Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Symbolbild.
1.262×

Polizei
Unfall bei Halblech mit drei Verletzten: Auto wird meterweit in Wiese geschleudert

Drei Personen sind am Donnerstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall bei Halblech verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Wagen auf der Kreisstraße OAL1 von Berghof kommen und wollte die B17 geradeaus überqueren. Dabei missachtete der junge Mann die Vorfahr eines 89-Jährigen, der auf der B17 von Buching kommend in Richtung Halblech fuhr. In der Kreuzung kam es dann laut Polizei zu dem schweren Unfall. Einer der beiden Wagen blieb auf der Straße stehen,...

  • Halblech
  • 14.02.20
Symbolbild.
4.828×

Anzeige
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntagabend sind insgesamt vier Personen bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Welserstraße in die Moosmangstraße einbiegen. Dabei übersah er den Wagen vorfahrtsberechtigten 41-Jährigen, der in der Moosmangstraße unterwegs war. Der 41-jährige Autofahrer fuhr im weiteren Verlauf nahezu ungebremst in die linke Seite des abbiegenden Unfallverursachers. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall die...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
Glätte (Symbolbild).
7.200×

Schneeglätte
Totalschaden: Auto rutscht bei Riedbergpass in Bus

Bei winterlichen Straßenverhältnissen am Riedbergpass rutschte am Montag in der Mittagszeit ein Pkw mit britischer Zulassung auf Höhe der Mittelalpe frontal in einen entgegenkommenden Bus. Der österreichische Bus kam vor dem Anstoß bereits zum Stehen, dennoch entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Für die Abschleppmaßnahmen war der Pass gut eine halbe Stunde gesperrt. Die Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt im Krankenhaus versorgt.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.12.19
Symbolbild.
2.205×

Rettungshubschrauber
Vier Verletzte nach Unfall bei Sulzberg

Am Freitag ereignete sich bei Sulzberg ein Verkehrsunfall, bei dem sich vier Personen Verletzungen zuzogen.  Um 13:45 Uhr bog ein 70-Jähriger nach links zur Autobahn Richtung Lindau ab. Hierbei übersah er das aus Sulzberg kommende Auto und nahm ihm die Vorfahrt. Beide Autos prallten frontal zusammen. Das Auto aus Sulzberg wurde durch die Wucht des Aufpralls noch gegen einen Kleintransporter geschleudert. Dieser stand an der Anschlussstelle.  Die vier Insassen der zwei Autos wurden...

  • Sulzberg
  • 07.12.19
Symbolbild.
3.209×

Totalschaden
Frontaler Zusammenstoß auf B12 bei Hergatz: Zwei Personen verletzt

Am Mittwochmorgen ist es zu einem Zusammenstoß zweier Autos auf der B12 Nähe Hergatz gekommen. Beide Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen.  Ein 23-Jähriger war in seinem Auto in Richtung Lindau unterwegs. Weil er abgelenkt war, kam er kurz nach der Ortseinfahrt Wohmbrechts auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sein Fahrzeug frontal in ein entgegenkommendes Auto einer 43-Jährigen. Die zwei Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

  • Hergatz
  • 31.10.19
Symbolbild
4.107×

Unfall
Drei Verletzte und fast 100.000 Euro Sachschaden: Autofahrerin (81) übersieht Traktor bei Aitrang

Bei einem Unfall zwischen Aitrang und Elbsee sind am Dienstagmittag drei Personen verletzt worden. Eine 81-jährige Autofahrerin hatte einen von links kommenden Traktor übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Durch den Zusammenstoß kippte der Traktor um.  Die Unfallverursacherin, der 52-jährige Traktorfahrer und dessen Sohn erlitten bei dem Unfall zum Teil mittelschwere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf...

  • Aitrang
  • 24.04.19
Unfall bei Winterrieden
1.209×

Unfall
Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro in Winterrieden

Am späten Nachmittag des Mittwochs (13.02.2019) befuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer die B 300 von Babenhausen in Richtung Winterrieden. Kurz nach dem Ortseingang Winterrieden wurde er in einer Rechtskurve so stark von der Sonne geblendet, dass er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Verunfallte musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf über 30.000 Euro beziffert.

