweg findet wieder statt

  • Kaufbeuren
  • 06.12.19
  • 317× gelesen
Lokales
Unser Beispiel zeigt den Aufbau des Schaufensters von Cigarren Ruf.
Video  24 Bilder

Tradition
Nach einjähriger Pause: Der Kaufbeurer Weihnachtsweg findet wieder statt

Nach einjähriger Pause findet dieses Jahr die Aktion "Kaufbeurer Weihnachsweg" wieder statt. Insgesamt sind 24 Schaufenster in Kaubeuren weihnachtlich dekoriert.  Organisiert wird der Kaufbeurer Weihnachtsweg von der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) mit Unterstützung von Tourismus und Stadtmarketing der Stadt Kaufbeuren.  Wir haben den Aufbau des 24. Schaufensters auf dem Weihnachtsweg begleitet. Das Fenster gestaltet haben Teilnehmer eines Kurses der Kolping-Akademie...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.19
  • 832× gelesen
Lokales
Umzug auf dem Tänzelfest am Montag.

Tradition
Farbenfrohes Spektakel beim Tänzelfest am Montag

Auch beim zweiten Tänzelfest-Umzug am Montag war den Kaufbeurern das Wetterglück wieder hold. Wie schon am Sonntag sorgten die Kinder für ein farbenfrohes Spektakel auf den Straßen der Altstadt. Mit dabei war auch eine Familie aus New York.   Wie sie das Tänzelfest erlebt hat sowie alle Bilder vom Montag finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung.

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
  • 2.699× gelesen
Lokales
Eröffnung des Kaufbeurer Tänzelfests erstmals im neuen Eisstadion.
9 Bilder

Veranstaltung
Kaufbeurer Tänzelfest erstmals in neuem Eisstadion eröffnet

Auf eine Zeitreise begaben sich die Zuschauer bei der Eröffnung des Tänzelfestes. Und sie erlebten eine Premiere: Denn erstmals wurde das älteste historische Kinderfest Bayerns im neuen Eisstadion eröffnet. Die Verantwortlichen hatten sich dazu am Vormittag entschlossen, da die Wetterberichte für den Abend Regen vorhersagten. 200 Mitwirkende und 1.200 Besucher waren begeistert von der Arena. Im Eröffnungsspiel unter der Leitung der Kulturwerkstatt ging es um den heiligen Blasius. Denn im...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.19
  • 2.096× gelesen
Lokales
Tänzelfestumzug Buronia 2016.

Tradition
Tänzelfest Kaufbeuren: Wenn Buronia und Kaiser die Gerber betreuen

Über Nachwuchsprobleme klagen heutzutage viele Vereine. Doch es gibt auch positive Beispiele: Im Kaufbeurer Tänzelfestverein etwa engagieren sich mit Franziska Nocker (19) und Timo Merkes (23) zwei junge Menschen seit ihrer Kindheit. Und sie bleiben dem Verein nun auch als junge Erwachsene treu und übernehmen Verantwortung: Sie leiten die Gerbergruppe sowohl beim Häfelesmarkt als auch bei den Festzügen. Timo kam als Kind im Jahr 2000 mit seiner Familie von Köln nach Kaufbeuren. Für ihn ist...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.19
  • 1.003× gelesen
Lokales
Tänzelfest in Kaufbeuren (Archivbild)

Unesco-Liste
Kaufbeurer Tänzelfest soll immaterielles Kulturerbe werden

Der Tänzelfestverein möchte, dass sein alljährliches Fest in Kaufbeuren immaterielles Kulturerbe wird. Die dafür nötige umfangreiche Bewerbung beim bayerischen Heimat- und Finanzministerium muss bis Ende Oktober abgegeben werden. Der Freistaat wählt vier Bewerber aus ganz Bayern aus, die dann an die Kultusministerkonferenz des Bundes weitergegeben werden. „Es wäre schon ein riesiger Erfolg, wenn wir es auf die Bundesliste schaffen“, sagt Vorsitzender Horst Lauerwald. Dort sind das...

  • Kaufbeuren
  • 11.06.19
  • 1.226× gelesen
Lokales
Auch an den Türsturz des Alten Sitzungssaals wurde mit Kreide der Segensspruch „20 C+M+B 19“ geschrieben.

