Tot

Beiträge zum Thema Tot

Der 26-jährige Unterallgäuer war mit zwei Rucksäcken unterwegs. Darunter befand sich auch ein Laptop-Rucksack. Der Verbleib der Gepäckstücke ist unklar.
12.899× 2 Bilder

Kripo ermittelt
Unterallgäuer (26) tot in Ostsee gefunden

Bereits am Vormittag des 19. Juni 2021 hat ein Sportangler die Leiche eines 26-jährigen Unterallgäuers in der Ostsee bei Sierksdorf (Schleswig-Holstein) gefunden. Wie der Mann ums Leben kam ist noch ungeklärt. Mit dem Zug nach Sierksdorf gereist Laut einer gemeinsamen Mitteilung der Polizeidirektion und Staatsanwaltschaft in Lübeck fuhr der 26-Jährige am 11. Juni dieses Jahres mit dem Zug nach Hamburg. Nach einer Übernachtung reiste der Mann dann mit der Bahn weiter in den Küstenort Sierksdorf...

  • Memmingen
  • 24.07.21
Ein Schwimmer hat eine 58-jährige Frau leblos im Weiher bei Lachen im Unterallgäu gefunden. (Symbolbild)
26.132×

Unterallgäu
Tote Frau (58) im Baggersee: Schwimmer entdeckt sie wegen ihrer pinken Schuhe

Am Dienstag hat ein Schwimmer eine 58-jährige Frau leblos in einem Baggersee bei Lachen (Landkreis Unterallgäu) gefunden. Für sie kam jede Hilfe zu spät.  Pinke BadeschuheWie die Polizei berichtet, wurde der Schwimmer durch die pinken Badeschuhe der Frau im klaren Wasser des Hetzlinshofer Weihers auf sie aufmerksam. Gemeinsam mit anderen Badegästen brachte er die Frau ans Ufer.  Sie begannen mit den Reanimationsmaßnahmen und setzten den Notruf ab. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau...

  • Lachen
  • 08.07.21
Fensterscheiben mit Tierblut beschmiert (Scmbolbild)
4.665× 2

Tier gegen Fenster geschlagen
Babenhausen: Mehrere Fenster mit Blut beschmiert

Fünf bodentiefe Fenster eines Übernachtungshauses am Campingplatz Babenhausen sind mit Blut beschmiert worden. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich dabei um Tierblut. Tier gegen Fensterscheibe geschlagen Die Spuren am Fenster deuten darauf hin, dass ein Tier gegen die Fensterscheiben geschlagen worden ist. Eine Absuche nach weiteren Blutspuren oder Tierkadavern verlief laut Polizei ohne weitere Feststellungen. Die Polizeiinspektion Memmingen bittet um sachdienliche Hinweise zum Vorfall,...

  • Babenhausen
  • 18.03.21
Die Polizei hat den Leichnam des 29-Jährigen im Landkreis Günzburg gefunden (Symbolbild).
12.621× 1

Leichnam
Wegen versuchten Mordes gesuchter Mann (29) tot aufgefunden

Der wegen versuchten Mordes gesuchte 29-jährige Mann ist im Landkreis Günzburg tot aufgefunden worden. Der Mann war in der Nacht von Sonntag auf Montag aus dem BKH Günzburg ausgebrochen. Der 29-Jährige soll versucht haben, seine Ehefrau durch einen absichtlich herbeigeführten Unfall zu ermorden.  Am Donnerstagmorgen gegen 10:10 Uhr hat die Polizei nun seine Leiche aufgefunden, in einem Heustadel im Außenbereich der Gemeinde Kötz, Landkreis Günzburg. Der Stadel liegt rund acht Kilometer vom...

  • Memmingen
  • 31.07.20
Polizei (Symbolbild).
14.084× 3

Polizei bittet um Hinweise
Spaziergänger finden verendetes Kalb und toten Hund ohne Kopf im Unterallgäu

Zwei unschöne Entdeckungen haben Spaziergänger in den vergangenen Tagen im Unterallgäu gemacht.  Verendetes KalbAm Montag hat ein Spaziergänger im Krebsbach in Holzgünz ein verendetes Kalb aufgefunden, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Feuerwehr barg das tote Kalb. Da keine Ohrmarken angebracht waren, konnte die Polizei den Besitzer bisher noch nicht ausfindig machen.  Toter Hund ohne Kopf Bereits am vergangenen Donnerstag hatte laut Polizeimeldung ein Spaziergänger der Polizei...

