Todestag

Beiträge zum Thema Todestag

Bob Marley starb im Mai 1981 in Miami, Florida.
1.196×

40. Todestag
Sieben Fakten über Reggae-Legende Bob Marley, die Sie noch nicht wussten!

Bob Marley gilt bis heute als Ikone des Reggaes. Sein früher Tod mit nur 36 Jahren jährt sich am 11. Mai zum vierzigsten Mal. Das sind die spannendsten Fakten über den Musiker. Im Alter von nur 36 Jahren starb Reggae-Star Bob Marley am 11. Mai 1981 an einer Krebserkrankung. Sein Tod vor 40 Jahren erschütterte seine Anhänger auf der ganzen Welt. Neben seiner Musik hinterließ der Jamaikaner auch zahlreiche Mythen und Geschichten rund um seine Person. Auch wenn über Bob Marleys Leben viel bekannt...

  • 11.05.21
Dank seines Archivs werden auch in Zukunft unveröffentlichte Songs von Prince ihren Weg an die Öffentlichkeit finden.
18×

Prince: So lebt sein Vermächtnis bis heute weiter

Am 21. April vor fünf Jahren starb Prince mit nur 57 Jahren. Die Musik des Popstars ist bis heute unvergessen. Das ist sein Vermächtnis. Am 21. April 2016 starb Prince ("Purple Rain") im Alter von 57 Jahren. Fünf Jahre später lebt seine Musik weiter, ob auf Streamingplattformen, im Radio oder Fernsehen. Und es kommen sogar noch neue Songs hinzu: Im Juli wird ein bisher ungehörtes Album veröffentlicht. Laut The Prince Estate und dem US-amerikanischen Label Legacy Recordings wird "Welcome 2...

  • 21.04.21
Prince starb im April 2016
159×

Fünfter Todestag
Urne von Musiklegende Prince wird im Paisley Park öffentlich ausgestellt

Der Tod von Prince jährt sich im April zum fünften Mal. In seinem Anwesen Paisley Park wird dann die Urne mit der Asche des Sängers zu sehen sein. In diesem Jahr wird die Asche der Musiklegende Prince (1958-2016, "Kiss") den Fans gezeigt. Das berichtet unter anderem "Billboard". Stattfinden wird das ganze im Paisley Park, dem ehemaligen Zuhause und gleichzeitigen Studio der Ikone. Somit wird in diesem Jahr auf ganz besondere Art und Weise an die Musiklegende erinnert. Der Paisley Park befindet...

  • 25.03.21
Elizabeth Taylor liebte Diamanten, Perlen und alles, was glitzert.
66×

Todestag der Hollywood-Ikone: Zehn Fakten über Elizabeth Taylor

Vor zehn Jahren starb Hollywood-Ikone Elizabeth Taylor. Ihre Karriere ging über Jahrzehnte - vom Kinderstar zu einer der bekanntesten Schauspielerinnen aller Zeiten. Auch Schlagzeilen, Tragödien und Skandale prägten ihr Leben. Über 50 Filme, zwei Oscars und acht Ehen, zwei davon mit demselben Mann - das Leben von Elizabeth Taylor (1932-2011) war ereignisreich wie kaum ein anderes in Hollywood. Neben ihren zahlreichen filmischen Erfolgen und Werken - sie begann ihre Karriere bereits im Alter von...

  • 23.03.21
Vanessa und Kobe Bryant mit ihren Töchtern Gianna (r.) und Natalia bei einem Event im Februar 2018.
87×

Vanessa Bryant vermisst ihr "kleines Mädchen und Kob-Kob so sehr"

Vor einem Jahr kamen Kobe Bryant und Tochter Gianna bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. Für Witwe und Mutter Vanessa Bryant ist das Fehlen ihrer Liebsten "immer noch nicht real". Vanessa Bryant (38) kennt noch immer keine Antwort. Am ersten Todestag ihres Mannes, NBA-Legende Kobe Bryant (1978-2020, "Mamba Mentality"), und der gemeinsamen Tochter Gianna (2006-2020) teilt sie ihren Followern bei Instagram mit: "Ich werde nie verstehen, warum oder wie diese Tragödie solch wundervollen,...

  • 26.01.21
Vanessa Bryant bei der Trauerfeier ihres Ehemanns im Staples Center in Los Angeles.
184×

Vanessa Bryant richtet sich emotional an andere Trauernde

Vanessa Bryant bereitet sich auf den bevorstehenden ersten Todestag von Kobe und Gianna Bryant vor. Die Witwe spricht anderen Trauernden Mut zu. Vanessa Bryant (38) muss zurzeit durch eine emotional schwierige Zeit. Vor gut zwei Wochen fand ihr erstes Weihnachten ohne ihren Ehemann Kobe (1978-2020, "Mamba Mentality: Mein Weg zum Erfolg") und Tochter Gianna (2006-2020) statt. Am 26. Januar jährt sich der tödliche Helikopterunfall der beiden zum ersten Mal. Auf Instagram teilte Vanessa Bryant...

