Totalschaden

Beiträge zum Thema Totalschaden

Am Auto entstand ein Totalschaden von geschätzt 10.000 Euro. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.  (Symbolbild)
4.540×

Fahrer (49) übersieht Traktor
Auto "aufgeschlitzt wie Sardinendose" - Auffahrunfall bei Seeg endet mit Totalschaden

Am Montagmorgen ist ein Autofahrer auf der Staatsstraße 2008 mit einem Traktor kollidiert. Der 49-Jährige war von Seeg Richtung Lengenwang unterwegs, als er mit seiner rechten Fahrzeugseite gegen den Anhänger des Traktors fuhr. Die Kollision war so heftig, dass das Auto dabei aufgeschlitzt wurde, die Fahrbahn musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden.  Holzgestrüpp verdeckte RücklichterDer Anhänger war mit Holzgestrüpp beladen, das die Rücklichter verdeckte, daher erkannte der Autofahrer...

  • Seeg
  • 17.01.22
In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen.
2.556× Video 16 Bilder

Auto crasht in Triebwagen!
Autofahrer übersieht Zug an unbeschranktem Bahnübergang in Breitenbrunn

In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen. Der Mann krachte seitlich in den Triebwagen des Zuges. Keine Verletzten, hoher Sachschaden Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Am Triebwagen ist laut Polizeibericht allerdings ein Sachschaden von rund 35.000 Euro entstanden. Das Auto wurde bei dem Unfall total beschädigt. Mit vor Ort waren die Feuerwehren aus Breitenbrunn, Babenhausen, Pfaffenhausen und...

  • Breitenbrunn
  • 12.01.22
Unfall (Symbolbild)
1.184×

Fahrstreifenwechsel ohne Rücksicht
Crash beim Auffahren auf die A7: Zwei Fahrzeuge Schrott!

Einen folgenschweren Fahrfehler hat ein 24-jähriger Unterallgäuer begangen, als er bei Bad Grönenbach auf die A7 in Richtung Memmingen auffuhr. Der Mann hat am Mittwochmorgen mit seinem Kleintransporter direkt auf die linke Spur gewechselt, weil auf der rechten Spur ein Sattelzug fuhr. Von hinten kam ein 46-jähriger Autofahrer, "mit hoher Geschwindigkeit", wie es im Polizeibericht heißt, den der 24-Jährige nicht gesehen hat. Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich zusammen und gerieten ins...

  • Bad Grönenbach
  • 16.12.21
Unfall (Symbolbild)
1.120×

Fahrfehler
In Linkskurve überschlagen: Junger Autofahrer schrottet sein Auto bei Hirbishofen

Am Dienstagmorgen (14.12.2021) fuhren zwei junge Männer (20 und 17 Jahre alt) von Pfaffenhofen in Richtung Hirbishofen (Landkreis Neu-Ulm). In einer langgezogenen Linkskurve kam der Pkw aufgrund eines Fahrfehlers ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinunter und kam in einem Acker auf dem Dach zum Liegen. Auto hat TotalschadenDie beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und bleiben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von...

  • Neu-Ulm
  • 15.12.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
1.326× 7

Unfall in Vorarlberg
Epileptischer Anfall: Autofahrer (44) fährt in den Graben

Ein 44-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochmorgen während der Fahrt zwischen Lustenau und Dornbirn einen epileptischen Anfall. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr ungebremst über den rechten Fahrbahnrand hinaus in den Graben. Bewusstlos und verletztDer 44-Jährige "verlor an Ort und Stelle das Bewusstsein und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden", wie es im Polizeibericht heißt. Anschließend wurde er wegen seines Krampfanfalls und mehreren Verletzungen...

  • Bregenz
  • 02.12.21
Wegen eines Verkehrsunfalls musste die A7 bei Bad Grönenbach zeitweise voll gesperrt werden. (Symbolbild)
1.550× 3

Autofahrer muss ins Krankenhaus
Betonfahrmischer übersieht Auto - A7 bei Bad Grönenbach komplett gesperrt

Am Donnerstagvormittag war die A7 bei Bad Grönenbach wegen eines Verkehrsunfalls mit einem Betonfahrmischer für längere Zeit gesperrt. Von hinten kommendes Auto übersehenEin 39-jähriger Berufskraftfahrer fuhr mit seinem Betonfahrmischer auf dem rechten der zwei Fahrstreifen der A7 in Richtung Füssen. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach wollte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er einen von hinten mit hoher...

