Todestag

Beiträge zum Thema Todestag

Alphonso Williams starb im Oktober 2019.
101×

Alphonso Williams: "Eine schöne Überraschung" für seine Familie

Vor einem Jahr ist "DSDS"-Star Alphonso Williams gestorben. Nun bedankte sich seine Familie für eine besondere Fan-Aktion. Am 12. Oktober 2019 starb Alphonso Williams (1962-2019) an den Folgen einer Prostatakrebs-Erkrankung. Der ehemalige "DSDS"-Sieger wurde nur 57 Jahre alt. Zum ersten Todestag des Sängers meldete sich nun seine Familie auf Instagram zu Wort. "Heute ist es 1 Jahr her, dass Alphonso gegangen ist... Es kommt uns nicht länger vor als ein paar Tage, dass es schon ein Jahr her sein...

  • 13.10.20
Am 13. Juni wird die neue LED-Außenbeleuchtung zu Ehren an König Ludwig II. zum ersten Mal gedimmt.
1.545×

Schloss Neuschwanstein
Am 13. Juni ist der 134. Todestag von König Ludwig II.

Am 13. Juni ist der 134. Todestag von König Ludwig II. Er war von 1864 bis 1886 König von Bayern und verstarb 1886 im Starnberger See. Am Samstag kommt zum ersten Mal die "Trauerbeleuchtung" zum Einsatz, heißt es beim Bayerischen Rundfunk. Dann werden die neuen LED-Lichter am Schloss Neuschwanstein gedimmt.  Schloss Neuschwanstein: Neue Außenbeleuchtung wird eingeweiht

  • Schwangau
  • 13.06.20
186× 12 Bilder

Neuerscheinung
Kunstexperte Herbert Wittmann hat ein Buch über den Pfrontener Bildhauer Peter Heel herausgebracht

Der Allgäuer Kunstexperte Herbert Wittmann hat in seiner mehr als 30-jährigen Forschungstätigkeit 700 Figuren des Pfrontener Bildhauers Peter Heel (1696 bis 1767) dokumentiert. Anlässlich dessen 250. Todestags hat Wittmann, der die Grundschule in Pfronten leitet und in Reutte (Tirol) lebt, seine Ergebnisse nun als umfangreichen Bildband veröffentlicht. Anlass für sein Interesse war ein Schlüsselerlebnis in der Pfarrkirche von Schöllang bei Oberstdorf. Nicht nur dort befinden sich...

  • Füssen
  • 13.05.17
697×

Geschichte
Neuer Band würdigt König Otto I. von Bayern zu seinem hundertsten Todestag

Dem vor genau hundert Jahren verstorbenen König Otto I. von Bayern hat der aus Luxemburg stammende Wittelsbacher-Experte Jean Louis Schlim sein neues Buch gewidmet. Im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau stellte er die Neuerscheinung vor. Otto war seinem Bruder Ludwig nach dessen Tod auf den Thron gefolgt, konnte aber wegen seiner Gemütsverfassung die Amtsgeschäfte nicht ausüben. Die Teilnahme an zwei Kriegen und der Anblick verstümmelter Soldaten hatten ihn seelisch...

  • Füssen
  • 10.10.16
461×

Ostallgäu
Der Mythos vom Märchenkönig: 130. Todestag des bayerischen Königs Ludwig II. – Veranstaltungen und Führung in Schwangau

'Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen' schrieb der junge König Ludwig II. eins in einem Brief an seine ehemalige Erzieherin Sybille Meilhaus. Ein Rätsel zu bleiben ist ihm in der Tat gelungen. Seine Schlösser sind Stein gewordene Zeugnisse eines menschenscheuen Träumers und Idealisten. Heute sind sie magische Anziehungspunkte für Besucher aus aller Herren Länder. Bei seinem Schlossbau von Neuschwanstein beschäftigte er hunderte von Baufachleuten, Stahlbau-Ingenieure,...

