Tot

Beiträge zum Thema Tot

Fensterscheiben mit Tierblut beschmiert (Scmbolbild)
4.600× 2

Tier gegen Fenster geschlagen
Babenhausen: Mehrere Fenster mit Blut beschmiert

Fünf bodentiefe Fenster eines Übernachtungshauses am Campingplatz Babenhausen sind mit Blut beschmiert worden. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich dabei um Tierblut. Tier gegen Fensterscheibe geschlagen Die Spuren am Fenster deuten darauf hin, dass ein Tier gegen die Fensterscheiben geschlagen worden ist. Eine Absuche nach weiteren Blutspuren oder Tierkadavern verlief laut Polizei ohne weitere Feststellungen. Die Polizeiinspektion Memmingen bittet um sachdienliche Hinweise zum Vorfall,...

  • Babenhausen
  • 18.03.21
Polizei ermittelt wegen Grabschändung. Galgen aus Ästen für drei Personen am Grab angebracht. (Symbolbild)
3.056× 1

Täter legt Grabstein dazu
Unbekannter bringt Galgen aus Ästen an Grab in Bad Wurzach an

Ein Unbekannter hat auf einem Friedhof in Gottesberg ein Grab verunstaltet. Der Unbekannte hatte laut Polizei von Montag bis Dienstag ein Konstrukt aus mehreren Ästen an einem Grab angebracht. Diese Äste bilden mutmaßlich einen Baum mit Galgen für drei Personen ab. Der Täter legte einen beschrifteten Stein dazu, der einem Grabstein nachempfunden ist. Personen, die bei dem Grab oberhalb der Aussegnungshalle Verdächtiges beobachtet oder die tatverdächtige Person mit den etwa 90 Zentimeter langen...

  • 17.03.21
Nach Tod von zwei Jugendlichen: Dealer muss in Haft (Symbolbild)
459× 1

An Überdosis gestorben
Die Eltern fanden die zwei toten Jungen - Dealer (34) muss für 4,5 Jahre in Haft

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren wurden im Juni 2020 leblos in Nordendorf, einer Gemeinde im schwäbischen Landkreis Augsburg, aufgefunden. Die zwei Jungen hatten Drogen (Ecstasy) konsumiert. Der 34-jährige Dealer, der den beiden das Ecstasy verkauft hatte, wurde jetzt zu einer viereinhalbjährigen Haftstrafe verurteilt.  Überdosis: Eltern finden die zwei toten Jungen Wie der Bayerische Rundfunk mitteilt, hatte der 34-jährige Dealer dem 16-jährigen Auszubildenden das Rauschgift...

  • 11.03.21
Der Schlittschuhläufer der am Montagnachmittag auf dem zugefrorenen Weiher in Schlier eingebrochen ist, verstarb abends, trotz mehrstündiger Reanimation. (Symbolbild)
14.683× 2

Mehrstündige Reanimation erfolglos
Rößlerweiher in Schlier: Schlittschuhläufer (29) geht im Eiswasser unter und stirbt später

+++Update 16. Februar+++ Der 29-Jährige Mann, der am Montagnachmittag auf dem zugefrorenen Weiher bei Ravensburg ins Wasser eingebrochen ist, ist am Montagabend nach mehrstündiger Reanimation im Krankenhaus verstorben.  Bezugsmeldung Am Montagnachmittag sind auf dem zugefrorenen Rößlerweiher in Schlier (Landkreis Ravensburg) zwei Männer eingebrochen. Ein 29-Jähriger kam in lebensbedrohlichem Zustand ins Krankenhaus. Ein 60-jähriger Ersthelfer brach ebenfalls durch Eis und erlitt eine...

