Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen (Symbolbild).
1.514× 2

Leicht verletzt
Kemptnerin (28) prallt mit Auto gegen Baum und überschlägt sich

Am Dienstagvormittag ist eine 28-jährige Autofahrerin aus Kempten von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hat sich dann überschlagen. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus, so die Polizei.  Demnach ereignete sich der Unfall in der Waltenbergerallee in Richtung Hermann-von-Barth-Straße. Das Auto blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen. Weshalb die Frau von der Straße abkam, ist noch nicht geklärt.  Am Auto entstand ein Totalschaden von rund...

  • Kempten
  • 02.12.20
Polizei (Symbolbild)
4.522× 1

Nasse Fahrbahn
Totalschaden: Autofahrerin kommt auf A7 bei Kempten ins Schleudern

Am Sonntag gegen 1 Uhr ist eine junge Autofahrerin zu schnell gefahren und auf der A7 bei Kempten-Leubas mit ihrem Auto ins Schleudern geraten. Am Auto entstand Totalschaden, teilt die Polizei mit.  Demnach kam die Frau an der Anschlussstelle Kempten-Leubas auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Sie stieß anschließend gegen die Mittelschutzplanke und die rechte Schutzplanke.  Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf rund 25.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden...

  • Kempten
  • 12.10.20
Polizei (Symbolbild)
6.024× 1

Kein Führerschein
Durch Bushaltestelle und Kreuzungen gerast: BMW-Fahrer (20) flüchtet rücksichtslos vor Polizei

Weil er ohne Führerschein unterwegs war, ist ein 20-Jähriger am Freitag in Kempten mit einem BMW vor der Polizei geflüchtet. Dabei überholte er nach Angaben der Polizei trotz Gegenverkehrs die vorausfahrenden Fahrzeuge, schlängelte sich rücksichtslos durch den Berufsverkehr und überfuhr mehrere Kreuzungen trotz roter Ampeln. Außerdem fuhr der 20-Jährige in der Kaufbeurer Straße mit enormer Geschwindigkeit über die Bushaltestelle. Flucht endet in Schutzplanke Die Flucht begann, als der junge...

  • Kempten
  • 20.06.20
Polizei (Symbolbild)
3.372×

Totalschaden
Autofahrer (54) in Kempten stößt gegen Markierungsstein

Am Freitag, 20.03.2020, gegen 05:55 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Kemptener mit seinem Pkw die Straße „Am Göhlenbach“ in Richtung Lindauer Straße. Auf Höhe des Parkplatzes beim Stadtbad kam er aus bislang unbekanntem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß gegen einen großen Markierungsstein, der dadurch zerbrach. Der Pkw kam dann ein paar Meter zwischen Bäumen zum Stehen. Der Pkw-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher...

  • Kempten
  • 20.03.20
Symbolbild.
3.106×

Totalschaden
In Kempten stoßen zwei Autos frontal zusammen: Zwei Leichtverletzte

Am Sonntagabend stießen in Kempten zwei Autos zusammen. Beide Personen erlitten leichte Verletzungen.  Gegen 20:50 Uhr kamen sich im Klingener Weg in der Nähe der Abzweigung Rößlings zwei Autos entgegen. Laut Angaben des 27-jährigen VW-Fahrers wurde er durch die Scheinwerfer eines entgegenkommenden Honda geblendet. Der VW-Fahrer kam zunächst von der Straße ab, lenkte gegen und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß sein Auto mit dem Honda zusammen. Die Fahrerin des Honda sowie der...

  • Kempten
  • 10.02.20
Polizei (Symbolbild)
1.359×

Totalschaden
Über 37.000 Euro Schaden und drei leicht Verletzte bei Unfall in Kempten

Am Mittwoch gegen 14:50 Uhr, stießen im Einmündungsbereich Frühlingstraße/ Lindauer Straße zwei Pkw zusammen. Ein 40-jähriger Kemptener bog mit seinem Pkw von der Frühlingstraße nach links in die Lindauer Straße ein und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt ca. 37.500 Euro; sie mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher, sowie die Fahrerin des anderen Pkw und eines ihrer beiden mitfahrenden...

