Tracht

Beiträge zum Thema Tracht

Auch eine Brauerei und eine Geschäft für Trachtenmode werden von der Krise hart getroffen.
15.300× 14 Video 9 Bilder

Coronakrise
Einem Braumeister in Sonthofen blutet das Herz: 18.000 Liter Bier für den Abfluss

Nicht durch den Zapfhahn ins Glas, sondern direkt vom Fass in den Kanal gehen dieser Tage rund 18.000 Liter Bier in Sonthofen. Der anhaltende Lockdown trifft nicht nur Hotels und Gastronomen, sondern auch die Brauereien. "Seit Herbst letzten Jahres haben wir schon weniger produziert. Doch dass der Lockdown so lange und intensiv ist, damit haben selbst wir nicht gerechnet“, so Kilian Stückler von der Hirschbrauerei in Sonthofen. Das Herz blutetDem 34-jährigen Braumeister blutet das Herz. Mehr...

  • Sonthofen
  • 18.04.21
Andrea Strele berät gerade einen Kunden.
10.874× 109 Video

Coronakrise
"Drama pur" für Sonthofer Ladenbesitzerin: Saison für Trachtenmode fällt ins Wasser

Auch Geschäfte für traditionelle Trachtenbekleidung leiden unter dem Lockdown und dem Wegfall von Veranstaltungen, Hochzeiten oder von Kommunionen. "Uns trifft die Krise auch volles Rohr. Es ist einfach nichts los. Wir haben Umsatzeinbußen von mehr als 90 Prozent. Wir verkaufen jetzt die nicht mehr aktuelle Ware deutlich unter dem Einkaufspreis, damit wenigstens etwas Geld fließt und die Lager leer werden“, so Andrea Strele vom Trachtengwand in Sonthofen. Alles abgesagt - Drama purDie...

  • Sonthofen
  • 14.04.21
Nachrichten
113×

SV Altusried
Fundament für den Erfolg: Jugendarbeit beim Schützenverein Altusried

Egal ob bei einem Sport-, Musik- oder Trachtenverein - die Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil jedes Vereins. Eine gute Jugendabteilung zahlt sich aus und hält Vereine auch in Zukunft am Leben. Ein Verein der für gute Jugendarbeit steht ist der Schützenverein Altusried. Wie wichtig die Jugendarbeit für den SV Altusried ist und wie die während Corona aussieht haben wir vor Ort herausgefunden.

  • Kempten
  • 08.04.21
Nachrichten
664×

Allgäuer Festwoche
Aus dem Oberallgäu und Kempten - 25. März 2021

Es ist mit einer der größten Verbrauermessen in ganz Deutschland: Die Allgäuer Festwoche in Kempten. Neben dem Spaß am Feiern, ist sie ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für viele Allgäuer Betriebe. Doch auch dieses Jahr muss die Festwoche schon das zweite Mal in Folge abgesagt werden. Ein Alternativkonzept wird es zwar geben – Die Original „Allgäuer Festwoche“ kann das aber nicht ersetzen.

  • Kempten
  • 26.03.21
Nachrichten
2.327×

Vierspurige
Eine Mischung aus Rot und Weiß – Wie entstand die Vierspurige der Allgäuer Festwoche?

Es ist DAS Event, das im Allgäuer so gut wie jeder kennt es: Die Allgäuer Festwoche. Fehlen darf da, neben Bier, auf keinen Fall die "Vierspurige" – das Klassiker-Getränk auf der Festwoche. Eine Mischung aus verschiedenen Weinen, Wasser und Zitronensprudel. Und trotz der coronabedingten Absage des Allgäuer Events soll man nicht auch noch auf die Vierspurige verzichten müssen, findet Michael Heel, Festwirt auf der Festwoche. Deshalb hat er sich eine kleine Alternative überlegt.

  • Kempten
  • 26.03.21
Land & Leute Wertach - allgäu.tv
828×

Land und Leute aus dem Allgäu
Land und Leute Wertach - 16. November 2020

Ein Dorf mit einer großen Verbindung zur Tradition – die Oberallgäuer Gemeinde Wertach. Das Vereinsleben und der Zusammenhalt ist da besonders wichtig – und darauf sind die Wertacher auch stolz. Das haben wir auch bei unseren Dreharbeiten für unser Magazin Land&Leute gesehen: Angefangen bei der historischen Trachtengruppe, über die Bürgermeisterin bis hin zum Haus Schimmelreiter – was die Bedeutung des Ortes an geht, sind sich die Wertacher einig.