  • 17.02.21
62-jährige Frau starb vermutlich durch Gewalteinwirkung (Symbolbild).
12.749×

Polizei sucht Zeugen
Getötete Frau (62) am Bahnhof in Ravensburg: Tatverdächtiger festgenommen

Am Dienstagabend ist eine 62-jährige Frau in Ravensburg getötet worden. Jetzt hat die Polizei eine tatverdächtige Person festgenommen. Laut Polizei wird die Person momentan vernommen. Angaben zum Geschlecht oder Alter der Person macht die Polizei nicht. Auch Einzelheiten zur Tat nennt die Polizei noch nicht.  Die Ermittler bitten Personen, die sich am Dienstag zwischen 22:00 und 23:00 Uhr am Bahnhof in Ravensburg aufgehalten haben, sich unter Tel. 07541/701-0 zu melden und als Zeugen zur...

  • 11.02.21
Bei einem Wohnungsbrand in Pfullendorf ist ein 43-jähriger Mann ums Leben gekommen (Symbolbild).
1.472×

Brennbare Flüssigkeiten angezündet
Identität geklärt: Bewohner (43) bei Wohnungsbrand in Pfullendorf gestorben

Die tote Person nach dem Wohnungsbrand in Pfullendorf ist nun identifiziert. Bei der Person soll es sich zweifelsfrei um den 43-jährigen Bewohner des Brandobjekts handeln. Weiteren Ermittlungen zufolge, soll der 43-Jährige brennbare Flüssigkeiten im Wohnzimmer ausgeschüttet und angezündet haben.  Fremdeinwirkung ausgeschlossenDadurch kam es zu einer explosionsartigen Verpuffung, welche das Fenster samt Rahmen aus dem betroffenen Raum drückte. Die weitere Brandeinwirkung war dann laut Polizei...

  • 10.02.21
Der 17-Jähriger hat laut Landgericht Ravensburg nicht in Notwehr gehandelt (Symbolbild)
2.177×

Drogenhandel
Tatverdächtiger (17) nach Tötungsdelikt in Studentenwohnheim in Weingarten festgenommen

Am 26. Januar hat ein 17-Jähriger einen 37-jährigen Mann in einem Studentenwohnheim in Weingarten mit einem Springermesser erstochen. Der Haftrichter bewertete die Tat als "nicht ausschließbare Notwehrhandlung" und lehnte einen Haftbefehl ab. Die Staatsanwaltschaft legte dagegen Beschwerde ein. Der 17-Jährige befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft. Der 17-Jährige hat laut Landgericht Ravensburg nicht in Notwehr gehandelt Der 17-Jährige steht nach derzeitigem...

  • 09.02.21
Feuerwehr (Symbolbild)
2.485×

Waldstetten
Feuer in Einfamilienhaus: Eine Person tot - Feuerwehrmann verletzt

Bei dem Brand eines Einfamilienhauses in Waldstetten (Lkr. Günzburg) ist am Freitagmittag eine Person ums Leben gekommen. Um wen es sich dabei handelt ist derzeit noch unklar. Die Einsatzkräfte konnten das Opfer nur tot aus dem Feuer bergen. Nach Angaben der Polizei gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig, da erhebliche Einsturzgefahr bestand. Aus diesem Grund wurde ein Statiker des Landratsamtes hinzugerufen. Bei den Löscharbeiten zog sich ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen zu. Die...

  • 05.02.21
Mann (37) mit tödlichen Verletzungen in seiner Wohnung aufgefunden  (Symbolbild).
6.857×

Hat ein Jugendlicher den Mann getötet?
Weingarten: Mann (37) tot in seiner Wohnung aufgefunden

Am Mittwochmorgen wurde ein 37-jähriger Mann tot in seiner Wohnung in Weingarten aufgefunden. Das Kriminalkommissariat Ravensburg hat dazu Ermittlungen wegen Verdachts eines Tötungsdeliktes aufgenommen. Tatverdächtiger festgenommen Ein 17-jähriger Jugendlicher wurde laut Polizei am Mittwochabend das dringend tatverdächtig festgenommen. Der Jugendliche soll das Opfer flüchtig gekannt haben. Eine Obduktion sowie kriminaltechnische Untersuchungen sollen Aufschluss darüber geben, was in der Wohnung...