  • Winterrieden
  • 14.02.19
An den beteiligten Fahrzeugen entstand durch den Unfall jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden.
517×

Airbags
Beim Abbiegen in Gegenverkehr geprallt: 12.000 Euro Sachschaden und drei leicht Verletzte in Kempten

Am Samstag, 19. Januar 2019, bog ein 81-Jähriger gegen 10:00 Uhr mit seinem Wagen vom Adenauerring nach links in die Knussertstraße ab. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 88-jährigen Autofahrer und fuhr frontal in dessen linke Front. Der Aufprall war so heftig, dass an beiden Fahrzeugen die Airbags auslösten und hierdurch alle Insassen leicht verletzt wurden. Die drei verletzten Personen wurden mit insgesamt drei Fahrzeugen der Rettungsdienste in das Klinikum Kempten gebracht. An...

  • Kempten
  • 20.01.19
Der Fahrer verlor aufgrund des Schnees auf der Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.
460×

Körperverletzung
Drei Leichtverletzte und 35.000 Euro Sachschaden: Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn in Tussenhausen

Am Donnerstagabend, 03. Januar 2019, ereignete sich in der Mörgener Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Der 32-jährige Fahrer aus Dillingen verlor in einer Rechtskurve auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 30-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Den...

  • Tussenhausen
  • 04.01.19
88× 16 Bilder

Zusammenstoß
Autofahrerin (49) wird bei Auffahrunfall auf der A7 bei Dietmannsried verletzt

Ein 26-jähriger Fahrer eines Transporters fuhr am Mittwochabend, 13.09.17, auf der A7 kurz vor der Ausfahrt Dietmannsried auf ein vorausfahrendes Auto auf. Die 49-jährige Fahrerin des Wagens wurde bei dem Unfall verletzt. Den 26-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Zur Bergung der Fahrzeuge wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (VPI Kempten)

  • Altusried
  • 14.09.17
38×

Vorfahrsmissachtung
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Männern (25 und 27) in Türkheim

Am Dienstagnachmittag fuhr ein 25-jähriger Mann aus dem Unterallgäu mit seinem Auto die Augsburger Straße in Türkheim in nördliche Richtung. An der Einmündung zur Staatsstraße 2015 übersah er ein von links kommendes Auto und fuhr trotz Verkehrszeichen 'Vorfahrt achten' nach links in die Einmündung ein. Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der verursachende Autofahrer wurde schwer verletzt. Der vorfahrtsberechtigte 27-jährige Fahrzeuglenker aus dem Landkreis Augsburg wurde...

  • Buchloe
  • 11.01.17
35×

Rettungseinsatz
Drei Schwerverletzte bei Autounfall in Salgen bei Mindelheim

Am 29.11.2016 fuhr ein 41-jähriger BMW-Fahrer um 18.35 Uhr auf dem Grasweg in Salgen in westlicher Richtung. An der Kreuzung mit dem sogenannten 'Highway', der Staatstraße 2037, überquerte er die Vorfahrtsstraße ungebremst. Zur gleichen Zeit befuhr ein 51-jähriger VW-Fahrer die Staatsstraße 2037 in südlicher Richtung. Offenbar übersah der BMW-Fahrer den VW. Es kam zum Zusammenprall der Fahrzeuge und sie wurden von der Fahrbahn geschleudert. Beide Fahrer und die 51-jährige Beifahrerin des VWs...

  • Kempten
  • 30.11.16
15×

Unfall
Wirtschaftlicher Totalschaden von 10.000 Euro: Autofahrer (49) kommt bei Aitrang von der Straße ab

Am Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall, als ein 49-Jähriger von Aitrang kommend nach links auf die Hauptstraße in Richtung Ruderatshofen abbog. Aus noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug ins Schleudern, woraufhin es nach links von der Straße abkam und auf der Fahrerseite liegen blieb. Der Fahrer wurde lediglich leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

  • Kempten
  • 13.05.16
25×

Unfall
Autofahrerin (73) fährt in Füssen mit voller Wucht auf drei Autos auf: 25.000 Euro Schaden

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Kemptener Straße stadtauswärts kurz vor der Ampelkreuzung zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos. Eine 73-jährige Hyundai-Fahrerin war aus bislang unbekannten Gründen mit hohem Tempo auf das Ende einer aufgrund Rotlicht wartenden Fahrzeugkolonne gefahren. Die Wucht des Aufpralls war dabei so heftig, dass neben dem Hyundai noch drei weitere Autos durch gegenseitiges Auffahren beschädigt wurden. Die Unfallverursacherin kam mit Brustschmerzen ins...

