Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Verkehrsunfälle führen zu Personenschaden und mehreren Totalschäden (Symbolbild)
1.950×

Zwei Unfälle
Totalschaden in beiden Fällen: Verkehrsunfälle mit Personenschaden bei Memmingen

Memmingen Am Freitag den 11.12.2020 ereignete sich gegen 12:05 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Donaustraße in Memmingen auf Höhe der Einfahrt zur Feuerwehr Amendingen. Die 21-jährige Unfallverursacherin fuhr hierbei dem 30-jährigen Geschädigten, welcher in die Einfahrt der Feuerwehr abbiegen wollte, ungebremst auf, da sie durch einen Geschwindigkeitsanzeiger am rechten Fahrbahnrand abgelenkt wurde. Der Verkehr musste zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle durch die...

  • Memmingen
  • 12.12.20
Mann fährt betrunken auf der B12 und baut Unfall mit seinem neuwertigen SUV (Symbolbild).
6.266× 1

Neuwertiger SUV
Totalschaden in Höhe von 50.000 Euro: Autofahrer (64) fährt mit 2 Promille bei Weitnau

Am Samstagfrüh ist es auf der B12 bei Weitnau in Fahrtrichtung Lindau zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 68-jährige Autofahrer war stark alkoholisiert mit 2 Promille und kam mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte der Mann auf einer Länge von etwa 300 Metern, zwei große Verkehrszeichen, drei Schneeleitstäbe, fünf Leitpfosten und rund 50 Meter der Schutzplanke. Totalschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro Bei dem bis dato neuwertige SUV entstand ein Totalschaden in...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 12.12.20
Ins Schleudern gekommen auf schneeglatter Fahrbahn. (Symbolbild)
486×

Totalschaden 46.000 Euro
Auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen bei Lindau

Ein 25-jähriger PKW Lenker aus Aichach befuhr am Dienstagvormittag mit seinem Mercedes PKW die A96 aus Wangen in Richtung Lindau. Kurz nach der Landesgrenze wollte er den Fahrstreifen wechseln. Aufgrund schneeglatter Fahrbahn kam er ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Auto. Er drehte sich, kollidierte zuerst mit der Mittelleitplanke, prallte dann mit dem Heck in einen vor ihm fahrenden LKW und danach nochmals in die Mittelleitplanke. Mit Totalschaden blieb er dann auf der Rechten...

  • Lindau
  • 02.12.20
Auto überschlagt sich bei Pfullendorf (Symbolbild)
476×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Pfullendorf: Autoinsassen unverletzt

Neben der Landesstraße zwischen Denkingen und Ruschweiler hat sich in der Dienstagnacht gegen 22 Uhr eine Autofahrerin mit ihrem Pkw überschlagen. Die Frau wollte eigenen Angaben zufolge einem Tier am Fahrbahnrand ausweichen. Sie kam deshalb zunächst erst nach rechts von der Straße ab, übersteuerte dann in die Gegenrichtung und geriet in der Folge ins Schleudern. Der nicht mehr kontrollierbare BMW Mini kam links von der Straße ab und überschlug sich, wobei glücklicherweise die 47-jährige...

  • 11.11.20
Polizei (Symbolbild)
4.565× 1

Nasse Fahrbahn
Totalschaden: Autofahrerin kommt auf A7 bei Kempten ins Schleudern

Am Sonntag gegen 1 Uhr ist eine junge Autofahrerin zu schnell gefahren und auf der A7 bei Kempten-Leubas mit ihrem Auto ins Schleudern geraten. Am Auto entstand Totalschaden, teilt die Polizei mit.  Demnach kam die Frau an der Anschlussstelle Kempten-Leubas auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Sie stieß anschließend gegen die Mittelschutzplanke und die rechte Schutzplanke.  Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf rund 25.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden an der...