  • 16.01.21
Céline Dion mit ihrem Ehemann René Angélil bei einer Veranstaltung im Jahr 2008
95×

"Beschütze uns!": Céline Dion postet Brief an verstorbenen Ehemann

Sängerin Céline Dion hat ihrem verstorbenen Ehemann, Produzent René Angélil, anlässlich seines Todestags einen rührenden Brief geschrieben. Der kanadische Superstar Céline Dion (52, "My Heart Will Go On") hat seinem verstorbenen Ehemann, dem kanadischen Produzenten René Angélil (1942-2016), anlässlich seines fünften Todestages einen rührenden Brief geschrieben und diesen auf Instagram veröffentlicht. Dazu postete die Sängerin ein Foto von sich und Angélil, das sie händchenhaltend mit dem Meer...

  • 15.01.21
Patrick Lindner denkt jeden Tag an seine verstorbene Mutter
61×

Patrick Lindner: Rührende Worte an seine verstorbene Mutter

Schlagerstar Patrick Lindner gedenkt seiner verstorbenen Mutter zu ihrem fünften Todestag - mit rührenden Worten. Vor fünf Jahren verlor Schlagerstar Patrick Lindner (60, "Mittenrein ins Glück") seine Mutter Hedwig Raab, die im Alter von 89 Jahren starb. An ihrem fünften Todestag richtete Lindner nun via Instagram einige rührende Worte an sie."Heute jährt sich der Tag zum 5ten mal das wir Dich gehen lassen mussten. Wir denken jeden Tag an Dich liebe Mami", schreibt Lindner zu einem Bild der...

  • 09.01.21
Gedenken am Grab in Durach (v.l.): Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, Vater Karl und Witwe Angela Kennerknecht sowie Oberbürgermeister Manfred Schilder.
4.625×

Gedenken am vierten Todestag
OB Schilder: "Markus Kennerknecht ist in Memmingen nicht vergessen"

Nur 38 Tage war Markus Kennerknecht Oberbürgermeister von Memmingen, als er am 28. Dezember 2016 völlig unerwartet und plötzlich verstarb. An seinem vierten Todestag gedachten Oberbürgermeister Manfred Schilder, Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger und Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger gemeinsam mit der Witwe Angela Kennerknecht und dem Vater des Verstorbenen, Karl Kennerknecht, am Grab auf dem Friedhof von Durach. "Markus Kennerknecht ist in Memmingen nicht vergessen. Ganz besonders an...

  • Memmingen
  • 29.12.20
Marie Fredriksson und Per Gessle schrieben als Duo Roxette Erfolgsgeschichte.
146×

Roxette-Kollege zollt Marie Fredriksson am ersten Todestag Tribut

Roxette-Sänger Per Gessle erinnert an Marie Fredriksson. Mit einem berührenden Video zollt er seiner Bandkollegin am ersten Todestag Tribut. "Heute ist ein Jahr vergangen, seit Marie uns nach ihrer langen Krankheit verlassen hat", schreibt Musiker Per Gessle (61) bei Instagram. Gemeinsam mit Marie Fredriksson (1958-2019) feierte er als schwedisches Pop-Duo Roxette vor allem in den Achtziger- und Neunzigerjahren weltweite Erfolge. Am 9. Dezember 2019 musste er sich von seiner Kollegin und guten...

  • 09.12.20
Paul Walker 2013 bei einem Auftritt in London
884×

"Fast & Furious"-Star
Paul Walker starb vor sieben Jahren: Wie seine Tochter an ihn erinnert

Immer wieder erinnert Paul Walkers Tochter an den verstorbenen Schauspieler. Auch zum siebten Todestag teilte Meadow Walker emotionale Worte. Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker kam am 30. November 2013 bei einem Autounfall ums Leben. Seine Tochter Meadow Walker (22) erinnerte am Todestag mit einem alten Foto auf Instagram an den Schauspieler. Auf dem Bild ist zu sehen, wie sie als schlafendes kleines Mädchen auf seinem Schoß sitzt. "Heute wird die Liebe und das Glück gefeiert, die du der...

  • Kempten
  • 03.12.20
Alphonso Williams starb im Oktober 2019.
104×

Alphonso Williams: "Eine schöne Überraschung" für seine Familie

Vor einem Jahr ist "DSDS"-Star Alphonso Williams gestorben. Nun bedankte sich seine Familie für eine besondere Fan-Aktion. Am 12. Oktober 2019 starb Alphonso Williams (1962-2019) an den Folgen einer Prostatakrebs-Erkrankung. Der ehemalige "DSDS"-Sieger wurde nur 57 Jahre alt. Zum ersten Todestag des Sängers meldete sich nun seine Familie auf Instagram zu Wort. "Heute ist es 1 Jahr her, dass Alphonso gegangen ist... Es kommt uns nicht länger vor als ein paar Tage, dass es schon ein Jahr her sein...

