Tourismus im Allgäu
Special Tourismus im Allgäu SPECIAL

Tourismus im Allgäu

Beiträge zum Thema Tourismus im Allgäu

Jörn Homburg, Leiter Marketing der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
33.422× 2 Bilder

Podcast zu Wintersport und Tourismus
Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal: So ist die Situation in der Corona-Krise

Jetzt hätte es eigentlich losgehen sollen mit dem Wintersport im Allgäu. Die Weihnachtsferien stehen an, geschneit hats auch schon, beste Voraussetzungen eigentlich. Corona und die damit verbundenen aktuellen Einschränkungen und Bestimmungen machen es der Tourismus- und Wintersportbranche im Corona-Jahr 2020 richtig schwer. Geplanter Start heuer in Oberstdorf und an den Kleinwalsertaler Bergbahnen (OK-Bergbahnen) war der 21. Dezember, und dann natürlich mit aufwändigem Hygienekonzept....

  • Oberstdorf
  • 03.12.20
Zahlreiche Oberallgäuer Bürgermeister setzen sich für die Öffnung von Skigebieten ab den Weihnachtsferien ein. (Symbolbild)
14.455× 7

Schließung wäre "wirtschaftlich fatal"
Oberallgäuer Bürgermeister wollen Öffnung der Skigebiete ab Weihnachten

Bis mindestens zum 20. Dezember ist der Betrieb von Bergbahnen und Skiliften verboten. Wie es danach weitergeht, ist noch nicht endgültig beschlossen. Allerdings deutet momentan alles darauf hin, dass die Bergbahnen und Skilifte in Bayern bis in den Januar hinein stillstehen könnten. Bayerns Ministerpräsident betonte mehrfach, dass er nicht vor hat, in den Weihnachtsferien einen Betrieb der Bergbahnen und Skilifte zu erlauben. Allgäuer Wirtschaft vom Tourismus abhängig Bereits in der...

  • Sonthofen
  • 03.12.20
In einem offenem Brief bittet die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller die Politiker Markus Söder und Hubert Aiwanger darum, sich dafür einzusetzen, einen "verantwortungsvollen Betrieb" der Bergbahnen in der Wintersaison zu ermöglichen. (Symbolbild)
6.064× 4

Offener Brief an Minsiterpräsident Söder
Oberallgäuer Landrätin Baier-Müller setzt sich für Winterbetrieb der Bergbahnen ein

In einem offenem Brief hat sich die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller an Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gewandt. Darin bittet Baier-Müller die Politiker darum, sich dafür einzusetzen, einen "verantwortungsvollen Betrieb" der Bergbahnen in der Wintersaison zu ermöglichen. Söder hatte vor wenigen Tagen noch eine europaweite Schließung der Skigebiete bis nach den Weihnachtsferien gefordert.  "Bergbahnen ziehen alle Register" Die Diskussion um...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 26.11.20
Die Nebelhornbahn wird umgebaut und ist darum diesen Winter geschlossen. Ansonsten wollen die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen mit 100 Prozent Auslastung fahren.
42.416× 1

Wintersport 2020
Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal: Das ist das Hygienekonzept im Corona-Winter

Die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen (OK-Bergbahnen) haben für den Corona-Winter "umfassende Maßnahmen" getroffen, so Pressesprecher Jörn Homburg. Das Konzept der OK-Bergbahnen in der Übersicht.  Hygienekonzept aus insgesamt fünf Säulen Aus insgesamt fünf Säulen besteht das Hygienekonzept der OK-Bergbahnen. Nicht bei den Säulen mit dabei, aber laut Homburg das "A und O": Frische Luft. In geschlossenen Räumen ist eine gute Belüftung notwendig, weil sich dort ansonsten infektiöse Aerosole...

  • Oberstdorf
  • 13.10.20
Symbolbild Skifahren.
2.728×

Wintersport
Alpenvereine kritisieren immer größer werdende Skigebiete: Entwicklungen am Riedberger Horn begeistern

Die Wintersportsaison ist in vollem Gange. Viele Skigebiete haben bereits geöffnet und ziehen zahlreiche Wintersportler an. Angesichts von Klimawandel, Artensterben und Overtourism stellen sich viele Menschen die Frage, wie Skisport in Zukunft aussehen kann. Auch die Alpenvereine aus Deutschland, Österreich und Südtirol haben sich dazu Gedanken gemacht. Alpenvereine bekennen sich zum Skifahren - kritisieren aber Entwicklung Wie sie in einer Pressmitteilung schreiben, spielt Skifahren in ihrem...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 10.12.19
An vielen Winterwochenenden bilden sich durch das Kleinwalsertal lange Staus zu den Bergbahnen. Jetzt soll ein Skibus für Entlastung sorgen.
13.428× 1

Tagesausflüge
Skibus zum Ifen soll Verkehr im Tal entlasten

Während des Winters ist Verkehrssituation in Tälern des Kleinwalsertals dauerhaft angespannt. Gerade auf dem Weg zu beliebten Bergbahnen im Kleinwalsertal stauen sich an Winterwochenenden die Autos auf den Straßen. Für die Fans des Skigebiets und die Talbevölkerung gibt es jetzt aber gute Neuigkeiten: Im kommenden Winter wird es einen Skibus auf dem Abschnitt von der Kanzelwandbahn bis zum Ifen geben. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Die Gemeinde Mittelberg und die...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.12.19
An den Grüntenliften in Kranzegg stehen die Schneekanonen bereit. Nach zwei Jahren wird es dort kommende Saison wieder einen Skibetrieb geben.
2.919×

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um drei Prozent

Wenn das Wetter mitmacht, können schon im Laufe des Novembers die ersten Lifte für die Wintersaison in Betrieb gehen. In der kommenden Saison steigen die Skilift-Preise im Allgäu im Schnitt um gut drei Prozent. Das geht aus einer Umfrage der Allgäuer Zeitung hervor. Die Betreiber begründen die höheren Preise mit gestiegenen Personalkosten und Energiepreisen.  Um sich ein wenig Geld zu sparen, gibt es für begeisterte Wintersportler im Allgäu zwei große Allgäuer Saisonkarten:...

  • Kempten
  • 02.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