Toleranz

Beiträge zum Thema Toleranz

Kundgebung vor dem Kaufbeurer Rathaus.
 3.501×

Kundgebung
Demonstration für mehr Toleranz: 200 Menschen gehen in Kaufbeuren auf die Straße

Für mehr Toleranz, Vielfalt und Frieden sind am Samstagnachmittag rund 200 Menschen in Kaufbeuren auf die Straße gegangen. Dem Demonstrationszug vom Bahnhof in die Innenstadt folgte eine Kundgebung vor dem Alten Rathaus. Mehrere Redner, darunter Vertreter der Parteien SPD, Grüne und Die Linke, warnten vor einem massiven Rechtsruck und Fremdenfeindlichkeit in Politik und Gesellschaft. Nach Angaben der Polizei verlief die Demonstration friedlich. Die Veranstaltung war von privater Seite...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.18

Vorurteilsfrei
Der schwarze Mann

Der schwarze Mann Mein kleiner Bub Luca hatte sich einen Ausschnitt des rührenden, französischen Kinofilms „Ziemlich beste Freunde“ angeschaut und war von diesem sehr angetan und geradezu begeistert. Insbesondere der dunkelhäutige „Dries“, der den querschnittsgelähmten „Philippe“ pflegt - hatte es ihm besonders angetan. Luca war fasziniert von diesem Mensch und fragte immer wieder, warum denn der Mann eine schwarze Haut hat und weshalb er sich äußerlich so von uns unterscheidet. Wir als...

  • 15.03.18
 199×   31 Bilder

Jubiläum
Kaufbeuren aktiv feiert zehnten Geburtstag

Die städtische Abteilung Kaufbeuren Aktiv gibt es seit zehn Jahren. Sie steht für Toleranz und will Ideen und Projekte von und mit Bürgern umsetzen. Im Kaufbeurer Stadtsaal feierte sie ihren Geburtstag. Warum der ganze Aufwand? Warum sich überhaupt engagieren, während andere auf dem Sofa fläzen? Humorvoll fragte sich die Neugablonzer Band Mauke in einem eigens für den Anlass komponierten Lied nach dem Sinn des Ehrenamts. So sang die Gruppe Mauke zu einer Melodie der Dschungelbuch-Verfilmung:...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.17
 88×

Religion
Moschee-Debatte: Christliche Kirchen in Kaufbeuren fordern mehr Toleranz

In der aufgeheizten Debatte um die geplante Moschee im Kaufbeurer Norden melden sich nun auch die Vertreter der großen christlichen Kirchen in Kaufbeuren zu Wort. Sie stellen den Respekt vor der Religionsfreiheit in den Mittelpunkt einer gemeinsamen Erklärung, die von Pfarrerin Britta Gamradt (Dreifaltigkeitskirche), Pfarrer Sebastian Stahl (Christuskirche), Pfarrer Bernhard Waltner (Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren) nebst Patoralteam sowie Diakon Markus Stutzenberger (alt-katholische Christi...

  • Kaufbeuren
  • 02.06.17
 277×   2 Bilder

Fotografie
Buntes Allgäu: Murat Genc (28) aus Immenstadt portraitiert Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern

Als der Immenstädter Fotograf Murat Genc ein Porträt von einem Kollegen machte – und es ihm gut gefiel – kam ihm eine Idee. Wie wäre es, wenn er im Rahmen einer großen Fotoaktion ganz viele ganz unterschiedliche Menschen porträtieren würde? Und: Wie wäre es, wenn diese Menschen aus vielen verschiedenen Nationen stammen würden und man so zeigen könnte, wie multikulturell das Allgäu ist? Das war der Anfang eines Foto-Projekts, das inzwischen in vollem Gange ist. Mittlerweile hat Murat Genc...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.17
 47×

Veranstaltung
Kreisjugendring Ostallgäu organisiert in Buchloe Bunten Tag der Vielfalt

Toleranz fördern, Vorurteile abbauen Einen 'Bunten Tag der Vielfalt' organisiert der Kreisjugendring Ostallgäu erstmals am kommenden Samstag, 18. Juni, in Buchloe. 'Unser Ziel ist es, Toleranz und Akzeptanz in der Gesellschaft zu fördern und Berührungsängste sowie Vorurteile abzubauen', sagt Alexander Spitschan, Vorsitzender des Ostallgäuer Kreisjugendrings (KJR). Zwischen 10 und 17 Uhr ist rund um den Buchloer Stadtsaal ein buntes Programm mit Straßenfest und Bühne geplant. Der...

