Alles zum Thema Tradition

Beiträge zum Thema Tradition

Lokales

Tradition
Bastelwerkstatt und Bücherbasar

In Lindenberg findet am Wochenende zum 18. Mal der Weihnachtsmarkt statt - Ausstellung im Pfarrheim Eine Lebende Krippe mit Schafen und Esel, eine Bastelwerkstatt, ein Bücherbasar, lustige Kutschenfahrten, der Besuch des Nikolauses sowie die Ausstellung «DLindaberger Schual». Der 18. Lindenberger Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende ist pünktlich zum ersten Advent der Auftakt der Weihnachtsmärkte in Buchloe und Umgebung. An beiden Tagen wird ein abwechslungsreiches Programm in und rund...

  • Kempten
  • 23.11.10
  • 9× gelesen
Sport

Turnen
Gala ein voller Erfolg

TV Jahn Kempten präsentiert traditionell das Angebot der Abteilungen im Verein In der schon zur Tradition gewordenen Turn- und Sportschau präsentierte sich der TV Jahn Kempten den Turnfreunden aus der Region. Der Verein zeigte einen bunten Querschnitt seines Angebots. Jahn-Präsident Berti Seckler sah zahlreiche Zuschauer auf der voll besetzten Tribüne. Den Auftakt des rund eineinhalbstündigen Programms machte die Mutter-Kind-Abteilung in einem Mix aus Turnen und Tanz. Eltern und Nachwuchs...

  • Kempten
  • 22.11.10
  • 46× gelesen
Lokales

Einzelhandel
Tradition liegt im Trend

Obwohl Weihnachtsschmuck in vielen Variationen angeboten wird, bevorzugen die Kunden meist Altbekanntes Wer in diesem Jahr in Sachen Weihnachtsdekoration besonders im Trend liegen möchte, sollte sich mit Schmuck in lila, silber oder weiß eindecken. Diese Farben sind schon jetzt vorherrschend in Schaufenstern und Regalen, aber auch bei Adventskränzen. Doch obwohl die Händler entlang der Buchloer Bahnhofstraße mit der Zeit gehen, zeigt die Erfahrung, dass die Verbraucher meist Traditionelles...

  • Buchloe
  • 16.11.10
  • 10× gelesen
Lokales

Fasching
Hexen nehmen das Rathaus ein

Närrisches Treiben in Buchloe - Tradition soll aufleben Mit wildem Blick reiten neun Buchloer Stadthexen über die Straßen in Richtung Rathaus. Kein Auto ist vor ihren Reisigbesen sicher und auch ein kleines Kind ziehen sie sofort in ihren Bann. Ihre schwarzen Fingernägel sind fast so lang wie ihre krummen Nasen und sie sind sich ihrer Sache sicher. «Wir übernehmen heute die Macht im Rathaus und werden die Verantwortlichen bis zum Rosenmontag mit unserem selbst gebrauten Hexentrunk benebeln»,...

  • Buchloe
  • 12.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Fasching
Hexen nehmen das Rathaus ein

Närrisches Treiben in Buchloe - Tradition soll aufleben Mit wildem Blick reiten neun Buchloer Stadthexen über die Straßen in Richtung Rathaus. Kein Auto ist vor ihren Reisigbesen sicher und auch ein kleines Kind ziehen sie sofort in ihren Bann. Ihre schwarzen Fingernägel sind fast so lang wie ihre krummen Nasen und sie sind sich ihrer Sache sicher. «Wir übernehmen heute die Macht im Rathaus und werden die Verantwortlichen bis zum Rosenmontag mit unserem selbst gebrauten Hexentrunk benebeln»,...