  • Kempten
  • 17.11.20
Der Tag des Triumphes: Über 3.000 Dirndl-Trägerinnen und -Träger sind im Kemptener Stadtpark auf der Allgäuer Festwoche versammelt und schaffen damit den Weltrekord.
2.429× Video

Vier Jahre nach dem Triumph auf der Festwoche
Das Allgäu hält immer noch den Trachten-Weltrekord

Eine unglaubliche Erinnerung an die Allgäuer Festwoche 2016: Mit 3.134 Dirndl-Trägerinnen (und auch ein paar Dirndl-Trägern) hatte die Allgäuer Zeitung den Trachten-Weltrekord am 13. August 2016 auf die Festwoche geholt. Und auch vier Jahre später ist das Allgäu Weltrekordhalter. Auf der offiziellen Seite von "Guinness World Records" steht: "Largest gathering of people dressed in Tracht dress The largest gathering of people dressed in Tracht dress is 3.134 and was achieved by Allgäuer...

  • Kempten
  • 13.08.20
728×

87. Allgäuer Gautrachtenfest in Altusried
„Seit 100 Johr‘ aus Liab‘ zur Tracht“

Getreu diesem Leitsatz feiern der Trachtenverein „Koppachtaler“ Altusried gemeinsam mit dem Trachtenverein „D‘Allgäuer“ Bad Grönenbach im Rahmen des 87. Allgäuer Gautrachtenfests ihre 100-jährigen Gründungsjubiläen. Mit einem bunten Programm für Jung und Alt freuen wir uns auf viele Gäste in unserem Festzelt in Altusried. Wir beginnen am Donnerstag, den 3. Juni 2021 (Fronleichnamstag) mit unserem Familientag. Die Fronleichnamsprozession endet mit dem letzten Altar in unserem Zelt. Ein...

  • Altusried
  • 07.07.20
100 Jahre Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg
2.488× 22 Bilder

Bildergalerie - Brauchtum
100 Jahre Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg

Der Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg hat mit einem Festabend sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Benachbarte Vereine aus Heimenkirch, Gestratz, Oberstaufen, Lindenberg, Stiefenhofen, Scheidegg, Opfenbach und Weiler haben mit Ehrentänzen gratuliert. Der Scheidegger Bürgermeister Ulrich Pfanner dankte für das Engagement im kulturellen Bereich der Marktgemeinde.

  • Scheidegg
  • 20.10.19
Gautrachtenfest in Gestratz.
5.892× 54 Bilder

Bildergalerie
Großer Festumzug beim Gautrachtenfest in Gestratz

Einen Tag für die Geschichtsbücher erlebten 3.000 Mitglieder von Trachten-, Heimat- und Musikvereinen und mindestens noch einmal so viele Zuschauer beim Festumzug anlässlich des 85. Gautrachtenfestes in Gestratz (Westallgäu). Am bislang schönsten und wärmsten Tag des Jahres strahlte die Sonne mit den Akteuren um die Wette. Das 100-jährige Bestehen des Trachten- und Heimatvereins Argentaler war Anlass, die 45 Mitgliedsvereine des Gauverbandes in die kleinste Gemeinde im Landkreis Lindau...

  • Gestratz
  • 02.06.19
Überreichung des Neuschwanstoaner Gastgeschenks an Prinz Charles durch Richard Hartmann.
2.654× 3 Bilder

Empfang
Königlicher Staatsbesuch in München - Füssener Trachtler ganz nah dabei

Über 150 bayerische Trachtlerinnen und Trachtler haben am Donnerstagmittag Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla auf dem Münchner Max-Josef-Platz begrüßt - mit dabei waren auch acht Mitglieder des ältesten Trachtenvereins aus dem Ostallgäu. Die Delegation der Neuschwanstoaner begrüßten den Prinz of Wales und die Herzogin von Cornwall in weiß-blauer Gebirgstracht und in historischen Bürgergewändern der Stadt Füssen.  Geschenk überreicht Im Rahmen der offiziellen Begrüßung, konnte der Sprecher...