  • Kempten
  • 12.10.20
Bei einem Unfall bei Hergatz hat sich ein Auto überschlagen (Symbolbild).
1.149×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Hergatz

Am Montagvormittag hat sich auf der B12 bei Hergatz ein Auto mit einer 56-jährigen Fahrerin überschlagen. Verletzt wurde niemand, allerdings entstand ein Totalschaden am Auto, berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach war die Autofahrerin auf der B12 von Eglofstal in Richtung Wangen unterwegs. Kurz vor einer Rechtskurve geriet sie aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett. Dort stieß sie gegen die Leitplanke, verriss das Lenkrad und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto...

  • Hergatz
  • 22.09.20
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.423×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße 16 war...

  • Füssen
  • 16.09.20
Auto-Vollbrand auf der A7, Autobahndreieck Allgäu (Symbolbild)
2.271×

Motorhaube qualmt
Nach Auto-Vollbrand auf der A7 bei Sulzberg: Männer (58, 59) unverletzt

Am Dienstagmittag hatte ein Auto bei der Ausfahrt der Bundesautobahn 7 am Autobahndreieck Allgäu Feuer gefangen. Die zwei Insassen (58 und 59 Jahre) konnten das Auto rechtzeitig verlassen und wurden dabei nicht verletzt. Wie die Polizei berichtet, habe das Auto auf der A7 kurz vor dem Ausfädelungsstreifen angefangen aus der Motorhaube zu qualmen. Kurz darauf fing das Auto auf dem Seitenstreifen Feuer. Die Feuerwehr konnte das Fahrzeug ablöschen. Die Ausfahrt war für etwa eineinhalb Stunden...

  • Sulzberg
  • 19.08.20
Symbolbild.
5.376× 19

Auto macht sich selbstständig
Schöne Aussicht bei Bidingen kostet Autofahrerin rund 8.000 Euro

Eigentlich wollte eine junge Frau am Montagabend bei Bidingen die schöne Aussicht und den Sonnenuntergang genießen. Das kostete sie am Ende jedoch rund 8.000 Euro. Nach Angaben der Polizei parkte die Frau ihren Kleinwagen beim Bidinger Windrad und stieg aus. Dabei hatte die junge Frau offensichtlich weder den Gang eingelegt noch die Handbremse angezogen. Ihr Wagen machte sich daraufhin selbstständig und rollte etwa 300 Meter über die Wiese den Hang hinunter, durchbrach einen Weidezaun und...

  • Bidingen
  • 18.08.20
Zwei 14-Jährige stehlen Autoschlüssel und driften auf einem Supermarktparkplatz (Symbolbild).
4.702×

Von Erzieher geklaut
Jugendliche driften mit geklautem Auto: Totalschaden

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben zwei Jugendliche im Alter von jeweils 14 Jahren das Auto eines Erziehers der Jugendhilfeeinrichtung in Lautrach geklaut.  Die zwei Jugendlichen nahmen sich laut Polizei den Autoschlüssel des Mannes, und fuhren mit dem Auto auf den Parkplatz eines Supermarktes. Dort drifteten die Jugendlichen mit dem Auto und knallten gegen eine Plakatwand. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.  Die Jugendlichen flüchteten nach dem...

  • Lautrach
  • 05.08.20
75-jährige Frau verwechselt Bremse mit dem Gas (Symbolbild)
411×

Totalschaden
Frau (75) verwechselt Bremse und Gas

Am Donnerstagnachmittag verwechselte eine 75-jährige Pkw-Fahrerin beim Anfahren von der Straße „An der Tränke“ in die Waldbachstraße die Bremse mit dem Gaspedal. Das Auto landete gegenüber an einem Betonpfosten eines Gartenzaunes, der unbeschädigt blieb. Der Pkw allerdings wurde derart beschädigt, dass von einem Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro auszugehen ist.

  • Görisried
  • 31.07.20
Symbolbild
2.645×

Rauch aus dem Handschuhfach
Auto brennt nach technischem Defekt bei Buchenberg aus

Am Freitagmorgen ist ein Auto bei Buchenberg vermutlich nach einem technischem Defekt ausgebrannt. Der 33-jährige Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Während der Fahrt auf der Kreisstraße OA20 von Buchenberg in Richtung Eschachtal bemerkte der 33-Jährige Rauch, der aus dem Handschuhfach kam. Daraufhin hielt er das Auto an und öffnete das Handschuhfach, wo bereits Flammen heraustraten. Über Passanten konnte er die Feuerwehr alarmieren. Bis die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Wagen bereits in...

