Toter

Beiträge zum Thema Toter

Polizei
Symbolbild

Kripo ermittelt
LKW-Fahrer findet menschliche Überreste auf Mindelheimer Schrottplatz

Ein LKW-Fahrer hat die menschlichen Überreste eines vermissten Mannes auf einem Schrottplatz nahe der B16 in Mindelheim entdeckt und die Polizei verständigt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West fand der LKW-Fahrer die Gebeine bereits am Dienstag der vergangenen Woche in einem Gestrüpp.  Nachdem die menschlichen Überreste zunächst nicht identifiziert werden konnten, bestätigte eine Obduktion, dass es sich dabei um die Gebeine eines 58-Jährigen aus Mindelheim handelt. Dieser...

  • Mindelheim
  • 24.02.20
  • 9.343× gelesen
Polizei
Symbolbild. Am Dienstagvormittag wurde ein Unbekannter tot in der Nähe des Alpenfreibades in Scheidegg gefunden. Die Polizei bittet zur Klärung der Identität um Hinweise aus der Bevölkerung.
3 Bilder

Kriminalpolizei
Unbekannter in Scheidegg tot aufgefunden: Hinweise aus der Bevölkerung sollen Identität klären

Der Unbekannte konnte inzwischen anhand der veröffentlichten Bilder identifiziert werden.  Auf einem Wanderweg in Scheidegg, zwischen Kletterpark Kurstraße und Alpenfreibad, wurde ein Mann am Dienstagvormittag tot aufgefunden. Der Unbekannte soll laut Polizeiangaben an einer natürlichen Ursache verstorben sein. Da derzeit weder die Identität noch die Herkunft des Mannes bekannt ist, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Beschreibung: ca. 70 bis 85 Jahre alt175 cm...

  • Scheidegg
  • 24.07.19
  • 13.691× gelesen
Polizei
"L-o-v-e": Diese Buchstaben hatte der Tote von Nonnenhorn auf den Fingern seiner rechten Hand tätowiert.
4 Bilder

Ermittlungen
Toter in Nonnenhorn: Identität noch nicht geklärt

Der Tote ist nicht der totgeglaubte Schwager eines Nonnenhorners. Der hat sich nämlich zwischenzeitlich gemeldet. Wie die Polizei gegenüber all-in.de bestätigt hat, ist die Identität des Toten aus Nonnenhorn auch gut zwei Wochen nach dem Auffinden nicht geklärt. Spaziergänger hatten die Leiche in einem Schlafsack an einen Baum gelehnt entdeckt. Seitdem rätselt die Polizei, wer der Mann ist. Auch internationale Ermittlungen blieben bisher erfolglos. Dabei gibt es relativ gute Hinweise,...

  • Nonnenhorn
  • 03.06.19
  • 5.386× gelesen
Lokales
14 Bilder

Straßenverkehr
Ein Toter und sieben Verletzte bei zwei schweren Unfällen im Allgäu

Auf der A7 kollidieren zwei Motorradfahrer bei einem gewagten Überholmanöver. Dabei stirbt ein 29-Jähriger. Bei Kraftisried stoßen zwei Autos frontal zusammen Bei zwei Verkehrsunfällen im Allgäu sind gestern sieben Menschen schwer verletzt worden, zwei davon lebensgefährlich. Ein Motorradfahrer kam bei einem waghalsigen Überholmanöver ums Leben. Damit hat sich die Zahl der Verkehrstoten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in diesem Jahr auf 25 erhöht. Im Vergleichszeitraum des...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.16
  • 215× gelesen
Lokales
16 Bilder

Ermittlungen
Neue Details zum Wertach-Mord in Kaufbeuren: 22-Jähriger wurde offenbar erstochen

Zu dem weitgehend aufgeklärten Mord an einem 22-Jährigen Anfang Juli in Kaufbeuren gibt es neue Details. Der Mann sei erstochen worden, wie der Kaufbeurer Kripochef Andreas Trinkwalder auf Anfrage der Allgäuer Zeitung sagte. Bisher sprach die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen ausschließlich von 'Gewalteinwirkung auf den Oberkörper' des Mannes. Polizeitaucher haben ein Messer im Bereich des Leichenfundortes am Wertachsteg zwischen Hochstadtweg und Von-Colln-Straße in Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 22.08.15
  • 554× gelesen
Polizei

Unglück
Mann stirbt bei Zugunfall bei Immenstadt

Am Freitag, den 17.07.2015, um 21:00 Uhr, war es auf der Bahnstrecke Lindau – München, Höhe Immenstadt, südlich der Burgruine Laubenbergerstein, zu einem tragischen Bahnunglück gekommen, bei welchem eine bislang unbekannte männliche Person von einem Zug erfasst und tödlich verletzt wurde. Update, 20. Juli, 15 Uhr: Identität der verstorbenen Person geklärt Die Kripo Kempten konnte zwischenzeitlich die Identität der verstorbenen Person klären, die am vergangenen Freitagabend auf der...