  • Kempten
  • 06.02.20
Unfall (Symbolbild)
6.698×

Totalschaden
Ampelausfall am Berliner Platz in Kempten: Drei Verletzte bei Autounfall

Am Samstag, 01.02, ist es auf dem Berliner Platz zu einem Autounfall gekommen, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Laut Polizei war gegen 08:30 Uhr wegen einer technischen Störung die gesamte Ampelanlage am Berliner Platz ausgefallen. Zu dem Unfall kam es, weil eine 55-jährige Fahrerin im Kreuzungsbereich einen querendes Auto übersah. Das Auto der 55-Jährigen überschlug sich bei dem Zusammenstoß und kam letztendlich auf der Seite zum Liegen. Ein Krankenwagen brachte die 55-Jährige...

  • Kempten
  • 02.02.20
An den beteiligten Fahrzeugen entstand durch den Unfall jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden.
517×

Airbags
Beim Abbiegen in Gegenverkehr geprallt: 12.000 Euro Sachschaden und drei leicht Verletzte in Kempten

Am Samstag, 19. Januar 2019, bog ein 81-Jähriger gegen 10:00 Uhr mit seinem Wagen vom Adenauerring nach links in die Knussertstraße ab. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 88-jährigen Autofahrer und fuhr frontal in dessen linke Front. Der Aufprall war so heftig, dass an beiden Fahrzeugen die Airbags auslösten und hierdurch alle Insassen leicht verletzt wurden. Die drei verletzten Personen wurden mit insgesamt drei Fahrzeugen der Rettungsdienste in das Klinikum Kempten gebracht. An...

  • Kempten
  • 20.01.19
14×

Verkehrsunfall
Leicht Verletzte (26) und 23.000 Euro Schaden durch Kollision in Salgen

Am 13.12.2017, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 73-jähriger Pkw-Fahrer auf dem Lehenweg zwischen Salgen und Schöneberg und wollte die Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er einen auf der Kreisstraße MN 11, in Richtung Schöneberg, fahrenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurde die 26-jährige Fahrerin des Pkw leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 23.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

  • Kempten
  • 14.12.17
242× 11 Bilder

Totalschaden
Unfall auf der A7 bei Sulzberg endet glimpflich

Am Samstag Abend war ein Mercedes-Sportwagen auf der A7 unterwegs Richtung Süden. Kurz vor dem Autobahndreieck Allgäu verlor der Fahrer die Kontrolle über den Wagen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Wildschutzzaun. Anschließend schleuderte das Auto knapp 200 Meter weit in ein Feld und blieb dann auf der Seite liegen. Der Fahrer hatte großes Glück. Er wurde trotz der Wucht des Aufpralls nicht schwer verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, er musste durch ein...

  • Kempten
  • 08.10.17
18×

Verkehrsunfall
Autofahrer (41) verliert Kontrolle in Kempten und fährt Ampel um

Am 01.12.2016 gegen 16:50 Uhr bog ein Auto der Marke Citroen von der Pettenkoferstraße kommend beschleunigt nach rechts in den Adenauerring ab. Aufgrund der den örtlichen Straßenverhältnissen unangepassten Geschwindigkeit kam der 41-jährige Fahrzeugführer alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der auf der Mittelbebauung befestigten Lichtzeichenanlage. Der Fahrzeugführer kam daraufhin mit einem Rettungswagen leicht verletzt in das Klinikum Kempten. Zur Sicherung des...

  • Kempten
  • 02.12.16
35×

Rettungseinsatz
Drei Schwerverletzte bei Autounfall in Salgen bei Mindelheim

Am 29.11.2016 fuhr ein 41-jähriger BMW-Fahrer um 18.35 Uhr auf dem Grasweg in Salgen in westlicher Richtung. An der Kreuzung mit dem sogenannten 'Highway', der Staatstraße 2037, überquerte er die Vorfahrtsstraße ungebremst. Zur gleichen Zeit befuhr ein 51-jähriger VW-Fahrer die Staatsstraße 2037 in südlicher Richtung. Offenbar übersah der BMW-Fahrer den VW. Es kam zum Zusammenprall der Fahrzeuge und sie wurden von der Fahrbahn geschleudert. Beide Fahrer und die 51-jährige Beifahrerin des VWs...

