Trachtenverein

Beiträge zum Thema Trachtenverein

Lokales
100 Jahre Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg
22 Bilder

Bildergalerie - Brauchtum
100 Jahre Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg

Der Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg hat mit einem Festabend sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Benachbarte Vereine aus Heimenkirch, Gestratz, Oberstaufen, Lindenberg, Stiefenhofen, Scheidegg, Opfenbach und Weiler haben mit Ehrentänzen gratuliert. Der Scheidegger Bürgermeister Ulrich Pfanner dankte für das Engagement im kulturellen Bereich der Marktgemeinde.

  • Scheidegg
  • 20.10.19
  • 2.088× gelesen
Lokales
Die Brüder Andreas und Josef Kotz (Mitte) fahren beim Münchner Oktoberfestumzug mit ihrem Sechsspänner mit. (Archivbild).

Brauchtum
Trachtenvereine Schwangau und Nesselwang laufen beim Umzug des Oktoberfests mit

Gerade spielten sie noch eine tragende Rolle beim Herbstfest-Umzug zum Auftakt des Viehscheids und im Festzelt, schon sind sie in München beim traditionellen Trachten- und Schützenfestzug am Sonntag, 22. September, dabei: die Alpspitzler aus Nesselwang. Etliche Zugnummern vor ihnen laufen außerdem ihre Trachtlerkollegen aus Schwangau – D’ Schwanstoaner – mit. Auf Platz Nummer 15 ziehen sie gleich hinter dem Hacker-Prachtgespann durch die Landeshauptstadt. Aber der 1909 gegründete...

  • Nesselwang
  • 19.09.19
  • 1.437× gelesen
Lokales
Überreichung des Neuschwanstoaner Gastgeschenks an Prinz Charles durch Richard Hartmann.
3 Bilder

Empfang
Königlicher Staatsbesuch in München - Füssener Trachtler ganz nah dabei

Über 150 bayerische Trachtlerinnen und Trachtler haben am Donnerstagmittag Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla auf dem Münchner Max-Josef-Platz begrüßt - mit dabei waren auch acht Mitglieder des ältesten Trachtenvereins aus dem Ostallgäu. Die Delegation der Neuschwanstoaner begrüßten den Prinz of Wales und die Herzogin von Cornwall in weiß-blauer Gebirgstracht und in historischen Bürgergewändern der Stadt Füssen.  Geschenk überreicht Im Rahmen der offiziellen Begrüßung, konnte der...

  • Füssen
  • 13.05.19
  • 2.522× gelesen
Lokales
Füssener Trachtler begrüßen den britischen Thronfolger in München. Das Foto zeigt die Füssener Trachtler beim Wiesn-Festumzug in München.

Royaler Besuch
Füssener Trachtler begrüßen Prinz Charles in München

Große Ehre für den ältesten Trachtenverein aus dem Ostallgäu: Eine Delegation von acht Mitgliedern der Neuschwanstoaner darf am Donnerstagmittag, 09. Mai, den britischen Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla auf dem Münchner Max-Josef-Platz begrüßen.  Die Füssener Trachtler werden gemeinsam mit einer Ehrenkompanie der Bayerischen Gebirgsschützen unter anderem Ehrenspalier für den Prinz of Wales und die Herzogin von Cornwall stehen. Gekleidet sind die Füssener Trachtler in...

  • Füssen
  • 09.05.19
  • 1.515× gelesen
Lokales
Etwa 80 Mitglieder (samt der Jugendgruppe) zählt der Trachtenverein Argentaler Gestratz derzeit. Sie alle freuen sich schon auf das Gautrachtenfest. Dafür packt auch das ganze Dorf mit an. Alleine 200 Helfer sind beim Fest im Einsatz.

Tradition
Gestratz: Kleinste Gemeinde im Landkreis Lindau richtet Gautrachtenfest aus

Die kleinste Landkreisgemeinde stemmt heuer großes: Vor dem Bundesentscheid im Dorfwettbewerb wird in Gestratz ordentlich gefestet. Der Trachtenverein „Argentaler Gestratz“ richtet vom 30. Mai bis zum 2. Juni das 85. Allgäuer Gautrachtenfest aus. Damit feiert er sein 100-jähriges Bestehen – und beweist auch, dass das Dorf zusammenhält. Das Motto sei nicht ohne Grund „Hand in Hand – mitanand“, sagt Festleiter Engelbert Fink. Freilich ist die Herausforderung groß: Das 1.300 Einwohner zählende...