  • 28.01.21
Wohnhausbrand fordert Todesopfer (Symbolbild)
4.654×

Wohnungsbrand
Unbekannte Person tot geborgen - Wohnungsbrand in Pfullendorf

Bei einem Wohnungsbrand in Pfullendorf ist am Mittwochnachmittag eine Person ums Leben gekommen. Das Feuer wurde von mehreren Anrufern an die Notrufzentrale gemeldet. Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte wurden daraufhin sofort losgeschickt.  Unidentifizierte Person tot geborgen  Wie die Polizei mitteilt, standen Teile des Wohnhauses beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Ein 82-jähriger Hausbewohner erlitt bei ersten Löschversuchen eine Rauchgasvergiftung und musste in ein...

  • 27.01.21
Die Polizei hat am Sonntag einen 52-Jährigen tot aufgefunden. (Symbolbild)
3.471×

Verdachts eines Tötungsdelikts in Ravensburg
Mann (52) tot in seiner Küche gefunden: Verdacht gegen Mitbewohner (44) erhärtet sich

Ein 52-Jährige wurde am Sonntagmorgen tot in seiner Küche in Bavendorf gefunden. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei gegen seinen 44-jährigen Mitbewohner wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Der Beschuldigte hatte selbst einen Notruf abgesetzt. Nach Angaben der Polizei hatte der Tote eine Stichverletzung im Brustbereich. Der Beschuldigte, der zunächst als Zeuge vernommen wurde, machte widersprüchliche Angaben über den Verlauf des Vorabends. Bei der Obduktion der Leiche hat sich der...

  • 25.01.21
In Wien hat es am Montagabend einen Terroranschlag gegeben. Fünf Menschen starben, darunter auch der Attentäter. Foto: Auf Halbmast weht die Fahne von Österreich vor dem Botschaftsgebäude in Berlin nach dem Terroranschlag von Wien.
8.373×

Terror
Wie zwei Kemptner die Atmosphäre nach dem Anschlag in Wien erleben

Am Montagabend, dem letzten Abend vor dem Lockdown in Österreich, ist die Bundesrepublik Österreich und die Bevölkerung "Ziel eines brutalen Terroranschlages" geworden, so Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz in einer Pressekonferenz (Link auf Vol.at) am Dienstag.  Fünf Tote und mehrer VerletzteVier Zivilisten starben: Ein älterer Herr, eine ältere Dame, ein junger Passant und eine Kellnerin sind "aus nächster Nähe kaltblütig ermordet" worden, so Kurz. Ein Exekutiv-Beamter stellte sich...

  • Kempten
  • 03.11.20
Herbert Feuerstein wurde 83 Jahre alt.
139×

Kabarettist Herbert Feuerstein ist tot

Jahrelang brachte Herbert Feuerstein das TV-Publikum an der Seite von Harald Schmidt zum Lachen. Nun ist der Kabarettist und Entertainer mit 83 Jahren verstorben. Er war Journalist, Entertainer, Kabarettist - und ein Urgestein des deutschen Fernsehens. Herbert Feuerstein ist im Alter von 83 Jahren gestorben, wie der Westdeutsche Rundfunk am Mittwoch (7. Oktober) bekannt gab.Mit persönlichen Worten nimmt WDR-Intendant Tom Buhrow (62) Abschied: "Wir bedanken uns bei Herbert Feuerstein nicht nur...