  • 13.10.20
Am 13. Juni wird die neue LED-Außenbeleuchtung zu Ehren an König Ludwig II. zum ersten Mal gedimmt.
1.578×

Schloss Neuschwanstein
Am 13. Juni ist der 134. Todestag von König Ludwig II.

Am 13. Juni ist der 134. Todestag von König Ludwig II. Er war von 1864 bis 1886 König von Bayern und verstarb 1886 im Starnberger See. Am Samstag kommt zum ersten Mal die "Trauerbeleuchtung" zum Einsatz, heißt es beim Bayerischen Rundfunk. Dann werden die neuen LED-Lichter am Schloss Neuschwanstein gedimmt.  Schloss Neuschwanstein: Neue Außenbeleuchtung wird eingeweiht

  • Schwangau
  • 13.06.20
203× 12 Bilder

Neuerscheinung
Kunstexperte Herbert Wittmann hat ein Buch über den Pfrontener Bildhauer Peter Heel herausgebracht

Der Allgäuer Kunstexperte Herbert Wittmann hat in seiner mehr als 30-jährigen Forschungstätigkeit 700 Figuren des Pfrontener Bildhauers Peter Heel (1696 bis 1767) dokumentiert. Anlässlich dessen 250. Todestags hat Wittmann, der die Grundschule in Pfronten leitet und in Reutte (Tirol) lebt, seine Ergebnisse nun als umfangreichen Bildband veröffentlicht. Anlass für sein Interesse war ein Schlüsselerlebnis in der Pfarrkirche von Schöllang bei Oberstdorf. Nicht nur dort befinden sich herausragende...

  • Füssen
  • 13.05.17
751×

Geschichte
Neuer Band würdigt König Otto I. von Bayern zu seinem hundertsten Todestag

Dem vor genau hundert Jahren verstorbenen König Otto I. von Bayern hat der aus Luxemburg stammende Wittelsbacher-Experte Jean Louis Schlim sein neues Buch gewidmet. Im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau stellte er die Neuerscheinung vor. Otto war seinem Bruder Ludwig nach dessen Tod auf den Thron gefolgt, konnte aber wegen seiner Gemütsverfassung die Amtsgeschäfte nicht ausüben. Die Teilnahme an zwei Kriegen und der Anblick verstümmelter Soldaten hatten ihn seelisch gebrochen. Otto...

  • Füssen
  • 10.10.16
552×

Ostallgäu
Der Mythos vom Märchenkönig: 130. Todestag des bayerischen Königs Ludwig II. – Veranstaltungen und Führung in Schwangau

'Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen' schrieb der junge König Ludwig II. eins in einem Brief an seine ehemalige Erzieherin Sybille Meilhaus. Ein Rätsel zu bleiben ist ihm in der Tat gelungen. Seine Schlösser sind Stein gewordene Zeugnisse eines menschenscheuen Träumers und Idealisten. Heute sind sie magische Anziehungspunkte für Besucher aus aller Herren Länder. Bei seinem Schlossbau von Neuschwanstein beschäftigte er hunderte von Baufachleuten, Stahlbau-Ingenieure,...

  • Füssen
  • 08.06.16
88×

Mythos
129. Todestag: Treffen der Freunde König Ludwigs II mit Vorträgen, Film und Wanderungen in Hohenschwangau

Beim Bau von Schloss Neuschwanstein beschäftigte König Ludwig II. hunderte von Baufachleuten, Stahlbau-Ingenieure, Fernmeldetechniker, Künstler und Handwerker aus ganz Deutschland und aus Italien. Der Tourismus begann. Mehr aber wiegt, dass der König zu den hiesigen Bewohnern eine besondere Zuneigung erkennen ließ. Bis heute genießt der Märchenkönig in Schwangau hohe Achtung und Verehrung. Das verleiht den königlichen Gedenk- und Jubiläumstagen eine besondere Bedeutung. Schwangauer...

