Tot

Beiträge zum Thema Tot

Der 57-jährige Mann stürzte rund 80 Meter über Fels und Schrofengelände in die Tiefe (Symbolbild).
36.695×

Wanderführer entdeckt Toten
Mann (57) tödlich verunglückt beim Abstieg vom Großen Wilden

Eine leblose männliche Person wurde am Freitagmittag von einem Wanderführer mit seiner Gruppe in einem Geröllfeld entdeckt. Bei dem tödlich verunglückten Mann handelt es sich um einen 57-jährigen Mann aus Baden-Württemberg. Der Wanderführer alarmierte laut Polizei direkt die Bergwacht Oberstdorf. Der Person konnte jedoch nicht mehr geholfen werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann alleine aus dem Hintersteiner Tal über den Himmelecksattel auf den Großen Wilden aufgestiegen war. 80...

  • Oberstdorf
  • 13.09.20
Symbolbild. Die Bergwacht Hinterstein wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 zum Unfallort gebracht.
15.404×

Unglück
Wanderer (54) stirbt nach Sturz am Koblat bei Hinterstein

Am Sonntagmittag ist ein 54-jähriger Wanderer in Hinterstein im Bereich des Koblat tödlich verunglückt. Der Familienvater war mit seiner Frau und seiner Tochter unterwegs. Die Familie verstieg sich laut Polizeiangaben auf einem selten begangenen Weg und kam so in steiles, unwegsames Gelände. Der bergerfahrene Mann suchte daraufhin unterhalb der wartenden Familie nach einem Ausweg aus dem steilen Hang. Hierbei rutsche der Familienvater vermutlich in dem steilen Grashang aus und stürzte über eine...

  • Bad Hindelang
  • 05.08.19
Symbolbild.
18.010×

Unglück
Vermisster Wanderer (72) abgestürzt und tot bei Riezlern aufgefunden

Am späten Donnerstagabend wurde bei der Polizei Kleinwalsertal ein 72-jähriger Mann als vermisst gemeldet. Der Mann war alleine zum Wandern gegangen. Gegen 11 Uhr am Freitagmittag konnte er nur noch tot gefunden werden. Der 72-Jährige war am Donnerstag von der Kanzelwand in Riezlern alleine auf die Fiderepasshütte gewandert und ist dann gegen 13:00 Uhr über die Kuhgehrenalpe nach Riezlern abgestiegen. Im Bereich Köpfle in Riezlern verließ der Mann dann den markierten Wanderweg um - vermutlich -...

  • Riezlern
  • 05.07.19
181×

Tragisch
Bergunfälle im Kleinwalsertal: Ein Toter

Zwei Bergunfälle forderten den Einsatz der Bergrettung im Walsertal – einer endete tödlich, der andere mit einem schmerzhaften Knochenbruch. Am Freitagnachmittag stürzte ein 30-jähriger Urlauber auf dem Weg zur Fiderpasshütte in den Tod – ein Felsbrocken, an dem er sich hielt, war ausgebrochen. Am Sonntag verletzte sich ein 57-jähriger Tourist aus Deutschland bei einem Sturz. Der Mann war mit einer zehnköpfigen Wandergruppe auf einer Wanderung vom Walmendingerhorn in Richtung...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