  • Memmingen
  • 23.06.20
Rehkitz (Symbolbild).
6.228× 1

Mutwillig getötet
Unbekannter legt totes Reh-Kitz in Futterkrippe bei Oberegg

Ein unbekannter Täter hat bei Oberegg ein totes Rehkitz in einer Futterkrippe abgelegt. Wie die Polizei mitteilt fand der Jagdpächter, welcher den Jagdbereich Oberegg in Richtung Bayersried betreut, das tote Kitz am vergangenen Wochenende. Die Stelle befindet sich demnach östlich von Oberegg, zwischen der Ortschaft und der Kreisstrasse nach Bayersried. Dem ersten Anschein nach wurde das Tier nicht durch einen Verkehrsunfall, sondern mutwillig getötet. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der...

  • Unteregg
  • 16.06.20
Ein 20-jähriger ist beim Einfahren in einen Autobahnparkplatz in einen Sattelzug geprallt. Er erlitt tödliche Verletzungen (Symbolbild).
16.726×

In Sattelzug geprallt
Autofahrer (20) stirbt beim Einfahren auf Memminger Autobahnparkplatz

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich auf der A7 bei Memmingen ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 20-Jähriger ist mit seinem Auto beim Einfahren in den Autobahnparkplatz Aumühle-West in einen geparkten Sattelzug geprallt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 20-jährige Autofahrer in den Autobahnparkplatz ein. Dort stieß er mit hoher Geschwindigkeit in einen Sattelzug, der ordnungsgemäß geparkt war. Einsatzkräfte mussten das Auto mithilfe eines Krans unter dem Sattelauflieger...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Symbolbild
7.332× 2

Wildunfall nicht gemeldet
Autofahrerin (57) fährt bei Erkheim Reh an und lässt es qualvoll verenden

Am frühen Donnerstagmorgen hat eine Autofahrerin (57) zwischen Mindelheim und Erkheim ein Reh angefahren. Das Reh ist anschließend davongelaufen. Die Frau hat den Unfall erst am späten Nachmittag gemeldet wegen ihrer Versicherung - zu spät für das Reh. Ein Jäger hat das Reh später gefunden. Es hatte sich lediglich die Hinterläufe gebrochen und sich laut Polizei vermutlich den ganzen Tag im Straßengraben gequält, bis es irgendwann jämmerlich verendet ist. Die 57-Jährige erwartet jetzt ein...

  • Erkheim
  • 01.05.20
Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
3.070×

Zeugenaufruf
Bad Wörishofen: Junge Autofahrerin rettet Katzenbaby von der Straße

Eine junge Autofahrerin hat am Sonntagmorgen ein Katzenbaby von einer Straße zwischen Stockheim und Bad Wörishofen gerettet. Für zwei ihrer Geschwister kam nach Angaben der Polizei jede Hilfe zu spät. Sie waren bereits von Autos überfahren und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist nicht bekannt, ob die Katzenbabys ausgesetzt wurden oder von einem Hof in der Nähe stammten. Gefunden wurden die Tiere am ersten Feldweg nördlich der Gartenstadt in Richtung Stockheim, so die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
Brand in Memminger Wohnhaus
7.943×

Todesursache
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) ist an giftigem Qualm erstickt

An giftigem Rauchgas erstickt ist der 29-jährige Mann, der vor einer Woche in der Nacht zu Mariä Himmelfahrt bei einem Feuer in seiner Wohnung in der Memminger Innenstadt ums Leben kam. Diese Todesursache habe die Obduktion des Leichnams ergeben, sagte am Mittwoch eine Polizeisprecherin. Zur Ursache des Feuers konnte sie bisher lediglich ausschließen, dass der Brand mit Absicht gelegt wurde. Ob es ein technischer Defekt oder ein Unglück – zum Beispiel durch eine Zigarette oder eine Kerze –...