  • Bad Grönenbach
  • 25.11.21
Der 29-jährige Autofahrer hatte Glück im Unglück, er konnte das Autowrack unverletzt verlassen. (Symbolbild)
3.216× 2

Schwerer Unfall wegen Glatteis
29-Jähriger kommt auf Staatsstraße 2006 von Fahrbahn ab - 15.000 Euro Schaden

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat sich auf der Staatstraße 2006, zwischen Missen und Immenstadt, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 29-Jährige Autofahrer fuhr gerade im Bereich Stixner, als sein Fahrzeug aufgrund von Glätte von der Fahrbahn abkam. Er überschlug sich anschließend an einem Hang und kam auf dem Dach zum Liegen. Dadurch entstand am Fahrzeug ein Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der Autofahrer hatte Glück und blieb unverletzt. Ihn erwartet nun jedoch eine...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 21.11.21
Ein Mann und seine Beifahrerin haben sich mit einem Auto mehrmals überschlagen. (Symbolbild)
710×

Verkehrsunfall in Dornbirn
Auto überschlägt sich mehrfach und bleibt erst nach 100 Metern liegen

Am Sonntagabend hat sich ein 86-jähriger Mann mit seinem Auto in Dornbirn mehrmals überschlagen. Der Mann war zusammen mit seiner Beifahrerin auf der Tobelgasse unterwegs. Aus unbekannten Gründen verlor der 86-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam von der Straße ab und stürzte einen Hang hinunter.  Totalschaden am AutoDas Auto überschlug sich mehrmals und kam erst 100 Meter weiter auf dem Dach zum Liegen. Der Mann und seine Beifahrerin verletzten sich dabei leicht. Sie konnten...

  • 08.11.21
An dem Maserati entstand durch den Unfall ein Schaden von 75.000 Euro. (Symbolbild)
5.827× 8

Fehler beim Einfahren auf die Autobahn
Autofahrer (23) übersieht Maserati - schwerer Autounfall auf der A96

Auf der A96 bei Mindelheim ist es am Dienstag Nachmittag zu einem schweren Autounfall gekommen. Ein 23-jähriger Autofahrer hatte beim Auffahren auf die Autobahn ein anderes Auto übersehen.  Bei Spurwechsel nicht aufgepasstDer 23-jährige Mindelheimer ist mit seinem Audi an der Anschlussstelle Mindelheim auf die A96 in Richtung Lindau gefahren und zog vom Beschleunigungsstreifen direkt auf den linken der Fahrstreifen. Dabei übersah er den von hinten mit hoher Geschwindigkeit ankommenden Maserati...

  • Mindelheim
  • 03.11.21
Trotz Blaulicht und Sirene erkennt die Fahrerin den Polizeiwagen zu spät. (Symbolbild)
1.773× 2

Unfall in Neu-Ulm
Trotz Blaulicht und Sirene - Fahrerin (34) übersieht Streifenwagen in Neu-Ulm

Am Dienstag Abend kam es in Neu-Ulm zu einem Unfall zwischen einem Streifenwagen der Polizei und einem anderen Wagen. Die Fahrerin hatte das Einsatzfahrzeug zu spät gesehen.  Crash mit StreifenwagenDer Streifenwagen fuhr mit Blaulicht und Sirene auf der Bahnhofstraße und war unterwegs zu einem dringenden Einsatz. An der Kreuzung zur Reuttier Straße zeigte die Ampel rot und der 27-Jährige Fahrer des Polizeiautos fuhr mit gedrosseltem Tempo in den Kreuzung ein. Eine 34-Jährige erkannte das...

  • Neu-Ulm
  • 28.10.21
Alkohol (Symbolbild)
3.283× 5 1

Alkohol-Unfall am Bannwaldsee
Über 2 Promille: Junger Autofahrer (22) schrottet sein Auto bei Schwangau

Am frühen Sonntagmorgen fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw von Füssen in Richtung Halblech, als er auf Höhe des Bannwaldsees nach rechts von der Fahrbahn abkam und einen Unfall verursachte. Glücklicherweise wurde kein anderer Verkehrsteilnehmer verletzt, obwohl das Fahrzeug des Verursachers auf die Gegenspur geriet. Alko-Test: über 2 PromilleSchnell wurde den Beamten der PI Füssen auch klar, warum der junge Mann von der Straße abkam. Bei einer Atemalkoholkontrolle stellten sie einen Wert von...

  • Schwangau
  • 07.09.21
Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei Überlingen während der Fahrt eingeschlafen. Er prallte frontal in den Gegenverkehr und hatte Glück, dass der Unfall mehr oder weniger glimpflich ausging. (Symbolbild)
1.625×

Junge Familie mit Riesenglück
Sekundenschlaf! Junger Autofahrer (22) gerät bei Überlingen in den Gegenverkehr

Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei Überlingen während der Fahrt eingeschlafen. Er prallte frontal in den Gegenverkehr und hatte Glück, dass der Unfall mehr oder weniger glimpflich ausging. Sekundenschlaf führt zu Unfall Der junge Mann war in einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er in das Auto einer 33-jährigen Frau. Mit an Bord waren ihre beiden zwei und vier Jahre alten Kinder. Alle Beteiligten erlitten laut Polizeibericht glücklicherweise nur leichte...