  • Buchenberg
  • 30.05.20
Symbolbild.
2.271×

Unfall
Auto überschlägt sich mehrfach bei Jengen: Fahrer (77) unverletzt

Das Auto eines 77-Jährigen hat sich am Samstagabend auf der Verbindungsstraße zwischen Jengen-Weicht und Wiedergeltingen bei einem Unfall mehrfach überschlagen. Der Mann blieb glücklicherweise unverletzt, er erlitt lediglich einen Schock. Nach Angaben der Polizei kam der 77-jährige Fahrer aus Unachtsamkeit mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich dann mehrfach. Eine zufällig vorbeifahrende 21-jährige Ersthelferin informierte sofort den Notruf. Währenddessen gelang es...

  • Jengen
  • 08.02.20
Polizei (Symbolbild)
1.364×

Totalschaden
Über 37.000 Euro Schaden und drei leicht Verletzte bei Unfall in Kempten

Am Mittwoch gegen 14:50 Uhr, stießen im Einmündungsbereich Frühlingstraße/ Lindauer Straße zwei Pkw zusammen. Ein 40-jähriger Kemptener bog mit seinem Pkw von der Frühlingstraße nach links in die Lindauer Straße ein und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt ca. 37.500 Euro; sie mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher, sowie die Fahrerin des anderen Pkw und eines ihrer beiden mitfahrenden...

  • Kempten
  • 06.02.20
Unfall (Symbolbild)
6.733×

Totalschaden
Ampelausfall am Berliner Platz in Kempten: Drei Verletzte bei Autounfall

Am Samstag, 01.02, ist es auf dem Berliner Platz zu einem Autounfall gekommen, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Laut Polizei war gegen 08:30 Uhr wegen einer technischen Störung die gesamte Ampelanlage am Berliner Platz ausgefallen. Zu dem Unfall kam es, weil eine 55-jährige Fahrerin im Kreuzungsbereich einen querendes Auto übersah. Das Auto der 55-Jährigen überschlug sich bei dem Zusammenstoß und kam letztendlich auf der Seite zum Liegen. Ein Krankenwagen brachte die 55-Jährige...

  • Kempten
  • 02.02.20
Symbolbild.
4.855×

Anzeige
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntagabend sind insgesamt vier Personen bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Welserstraße in die Moosmangstraße einbiegen. Dabei übersah er den Wagen vorfahrtsberechtigten 41-Jährigen, der in der Moosmangstraße unterwegs war. Der 41-jährige Autofahrer fuhr im weiteren Verlauf nahezu ungebremst in die linke Seite des abbiegenden Unfallverursachers. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall die beiden...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
Auto brennt bei Fischen-Weiler komplett aus
3.975× 10 Bilder

Feuerwehr
Auto brennt bei Fischen-Weiler komplett aus

Zu einem brennenden Pkw neben der B19 wurden die Feuerwehren Fischen und Langenwang am Dienstagmorgen gegen 7:40 Uhr alarmiert. Auf einem Parkplatz bei Fischen-Weiler stand der Motorraum eines Wagens in Vollbrand. Bauarbeiter bemerkten das Feuer und alarmierten sofort die Feuerwehr. Der Brand wurde von den Einsatzkräften unter schwerem Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht, ein übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes Auto konnte verhindert werden. Der Motorraum des Fahrzeugs...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 12.11.19
Symbolbild.
2.250×

Nicht verletzt
Auto kommt bei Pfronten von Fahrbahn ab und überschlägt sich mehrmals

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Regenwetter ist am Sonntagnachmittag ein 32-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße OAL 2 zwischen Zell und Pfronten nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich der Wagen in der angrenzenden Wiese mehrmals. Der Fahrer und die Beifahrerin wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Am Auto entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden.