  • Buchloe
  • 12.11.10
  • 18× gelesen
Lokales
2 Bilder

Festtag
100 Pferde in prächtigem Geschirr

Der traditionelle Martini-Ritt fand in Blaichach statt. Jedes Jahr im November zieht ein Tross aus festlich hergerichteten Kutschen und Gespannen und mit Reitern auf schön geschmückten Pferden vom Feuerwehrhaus in Blaichach zwei Kilometer weiter zu «Burgers Buind» nach Ettensberg. Dort findet die feierliche Pferdesegnung statt. In diesem Jahr gabs zum ersten Mal eine ökumenische Segnung. Sie wurde von Pfarrerin Gabriele Bleher von der evangelischen und Pfarrer Florian Rapp von der katholischen...

  • Kempten
  • 08.11.10
  • 59× gelesen
Lokales

Brauchtum
Martiniritt aus Tradition

«Cantate domino» klang es vom hohen Turm der St. Martinskirche - singt dem Herrn: Mit klaren besinnlichen Tönen stimmten vier Solisten des Obergünzburger Kirchenchors auf den diesjährigen Ritt zu Ehren den Heiligen Martin ein. Rund 300 Besucher, darunter sehr viele Kinder, trotzten dem Regenwetter und säumten die Straße zwischen Kirche und Marktplatz, um den traditionsreichen Zug von Reitern, Fahnen und Kutschen und die Segnung der Tiere durch Pfarrer Walter Böhmer mitzufeiern.

  • Kempten
  • 08.11.10
  • 16× gelesen
Lokales

Jahrtag
Böller am Denkmal

Mit dem traditionellen Teil begann der Jahrestag des Krieger- und Soldatenvereins Großkitzighofen: Den Auftakt bildeten ein gemeinsamer Gottesdienst und die Böllerschüsse am Soldatendenkmal, umrahmt von Blasmusik und Fahnenabordnungen. In Abwesenheit des ersten Vorsitzenden Winfried Kastl leitete dessen Stellvertreter Siegfried Seitz die Zeremonie.

  • Kempten
  • 05.11.10
  • 22× gelesen
Lokales

Oberer Lechgau-Verband
Ein stolzer Blick aufs Trachtenwesen am oberen Lech

«Treu dem guten alten Brauch». Dieses Motto gilt auch für die Jahresversammlung des Oberen Lechgau-Verbandes, die traditionell am letzten Oktobersonntag in Füssen stattfindet und traditionell mit dem Kirchzug und einem Gottesdienst beginnt. Heuer marschierte die Musikkapelle Roßhaupten den 202 Delegierten voraus und zelebrierte Stadtkaplan Markus Willig die feierliche Messe, ehe sich die Vertreter der vielen Trachtenverein im Gau dann im Soldatenheim trafen. Dort blickte Gauvorstand Walter...

  • Kempten
  • 02.11.10
  • 4× gelesen
Lokales

Abschied von alter Tradition

Marktoberdorf | sg | Eine ganze Straße ist nach ihr benannt. 83 Jahre hat das Gebäude, in dem sie residierte, schon auf dem Buckel: die Post. Gestern herrschte dort noch einmal reges Treiben. Um 17.30 Uhr schlug ihr die letzte Stunde. Und die meisten ihrer Kunden, die wir vor der Tür befragten, fanden dies 'schade', 'blöd' oder gar 'unverschämt', dass der Postschalter von hier in den Kaufmarkt verlegt wird. Einigen war es aber auch egal, wieder andere zeigten Verständnis, wenn die Veränderung...

  • Kempten
  • 21.08.07
  • 141× gelesen
Lokales

Unterallgäuer Jugendliche stehen zu ihrer Mitgliedschaft und finden Traditionen wichtig

Ist es peinlich, in einem Verein zu sein? Unterallgäu Egal ob Musik- oder Schützenverein, Feuerwehr oder Trachtenverein - im Unterallgäu gibt es diese Traditionsvereine in fast jeder Gemeinde. Aber in Zeiten von Handy und Internet stellt sich die Frage, wie viele Jugendliche noch Zeit und Lust haben, sich für die Tradition zu begeistern. Und müssen sich die Jugendlichen, die sich engagieren, schon für ihr Hobby schämen? Unsere Jugendreporterin Dorothee Merkl hat bei drei Jugendlichen...

  • Kempten
  • 24.03.07
  • 10× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019