  • Gestratz
  • 03.04.19
  • 1.768× gelesen
Lokales
Trachtler aus dem Ostallgäu ziehen zur Wiesn.

Oktoberfest
Ritter und Trachtler aus Füssen und Prem ziehen zur Wiesn

Das südliche Ostallgäu ist heuer wieder stark beim Oktoberfest vertreten – besonders, wenn man das angrenzende Prem hinzurechnet. Denn am kommenden Sonntag, 23. September, nehmen auch die Trommlergruppe, die Musikkapelle Prem und der Gebirgstrachten- und Heimatverein „D’ Lechgauer“ am traditionellen Trachten- und Schützenzug in München teil, bei dem 60 Zugnummern angemeldet sind. Wie sich die Gruppen auf das Großereignis vorbereitet haben, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 17.09.18
  • 884× gelesen
Lokales
Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies
54 Bilder

Feier
4.000 Teilnehmer beim Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies

Es war ein mit Kaiserwetter gesegnetes Wochenende, das reibungslos und für alle Besucher erstaunlich umfangreich über die Bühne ging: Anlässlich ihres 110-jährigen Bestehens hatten die Oberlandler Wies von Freitag bis Sonntag zum 91. Gautrachtenfest des Oberen Lechgau-Verbandes eingeladen. Sie zählten an drei Tagen Tausende von Besuchern – vor allem gestern beim großen Festzug durch den Ortsteil vor dem Weltkulturerbe Wieskirche, der Ziel für viele Brauchtums- und Vereinskameraden, aber auch...

  • Füssen
  • 30.07.18
  • 2.116× gelesen
Lokales
Zahlreiche langjährige Funktionäre wurden bei der 85-Jahr-Feier des Heimat- und Trachtenvereins Kaltentaler Bidngen für ihr Engagement geehrt.

Brauchtum
Bidinger Trachtenverein feiert 85-jähriges Bestehen

Der Heimat- und Trachtenverein Kaltentaler aus Bidingen nahm sein 85. Gründungsjubiläum zum Anlass, zahlreiche Funktionäre für ihr jahrelanges Wirken zu ehren. Beim Festgottesdienst, den die Weisenbläser, die Stubenmusik „Saitenkretzar“, der Dreigesang und die Bidinger Sänger feierlich mitgestalteten, ging Pfarrer Thaddäus Biernacki auf Herkunft, Verwurzelung und die Freude des Feierns ein. In einem langen Festzug, begleitet von der Musikkapelle Bidingen, zog der Jubiläumsverein mit seinem...

  • Bidingen
  • 16.05.18
  • 447× gelesen
Lokales
49 Bilder

Brauchtum
Gut 3.000 Trachtler feiern ihr Gaufest in Pfronten

Fliegende Röcke, stampfende Männerfüße und viel Musik – so startete der Pfrontener Trachtenverein 'D’Achtaler' das 83. Gautrachtenfest vom Allgäuer Gauverband am Freitagabend. Das Festzelt war proppenvoll. Vor 43 Jahren hatte der 'Gebirgstrachtenverein D’Achtaler' das Gautrachtenfest zum letzten Mal organisiert, laut der Verantwortlichen höchste Zeit, es erneut auszurichten. Schließlich ist der 1901 gegründete Trachtenverein auch Gründungsmitglied des Allgäuer Gauverbandes. Dass der...

  • Füssen
  • 10.09.17
  • 310× gelesen
Lokales

Gautrachtenfest
Pfrontener Trachtenverein zeigt Flagge vor vielen Gästen

Trachtenverein 'D’Achtaler' ist Gastgeber des 83. Allgäuer Gautrachtenfestes im September Drei Jahre Vorbereitung liegen hinter dem Pfrontener Trachtenverein D’ Achtaler. Schließlich will man mit dem 83. Allgäuer Gautrachtenfest am 8. und 10. September bei den Gästen aus dem gesamten Gaugebiet und darüber hinaus einen guten Eindruck hinterlassen. So werden alleine zum Festumzug am Sonntag 3.000 Teilnehmer erwartet. Urlauber sollten an diesem Wochenende ohnehin genügend im Ort sein, steht doch...

  • Füssen
  • 05.09.17
  • 37× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Brauchtum
Zum Auftakt des Gaufestes wird in Füssen zum Tanz gebeten

An die 7.500 Trachtler und noch weit mehr Besucher werden in Füssen erwartet, wenn der Trachtenverein D’Neuschwanstoaner am kommenden Wochenende das 90. Gaufest des Oberen Lechgau-Verbands ausrichtet. Vor allem der große Festzug am Sonntag, 30. Juli, 13.30 Uhr, in der Altstadt dürfte viele Schaulustige anlocken. Doch bereits zum Festauftakt am Freitag, 28. Juli, gibt es ein besonderes Schmankerl für sie. Denn im großen Zelt auf dem Volksfestplatz steigt ab 19 Uhr das 'Fiassar Dänzla -...

