Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Auto-Vollbrand auf der A7, Autobahndreieck Allgäu (Symbolbild)
2.281×

Motorhaube qualmt
Nach Auto-Vollbrand auf der A7 bei Sulzberg: Männer (58, 59) unverletzt

Am Dienstagmittag hatte ein Auto bei der Ausfahrt der Bundesautobahn 7 am Autobahndreieck Allgäu Feuer gefangen. Die zwei Insassen (58 und 59 Jahre) konnten das Auto rechtzeitig verlassen und wurden dabei nicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, habe das Auto auf der A7 kurz vor dem Ausfädelungsstreifen angefangen aus der Motorhaube zu qualmen. Kurz darauf fing das Auto auf dem Seitenstreifen Feuer. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug ablöschen. Die Ausfahrt war für etwa eineinhalb Stunden...

  • Sulzberg
  • 19.08.20
Es wurden fünf Quadratmeter große schwarze Schriftzüge an der Realschule angebracht.
173×

Sachbeschädigung
Knabenrealschule Lindau durch Graffiti beschmiert

Im Verlauf des Wochenendes kam es im Stadtgebiet Lindau zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti-Schmierereien. So wurden beispielsweise an der Knabenrealschule in der Reutiner Straße auf ca. fünf Quadratmeter schwarze Schriftzüge angebracht. Auch die neu gebaute Unterführung in Richtung Lindauer Insel wurde Ziel der unbekannten Täter. Dort wurden ebenfalls mit schwarzer Farbe verschiedene linkspolitische Schriftzüge angebracht. Der so entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen...

  • Lindau
  • 15.10.18
33×

Totalschaden
Gegen zwei Bäume geschleudert: Verkehrsunfall in Lechbruck mit 50.000 Euro Sachschaden

Glück im Unglück hatte ein 50-Jähriger Mann aus Seefeld. Als dieser mit seinem BMW M3 gestern Abend von Lechbruck nach Sameister fuhr, kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte seinen Pkw gegen zwei Bäume. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann die Geschwindigkeit nicht den Wetter- und Straßenverhältnissen angepasst hat, sodass es zum Unfall kam. Der Fahrer wurde beim Unfall nicht verletzt, jedoch entstand an dem BMW Totalschaden in Höhe von 50.000 Euro....

  • Füssen
  • 19.10.15
27×

Unfall
Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten und Totalschaden in Mauerstetten

Am 25.06.2014, um 17:15 Uhr, kam es in der Bahnhofsstraße in Mauerstetten zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-Jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Eichenstraße in die Bahnhofsstraße einfahren. Hierbei übersah er die, von links kommende, bevorrechtigte Pkw-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurden der 18-jährige und seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die 50-jährige Unfallgegnerin blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.14
20×

Verkehr
Unfall durch Übermüdung in Weissensberg - Totalschaden an Auto

Am Mittwochnachmittag kam ein 64-jähriger Mann aufgrund Übermüdung mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Er befuhr die B 31. Kurz vor der Autobahnauffahrt Sigmarszell querte die Fahrbahn komplett, kam nach links ab und überschlug sich die Böschung hinunter. Er stürzt mit dem Pkw einen 10 m hohen Abhang hinunter. Dabei trifft er mehrere Büsche und Bäume. Durch den Unfall erlitt er einen Schock. Er wurde im Krankenhaus Lindau untersucht und konnte danach das Krankenhaus wieder verlassen. An dem Pkw...

  • Lindau
  • 20.06.14
43×

Unfall
Auto gerät auf A7 bei Dietmannsried in Brand - rund 120.000 Euro Sachschaden

Drei Lkw-Fahrer halfen einem Autofahrer, dessen Wagen heute auf der A7 in Brand geraten war. Verletzt wurde dabei niemand. Der Fahrer der Limousine war gegen 10.35 Uhr in nördlicher Richtung unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Bad Grönenbach Rauch an seinem Fahrzeug bemerkte. Nachdem er den Wagen unverzüglich auf den Seitenstreifen gesteuert hatte, ging er in Flammen auf. Dies bemerkten auch die Fahrer von drei Lkw: Sie sicherten die Gefahrenstelle ab, dämmten mit...

  • Altusried
  • 21.05.14
15×

Unfall
Wildunfall mit Personenschaden bei Zaisertshofen

Am frühen Morgen des 18.12.2013 befuhr eine 49-jährige Pkw-Fahrerin aus Mittelneufnach die Staatsstraße von Zaisertshofen in Richtung Hausen, wo sie, ungefähr auf halber Strecke, eigenen Angaben zufolge zwei bis drei Wildschweinen ausweichen musste. Mit den rechten Reifen geriet sie dadurch zunächst nach rechts auf das Bankett und wollte gegenlenken. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach links die Böschung herunter, wo sich ihr Fahrzeug im angrenzenden Acker...

