Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Am Mittwochabend geriet ein Autofahrer unter anderem wegen des Nebels von der Straße ab (Symbolbild).
2.231×

Nebel und Dunkelheit
Mittelschwer verletzt: Autofahrer (21) prallt bei Bad Wörishofen gegen Baumreihe

Am Mittwochabend ist ein 21-jähriger Autofahrer bei Gammenried gegen eine Baumreihe im Wald geprallt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nebel, Dunkelheit und KälteDer Fahrer kam demnach wegen einer Mixtur aus Dunkelheit, Nebel, Kälte, Fahrbahnbeschaffenheit und Geschwindigkeit mit seinem Auto in einer Rechtskurve ins Schlittern und prallte gegen die Baumreihe. Er konnte noch selbstständig Hilfe verständigen. Die Feuerwehr Bad Wörishofen musste ihn aus dem...

  • Bad Wörishofen
  • 26.11.20
Der 18-Jährige wurde bei dem Frontalzusammenstoß nicht verletzt (Symbolbild).
2.667×

Nicht verletzt
Mann (18) prallt bei Bad Wörishofen frontal gegen Baum

Bei Bad Wörishofen ist ein 18-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Er zog sich keine Verletzungen zu.  Am Samstagnachmittag war der Mann zwischen Großried und Untergammenried unterwegs. Dort kam er nach rechts von der Straße ab. Er verzog sein Lenkrad, sodass das Auto ins Schleudern geriet und frontal gegen einen Baum links von der Straße prallte. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Bad Wörishofen
  • 22.03.20
Symbolbild.
748×

Totalschaden
Frau (37) missachtet Stopp-Stelle in Stockheim: Eine Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Am Freitagmorgen hat eine 37-jährige Frau die Stopp-Stelle am Wertachtalweg überfahren und ein von rechts anfahrendes Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Wucht des Aufpralls hat das Auto der Frau in die Wiese geschleudert. Sie erlitt Verletzungen.  Der andere Verkehrsteilnehmer blieb unverletzt. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden im Gesamtwert von rund 15.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 28.12.19
Die Polizei sucht nach Zeugen für den Brand in einem Bad Wörishofer Parkhaus (Symbolbild).
807×

Zeugenaufruf
Nach Bränden in Bad Wörishofer Parkhaus: Polizei sucht Zeugen

Nach dem Brand in einem Parkhaus in der Hauptstraße von Bad Wörishofen am Morgen des 11.11.2019 sucht die Kripo Memmingen jetzt nach konkreten Zeugen, die zwei Männer gesehen haben.  Wem sind im Zeitraum von Samstag, 09.11.2019, bis Montag, 11.11.2019, zwei Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren in den Parkhäusern oder dessen Nähe aufgefallen? Einer der beiden Männer trug vermutlich eine Kappe, so die Polizei. Die Kriminalpolizei Memmingen hat mit einem Brandsachverständigen des Bayerischen...

  • Bad Wörishofen
  • 15.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