  • 24.08.21
Beim Wenden hat ein Polizist am Samstag ein Auto übersehen. (Symbolbild)
3.503× 1

Unfall bei Selbensberg
Totalschaden und sechs verletzte: Polizist übersieht Auto beim Wenden

Ein Polizist hat am Samstagvormittag gegen 8:45 Uhr beim Wenden auf der B472 bei Selbensberg ein Auto übersehen. Wie die Polizei berichtet, wollte der Beamte das Auto einsatzbedingt in einem Zug wenden. Dabei übersah er das von hinten kommende Auto eines 56-jährigen Geretsrieders. Beim Zusammenprall lösten sämtliche Airbags beider Fahrzeuge aus. An beiden Autos entstand Totalschaden. Der 56-Jährige und die drei weiteren Insassen wurden leicht verletzt, ebenso, wie die beiden...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.21
Ein 56-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto auf der A7 mehrfach. (Symbolbild)
1.020×

Auf der A7 bei Kirchdorf
Fahrer (56) unaufmerksam: Porsche rutscht Böschung hinab und überschlägt sich mehrfach

Wegen einer Unachtsamkeit des 56-jährigen Fahrers aus Recklinghausen kam sein Porsche von der A7 bei Kirchdorf ab, schlitterte an der Seitenleitplanke entlang und rutschte die Böschung hinunter. Nachdem sich das Auto laut Polizei mehrmals überschlagen hatte, durchbrach es einen Wildschutzzaun und fing an zu brennen. Der 56-Jährige konnte sich, seinen 15-jährigen Sohn und seine 18-jährige Tochter rechtzeitig aus dem Auto befreien. Niemand wurde verletzt. An dem Porsche entstand ein Totalschaden...

  • Kirchdorf
  • 02.08.21
Polizei (Symbolbild)
2.646×

Auf der Ruderatshofener Dorfstraße "Kurz eingenickt"
Fahranfänger (18) crasht sein Auto frontal gegen Betoneinfassung

Ein 18-Jähriger der am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw die Dorfstraße entlang fuhr, nickte nach eigenen Angaben kurz ein und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal in eine Betoneingrenzung. Totalschaden am AutoAn seinem Auto entstand Totalschaden, der Schaden an Zaun und Betonmauer hielt sich in Grenzen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

  • Ruderatshofen
  • 30.07.21
Am Mittwochnachmittag hat sich ein Auto auf der A96 bei Aitrach mehrfach überschlagen. Die Insassen (27, 27, 30,39) blieben unverletzt, so die Polizei.
1.814×

Platzregen
Auto auf A96 bei Aitrach überschlägt sich mehrfach: Alle vier Insassen haben Glück

Am Mittwochnachmittag hat sich ein Auto auf der A96 bei Aitrach mehrfach überschlagen. Die Insassen (27, 27, 30,39) blieben unverletzt, so die Polizei.  Insassen haben SchutzengelDemnach war der 39-jährige Fahrer des Daimlers in Richtung Lindau unterwegs, als er wegen des Platzregens und mutmaßlich nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße abkam. Bei dem Überschlag des Wagens im Grünstreifen blieben alle Insassen unverletzt. Allerdings entstand am Auto Totalschaden in Höhe...

  • Aitrach
  • 11.06.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Der 17-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. (Unfall-Symbolbild).
3.220×

Keinen Führerschein
Kleinwalsertal: Jugendlicher (17) rast mit knapp 2 Promille in vier parkende Autos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Nach Angaben der Polizei besaß der 17-Jährige keinen Führerschein und war mit knapp 2 Promille unterwegs.  "Massive Geschwindigkeits-Überschreitung" Demnach verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Auto, nachdem er zuvor die Höchstgeschwindigkeit "massiv" überschritten hatte. Ungebremst raste er in der Wildentalstraße in Mittelberg in vier auf einem Privatparkplatz...

  • Reutte
  • 31.05.21
Schon zum zweiten Mal in dieser Woche ist an einem Dienstauto der Polizei München ein Totalschaden entstanden. (Symbolbild)
1.927×

Morscher Baum umgekippt
Polizei München verliert weiteres Dienstauto: Beamtin wird durch Stromkabel verletzt

Schon zum zweiten Mal in dieser Woche ist an einem Dienstauto der Polizei München ein Totalschaden entstanden. Nachdem am Montag ein Lkw ein auf der Autobahn abgestelltes Polizei-Auto 75 Meter lang mitschleifte, war dieses Mal ein morscher Baum die Ursache.  Laut Polizei kippte der etwa 20 Meter hohe Baum in München um und riss dabei Leitungen der Straßenbeleuchtung zu Boden. Anschließend prallte er auf das Heck eines am Fahrbahnrand abgestellten Polizeifahrzeugs. Eine 23 Jahre alte Polizistin...