  • Pfronten
  • 07.10.19
Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolbild)
2.532×

Polizei
Leicht verletzt: Frau (29) fährt in Lindau gegen Brückengeländer

Eine 29-Jährige ist am Donnerstagabend mit ihrem Wagen gegen ein Brückengeländer in Lindau gefahren. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf dem Weg von der Lindauer Insel in Richtung Festland. Mitten auf der Seebrücke soll sie das Steuer nach links gerissen haben. Daraufhin fuhr sie über den Radweg, den Bordstein zum Gehweg hoch und prallte gegen das Brückengeländer. Durch den Aufprall wurde das Auto zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Die...

  • Lindau
  • 04.10.19
Symbolbild.
8.840×

Totalschaden
Wegen überhöhter Geschwindigkeit: Mann (75) schanzt auf A7 bei Füssen auf Grünfläche

Am Donnerstag gegen 15:40 Uhr ist ein 75-Jähriger auf der A7 bei der Ausfahrt Füssen auf eine Grünfläche geschanzt. Anstatt die Ausfahrt Füssen zu nehmen, raste der 75-Jährige geradeaus weiter auf die Grünfläche. Der Mann war vermutlich zu schnell unterwegs, so die Polizei. Das Auto stieß dabei gegen mehrere Verkehrseinrichtungen und erlitt einen Totalschaden. Die Schadenshöhe am Auto beträgt etwa 10.000 Euro, an den Verkehrseinrichtungen 4.000 Euro. Der Autofahrer erlitt glücklicherweise keine...

  • Füssen
  • 27.09.19
Symbolbild
1.358×

Wildwechsel
Autofahrer (32) weicht bei Bidingen Fuchs aus und verursacht Totalschaden

Ein 32-jähriger Kaufbeurer war am Donnerstagabend im Sachsenrieder Forst auf der Staatsstraße von Sachsenried in Richtung Osterzell unterwegs. Er wich einem Fuchs aus und landete dadurch in einer Baumgruppe. Sein Fiat Punto musste mit Totalschaden, ca. 5.000 Euro, abgeschleppt werden, der Fahrer zog sich Schnittwunden zu, welche im Krankenhaus Kaufbeuren behandelt werden musste. An den jungen Bäumen und dem Waldboden entstand Flurschaden. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin,...

  • Bidingen
  • 23.08.19
Polizei (Symbolbild)
3.474× 1

Unfall
Von LKW ausgebremst: Auto mit Totalschaden auf der A96 bei Bad Wörishofen

Am Montagnachmittag kam es auf der A96 auf Höhe des Rastplatzes Wertachtal in Richtung Lindau zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr mit weit über 200km/h auf der Überholspur. Ein Lkw wechselte auf die linke Fahrspur, wodurch der Pkw-Führer eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver einleitete. Er prallte mit der linken Fahrzeugfront in den Auflieger, wodurch an seinem Wagen ein Totalschaden von ca. 25.000 Euro entstand. Wie durch ein Wunder wurde er dabei nicht verletzt.

  • Wiedergeltingen
  • 13.08.19
Symbolbild
4.114×

Unfall
Drei Verletzte und fast 100.000 Euro Sachschaden: Autofahrerin (81) übersieht Traktor bei Aitrang

Bei einem Unfall zwischen Aitrang und Elbsee sind am Dienstagmittag drei Personen verletzt worden. Eine 81-jährige Autofahrerin hatte einen von links kommenden Traktor übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Durch den Zusammenstoß kippte der Traktor um.  Die Unfallverursacherin, der 52-jährige Traktorfahrer und dessen Sohn erlitten bei dem Unfall zum Teil mittelschwere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf...

  • Aitrang
  • 24.04.19
Unfall bei Winterrieden
1.215×

Unfall
Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro in Winterrieden

Am späten Nachmittag des Mittwochs (13.02.2019) befuhr ein 69-jähriger Pkw-Fahrer die B 300 von Babenhausen in Richtung Winterrieden. Kurz nach dem Ortseingang Winterrieden wurde er in einer Rechtskurve so stark von der Sonne geblendet, dass er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Verunfallte musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf über 30.000 Euro beziffert.

  • Winterrieden
  • 14.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