  • Füssen
  • 10.06.15
139×

Gedenkfeier
Ehrung der Gemeinde Bad Hindelang zum Todestag von Luitpold von Bayern

'D'r Prinzregent kutt!' Dem 100. Todestages des Prinzregenten Luitpold wurde seitens der Gemeinde und des Heimatdienstes Bad Hindelang bei mehreren Feierlichkeiten gedacht. Nach einer Kranzniederlegung an der Gedenktafel in Hinterstein am 12. Dezember, dem Todestag, fand am vergangenen Sonntag ein Gedenkgottesdienst in der St. Antonius Kirche in Hinterstein statt. In Anwesenheit von Prinzessin Hella von Bayern und des Prinzen Wolfgang von Bayern sowie zahlreicher Prominenz aus Politik und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.12
17×

Hi Luitpold
Hindelang erinnert an den 100. Todestag Luitpolds von Bayern

In Gedenken an den Prinzregenten Anlässlich des 100. Todestags des Prinzregenten Luitpold von Bayern erinnern der Heimatdienst Hindelang und die Marktgemeinde an die Persönlichkeit der Bayerischen Geschichte – und an seine Verbundenheit zum Hintersteiner Tal. Zum heutigen 100. Todestag findet um 18 Uhr am Gedenkstein an der Säge in Hinterstein eine Kranzniederlegung statt. Am Sonntag, 16. Dezember, folgt um 11 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der St.-Antonius-Kirche in Hinterstein. Im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12
19×

Karl-may-ausstellung
Ausstellung anlässlich 100. Todestags von Karl May in Wangen

Fanpost an Karl May Anlässlich des 100. Todesjahres von Karl May würdigt die Städtische Galerie In der Badstube Wangen den meistgelesenen deutschen Schriftsteller mit einer Sonderausstellung. Im Mittelpunkt stehen an die 150 Grafiken und Illustrationen, die über 20 Künstler zu den Gesammelten Werken geschaffen haben. Rund um die bildnerischen Werke gruppieren sich persönliche Dinge des Autors und Objekte der Indianistik. Die Leihgaben stammen aus den Beständen des Karl-May-Verlags Bamberg, des...

  • Kempten
  • 07.12.12
25×

Sankt Coloman
Messe zum 1000. Todestag des Kirchenpatrons in Schwangau gefeiert

Die Heilkraft des Glaubens wirkt weiter Es war eine besondere Zeremonie, die anlässlich des 1000. Todestages von Sankt Coloman in Schwangau gefeiert wurde. Während der Männerchor Schwangau das Colomanslied sang, stellte sich die Fahnenabordnung des St. Colomansvereins unter dem Altarbild des Kirchenpatrons auf. Mit Pfarrer Markus Dörre und Diakon Wolfgang Broedner zelebrierte Dekan Frank Deuring die abendliche Messe. Sehr beeindruckt waren die Einheimischen und zahlreichen Gäste von seiner...

  • Füssen
  • 20.07.12
25×

Bad Wörishofen
Fassbinder-Ausstellung noch bis heute in Bad Wörishofen

Bis einschließlich heute ist noch die Ausstellung 'Rainer Werner Fassbinder: Das filmische Werk' in der Kurhaus-Galerie in Bad Wörishofen zu sehen. Das Genie aus Bad Wörishofen hat Maßstäbe gesetzt. Über 40 Filme fürs Kino und Fernsehen hatte er gedreht und auch Theaterstücke geschrieben. Anlässlich seines 30. Todestages ist die Ausstellung des bekannten Filmemachers in diesem Jahr zu besichtigen gewesen. Interessierte können noch bis heute im Kurhaus Bad Wörishofen bei freiem Eintritt die...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.12
72×

Clemens Wenzeslaus
Wenzeslaus Drei Ausstellungen, Festzug und Gedenkstein zum 200. Todestag

Albert Prinz von Sachsen hält eventuell Eröffnungsrede Ob seine königliche Hoheit, Albert Prinz von Sachsen Herzog zu Sachsen, das Gedenken für Clemens Wenzeslaus im Juli 2012 eröffnet, steht zwar laut Bürgermeister Werner Himmer noch nicht definitiv fest. Allerdings hat der Wettiner Prinz und Nachfahre von Clemens Wenzeslaus Marktoberdorf kürzlich deshalb bereits mit seinem Besuch beehrt, wie Himmer jetzt im Marktoberdorfer Kulturausschuss berichtete. Nationales Echo erwartet Überhaupt hoffen...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.11
52×

Kirche
Pfarrgemeinde Honsolgen ehrt den Komponisten Meinrad Spieß zum 250. Todestag

Reinhold Geiger seit 40 Jahren Chorleiter und Organist Neben dem Erntedankfest feiert die Pfarrgemeinde Honsolgen am Sonntag, 2. Oktober, beim Gottesdienst (10.15 Uhr) in der Pfarrkirche gleich zwei Jubiläen. Zum einen gedenken die Gläubigen des 250. Todestages von Pater Meinrad Spieß, dem berühmtesten Sohn der Gemeinde. Der Komponist und einstige Musikprior des Klosters Irsee wurde 1683 in Honsolgen geboren. Ihm zu Ehren führt der Sängerbund Honsolgen seine Komposition "Missa Quadragesimalis"...

  • Buchloe
  • 29.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