  • Füssen
  • 13.05.19
Fasching 2019: Trachtenball in Seeg
3.068× 21 Bilder

Fasching
Trachtenball der Lobachtaler im Gemeindezentrum Seeg

Der Fasching nimmt in Seeg weiter Fahrt auf. Zum traditionellen Trachtenball lud am vergangenen Wochenende der Trachtenverein D'Lobachtaler Seeg in das Gemeindezentrum ein. Dieser stand heuer unter dem Motto „Pantomime“, dem die vorwiegend jungen Gästen des Balls mit schwarz-weißen Ringelshirts, neckischen Baskenmützen und weiß geschminkten Gesichtern folgten. Aber auch andere Maschkerer mischten sich unter das fröhliche Partyvolk. Eine große Gruppe „Pippi Langstrümpfe“ mit quietschorangenen...

  • Seeg
  • 27.01.19
Die wertvollen Trachten im Museum sind bisher nicht richtig geschützt.
204×

Schutz
Klimatisierte Vitrinen verursachen Hohe Kosten beim Westallgäuer Heimatverein in Weiler

Der Westallgäuer Heimatverein will die wertvollen Trachten im Heimatmuseum in Weiler schützen. Dafür wird der Verein klimatisierte Vitrinen anschaffen. Das war ein Thema bei der Mitgliederversammlung im Brauereigasthof „Zur Post“. Von einer geordneten Kasse berichtete Reinhilde Windisch. „Auf uns werden aber in naher Zukunft größere Ausgaben zukommen“, so die Kassiererin. Für das neue Krippenzimmer im Heimatmuseum und die Umgestaltung der Trachtenabteilung werden erhebliche Finanzmittel nötig...

  • Weiler-Simmerberg
  • 02.11.18
4.678× 45 Bilder

Bildergalerie
Die Tracht und die Mode: Beim Westallgäuer Oktoberfest ziehen Besucher an, was gefällt

Im Dirndl in die Weinlaube, mit den Haferschuhen hinauf auf die Bierbank: Festzelt und Tracht gehören bei vielen Feiernden anscheinend zusammen. Auch beim Westallgäuer Oktoberfest in Weiler – und das nicht nur bei der „Nacht in Tracht“. Wir haben uns im Festzelt umgehört, worauf die Besucher bei ihrer eigenen Kleiderwahl Wert legen, was ihnen bei anderen besonders gut gefällt und was man ihrer Meinung nach nicht auf das Oktoberfest anziehen sollte. Maximilian Holzer aus Gestratz trägt ein...

  • Weiler-Simmerberg
  • 08.10.18
Viele Vereine aus dem Füssener Land beim Trachten- und Schützenzug in München dabei.
1.490×

Wiesn
Ostallgäuer beim Trachten- und Schützenzug des Oktoberfests dabei

Für alle Trachten- und Schützenvereine ist es immer wieder etwas Besonderes, am ersten Sonntag des Münchner Oktoberfestes beim Trachten- und Schützenzug teilnehmen zu dürfen. In diesem Jahr durften sich ungewöhnlich viele Vereine aus dem Füssener Land und der Umgebung bei diesem Ereignis präsentieren. Die Kaiser-Maximilian-Ritter gehören schon fast traditionell dazu: Seit Jahren werben sie mit ihrem Auftritt für Füssen. Aber auch der Schützenverein Berghof-Buching, der Füssener Trachtenverein...

  • Füssen
  • 24.09.18
Trachtler aus dem Ostallgäu ziehen zur Wiesn.
1.111×

Oktoberfest
Ritter und Trachtler aus Füssen und Prem ziehen zur Wiesn

Das südliche Ostallgäu ist heuer wieder stark beim Oktoberfest vertreten – besonders, wenn man das angrenzende Prem hinzurechnet. Denn am kommenden Sonntag, 23. September, nehmen auch die Trommlergruppe, die Musikkapelle Prem und der Gebirgstrachten- und Heimatverein „D’ Lechgauer“ am traditionellen Trachten- und Schützenzug in München teil, bei dem 60 Zugnummern angemeldet sind. Wie sich die Gruppen auf das Großereignis vorbereitet haben, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Füssen
  • 17.09.18
12. Pfrontener Trachtenmarkt
1.892× 33 Bilder

Bildergalerie
12. Pfrontener Trachtenmarkt

„Ja, wir sind stolz auf unseren Trachtenmarkt“, sagt eine Pfrontenerin am Samstag, dem ersten Tag des weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannten Marktes. Von weither kommen jedes Jahr nicht nur die Besucher, sondern auch die Aussteller. Seinen Ruf hat der Markt vor allem der hochwertigen Qualität der Auslagen zu verdanken. Egal, ob Trachtenstoffe, Wolle, Zirbelholz, Schmuck aus Edelmetallen oder Horn – inspirieren lässt sich hier das Trachtler-Herz auf jeden Fall. Mehr über das Thema...