  • 14.05.21
Am Polizeiauto entstand ein Totalschaden.
14.751× 16

Zur Absicherung auf A99 abgestellt
Sekundenschlaf? Lastwagenfahrer (51) fährt in Polizeiauto und schleift es 75 Meter mit

Als die Verkehrspolizeiinspektion Freising am Montagmorgen ein Pannen-Auto auf der A99 zwischen Neuherberg und dem Autobahndreieck Feldmoching absicherten, fuhr ein Lastwagen in das auf der rechten Spur abgestellte Polizeiauto mit Blaulicht. Nach Angaben der Polizei drückte der 51-jährige Fahrer das Auto rechts an die Leitplanke und schleifte es etwa 75 Meter entlang der Leitplanke mit. Erst als der Mann wieder nach links lenkte, kamen der Lkw und das Polizeifahrzeug zum Stehen....

  • 12.05.21
Am Donnerstagabend ist bei Münsterhausen ein 24-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen. Laut Polizeibericht ist noch unklar wie es zu dem Unfall kommen konnte. (Symbolbild)
932×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Münsterhausen - Fahrer (24) eingeklemmt

Am Donnerstagabend ist bei Münsterhausen ein 24-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen. Laut Polizeibericht ist noch unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. In Fahrzeug eingeklemmt Der junge Mann war gegen 21:30 von der Staatsstraße 2025 bei Münsterhausen von der Straße abgekommen und überschlug sich. Dabei wurde der 24-Jährige in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr  befreit werden. Er wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Auto mit Totalschaden An der...

  • 30.04.21
Der Audi-Fahrer erlitt bei dem Zusammenstoß mit dem Lkw  leichte Verletzungen. (Symbolbild)
1.447×

Totalschaden
Spur gewechselt und Audi übersehen: Ein Verletzter (28) nach Unfall in Friedrichshafen

In Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 20.45 Uhr in Friedrichshafen im Bereich des Maybachplatzes ereignete, musste ein 28-jähriger Autofahrer vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Audi-Fahrer wird leicht verletztEin 45-jähriger Lkw-Lenker befuhr die linke der beiden Fahrspuren der Maybachstraße in Fahrtrichtung Überlingen. Aufgrund einer roten Ampel musste er verkehrsbedingt anhalten. Als diese auf grün umschaltete, wechselte er mit seinem Gespann auf den...

  • Friedrichshafen
  • 28.04.21
Weil er einem Reh auswich, ist ein 22-jähriger Autofahrer Dienstagnacht von der Straße abgekommen. (Symbolbild)
1.789×

Über Zaun geschanzt
Fahrer (22) weicht Reh aus: Auto überschlägt sich bei Unfall in Grünenbach

Weil er einem Reh auswich, ist ein 22-jähriger Autofahrer Dienstagnacht bei Grünenbach von der Straße abgekommen. Laut Polizei fuhr der 22-Jährige etwa 100 Meter über eine Wiese und schanzte anschließend über einen Zaun. Das Auto kam daraufhin auf dem Dach zum Liegen.  Der 22-jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Erstaunlicherweise flossen auch keine Betriebsstoffe aus dem totalbeschädigten Auto aus. Auch das Reh kam mit dem Schrecken davon. Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße von...

  • Grünenbach
  • 14.04.21
Unfall bei Sonthofen - zwei Autos Totalschaden (Symbolbild)
929×

Zwei mal Totalschaden
Autofahrer (22) übersieht anderes Auto bei Weingarten - 9.000 Euro Schaden

Am Donnerstagvormittag hat ein 22-jähriger Autofahrer bei Weingarten beim Versuch die Straße zu überqueren, einen 60-jähren VW-Fahrer übersehen. Die beiden Autos prallten aneinander. Dabei wurde die 30-jährige Beifahrerin im VW verletzt. Ein Rettungswagen musste die Frau ins Krankenhaus bringen.  Beide Autos werden abgeschleppt Die beiden Autos hatten jeweils Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 9.000 Euro.

  • Sonthofen
  • 09.04.21
17.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Sonthofen (Symbolbild)
970×

17.000 Euro Sachschaden
Autofahrer (19) missachtet Vorfahrt in Sontheim - Zwei Autos Totalschaden

In Sontheim hat am Donnerstagabend ein 19-jährige Autofahrer beim Abbiegen die Vorfahrt eines 26-jährigen Autofahrers missachtet. Die beiden Autos sind dabei ineinander geprallt. An beiden Autos entstand ein Totalschaden von insgesamt rund 15.000 Euro. An der angrenzende Leitplanke entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.  Leichte Verletzungen bei beiden FahrernBeide Autos mussten abgeschleppt werden. Beide Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Den 19-jährigen Fahrer erwartet nun eine...

  • Sonthofen
  • 09.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