  • Füssen
  • 05.05.16
17×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall in Immenstadt mit zwei Leichtverletzten und 50.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagvormittag ereignete sich auf der Kemptener Straße ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Der 77-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die Kemptener Straße und wollte nach links auf die B 19 auffahren. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß erlitten die beiden Insassen des entgegenkommenden Pkw leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.15
22×

Unfall
Autofahrer kracht bei Roßhaupten gegen Baum

Knochenbrüche und Schnittwunden hat sich Fahranfänger bei einem Unfall am Samstagmorgen zugezogen: Nach Angaben der Polizei kollidierte der 18-Jährige mit seinem Golf zwischen Roßhaupten und Seeg in einer Kurve aus ungeklärter Ursache zunächst mit einer Leitplanke und krachte anschließend frontal gegen einen Baum. Dabei zog sich der Mann schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu und wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn zwischen Sulzberg und Seeg...

  • Füssen
  • 14.03.15
13×

Polizei
Verkehrsunfall mit verletztem Autofahrer in Mindelheim

Als am Sonntagmittag ein Autofahrer von Westernach kommend nach links in die B 16 Richtung Hausen einbiegen wollte, übersah er einen von dort kommenden vorfahrtberechtigten 44-jährigen Autofahrer. Beide Fahrzeugführer versuchten noch, durch Ausweichen einen Zusammenstoß zu verhindern. Durch den folgenden Aufprall wurde der mit zwei Personen besetzte Pkw des 19-Jährigen in den Straßengraben geschleudert. Der 44-Jährige erlitt Prellungen und wurde nach einer Erstversorgung vor Ort durch den...

  • Mindelheim
  • 06.10.14
23×

Unfall
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten und Totalschaden in Mauerstetten

Am 25.06.2014, um 17:15 Uhr, kam es in der Bahnhofsstraße in Mauerstetten zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-Jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Eichenstraße in die Bahnhofsstraße einfahren. Hierbei übersah er die, von links kommende, bevorrechtigte Pkw-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurden der 18-jährige und seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die 50-jährige Unfallgegnerin blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden....

  • Kaufbeuren
  • 26.06.14

Schwer Unfall bei Pfaffenhausen (Unterallgäu) endet glimpflich

Unfall In den Abendstunden des 22. Februars kam es auf der Staatsstraße zwischen Pfaffenhausen und Kirchheim erneut zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr von Schöneberg kommend, über die Staatsstraße, weiter in Richtung Bronnen. Jedoch durchfuhr er ungebremst die mit einem Stop-Schild beschilderte Kreuzung. In Folge dessen kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von Pfaffenhausen kommenden Pkw. Dieser war mit einer vierköpfigen Familie aus dem Bereich...

  • Kempten
  • 23.02.14
44× 7 Bilder

Unfall
Schwerer Unfall bei Hergatz: Frau in Auto eingeklemmt

Zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich heute Vormittag gegen 10 Uhr auf der Staatsstraße in Staudach (Gemeinde Hergatz) ereignet hat. Nach Angaben der Polizei hat ein 37-jähriger Autofahrer die Vorfahrt einer 54-jährigen Frau missachtet, die aus seiner Sicht von rechts aus Richtung Wangen kam. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Während das dreijährige Enkelkind der Frau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.14
32×

Unfall
Drei Verletzte bei Unfall auf A7 Höhe Bad Grönenbach

Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 in Höhe der Ausfahrt Bad Grönenbach sind heute morgen drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war das Fahrzeug der dreiköpfigen Familie aus Rheinland-Pfalz gegen 5 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dann mehrfach überschlagen. Das Ehepaar sowie die 11-jährige Tochter wurden dabei verletzt und mussten in das Klinikum Memmingen gebracht werden. Alle Verletzten konnten das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. An dem Fahrzeug...

  • Altusried
  • 04.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