  • Pfronten
  • 13.08.18
Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies
2.510× 54 Bilder

Feier
4.000 Teilnehmer beim Trachtenumzug im Steingadener Ortsteil Wies

Es war ein mit Kaiserwetter gesegnetes Wochenende, das reibungslos und für alle Besucher erstaunlich umfangreich über die Bühne ging: Anlässlich ihres 110-jährigen Bestehens hatten die Oberlandler Wies von Freitag bis Sonntag zum 91. Gautrachtenfest des Oberen Lechgau-Verbandes eingeladen. Sie zählten an drei Tagen Tausende von Besuchern – vor allem gestern beim großen Festzug durch den Ortsteil vor dem Weltkulturerbe Wieskirche, der Ziel für viele Brauchtums- und Vereinskameraden, aber auch...

  • Füssen
  • 30.07.18
Welche Trachtler sind aus Amerika, welche aus Haldenwang? Während des Gaufests in Buffalo (USA), zu dem eine Haldenwanger Delegation eigens angereist war, ist dem Haldenwanger Vorplattler Thomas Karg (links) aufgefallen: Die Amerikaner mischen verschiedene Trachtenstile.
569×

Gautrachtenfest
Haldenwanger d’Wageggler erzählen über die Trachtler aus Amerika

„Die sind viel verrückter als wir alle zusammen.“ Wenn Thomas Karg das über die nordamerikanischen Trachtler sagt, dann klingt das nach Anerkennung. Er sagt: „Die leben die Tradition viel intensiver als wir.“ Der erste Vorplattler der Haldenwanger d’Wageggler meint damit den Gauverband Nordamerika, der bayerische und tiroler Traditionen daheim pflegt. Wie berichtet, sind die Amerikaner heuer Organisatoren der Plattler-Weltmeisterschaft in Haldenwang. Karg erzählt, was er bisher mit den...

  • Haldenwang
  • 29.05.18
94×

Neujahrsschießen
Wie in Marktoberdorf das alte Jahr verabschiedet – und das neue begrüßt wird

Mit Pauken und Trompeten – beziehungsweise sehr viel Feuerwerk – wurde das alte Jahr in Marktoberdorf verabschiedet, (fast) ebenso laut haben die Böllerschützen der Trachtler auf dem Stadtplatz einen Tag später das neue Jahr begrüßt. Zweiter Bürgermeister Dr. Wolfgang Hannig hielt dort vor rund 100 Schaulustigen eine Neujahrsansprache, in der ein Loblied auf das Ehrenamt in der Stadt und den Ortsteilen sang. 'Ohne die vielen Ehrenamtlichen wäre unsere Welt sehr viel ärmer', sagte er. Kurz ging...

  • Marktoberdorf
  • 01.01.18
480×

Besuch
Auma Obama, Halbschwester von Ex-US-Präsident Obama, lässt sich in Kempten Dirndl anfertigen

Am Ende entschied sie sich für den klassischen Stil. Eine bayerische Tracht, schlicht, elegant, passend fürs Oktoberfest ebenso wie für andere Anlässe gefiel Dr. Auma Obama am besten. Die Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama ist oft in Bayern. Dieser Tage machte sie in Kempten Station. In der Trachtenmanufaktur 'Alpenherz', bei Geschäftsführerin Sandra Abt, ließ sich der berühmte Gast aus Kenia ein Dirndl anfertigen. Die AZ war dabei. 'Oh my god, jetzt habe ich aber Tabula...

  • Kempten
  • 10.11.17
62× 2 Bilder

Brauchtum
11. Trachtenmarkt in Pfronten: Führungen, Musik und Tanzvorführungen

Der Trachtenmarkt am Samstag, 12., und Sonntag, 13. August, in Pfronten gilt nicht nur aufgrund seiner Atmosphäre mitten im Ort unterhalb der Pfarrkirche als einer der schönsten Märkte in Bayern, sondern auch wegen der Qualität der über 50 Aussteller. Denn die Aussteller sind Handwerker und keine Händler, fertigen also die Waren in der Regel selbst an. An beiden Tagen bietet der elfte Pfrontener Trachtenmarkt zwischen 11 und 17 Uhr alles rund um die Allgäuer Tracht. Dazu ganztägige Volksmusik-...

  • Füssen
  • 09.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