  • Buchloe
  • 14.06.16
 26×

Musica Sacra
Jüdisches Museum Berlin an Schulen in Marktoberdorf und Umgebung

In Vorfeld des Pfingstfestivals Musica Sacra in Marktoberdorf wird wieder das Schulprojekt 'Toleranz macht Schule' angeboten. Erstmals dabei ist das Jüdische Museum Berlin mit der Bildungsinitiative 'on.tour'. Dabei kamen Mitarbeiter des Museums mit einer mobilen Ausstellung über jüdisches Leben und Kultur am Dienstag in die Mittelschule Marktoberdorf. Auch auf dem Programm stehen bzw. standen eine Schule in Unterthingau und drei in Kaufbeuren, circa 600 Kinder und Jugendliche werden...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.16
 10×

Vertreibung und Flucht
Tag der Toleranz: Kreisjugendring Buchloe plant Veranstaltung mit Schulen, Vereinen und Helferkreisen

Musik, Collagen, Geschichten, Streetball und Theater soll es beim Tag der Toleranz am Samstag, 18. Juni, in Buchloe geben. Die Veranstaltung des Kreisjugendrings wird zwar erst im Sommer stattfinden, muss aber schon jetzt vorbereitet werden. Bereits zum ersten Treffen erschienen viele Vertreter der Buchloer Schulen, Vereine und Helferkreise, die sich für die Idee engagieren wollen. Ziel ist es, bei der Gestaltung einer offenen Gesellschaft mitzuwirken, angefangen bei den Jüngsten. Mehr über...

  • Buchloe
  • 13.01.16
 17×

Fortschritt
Ostallgäuer Aktionstag: Immer mehr Menschen mit Handicap trauen sich in die Öffentlichkeit

Es ist nicht immer einfach, über seine Einschränkung zu sprechen. Niemand weiß, wie sein Gegenüber das aufnimmt. Die Zeit aber, wegen einer Behinderung sofort zum Außenseiter abgestempelt zu werden, scheinen vorbei. Dazu hat zumindest im Ostallgäu nach Überzeugung der Organisatoren nicht zuletzt ein Stück weit der Aktionstag für Jugend und Menschen mit Behinderung beigetragen. Seit nunmehr zwölf Jahren wird an der Brücke gebaut, auf der Personen mit und ohne Handicap aufeinander zugehen - am...

  • Marktoberdorf
  • 29.05.15
 37×

Demo
Rund 300 Menschen setzen in Kempten Zeichen für Toleranz

Nicht 100 Menschen, wie erwartet, waren am Samstag gekommen, sondern 300. Sie setzten ein Zeichen gegen Rassismus und für Toleranz. Das Wort 'Respekt' formten sie auf dem Hildegardplatz in Kempten, und zwar eng an eng stehend auf vorgezeichneten Flächen. Zu der Aktion hatte der Integrationsbeirat der Stadt Kempten aufgerufen als Teil des Bündnisses AGABY (Arbeitsgemeinschaft der Ausländer- und Integrationsbeiräte in Bayern). Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 22.03.15
 209×

Toleranz
Nie wieder Kanake: Aktion gegen Rassismus vom SV 29 Kempten

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, ist weder Fantast noch Schönmaler. Weshalb dem Allgäuer bewusst ist: 'Rund um die Sportplätze gibt es immer noch zu viele unschöne Beleidigungen und Zwischenfälle.' Da ist für einen städtischen Fußballer der Gegenspieler vom Land mitunter ein Bauer oder der ausländische Kontrahent ein Kanake. Hörmann kämpft in seiner Funktion als DOSB-Chef vehement an gegen solche verbalen Entgleisungen, weshalb er sich sehr freute, als er...

  • Kempten
  • 24.07.14
 36×

Fußball
Elf Spieler - Elf Nationalitäten: SV Cambodunum hält besonders während der WM zusammen

Das Geheimrezept, warum diese Männer so gut miteinander auskommen, sei ganz einfach, sagen sie: Es heißt Humor. Es heißt, tolerant zu sein, jeden so zu nehmen, wie er ist. und das tut diese Fußballmannschaft vor allem jetzt in WM-Zeiten. Elf Spieler beim SV Cambodunum gehören elf Nationalitäten an - da ist klar, wenn Italien verliert, dass mit dem Freund aus dem Süden gegen den Trainer gewettert wird. Und da ist logisch, dass fast jeder Deutschland die Daumen fürs Finale drückt. Humorvoll...

  • Kempten
  • 08.07.14
 121×

Verständnis
Für mehr Toleranz: Rollstuhlparcours beim Memminger Straßenfest

'Ich habe es mir leichter vorgestellt.' Die neunjährige Ayse Korkmaz blickt zum Rollstuhlparcours, den sie gerade gemeistert hat. 'Zum Vorankommen braucht man viel Kraft in den Armen', sagt die junge Memmingerin. Die Fahrt im Rollstuhl hat 'Spaß gemacht', aber sie hat auch eine Ahnung davon vermittelt, mit welchen Hindernissen Behinderte im Alltag zu kämpfen haben. Der Rollstuhlparcours des TSV 1980 Buxheim ist ein Programmpunkt beim 26. Straßenfest, das die Behindertenkontaktgruppe Memmingen...

  • Kempten
  • 10.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