  • Memmingen
  • 21.08.19
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) tot geborgen
20.232× 8 Bilder

Feuer
Mann (29) stirbt bei Brand in Memminger Wohnhaus

Nur noch tot konnte die Feuerwehr einen 29-Jährigen bergen. Er starb bei einem Feuer in der Memminger Innenstadt in der Nacht zum Donnerstag. Nachbarn alarmierten um 23.19 Uhr die Feuerwehr, weil der bungalowähnliche Anbau eines Wohnhauses in der der Lindauer Straße brannte. Die rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten zwar ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern – den 29-jährigen Wohnungsinhaber konnten sie jedoch nicht mehr retten. Sowohl die Todes- wie auch die...

  • Memmingen
  • 15.08.19
Symbolbild.
2.905×

Mordprozess
Mann (46) in Bad Wörishofen zu Tode geprügelt: Einmal Haftstrafe, zweimal Freispruch für die Angeklagten

Im September 2018 wurde ein 46-Jähriger in Bad Wörishofen so schwer verprügelt, dass er an seinem eigenen Blut erstickte. Drei Männer standen unter dem dringenden Tatverdacht, den Mann ermordet zu haben. Am Freitag wurde vor dem Memminger Landgericht das Urteil gefällt.  Drei Männer standen wegen des Vorwurfs gemeinschaftlichen Totschlags vor dem Landgericht Memmingen. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, wurde einer der Angeklagten zu zehn Jahren Haft verurteilt. Seine DNA sei am Körper des...

  • Memmingen
  • 09.08.19
Symbolbild. Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Traktor bei Kirchheim in Schwaben.
19.160×

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall bei Kirchheim in Schwaben: Traktorfahrer (22) tödlich verletzt

Ein 22-jähriger Traktorfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall bei Derndorf (Kirchheim in Schwaben) tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am frühen Montagabend mit. Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer fuhr von Tiefenried kommend in Richtung Pfaffenhausen, der auf ein vor ihm fahrendes landwirtschaftliches Gespann aus Traktor und Anhänger auffuhr. Die Ursache ist derzeit noch unklar. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Gespann durch die Wucht des Aufpralls in einen Graben geschleudert und...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 05.08.19
Symbolbild.
2.472×

Prozess
Mann (46) in Bad Wörishofen zu Tode geprügelt: Urteil auf August verschoben

Drei Männer sollen im September einen 46-jährigen Mann in Bad Wörishofen tot geprügelt haben. Durch die Schläge ist der Mann an seinem eigenen Blut erstickt. Am Montag hätte eigentlich vor dem Memminger Landgericht das Urteil fallen sollen. Wie Die Welt berichtet, habe das Gericht die Urteilsverkündung auf den 9. August verschoben. Den Angeklagten im Alter von 56, 36 und 33 Jahren wird gemeinschaftlicher Totschlag vorgeworfen. Laut Anklage sollen sich die vier Männer regelmäßig zum Trinken...

  • Memmingen
  • 15.07.19
Wasserwacht im Einsatz
3.751×

Einsatz
Angler bei Loppenhausen tot im Flussbett aufgefunden

Rettungskräfte haben am Mittwoch einen toten Angler in der Kammel bei Loppenhausen gefunden. Angehörige hatten den Mann gegen elf an seinem Angelplatz aufsuchen wollen, ihn aber vor Ort nicht angetroffen. Die Verwandten setzten daraufhin einen Notruf ab. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei starteten daraufhin eine Suchaktion und fanden den Mann kurz darauf im Flussbett. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Hinweis auf...

  • Breitenbrunn
  • 05.06.19
1.450×

Unfallflucht
Drei Schafe bei Ebershausen von Auto erfasst und getötet

Am Sonntag, den 02.12.2018 gegen 08:00 Uhr teilte ein Besitzer von mehreren Schafen mit, dass ein Wolf in der Nacht drei seiner Tiere auf der Weide gerissen habe. Bei genauerer Betrachtung der toten Schafe kamen den Polizeibeamten aber Zweifel. Die weiteren Nachforschungen bestätigen die Bedenken. In der Weide waren frische Fahrspuren festzustellen. Außerdem war der Weidezaun unmittelbar neben der vorbeiführenden Straße beschädigt. Neben den toten Tieren lagen darüber hinaus noch verschiedene...