Brauchtum
In Kaufbeuren schwärmen die Sternsinger aus

Kaum hat das neue Jahr begonnen, sind sie in Stadt und Land wieder unterwegs: die Sternsinger. Heuer ziehen die Kinder und Jugendlichen, die den biblischen Heiligen Drei Königen nacheifern, bis einschließlich Sonntag, 6. Januar, von Haus zu Haus. Sie bitten um den Segen Gottes für die Bewohner und sammeln Spenden für ihre Altersgenossen in Not. S chwerpunktland bei der diesjährigen Sternsingeraktion ist Peru. Erste Anlaufstelle der Kaufbeurer Sternsinger war am Mittwoch Vormittag...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.19
  • 281× gelesen
Lokales
Auch das Brauwesen ist mit dem Verein verbunden: Mitglied Michael Renner 1914 mit dem ersten Lkw der Rosenbrauerei.

Brauchtum
Die Tradition des Kaufbeurer Knechtevereins soll fortleben

Der Kaufbeurer Knechteverein ist der letzte seiner Art. Aus der Not heraus gegründet, dient er heute der Geselligkeit und der Traditionspflege. In einer Zeit, als es noch keine Sozialversicherungen gab, schlossen sich die Fuhrleute der Mühlen, Brauereien, Lohnkutschereien, Speditionen, aber auch die Dienstboten aus der Landwirtschaft sowie die Hausknechte der Gastwirtschaften zu Knechtevereinen zusammen. Am Sonntag findet wieder die Generalversammlung statt. Der Vorstand hofft, auch neue...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.19
  • 496× gelesen
Lokales
Einkleidung für das Tänzelfest: Der Kaiser und sein Gefolge, v.l. Tim Zyla (Kunz), Johanna Loos (Hofdame), Maddalena Geninazza (Herzogin), Felizia Straßer (Hofdame), Jacob Trautwein (Kaiser), Annabelle Heinze (Kaiserin), Sebastian Stöcker (Bürgermeister), Luca Otremba (Kanzler)

Tradition
Kleider für 1.500 Tänzelfest-Kinder in Kaufbeuren

Der Requisitenkammer eines größeren Theaters gleicht die Kleiderkammer des Tänzelfestvereins in Kaufbeuren. Zwar dauern die Aufführungen, für die Kostüme und zahlreich dazugehörende Utensilien benötigt werden, nur ein paar Tage im Jahr, aber Sieglinde Blind und ihre Mitarbeiter sind fast das ganze Jahr damit beschäftigt. Nur in der Weihnachtszeit legen sie eine Pause ein. Schon ab Januar kümmern sie sich dann wieder um ihren Fundus, damit um die 1.500 Kinder in schmucken Kostümen die...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.18
  • 903× gelesen
Lokales

Planung
Traditionsunternehmen erster Bauherr im neuen Kaufbeurer Gewerbegebiet

Vor fünf Jahren hat die Stadt planerisch die Weichen für das Gewerbegebiet Untere Au an der Buronstraße gestellt, das zuletzt vor allem wegen der Moschee-Pläne in der öffentlichen Diskussion war. Jetzt baut dort das erste Unternehmen. Dabei handelt es sich um eines der ältesten Betriebe in der Stadt: Kachelofenbau Dollinger mit seinem traditionsreichen Standort in der Neuen Gasse in der Altstadt. Die Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1755. Trotz des Neubaus will Inhaber Hans-Dieter...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.18
  • 1.704× gelesen
Lokales

Advent
Das Engele ist wieder auf dem Kaufbeurer Weihnachstmarkt

Am 1. Advent wird auch diesmal das Kaufbeurer Engele ein Leuchten in die Augen der Kinder zaubern. Am Sonntag, 3. Dezember, um 17:30 Uhr lässt die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren diese Tradition am Kirchplatz auf dem Weihnachtsmarkt wieder hochleben. Damit Eltern und Großeltern die Geschichte vom Engele weitergeben können, gibt es erstmals eine passende Gute-Nacht-Geschichte. Mehr zu der Geschichte erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.17
  • 93× gelesen
Lokales

Vorweihnachtszeit
Weihnachtszauber: Heuer kein Hexenhäuschen in Kaufbeuren

Der Buckel, die Hakennase, das Kopftuch – diese Hexe scheint direkt einem Märchenbuch entsprungen zu sein. Angst muss vor der hässlichen Alten aber kein Kind haben. Vielleicht Respekt, das schon. Wenn die Hexe aus ihrem Knusperhäuschen tritt, die Lebkuchen aus ihrem Beutel holt und die Eltern ihre zögernden Kinder ein paar Schritte nach vorne schicken, dann ist das Eis ganz schnell gebrochen. Heuer werden die Kaufbeurer diese lieb gewonnene Tradition in der Vorweihnachtszeit am alten...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.17
  • 94× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Viehscheid
Zum zweiten Mal überhaupt treiben die Älpler ihre Tiere in Elbratshofen bei Grünenbach ins Tal

