Tourismus im Allgäu
Special Tourismus im Allgäu SPECIAL

Tourismus im Allgäu

Beiträge zum Thema Tourismus im Allgäu

Am vergangenen Freitag und Samstag beteiligte sich die Abteilung Ski Nordisch vom Skiclub Pfronten wie in den vergangenen Jahren mit einem Kaffee- und Kuchenstand an der "Woche der Regionen". Nachwuchslangläufer Benedikt Haff-Winkelmann sowie die langjährige Trainerin Rosi Rederer bewirten Angela Hirtl (von links nach rechts). Im Hintergrund bilanzieren Gemeinderätin Susi Manhard vom Stammtisch der Einzelhändler und Bürgermeister Alfons Haf die diesjährige Themenwoche, in der viele Vorträge, Aktionen sowie In- formations- und Verkaufsstände von Direktvermarktern für das Einkaufen vor Ort warben.
1.211×

"Nachfrage macht Mut"
Verantwortliche ziehen positive Bilanz unter die "Woche der Regionen" in Pfronten

Eine positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen der "Woche der Regionen" in Pfronten, die vom 04. bis zum 10. Oktober stattfand. Wegen Corona hatte die Gemeinde den "Tag der Regionen" in eine ganze Woche ausgedehnt. Bei dem "Tag der Regionen" handelt es sich um einen verkaufsoffenen Sonntag mit Bauernmarkt und Rahmenprogramm. Durch die Streckung der Veranstaltung auf fünf Tage, sind die täglich wechselnden Verkaufsständen der Direktvermarkter laut der Gemeinde Pfronten erwartungsgemäß weniger...

  • Pfronten
  • 14.10.20
Hotel (Symbolbild)
5.450× 4

Wegen Corona
Erheblicher Einbruch der Gästezahlen in Pfronten

Dramatische Einbrüche im Tourismus verzeichnet Pfronten wegen der Corona-Pandemie, erklärt die Allgäuer Zeitung (AZ) am Montag. Nach dem erfolgreichen Jahr 2019 hätte auch dieses Jahr sehr gut angefangen, so Julian Knacker, Leiter des Gastgeberservices und der IT bei Pfronten Tourismus, im Tourismusausschuss. Der Einbruch kam im März mit einem Rückgang der Übernachtungen um 58 Prozent – noch schlimmer sah es im April (92,36 Prozent) und Mai (82,5 Prozent) aus. Grund zum Optimismus geben dagegen...

  • Pfronten
  • 20.07.20
Mit 640.444 Übernachtungen und 130.195 Gästen hat sich der langjährige positive Trend in Pfronten auch im Jahre 2019 fortgesetzt.
1.466×

Tourismus
Entwicklung 2019 positiv: Pfronten verzeichnet "Allzeithoch" bei den Ankünften

Pfronten verzeichnet ein erfolgreiches Tourismusjahr 2019, heißt es in einer Pressemitteilung von Pfronten Tourismus. Demnach habe es in der Ostallgäuer Gemeinde im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Zuwachs (+3,6%) an Übernachtungen gegeben. Außerdem konnte Pfronten bei den Ankünften (+0,8%) ein "erneutes Allzeithoch verzeichnen." Allerdings hätten sich die Gästeankünfte im überregionalen Vergleich leicht unterdurchschnittlich entwickelt (+ 1,9% Allgäu), heißt es in der Mitteilung weiter....

  • Pfronten
  • 15.04.20
Anna I., Pfrontens 10. Bergwiesenkönigin.
899×

Tourismus im Allgäu
Pfronten sucht die 11. Bergwiesenkönigin

Pfronten sucht ab sofort die 11. Bergwiesenkönigin: Nach zwei Jahren endet die Amtszeit der 10. Pfrontener Bergwiesenkönigin Anna I. am 25. Juli 2020, so Pfronten Tourismus auf ihrer Website.  Demnach sollte eine Bergwiesenkönigin heimatverbunden, kontakt- und reisefreudig sein. Außerdem muss sie in Pfronten wohnen und einen Autoführerschein besitzen. Die amtierende Bergwiesenkönigin wird im Rahmen des Dorf- und Bergwiesenfests am 25. und 26. Juli den Titel und die Krone an ihre Nachfolgerin...

  • Pfronten
  • 27.01.20
Tourismus im Allgäu (Symbolbild)
429×

Diskussion
Erregte Debatte im Ostallgäuer Kreistag: Wie viel Tourismus verträgt das Allgäu?

Im Ostallgäuer Kreistag haben sich die Mitglieder eine erregte und erhitzte Debatte geliefert über die Auswirkungen des Tourismus für die Region. Im Kern ging es um die Frage: Sind die Grenzen des Wachstums bereits erreicht? Hubert Endhart (Grüne) und Roland Brunhuber (ÖDP) sehen für den Süden des Landkreises bereits Folgen des Massentourismus und kritisierten den Übertourismus. Dagegen warnten Uschi Lax (CSU) und Paul Iacob (SPD) davor, den Tourismus zu verteufeln. Die Region und die...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