  • Kirchhaslach
  • 03.12.18
Vor dem Memminger Landgericht begann gestern der Prozess gegen zwei Brüder, die eine 35-Jährige ermordet haben sollen. Hier im Gespräch mit ihren Verteidigern.
3.485×

Gericht
Ehefrau erdrosselt: Prozess gegen Brüderpaar aus Memmingen hat begonnen

Zahlreiche Menschen drängen sich Montagmorgen in den Zuhörerbereich des Sitzungssaals 132 am Memminger Landgericht. Einige müssen stehen, die Tür geht kaum noch zu. Als die beiden Angeklagten den Gerichtssaal betreten, fallen teils abfällige Bemerkungen, ein Beobachter sagt leise: „Mir wird schlecht, ich kann ihm gar nicht ins Gesicht sehen“. Manche kennen den 51-Jährigen offenbar, der seine Ehefrau ermordet haben soll. Mitangeklagt ist sein 60-jähriger Bruder. Für den Prozess gegen die beiden...

  • Memmingen
  • 11.09.18
5.547×

Ermittlung
Toter Mann (46) in Bad Wörishofer Mehrfamilienhaus gefunden: Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Am Mittwochmorgen teilte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Bad Wörishofen mit, dass er eine leblose Person in einem Zimmer vorgefunden habe. Die eingesetzten Rettungs- und Polizeikräfte konnten nur noch den Tod des 46-jährigen Mannes feststellen. Aufgrund äußerer Gewalteinwirkung übernahm die Kriminalpolizei Memmingen unverzüglich die weiteren Ermittlungen vor Ort. Neben umfangreichen Spurensicherungsmaßnahmen wurde auch eine erste Befragung der Anwohner durchgeführt. Neben den...

  • Bad Wörishofen
  • 05.09.18
Notarzt im Einsatz.
3.558×

Unfall
Rollstuhlfahrer (82) stirbt in Bad Wörishofer Linienbus

Ein 82-jähriger Rollstuhlfahrer ist am Montagnachmittag in einem Bad Wörishofer Linienbus gestürzt und an seinen Kopfverletzungen gestorben. Der Linienbus war von der Stadtmitte in Richtung Therme unterwegs. In einer Kurve stürzte der ungesicherte Rollstuhl um und der 82-Jährige prallte mit dem Kopf auf den Boden. Trotz der Reanimationsversuche der Rettungskräfte starb der Mann noch am Unfallort.  Laut Polizei kann ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden. Der Leichnam des Mannes wird...

  • Mindelheim
  • 26.06.18
5.246×

Ermittlung
Tote Syrerin aus Memmingen: Mann und Schwager unter Verdacht

Gut sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 35-jährigen Memmingerin hat sich der Tatverdacht gegen zwei unmittelbare Angehörige offenbar verdichtet. Nach Informationen unserer Zeitung gehen Ermittler davon aus, dass die Mutter dreier Kinder von ihrem eigenen Mann und dessen Bruder getötet wurde. Die im Erdreich versteckte Leiche der gebürtigen Syrerin war, wie berichtet, im vergangenen Oktober in einem Gewerbegebiet unweit des Allgäu-Airports geborgen worden. Motiv für die Bluttat könnte...

  • Memmingen
  • 18.03.18
795×

Ermittlungen
Vermisste Frau (35) aus Memmingen tot aufgefunden

Seit dem 23. August 2017 wurde eine Frau aus Memmingen vermisst. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Frau Opfer einer Straftat geworden ist, wurde Anfang Oktober eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Diese fand nun die Leiche der Frau. Seit Anfang Oktober sicherten und bewerteten die Ermittler umfangreiches Spurenmaterial, vernahmen Zeugen und gingen Hinweisen aus der Bevölkerung nach. Aufgrund der zwischenzeitlich gewonnen Erkenntnisse wurden am Donnerstag Nachmittag in...

  • Memmingen
  • 27.10.17
178×

Suche
Vermisste Frau aus Pfaffenhausen tot aufgefunden

Die Mindelheimer Polizei sucht bereits seit Montagnachmittag nach einer als vermisst gemeldete Frau aus Pfaffenhausen. Am Donnerstagvormittag fanden Polizeitaucher gegen 11 Uhr eine tote Person in dem südlichsten der Seen nördlich von Pfaffenhausen. Die Leiche war an einer Stelle im Wasser, die die Polizisten am Mittwoch durch das Sonarboot eingegrenzt hatten. Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Memmingen ergaben, dass es sich bei der toten Person zweifelsfrei um die Vermisste aus...

  • Mindelheim
  • 26.10.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