Es ist der jüngste Viehscheid im Westallgäu: Erst zum zweiten Mal treiben Alpbesitzer in Ebratshofen ihre Tiere zu einem gemeinsamen Scheidplatz im Tal. Etwa 350 Einwohner leben in dem kleinen Grünenbacher Ortsteil, am Samstag kommen dazu rund 100 Schumpen, sowie ein paar Geißen und Esel. Fünf verschiedene Alpen machen bei der Veranstaltung mit, bei der Premiere vor zwei Jahren waren es noch drei. Insgesamt 50 Treiber begleiten Tiere heuer auf ihrem Weg ins Dorf. Organisator Johannes Sutter...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.17
  • 511× gelesen
Lokales
24 Bilder

Alpabtrieb
Auf dem Viehscheid 2017 in Maierhöfen empfangen rund 3.000 Menschen am Straßenrand die 200 Schumpen

Wie viele Kühe laufen da mit?', fragt eine Touristin mit rheinischen Tonfall. 'Gar keine', antwortet ihr Alpmeister Herbert Mader schmunzelnd und im ungewohnten Hochdeutsch. Und er ergänzt: 'Das sind Schumpen. Jungvieh.' Einige Sätze über nicht vorhandene Stiere und den Unterschied zwischen Schellen und Glocken gehen noch hin und her – und das einen guten Kilometer vor Maierhöfen. Mader sieht in diesem Moment nicht so aus., als ob er unter Strom stehen würde. Im Gegenteil. Es ist eine...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.17
  • 337× gelesen
Lokales

Tänzelfest
Vielfältiges Programm beim traditionellen Volksmusikabend im Stadttheater Kaufbeuren

Seit nunmehr 41 Jahren erfreut der von Walter Werz begründete Volksmusikabend zum Tänzelfest die Besucher im Stadttheater. Für den Erfolg des Sänger-, Musikanten- und Mundarttreffens sorgten auch heuer exzellente Gruppen mit einem vielfältigen Programm. Großen Anteil am Gelingen dieses Abends unter dem Motto 'So klingt’s bei eis' hatte Ingrid Greifenhagen, die gekonnt und humorvoll durch das reichhaltige Programm führte. Viel Lob hatte die Moderatorin an diesem Abend nicht nur für die...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.17
  • 116× gelesen
Lokales

Brauchtum
Tänzelfest: Fünfte Kaufbeurer Jahreszeit

Eine Einstimmung auf das Kaufbeurer Tänzelfest gibt es am Samstag, 8. Juli, ab 20:30 Uhr – dann findet die Serenade am Wertachstrand statt. Dieser musikalische Sommernachtstraum am Tanzrondell am Tänzelfestplatz wird gestaltet von den Tänzelfest-Landsknechtstrommlern Kaufbeuren und dem Musikverein Oberbeuren. Offizielle Eröffnung des Tänzelfests ist dann am Donnerstag, 13. Juli. Um 20 Uhr gibt es einen ökumenischen Gottesdienst und ab 20:30 Uhr findet die offizielle Eröffnung mit Musik, Tanz...

  • Kaufbeuren
  • 05.07.17
  • 196× gelesen
Lokales

Handel
Traditionsgeschäft Mode Walz schließt in der Kaufbeurer Altstadt

Kurz vor dem 100. Geburtstag des Unternehmens endet die Ära des Geschäfts Mode Walz in der Fußgängerzone. Spätestens Ende Juni schließt der Laden, in dem seit jeher Männer angezogen wurden. Geschäftsführer Armin Pöppl hat das Haus verkauft. Die Lücke unter den inhabergeführten Geschäften im Herzen der Stadt möchte Investor Holger Gutmann allerdings bald füllen und den traditionsreichen Standort mit einem neuen Mieter und Anbiet. Warum Mode Walz schließt, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.17
  • 442× gelesen
Lokales
2 Bilder

Konzert
B-Tight und Wiedmann im JuZe Kaufbeuren

Dieses Konzert ist inzwischen schon zur liebgewonnen Tradition geworden: Jedes Jahr kommt der Berliner Rapper 'B-Tight' mit seinem neuen Album ins Jugendzentrum JuZe in Kaufbeuren. Am Samstag, 25. März, ist es ab 20 Uhr wieder soweit und der Rapper kommt mit seinem neuen Album 'Wer hat das Gras weggeraucht?' nach Kaufbeuren. Mit seinem neuen Album lotet 'B-Tight' die Höhen und Tiefen, die er selbst mit dem Kiffen erlebt hat, künstlerisch aus. Dabei ist das Album definitiv keine kritiklose...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.17
  • 187× gelesen
Lokales