  • 07.10.20
Der 57-jährige Mann stürzte rund 80 Meter über Fels und Schrofengelände in die Tiefe (Symbolbild).
36.614×

Wanderführer entdeckt Toten
Mann (57) tödlich verunglückt beim Abstieg vom Großen Wilden

Eine leblose männliche Person wurde am Freitagmittag von einem Wanderführer mit seiner Gruppe in einem Geröllfeld entdeckt. Bei dem tödlich verunglückten Mann handelt es sich um einen 57-jährigen Mann aus Baden-Württemberg. Der Wanderführer alarmierte laut Polizei direkt die Bergwacht Oberstdorf. Der Person konnte jedoch nicht mehr geholfen werden. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann alleine aus dem Hintersteiner Tal über den Himmelecksattel auf den Großen Wilden aufgestiegen war. 80...

  • Oberstdorf
  • 13.09.20
Birol Ünel mit Sibel Kekilli in "Gegen die Wand".
434×

"Gegen die Wand"-Star Birol Ünel mit 59 Jahren gestorben

Der Schauspieler Birol Ünel ist tot. Bekannt war er vielen Filmfans vor allem für seine Rollen in den Produktionen von Fatih Akin. Birol Ünel ist tot. Der Schauspieler ist nach einem Krebsleiden im Alter von 59 Jahren verstorben, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. "Birol Ünel ist am Donnerstagnachmittag in einem Berliner Krankenhaus gestorben", bestätigte demnach Shermin Langhoff (51), Intendantin des Maxim-Gorki-Theaters. Angeblich soll Ünel bereits seit Mitte August im Krankenhaus gelegen...

  • 04.09.20
Erick Morillo wurde mit dem Song "I Like To Move It" berühmt.
322×

Star-DJ Erick Morillo mit 49 Jahren gestorben

Erick Morillo ist tot. Der "I Like To Move It"-DJ, der sich zuletzt Vergewaltigungsvorwürfen gegenübersah, wurde nur 49 Jahre alt. Star-DJ Erick Morillo (1971-2020) soll aus bisher noch ungeklärten Umständen verstorben sein. Das berichtet der ABC-zugehörige Fernsehsender WPLG und beruft sich auf Angaben der örtlichen Polizei. Demnach sei am Dienstagvormittag (Ortszeit) ein Notruf eingegangen, woraufhin Beamte den Star-DJ leblos in seinem Zuhause in Miami Beach im US-Bundesstaat Florida gefunden...

  • 02.09.20
Tödlicher Unfall: Landwirt überrollt Mutter (87) mit Traktor (Symbolbild)
25.209×

Tragischer Unfall
Sohn (56) überrollt mit Traktor die eigene Mutter (87) bei Düns

Am Mittwochabend hat ein 56-jähriger Mann aus Düns in Österreich seine eigene Mutter mit dem Traktor überrollt. Die 87-jährige Frau starb noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei berichtet, wollte der 56-Jährige mit seinem Traktor und einem angehängten Heuladewagen rückwärts vom Stallgebäude in eine angrenzende Wiese fahren, um dort Heu aufzunehmen. Der Landwirt bemerkte nicht, dass seine 87-jährige Mutter auf der Wiese war. Die Frau wurde vom hinteren rechten Reifen des Traktors überrollt....

  • 28.08.20
Hund reißt Lamm in Füssen (Symbolbild).
3.888× 9

Eingeschläfert
Lamm nach Hundeattacke in Füssen tot

Ein Lamm musste am Dienstagnachmittag, nachdem es von einem Hund in den Hinterlauf gebissen wurde, eingeschläfert werden. Zwei Kinder hatten das verletzte Lamm auf der Weide entdeckt. Wie die Polizei berichtet, waren die Kinder gegen 15:00 Uhr am Venetianerwinkel unterwegs und hatten einen freilaufenden Hund in der Nähe beobachtet. Der Hund muss über den Zaun gesprungen sein und das Lamm in den Hinterlauf gebissen haben. Denn kurze Zeit später entdeckten die Kinder das verletzte Lamm auf der...