  • Kempten
  • 30.11.16
15×

Unfall
Wirtschaftlicher Totalschaden von 10.000 Euro: Autofahrer (49) kommt bei Aitrang von der Straße ab

Am Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall, als ein 49-Jähriger von Aitrang kommend nach links auf die Hauptstraße in Richtung Ruderatshofen abbog. Aus noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug ins Schleudern, woraufhin es nach links von der Straße abkam und auf der Fahrerseite liegen blieb. Der Fahrer wurde lediglich leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

  • Kempten
  • 13.05.16
43×

Unfall
Totalschaden nach Kollision: Kühe verursachen Verkehrsunfall bei Immenstadt

Am 12.10.2015 richteten zwei Kühe auf der Staatsstraße 2006 zwischen Zaumberg und Immenstadt einen Totalschaden an einem Auto an. Die besagten Kühe standen mit 13 weiteren Artgenossen mitten auf der Fahrbahn der kurvenreichen und vielbefahrenen Strecke. Gegen 06:30 Uhr konnte eine 50-jährige Pkw-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit den zwei Kühen. An dem neuwertigen Pkw entstand hierdurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Die Kühe blieben nahezu...

  • Kempten
  • 12.10.15
11×

Kollison
Ampelschaltung führt zu Missverständnis: 25.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Memmingen

In den frühen Abendstunden des Dienstag, 29.09.15, kollidierten zwei Pkw im Kreuzungsbereich In der Neuen Welt/Schumacherring. Beide Fahrzeugführer gaben an, zum Unfallzeitpunkt 'Grün' gehabt zu haben. Beim Eintreffen der Streife war die Ampelanlage allerdings bereits abgeschaltet, die Nebenstraße hatte blinkendes Gelblicht. Vermutlich hatte zum Unfallzeitpunkt die Ampelanlage gerade auf Blinklicht umgeschaltet. An beiden hochwertigen Fahrzeugen entstand Totalschaden. Insgesamt liegt der...

  • Kempten
  • 30.09.15
21×

Verkehrsunfall
Autofahrer (50) landet mit seinem Wagen in Scheune

In den späten Nachmittagsstunden des Donnerstag, 24.09.15, fuhr ein 50-Jähriger von der A96 kommend in den Kreisverkehr in der Münchner Straße ein und kam hier von der Fahrbahn ab. Er fuhr in eine Holzscheune, konnte seinem Fahrzeug glücklicherweise unverletzt entsteigen. Allerdings entstand durch den Verkehrsunfall ein Totalschaden an seinem Pkw in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der Schaden an der Scheune wird mit ca. 3.000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt....

  • Kempten
  • 25.09.15
18×

Unfall
Stoppschild missachtet: Zwei Autos mit Totalschaden bei Kollision in Memmingen

Am 05.09.15, gegen 18.15 Uhr, befuhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin die Braunstraße und übersah trotz Stoppschild einen vorfahrtsberechtigten 20-jährigen Pkw-Fahrer. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision, wobei jedoch keiner der Insassen verletzt wurde. An beiden Pkw entstand jeweils Totalschaden mit einem Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro. Die Ampelanlage war zur Unfallzeit ausgeschaltet, sodass die angebrachte Beschilderung galt.

  • Kempten
  • 06.09.15
26×

Zeugenaufruf
Unfall nach Überholen bei Ruderatshofen

Samstagmittag kam es auf der Kreisstrasse OAL 7 zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger Pkw-Lenker fuhr Richtung Marktoberdorf und überholte kurz nach der Abzweigung bei Immenhofen einen Traktor. Während des Überholvorgangs nahm er einen entgegenkommenden Pkw wahr und bremste stark ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Pkw. Verletzt wurde niemand, beide Pkw erlitten Totalschaden in Höhe von gesamt ca. 12.000 Euro. Der...