Tradition
Die Kaufbeurer Tänzelfest-Knabenkapelle feiert heuer 150. Geburtstag

Von der kleinen Musikergruppe zur Kaufbeurer Institution: Die Tänzelfest-Knabenkapelle hat viel erreicht. In den nächsten Wochen feiert sie schon ihren 150. Geburtstag und bereitet sich gerade auf das Jubiläumskonzert vor. Doch die Kapelle hat auch Grund zur Sorge, denn der Nachwuchs bleibt aus. Wie der Tänzelfestverein junge Buben für das traditionsreiche Ensemble begeistern will und was zur Feier geplant ist, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.17
  • 182× gelesen
Sport

Hobbyfußball
Am Wochenende findet wieder das traditionelle Fußballturnier in Kaufbeuren statt

Zum insgesamt 15. Mal steht das traditionelle Crescentia-Gedächtnisturnier auf dem Programm. An zwei Tagen messen sich wieder 16 Fußball-Hobbyteams bei den Herren und jeweils sechs Mannschaften bei den Juniorinnen und G-Junioren. Gekickt wird in der Neugablonzer Dreifachturnhalle. Das Turnier wurde aus Anlass der Heiligsprechung von Crescentia Höß von Robert Hinterstocker ins Leben gerufen. Schirmherrin ist Generaloberin Schwester M. Martha Lang. Der komplette Reinerlös der beiden...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.17
  • 55× gelesen
Sport

Tradition
300 Besucher beim 12. Pferdeschlittenrennen des Reit- und Fahrvereins Fuchstal in Asch

Rundum zufrieden zeigten sich die Veranstalter des 12. Fuchstaler Pferdeschlittenrennens, dem ersten seit genau 25 Jahren. Trotz der sehr kurzen Vorlaufzeit von gerade einmal fünf Tagen wurden 23 Starter verzeichnet. Rund 300 Besucher säumten bei herrlichem Winterwetter den Rundkurs. Die Rennen selbst verliefen aus Sicherheitsgründen weniger spektakulär. Denn im Abstand zueinander gingen jeweils zwei Gespanne an den Start und absolvierten ein Rennen allein gegen die Uhr. Stimmung kam aber...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.17
  • 49× gelesen
Lokales

Gastronomie
Gasthaus Zur Steig in Harbatshofen schließt

Das Traditionsgasthaus 'Zur Steig' in Harbatshofen (Gemeinde Stiefenhofen) hat seit Kurzem geschlossen. Die letzten Wirtsleute, die das Gebäude verkaufen wollten, hatten sich zwar um einen Nachfolger umgesehen – vergebens. Stattdessen werden die neuen Besitzer Wohnungen in dem stattliche Gebäude einrichten. Mindestens 156 Jahre lang war 'die Steig' ein Haus mit Schanklizenz. Mehr über das Gasthaus, seine Geschichte und seine Zukunft lesen Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.16
  • 668× gelesen
Lokales

Einkaufen
Rustikalmarkt am Wochenende in Kaufbeuren

Der Herbst ist da, und damit kündigt sich wieder der traditionelle Rustikal-Markt in Kaufbeuren an: Am Sonntag, 9. Oktober, präsentieren rund 40 Händlern am Hafenmarkt und in der Ledergasse ein buntes Angebot. Während des Marktes bieten die Geschäfte der Kaufbeurer Innenstadt einen Verkaufsoffenen Sonntag. Viele Läden haben zwischen 13 bis 17 Uhr geöffnet. Was die Kunden auf dem Markt erwartet, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 05.10.2016. Die...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.16
  • 26× gelesen
Lokales

Jubiläum
Krankenkasse der Knechte: Vor 120 Jahren gründete sich der Knechteverein Kaufbeuren

Holz, Baumwolle, Kohle, Milch oder Mehl – was heute in Lastwagen über die Straßen transportiert wird, übernahmen einst Knechte mit ihren Fuhrwerken und Pferden. Weil die Arbeit hart und die Bezahlung bescheiden waren, schlossen sich diese vor 120 Jahren zusammen und gründeten den Knechteverein Kaufbeuren. Ging es damals vor allem um gegenseitige Unterstützung, stehen heute die Verbundenheit zu Heimat und Tradition im Vordergrund. Am Wochenende feierte der Traditionsverein nun sein Jubiläum...

  • Kaufbeuren
  • 03.10.16
  • 28× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019