  • Füssen
  • 26.08.20
Allan Rich wurde 94 Jahre alt.
147×

Star aus "Serpico" und "Amistad": Allan Rich ist gestorben

Der US-amerikanische Charakterdarsteller Allan Rich ist tot. Er ist im Alter von 94 Jahren in einem Seniorenheim verstorben. Der US-Schauspieler Allan Rich (1926-2020) ist am Samstag im Alter von 94 Jahren in einem Heim für betreutes Wohnen in der US-Stadt Englewood, im Bundesstaat New Jersey, verstorben. Das berichtet das Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" unter Berufung auf seine Familie. Der langjährige Schauspieler habe demnach an einer vorangeschrittenen Demenzerkrankung gelitten.Für...

  • 25.08.20
Ben Cross spielte in "Star Trek" Botschafter Sarek.
329×

"Star Trek"-Schauspieler Ben Cross ist gestorben

Schauspieler Ben Cross ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Bekanntheit erlangte er mit Rollen in "Die Stunde des Siegers" oder "Star Trek". Die Filmwelt trauert um den britischen Schauspieler Ben Cross. Wie der befreundete österreichische Regisseur Robert Dornhelm (72) der Zeitung "Kurier" bestätigt haben soll, sei Cross am Dienstagmorgen in Wien gestorben. Er wurde 72 Jahre alt.Sein Filmdebüt gab Cross nach ein paar kleineren Produktionen 1977 im Kriegsfilm "Die Brücke von Arnheim" an der...

  • 19.08.20
Trauer (Symbolbild).
5.076×

Badegäste entdecken leblosen Körper
Frau (65) im ehemaligen Strandbad Eichwald bei Lindau ertrunken

Badegäste haben am Mittwochmorgen im ehemaligen Strandbad Eichwald am Bodensee bei Lindau eine leblos im Wasser treibende Frau entdeckt. Rettungskräfte haben versucht, die Frau zu reanimieren - erfolglos. Sohn kam zum Strandbad, um sie abzuholen Laut Polizei war die Tote zunächst unbekannt. Am Nachmittag kam ihr Sohn zum Strandbad Eichwald. Er sollte sie abholen, konnte sie aber nicht finden und bestätigte dann der Polizei die Identität seiner Mutter. Die genaue Todesursache ist noch nicht...

  • Lindau
  • 13.08.20
Regisseur Sir Alan Parker wurde 76 Jahre alt.
157×

Die Filmwelt trauert um Star-Regisseur Alan Parker

Mit Werken wie "Fame" oder "Evita" prägte Sir Alan Parker die internationale Filmlandschaft. Jetzt ist der Regisseur im Alter von 76 Jahren gestorben. Stars wie Edgar Wright und Ben Stiller zeigen sich bestürzt. Der britische Star-Regisseur Sir Alan Parker ist tot. Das meldet unter anderem das britische Filmmagazin "Screen International". Demnach sei Parker am Freitagmorgen nach langer Krankheit verstorben. Er wurde 76 Jahre alt. Zu seinen bedeutendsten Werken zählen etwa die Filme "12 Uhr...

  • 01.08.20
Die Polizei hat den Leichnam des 29-Jährigen im Landkreis Günzburg gefunden (Symbolbild).
12.522× 1

Leichnam
Wegen versuchten Mordes gesuchter Mann (29) tot aufgefunden

Der wegen versuchten Mordes gesuchte 29-jährige Mann ist im Landkreis Günzburg tot aufgefunden worden. Der Mann war in der Nacht von Sonntag auf Montag aus dem BKH Günzburg ausgebrochen. Der 29-Jährige soll versucht haben, seine Ehefrau durch einen absichtlich herbeigeführten Unfall zu ermorden.  Am Donnerstagmorgen gegen 10:10 Uhr hat die Polizei nun seine Leiche aufgefunden, in einem Heustadel im Außenbereich der Gemeinde Kötz, Landkreis Günzburg. Der Stadel liegt rund acht Kilometer vom...

  • Memmingen
  • 31.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