  • Füssen
  • 23.07.17
  • 31× gelesen
Lokales

Brauchtum
22 Männer des Trachtenvereins aus Hopfen klauen den Maibaum aus Rieden

Nächtelang hatten sie auf der Lauer gelegen und eine Strategie entwickelt. Am Dienstag, im Morgengrauen, schlugen die 22 Männer des Trachtenvereins Hopfen am See zu und stahlen den Maibaum aus Rieden am Forggensee. In der Nachbargemeinde war der Schock groß, als es hieß, der Maibaum sei weg. Ein paar wenige hundert Meter weiter, in Erkenbollingen, war der Jubel angesichts des Coups umso größer, dabei mussten sich die Diebe gedulden. In den frühen, noch dunklen Morgenstunden waren die 22...

  • Füssen
  • 27.04.17
  • 192× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Wenn 300 Alphörner in Nesselwang erklingen

Nesselwang feiert '58 Jahre Alphornblasen im Allgäu' mit einem tollen Musikprogramm Anlässlich des 25. Jubiläums der Nesselwanger Alphornbläser findet am Sonntag, 28. August, das Alphornbläsertreffen '58 Jahre Alphornblasen im Allgäu' mit einem bunten Festprogramm statt. In Nesselwang gründeten drei aktive Mitglieder des Trachtenvereins 'Alpspitzler' 1990 eine Alphornbläsergruppe. Nach vielen Probestunden fand 1991 der erste offizielle Auftritt der Gruppe statt, damals spielten die Bläser am...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.08.16
  • 72× gelesen
Lokales
12 Bilder

Waldfest
Musiker schließen neue Freundschaft: Erstmals spielt die Trachtenkapelle Altglashütten in Grünenbach

Der Gegenbesuch ist bereits ausgemachte Sache Musik verbindet. Das stellen Musiker und Besucher von Musik-Veranstaltungen immer wieder fest. Und das hat auch Simon Schwörer in besonderer Weise erfahren. Er ist aus beruflichen Gründen aus dem Schwarzwald ins Westallgäu gezogen. Und weil ihm die Blasmusik wichtig ist, hat er sich der Musikkapelle Grünenbach angeschlossen. Diese hat jetzt ihr traditionelles Waldfest gefeiert - und Schwörer hat dazu gleich seinen bisherigen Musikverein, die...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.16
  • 92× gelesen
Lokales
20 Bilder

Festakt
Trachtenverein D’Schlossbergler Hopferau feiern ihren 95. Geburtstag

'Dankbar rückwärts, mutig vorwärts, gläubig aufwärts', mit diesen Worten hat Franziskanerpater Michael im Festgottesdienst anlässlich des 95. Gründungsjahres des Trachtenvereins 'D’Schlossbergler' Hopferau den Sinn von Trachten in heutiger Zeit umrissen. Sie mögen noch so schön sein, doch leben würden sie erst, wenn sie getragen werden. Der Mensch definiere sich über dieses 'gute Gewand', mache Angaben über seine Herkunft und die Gemeinschaft, in der er steht und deren Ideale er teilt. Dazu...

  • Füssen
  • 27.06.16
  • 338× gelesen
Lokales

Brauchtum
Die Trachtenjugend Stiefenhofen veranstaltet erstmals den Gaujugendtag

Das hat es in Stiefenhofen noch nie gegeben: Erstmals richtete der 1973 gegründete Trachtenverein den Gaujugendtag aus und war somit Gastgeber für Gruppen, die bis aus Pfronten und Haldenwang anreisten. 200 Mädchen und Buben nahmen am Festzug und dem anschließenden Programm in der Festhalle teil. Anlass, den Gaujugendtag auszurichten, war das 25-jährige Bestehen der Trachtenjugend des Stiefenhofener Vereins. Neben dem Gaujugendtag am Sonntag feierte die Trachtenjugend ihr Jubiläum auch am...