  • Kempten
  • 19.12.13
19×

Verkehrsunfall
Unfall bei Benningen mit Totalschaden: Beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt

Am Dienstagabend befuhr ein Pkw-Fahrer die Umgehung von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren. Kurz vor der Abzweigung am Kellerberg kam der Mann mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn aufs Bankett, lenkte gegen, kam dann auf die Sperrfläche links von seinem Fahrstreifen und überschlug sich anschließend. Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt, worauf eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Am Pkw entstand Totalschaden...

  • Memmingen
  • 21.08.13
28×

Unfall
Bei Unfall schwer verletzt: Rollerfahrer übersieht Auto in Isny

Schwere Verletzungen erlitt der 52-jährige Lenker eines Rollers, als er von Kleinhaslach kommend die Ortsumgehung in Richtung Senngutweg überqueren wollte. Obwohl er an der Stopp-Stelle zunächst angehalten hatte, übersah er beim losfahren einen von rechts auf der Vorfahrtsstraße heranfahrenden Pkw BMW. Die 29-jährige Fahrerin versuchte zwar noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Rollerfahrer wurde vom Pkw frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Er...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.08.13
25×

Unfall
Kollision zweier entgegenkommender Autos bei Bad Wörishofen

Am Donnerstagmittag fuhr eine 34-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße von Untergammenried in Richtung Bad Wörishofen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 59-jährige Wörishoferin in die entgegengesetzte Richtung. Aufgrund der Spurenlage konnte festgestellt werden, dass die jüngere Fahrerin direkt nach dem Ortsende in einer Rechtskurve zu weit auf die linke Fahrbahnseite geriet und es dadurch zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Beide Frauen wurden dabei leicht bis...

  • Kaufbeuren
  • 14.06.13
21×

Ofterschwang
Totalschaden nach Überholmanöver in Ofterschwang

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr befuhr ein 19-jähriger Fahrer eines blauen Vans die Straße von Westerhofen in Richtung Ofterschwang. An einer Brücke, kurz vor Bettenried, kam er nach rechts von der Straße ab und rammte das Geländer. Dabei wurde das Fahrzeug auf der rechten Seite total beschädigt und kippte um. Bei der Unfallaufnahme gab der junge Mann an, zuerst einen roten Mercedes überholt zu haben und anschließend einem Lkw, welcher mitten in der Straße gefahren sei, ausgewichen zu sein. Beide...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.01.13
67×

Egg an der Günz
Verkehrsunfall mit Totalschaden in Egg an der Günz

Am Freitag, 16.11., kam es kurz vor 18.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen landwirtschaftlicher Zugmaschine und Pkw. Ein 60-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw die MN 32 von Inneberg-Oberschönegg nach Inneberg, als ihm ein Traktor mit großem Güllefass entgegenkam. Aufgrund starken Nebels sah der Pkw-Fahrer den Traktor samt Hänger zu spät und stieß an einen Reifen des Anhängers. Bei dem Unfall verletzten sich Fahrer und Beifahrerin (Schnittwunden und Prellungen) und wurden zur Untersuchung...

  • Memmingen
  • 19.11.12
43×

Lkr. Ostallgäu/ Germaringen
Vollsperrung der B12 nach schwerem Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Dienstagnachmittag für eine mehrstündige Vollsperrung der B12 im Bereich Germaringen gesorgt. Kurz vor 15 Uhr war der 25-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger auf der B12 in Richtung Buchloe unterwegs. In einem für den Lkw zweistreifigen Ausbaubereich der B12 kam ihm der 20-jährige Fahrer eines Pkw entgegen, der in Richtung Kaufbeuren unterwegs war. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache kam der 20-Jährige mit seinem Pkw nach links ab und prallte...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.12

Kempten
Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Kempten

30.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls in Kempten auf der Kreuzung Schumacherring/Brodkorbweg. Ein Fahrer eines Mercedes hatte an der Kreuzung die Vorfahrt eines VW-Fahrers missachtet. Dieser prallte deshalb in die Seite des Mercedes. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Autos noch gegen eine Verkehrsinsel geschleudert. Die beteiligten Personen blieben unverletzt, an den Autos entstand Totalschaden.

  • Kempten
  • 07.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