  • Füssen
  • 08.06.16
74×

Mythos
129. Todestag: Treffen der Freunde König Ludwigs II mit Vorträgen, Film und Wanderungen in Hohenschwangau

Beim Bau von Schloss Neuschwanstein beschäftigte König Ludwig II. hunderte von Baufachleuten, Stahlbau-Ingenieure, Fernmeldetechniker, Künstler und Handwerker aus ganz Deutschland und aus Italien. Der Tourismus begann. Mehr aber wiegt, dass der König zu den hiesigen Bewohnern eine besondere Zuneigung erkennen ließ. Bis heute genießt der Märchenkönig in Schwangau hohe Achtung und Verehrung. Das verleiht den königlichen Gedenk- und Jubiläumstagen eine besondere Bedeutung. Schwangauer...

  • Füssen
  • 10.06.15
130×

Gedenkfeier
Ehrung der Gemeinde Bad Hindelang zum Todestag von Luitpold von Bayern

'D'r Prinzregent kutt!' Dem 100. Todestages des Prinzregenten Luitpold wurde seitens der Gemeinde und des Heimatdienstes Bad Hindelang bei mehreren Feierlichkeiten gedacht. Nach einer Kranzniederlegung an der Gedenktafel in Hinterstein am 12. Dezember, dem Todestag, fand am vergangenen Sonntag ein Gedenkgottesdienst in der St. Antonius Kirche in Hinterstein statt. In Anwesenheit von Prinzessin Hella von Bayern und des Prinzen Wolfgang von Bayern sowie zahlreicher Prominenz aus Politik und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.12
17×

Hi Luitpold
Hindelang erinnert an den 100. Todestag Luitpolds von Bayern

In Gedenken an den Prinzregenten Anlässlich des 100. Todestags des Prinzregenten Luitpold von Bayern erinnern der Heimatdienst Hindelang und die Marktgemeinde an die Persönlichkeit der Bayerischen Geschichte – und an seine Verbundenheit zum Hintersteiner Tal. Zum heutigen 100. Todestag findet um 18 Uhr am Gedenkstein an der Säge in Hinterstein eine Kranzniederlegung statt. Am Sonntag, 16. Dezember, folgt um 11 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der St.-Antonius-Kirche in Hinterstein. Im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12
15×

Karl-may-ausstellung
Ausstellung anlässlich 100. Todestags von Karl May in Wangen

Fanpost an Karl May Anlässlich des 100. Todesjahres von Karl May würdigt die Städtische Galerie In der Badstube Wangen den meistgelesenen deutschen Schriftsteller mit einer Sonderausstellung. Im Mittelpunkt stehen an die 150 Grafiken und Illustrationen, die über 20 Künstler zu den Gesammelten Werken geschaffen haben. Rund um die bildnerischen Werke gruppieren sich persönliche Dinge des Autors und Objekte der Indianistik. Die Leihgaben stammen aus den Beständen des Karl-May-Verlags Bamberg, des...

  • Kempten
  • 07.12.12
22×

Sankt Coloman
Messe zum 1000. Todestag des Kirchenpatrons in Schwangau gefeiert

Die Heilkraft des Glaubens wirkt weiter Es war eine besondere Zeremonie, die anlässlich des 1000. Todestages von Sankt Coloman in Schwangau gefeiert wurde. Während der Männerchor Schwangau das Colomanslied sang, stellte sich die Fahnenabordnung des St. Colomansvereins unter dem Altarbild des Kirchenpatrons auf. Mit Pfarrer Markus Dörre und Diakon Wolfgang Broedner zelebrierte Dekan Frank Deuring die abendliche Messe. Sehr beeindruckt waren die Einheimischen und zahlreichen Gäste von seiner...