  • Kaufbeuren
  • 13.06.16
  • 20× gelesen
Lokales

Fest
Gautrachtenfest: 2020 ist Hohenfurch an der Reihe

Eine ganze Reihe von zum Teil hohen Auszeichnungen wurde bei der Frühjahrsversammlung des Lechgau-Trachtenverbandes in Hohenfurch verliehen. 118 Delegierte waren dazu ins Gasthaus Negele gekommen. Einstimmig wurde außerdem die Ausrichtung des Gautrachtenfestes 2020 an den der Trachtenverein 'Schwalbenstoaner' Hohenfurch vergeben. Wer geehrt wurde, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 13.04.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten
  • 12.04.16
  • 81× gelesen
Lokales

Verhandlung
Zwei Trachtenvereine aus Füssen streiten sich vor Gericht um historische Kiste

Eine alte, bemalte Holzkiste: Darüber sind zwei Trachtenvereine aus Füssen derart in Streit geraten, dass der Fall nun am Amtsgericht Kaufbeuren verhandelt wird. Der Graben zwischen den Gebirgstrachten- und Heimatvereinen Neuschwanstoaner und Almrausch ist groß. Viele Anschuldigungen fallen bei der Verhandlung, von Diebstahl und Lüge ist die Rede. Und der Ton dabei ist rau, dabei wollten die Vorsitzenden ihre beiden Vereine einst sogar zusammenführen. Ein Urteil soll Ende April fallen. Um was...

  • Füssen
  • 10.04.16
  • 18× gelesen
Lokales

Waltenhofen
Breznknödl-Deschawü - Theatergruppe des Trachten- und Heimatvereins Waltenhofen zeigt den Schwank von Ralph Wallner

Die Theatergruppe des Trachten- und Heimatvereins Waltenhofen zeigt den Schwank 'Breznknödl- Deschawü' von Ralph Wallner. Während der drei Akte geht es auf der Bühne drunter und drüber. Die turbulente Komödie handelt von einem Heimatroman-Schriftsteller, der einen bestimmten Tag immer und immer wieder erleben muss, und immer gibt es Breznknödl. Die Premiere vom 'Breznknödl-Deschawü' ist im Pfarrheim in Waltenhofen beim Publikum sehr gut angekommen. Die Besucher des Stücks waren hellauf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.16
  • 71× gelesen
Lokales

Tradition
Brauchtumspflege von klein auf: Füssener Grundschüler binden beim Projekt Mundart wertvoll zum ersten Mal Palmbuschen

Manche pieksen mit spitzen Nadeln, andere schmeicheln den Fingern mit weichem Flaum, sie alle riechen nach Wald und Wiesen: Aus Buchs, Wacholder, Palmkätzchen und anderen Ästen binden die Füssener Grundschüler am Montag kleine Palmbuschen. Geholfen wird ihnen dabei von Freiwilligen der umliegenden Trachtenvereine. Viele der Kinder haben das nämlich noch nie gemacht. Um dieses und anderes Brauchtum trotzdem zu erhalten, lernen die Schüler beim Projekt 'Mundart wertvoll' nun das ganze Schuljahr...

  • Füssen
  • 15.03.16
  • 23× gelesen
Lokales

Trachtler
Trachtenverein D‘ Achtaler holt zwei Großereignisse nach Pfronten

Zwei Großereignisse im Trachtengau Allgäu stehen dieses und kommendes Jahr auf dem Programm in Pfronten. Das wurde bei der Generalversammlung des Trachtenvereins 'D' Achtaler' Pfronten bekannt: Heuer findet am 11. September im Anschluss an die Pfrontener Viehscheid der Allgäuer Lieder- und Jodlertag statt, zu dem 25 Gruppen erwartet werden. Auch das Gautrachtenfest im kommenden Jahr wird im September in Verbindung mit der Viehscheid gefeiert. Glücklich darüber, dass das Gautrachtenfest 2017...

  • Füssen
  • 04.03.16
  • 224× gelesen
Lokales

Geburtstag
115 Jahre Brauchtum des Trachtenvereins in Füssen

Seit 115 Jahren gibt es D‘Neuschwanstoaner in Füssen und am Freitag, 9. Oktober, wird Geburtstag gefeiert. Als Ende des 19. Jahrhunderts viele junge Menschen aus Oberbayern auf Arbeitssuche in die Füssener Gegend kamen, entstand der Wunsch, einen geselligen Verein zu gründen. Am 17. November 1900 wurde der 'Alpenclub Edelweiß und Almenrausch' aus der Taufe gehoben. Nachdem bayernweit immer mehr Vereine gleichen Namens aus dem Boden schossen, entschloss man sich 1904 dazu, einen neuen Namen...

  • Füssen
  • 07.10.15
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019