Totschlag

Beiträge zum Thema Totschlag

Ein 16-jähriger Jugendlicher trat im Dezember 2018 mehrfach mit dem Fuß gegen den Kopf eines 21-Jährigen. Der Jugendliche wurde jetzt wegen versuchten Totschlags festgenommen.
5.011×

Gewalt
Schlägerei in Kemptener Parkhaus im Dezember 2018: Jugendlicher (16) wegen versuchten Totschlags festgenommen

Am 16.12.2018 ereignete sich nachts in einem Parkhaus in der Kronenstraße in Kempten eine körperliche Auseinandersetzung mit mehreren beteiligten Personen. Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht von drei 15 bis 24 Jahre alten Männern verletzt worden, weil er die Männer auf einige Sachbeschädigungen an Autos im Parkhaus ansprach. Daraufhin schlugen die Täter auf den 21-Jährigen ein. Die Kriminalpolizei Kempten übernahm die Ermittlungen. Am Dienstag, 22.01.19, wurde einer der Tatverdächtigen in...

  • Kempten
  • 23.01.19
41×

Verbrechen
Prozessauftakt am Memminger Landgericht: Angeklagte sollen Bewohner eines Obdachlosenheims getötet haben

Mit Händen und Füßen sollen sie ihr Opfer zu Tode geprügelt haben: Wegen gemeinschaftlichen Totschlags müssen sich daher nun zwei Männer vor dem Memminger Landgericht verantworten. . Beim Prozessauftakt wollten sich die Angeklagten zu den ihnen zur Last gelegten Vorwürfen nicht äußern. Die beiden 51 und 23 Jahre alten türkischen Staatsbürger lebten bis zum Tatzeitpunkt in Memmingen - der ältere ebenfalls in der Unterkunft für Obdachlose. Derzeit befinden sie sich in Untersuchungshaft. Die...

  • Kempten
  • 19.01.16
53×

Festnahme
Mann (20) sticht mit Messer auf Mädchen (14) in Kempten ein - Kriminalpolizei ermittelt

Am Samstagabend griff ein 20-jähriger Mann ein 14-jähriges Mädchen mit einem Messer an und verletzte dieses dabei am Hals. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Das Mädchen und der junge Mann verbrachten den Samstag zunächst in Gegenwart eines 21-jährigen Bekannten in der Wohnung des 20-jährigen Tatverdächtigen in Kempten, wobei reichlich Alkohol konsumiert wurde. Die 14-Jährige verließ am Abend schließlich die Wohnung, nachdem ihr der 20-Jährige zu aufdringlich geworden war. Dieser hatte die...

  • Kempten
  • 12.04.15
19×

Statistik
Kriminaldauerdienst Memmingen ermittelt 2014 in 519 Todesfällen

Bis zu 90 Einsätze im Monat hatten die Beamten des Kriminaldauerdienstes Memmingen (KDD) im vergangenen Jahr zu bewältigen. Das geht aus der Jahresbilanz hervor, die KDD-Leiter Wolfgang Schmidt nun vorgelegt hat. 519-mal ermittelte der KDD bei Todesfällen. Nach Angaben von Schmidt bildeten diese 'mehr als die Hälfte aller Einsätze' im Jahr 2014. Auf Rang zwei folgten Einbruchsdelikte, gefolgt von Brandermittlungen. Im vergangenen Jahr wurden nach Schmidts Angaben zufolge in Memmingen, München...

  • Kempten
  • 17.01.15
62×

Gewalt
Versuchter Totschlag in Kaufbeuren: 39-Jähriger verhaftet

Nach Abschluss der Ermittlungen berichtet die Kripo Kaufbeuren von einem versuchten Tötungsdelikt vom Mai 2013 in Kaufbeuren. In der Nähe des Buron Center kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer 27-jährigen Frau und einem ihr bekannten Mann, in deren Verlauf die Frau von dem Täter in den Mühlbach gestoßen wurde. Das Opfer konnte durch das Eingreifen von zwei Augenzeugen aus dem Mühlbach gerettet werden und musste anschließend auf Grund der, durch den Sturz in den Bach...

  • Kempten
  • 07.11.13
42×

Gewalt
Schlägerei auf dem Tänzelfest in Kaufbeuren: Tatverdächtiger aus der rechten Szene

Der nach der tödlichen Schlägerei in Kaufbeuren festgenommene Tatverdächtige kommt aus der rechten Szene. Der 36 Jahre alte Mann aus Thüringen hat nach Angaben der Polizei bereits mehrere rechtsmotivierte Taten begangen. Gleichwohl will die Polizei derzeit keinen unmittelbaren Zusammenhang herstellen zwischen der rechtsextremistischen Gesinnung des Ostdeutschen und seiner Attacke auf einen 34-jährigen Kaufbeurer. Im vergangenen Jahr war der Tatverdächtige während eines Volksfestes in einem...

  • Kempten
  • 20.07.13
17×

Kempten
Mann wollte Bekannten mit Eisenstange erschlagen

Vor dem Landgericht Kempten muss sich heute ein 35-Jähriger wegen versuchten Totschlags verantworten. Der Mann hatte nach einem Streit mit einem Bekannten auf einer Faschingsfeier eine Vierkant-Eisenstange besorgt und wollte damit auf den Bekannten sowie die Gäste losgehen. Im Gerangel biss der Angeklagte dem Opfer noch ein Fingerglied ab. Danach flüchtete der Täter. Als er in der Nacht von einer Polizeistreife nach einer Wunde befragt wurde, erfand der Täter eine Geschichte von einem...

  • Kempten
  • 10.01.12
17×

Kempten
Plädaoyers im Kaufbeurer Mordfall

Am Landgericht in Kempten werden heute im Mordfall des 26-jährigen Kaufbeurers die Plädoyers gesprochen. Angeklagt sind vier Männer und eine Frau wegen körperlicher Misshandlung und gemeinschaftlichen Mordes. Zwei der Männer hatten im Drogenrausch auf den Verlobten der Frau eingeschlagen und getreten. Dabei erlitt der Mann innere Blutungen. Die Gruppe rief daraufhin den Notarzt, doch aus Angst vor einer Strafanzeige ließen die Fünf den Sanitäter nicht zum Opfer durch. Der junge Mann verstarb...

  • Kempten
  • 05.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