  • Kempten
  • 05.04.15
19×

Unfall
BMW kracht in Kemptener Gerichtsgebäude: 20.000 Euro Sachschaden

Gegen 19:45 überholte gestern ein 21-jähriger Kemptener mit seinem BMW einen ordnungsgemäß fahrenden Pkw Fahrer vor einer Linkskurve zwischen Galeria Kaufhof und dem Gerichtsgebäude. Dabei fuhr er bei erlaubten 20 km/h mit weit überhöhter Geschwindigkeit. Aufgrund der Geschwindigkeit kam er in der Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen die Mauer des Kemptener Gerichtsgebäudes. Zudem überfuhr er ein Verkehrszeichen und beschädigte durch den Aufprall eine massive...

  • Kempten
  • 21.01.15
24×

Polizei
Mann (77) verursacht Unfall mit Totalschaden bei Memmingen

Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Bodenseeraum kam am Donnerstagabend auf der A96 kurz vor dem Autobahnkreuz aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Er fuhr den Grünstreifen entlang, touchierte dabei eine Kilometertafel und prallte anschließend gegen die Distanzschutzplanke. Am Pkw entstand Totalschaden. Der ältere Herr kam glücklicherweise mit dem Schrecken, aber auch einer Anzeige davon.

  • Kempten
  • 31.10.14
24×

Polizei
Drei Leichtverletzte bei Unfall auf B12

Am Donnerstag, 23.10.2014, gegen 16.00 Uhr, fuhr ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der B12 von Kaufbeuren in Fahrtrichtung Kempten. Zwischen den Anschlussstellen Altdorf und Geisenried geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und touchierte die Seite eines entgegenkommenden BMW X3. Durch den Anstoß schleuderten beide Fahrzeuge weiter und kamen dann auf der B12 zum Stehen. Eine unmittelbar hinter X3 fahrende junge Frau musste mit ihrem Pkw den...

  • Kempten
  • 24.10.14

Unfall
Vorfahrt genommen: Zwei Autofahrerinnen bei Kirchheim verletzt

Am 22.10.2014 gegen 12.35 Uhr fuhr eine 19-jährige Opel-Fahrerin von einem Feldweg kommend auf die Staatsstraße 2037. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr eine 37-jährige BMW-Fahrerin die Staatsstraße 2037 in Richtung Kirchheim geradeaus. Die Opel-Fahrerin übersah die von rechts kommende BMW-Fahrerin, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Beide Fahrerinnen wurden verletzt und kamen zur weiteren Behandlungen ins Krankenhaus. Die Pkw wurden total beschädigt. Die Staatsstraße war über mehrere Stunden...

  • Kempten
  • 23.10.14
19×

Zeugenaufruf
Unfall auf der A7 kurz vor Betzigau - Fahrer lässt beschädigtes Auto stehen und flüchtet

Am 23.09.2014 kam es in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 11.15 Uhr auf der A7 kurz vor der Ausfahrt Betzigau, Fahrtrichtung Süden, zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines grauen Chrysler Voyager mit italienischer Zulassung kam von der Fahrbahn ab und fuhr sowohl gegen die Mittelschutzplanke als auch die rechte Schutzplanke. 200 Meter nach der Unfallstelle ließ er dann sein Fahrzeug auf dem Standstreifen zurück und entfernte sich unerlaubt. An den Schutzplanken entstand ein Schaden in Höhe von...

  • Kempten
  • 25.09.14
30×

Sachschaden
Unfall durch Ablenkung: Westallgäuer verursacht Totalschaden nach Bedienung des Autoradios

Gestern gegen 17.30 Uhr war ein 29-jähriger Westallgäuer auf der Staatsstraße 2055 mit seinem Pkw unterwegs und wurde durch Bedienung des Autoradios abgelenkt. Deswegen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in das Bankett und lenkte derart stark gegen, dass er über die Gegenfahrbahn hinweg in die gegenüberliegenden Leitplanken fuhr und dort zum Stehen kam. Glücklicherweise befand sich zu dem Zeitpunkt kein Fahrzeug im Gegenverkehr, so dass niemand verletzt wurde. Der Wagen des Mannes...

  • Kempten
  • 22.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