  • Kempten
  • 19.07.15
  • 165× gelesen
Lokales
7 Bilder

Ermittlungen
Mutmaßliches Gewaltverbrechen in Kaufbeuren: Suche nach Hinweisen geht weiter

Auch heute wird die Suche nach Hinweisen zu dem Tod eines 22-Jährigen in Kaufbeuren fortgesetzt. Wie berichtet, war am Sonntag die Leiche des Mannes in der Wertach an der Fußgängerbrücke zwischen Hochstadtweg und Von-Colln-Straße gefunden worden. Laut Polizei deuten Verletzungen an dem Körper des Toten auf ein Gewaltverbrechen hin. Nachdem am Mittwoch Polizeitaucher Abschnitte der Wertach abgesucht hatten, kreiste heute bereits ein Hubschrauber über dem Fluss und bestimmten Bereichen in der...

  • Kempten
  • 09.07.15
  • 24× gelesen
Polizei
2 Bilder

Bergung
Leichenfund an der Iller in Kempten

Die Beobachtung eines Passanten beschäftigt seit Mittwochnachmittag die Polizei. Gegen 14:20 Uhr hatte ein Passant von der St. Mang Brücke mögliche Kleidung bemerkt, die sich in der Iller in einem Geäst befand. Aufgrund dieser Mitteilung wurde die Örtlichkeit überprüft. Hierbei musste festgestellt werden, dass es sich bei der Wahrnehmung um eine tote Person handelt. Der Bereich wurde von Kräften der Polizeiinspektion Kempten abgesperrt. Nach Bergung des Toten mit Unterstützung der Feuerwehr...

  • Kempten
  • 23.09.14
  • 125× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Identität des Toten in Marktoberdorfer Heizkraftwerk geklärt

Am Montag Mittag wurde in einem Gewerbebetrieb eine männliche tote Person aufgefunden. In einem nicht mehr in Betrieb befindlichen Heizkraftwerk entdeckte der Schornsteinfeger bei Revisionsarbeiten in Bodennähe in einem der Rauchzüge des etwa 60 Meter hohen Schornsteins eine männliche tote Person. Update von Mittwoch, 06. August 2014, 15:30 Uhr: Die am Montagmittag in einem Gewerbebetrieb aufgefundene Person ist identifiziert. Es handelt sich bei dem Toten um den 26-jährigen Vermissten...

  • Marktoberdorf
  • 04.08.14
  • 26× gelesen
Polizei

Rauschgift
Mann (31) verstirbt nach Drogenkonsum in seiner Kaufbeurer Wohnung

Am späten gestrigen Abend fanden Verwandte einen 31-jährigen Kaufbeurer leblos in dessen Wohnung vor. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des seit längerem rauschgiftabhängigen Mannes feststellen. Die ermittelnden Polizeibeamten fanden typische Utensilien, die den Heroinkonsum belegten und letztlich zum Tod des Süchtigen führten. Die Kripo Kaufbeuren hat die Ermittlungen aufgenommen. Seitens der Staatsanwaltschaft Kempten wird die Obduktion des Leichnams beantragt.

  • Kempten
  • 23.05.14
  • 28× gelesen
Lokales

Anklage
Prozessauftakt in Kempten für Schläger vom Tänzelfest

Anfang April ist Prozessauftakt für einen 37-jährigen Mann, der im Sommer 2013 beim Kaufbeurer Tänzelfest einen Familienvater so stark gegen den Kopf geschlagen haben soll, dass der Mann an seinen Verletzungen starb. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat Anklage erhoben. Sie wirft dem Mann Körperverletzung mit Todesfolge und versuchten Mord vor.

  • Kempten
  • 13.03.14
  • 12× gelesen
Lokales

Gericht
Schlägerei auf dem Kaufbeurer Tänzelfest: Anklage wegen versuchten Mordes

Der mutmaßliche Täter bei einer tödlichen Schlägerei auf dem Tänzelfestplatz im Sommer 2013 muss sich wegen des Vorwurfs der Körperverletzung mit Todesfolge und des versuchten Mordes vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat nun Anklage erhoben. Behördensprecher Gunter Schatz rechnet mit einem Prozesstermin vor dem Landgericht Kempten im späten Frühjahr oder Sommer dieses Jahres. Im Juli war ein unbeteiligter 34 Jahre alter kasachischstämmiger Familienvater aus Kaufbeuren an...

  • Kempten
  • 15.01.14
  • 32× gelesen
Lokales

Reportage
Kaufbeurer auf dem Tänzelfest getötet: Interview mit Benefizkonzert-Headliner LOSAMOL

Die Allgäuer Mundart-Reggae-Band LOSAMOL ist mittlerweile über das Allgäu hinaus bekannt. Für die Hinterbliebenen des Tänzelfest-Opfers treten sie nun am 7. Dezember bei einem Benefizkonzert auf. Selbstverständlich ohne Gage. Wir haben mit der Band über das Unglück, das Konzert und ihren Auftritt gesprochen. Warum macht ihr bei diesem Benefizkonzert mit? Losamol: Wir haben davon erfahren und es ist sehr tragisch, was da passiert ist. Mit dem Konzert soll Geld für die Familie des Opfers...

  • Kempten
  • 07.11.13
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020