  • Füssen
  • 20.07.12
23×

Bad Wörishofen
Fassbinder-Ausstellung noch bis heute in Bad Wörishofen

Bis einschließlich heute ist noch die Ausstellung 'Rainer Werner Fassbinder: Das filmische Werk' in der Kurhaus-Galerie in Bad Wörishofen zu sehen. Das Genie aus Bad Wörishofen hat Maßstäbe gesetzt. Über 40 Filme fürs Kino und Fernsehen hatte er gedreht und auch Theaterstücke geschrieben. Anlässlich seines 30. Todestages ist die Ausstellung des bekannten Filmemachers in diesem Jahr zu besichtigen gewesen. Interessierte können noch bis heute im Kurhaus Bad Wörishofen bei freiem Eintritt...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.12
66×

Clemens Wenzeslaus
Wenzeslaus Drei Ausstellungen, Festzug und Gedenkstein zum 200. Todestag

Albert Prinz von Sachsen hält eventuell Eröffnungsrede Ob seine königliche Hoheit, Albert Prinz von Sachsen Herzog zu Sachsen, das Gedenken für Clemens Wenzeslaus im Juli 2012 eröffnet, steht zwar laut Bürgermeister Werner Himmer noch nicht definitiv fest. Allerdings hat der Wettiner Prinz und Nachfahre von Clemens Wenzeslaus Marktoberdorf kürzlich deshalb bereits mit seinem Besuch beehrt, wie Himmer jetzt im Marktoberdorfer Kulturausschuss berichtete. Nationales Echo erwartet Überhaupt hoffen...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.11
43×

Kirche
Pfarrgemeinde Honsolgen ehrt den Komponisten Meinrad Spieß zum 250. Todestag

Reinhold Geiger seit 40 Jahren Chorleiter und Organist Neben dem Erntedankfest feiert die Pfarrgemeinde Honsolgen am Sonntag, 2. Oktober, beim Gottesdienst (10.15 Uhr) in der Pfarrkirche gleich zwei Jubiläen. Zum einen gedenken die Gläubigen des 250. Todestages von Pater Meinrad Spieß, dem berühmtesten Sohn der Gemeinde. Der Komponist und einstige Musikprior des Klosters Irsee wurde 1683 in Honsolgen geboren. Ihm zu Ehren führt der Sängerbund Honsolgen seine Komposition "Missa...

  • Buchloe
  • 29.09.11

American Football
Comets trauern um früheren Trainer Radek Jagielski

Radek Jagielski stirbt einen Tag nach 33. Geburtstag an schwerer Krankheit Die Regionalliga-Footballer der Allgäu Comets trauern um ihren früheren Trainer und langjährigen Spieler Radek Jagielski. Der leidenschaftliche Footballer verstarb einen Tag nach seinem 33. Geburtstag am Dienstag nach einer langen, schweren Krankheit. «Wir sind tief betroffen. Rado hat für den Football gelebt. Jeder hat ihn gemocht», sagte Mannschaftssprecher Florian John. Bis zuletzt hielt der frühere Linebacker...

  • Kempten
  • 26.08.11
132×

125. Todestag
Vorträge in Füssen beleuchten König Ludwigs Wirken zu seinem 125. Todestag

«Ein ewig Rätsel will ich bleiben» Pünktlich zum 125. Todestag König Ludwigs fahren die treuen «Freunde Ludwig II.» am 13. Juni um 8 Uhr von Füssen an den Starnberger See und besuchen um 10.30 Uhr den Gedenkgottesdienst. Zuvor wollen sie aber das Leben des Märchenkönigs in Vorträgen beleuchten. Bei der Eröffnung am Donnerstagabend im Colloquium im ehemaligen Kloster St. Mang skizziert Theologe Markus Schmitt aus München das religiöse Profil Ludwig II. im Spiegel von Politik, Glaubenspraxis und...

  • Füssen
  • 08.06.11
513×

60.Todestag
Dr. Otto Merkt war 1919 bis 1942 Oberbürgermeister

Original und bedeutender Kommunalpolitiker Heute vor 60 Jahren, am 23. März 1951, starb Dr. Otto Merkt. In der Reihe der Kemptener Oberbürgermeister nimmt er einebesondere Rolle ein. Er legte die Basis für die Entwicklung der Stadt, auf der seine Nachfolger aufbauen konnten. Zudem galt Merkt als ein Original bayerisch-schwäbischer Zeitgeschichte. Otto Merkt wurde am 26. Juli 1877 als Sohn des Bezirkstierarztes Ferdinand Merkt und seiner Frau Emma in der Kemptener Salzstraße geboren. 1896...

  • Kempten
  • 23.03.11
35× 3 Bilder

Bücher
Neuerscheinungen zum 125. Todestag von Ludwig II.

Ludwig, Gram und Poesie - Ein Stück Nibelungen und Poesie von einem Wahl-Berliner aus Füssen Im Herbst in Frankfurt, im Frühjahr in Leipzig gibt es nur eines: Bücher! Das geschriebene Wort hat - und das ist inzwischen eine Binsenweisheit - nichts von seiner Attraktivität verloren. Schließlich kann man auch am Computer oder Smartphone lesen und vor allem inzwischen Bücher auch hören. Doch nicht nur in Leipzig, wo morgen die Buchmesse zu Ende geht, sondern auch im Ostallgäu wird geschrieben und...

  • Füssen
  • 19.03.11
29×

Kaa Clemens
Ausstellung zum 200. Todestag von Clemens Wenzeslaus geplant

Kurfürst Clemens Wenzeslaus war als Erzbischof von Trier, Bischof von Augsburg und Kurfürst von Sachsen noch immer ein Vertreter des Absolutismus, als er 1812 in Marktoberdorf in seinem Schloss starb. Um ihn herum hatte sich das Land aber bereits der Aufklärung zugewandt. Diesen Spannungsbogen soll eine Ausstellung aufzeigen, die 2012 in Marktoberdorf stattfinden soll. Auf Nachfrage von Doris Rößle erklärte Bürgermeister Werner Himmer im Kulturausschuss des Stadtrats, dass dafür schon...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.11

Todestag
Füssen erinnert mit Filmfestival an Ludwig II - Der Traum von einem König

Füssen erinnert mit Filmfestival an Ludwig II. - Riedmiller: Können nicht mit Landesausstellung konkurrieren Ein mysteriöser Todesfall wird heuer touristisch ausgeschlachtet: der 125. Todestag von König Ludwig II., der am 13. Juni 1886 im Starnberger See ums Leben kam. Doch welche Pläne hegt die Stadt Füssen für diesen Jahrestag?, wollte Michael Wollnitza (Freie Wähler) im Hauptverwaltungsausschuss mit Blick auf Oberbayern wissen: «Dort läuft die Vermarktung auf Hochtouren.» Antwort: Der...

  • Füssen
  • 12.02.11

Ludwig
Der Traum von einem König

Filmfestival in Füssen zum 125. Todestag von Ludwig II. Ein mysteriöser Todesfall wird in diesem Jahr in Bayern touristisch ausgeschlachtet: der 125. Todestag von König Ludwig II., der am 13. Juni 1886 im Starnberger See ums Leben kam. Welche Pläne hegt die Stadt für diesen markanten Jahrestag, wollte Michael Wollnitza (Freie Wähler) im Hauptverwaltungsausschuss mit Blick auf Oberbayern wissen: «Die Vermarktung dort läuft auf Hochtouren.» Der Todestag schlage sich auch im Füssener Land nieder,...

  • Füssen
  • 11.02.11

Allgäu
Ludwigs 123. Todestag

Gedenkmesse: Samstag, 13. Juni, 19 Uhr, St. Coloman, Schwangau. Am 12. Juni leuchten bereits die Ludwig-Feuer von den Bergen. Freunde König Ludwigs II., Treffen mit öffentlichen Vorträgen: » «Falkenstein - der letzte Traum des Königs», Vortrag mit Bildern von Julius Desing, Donnerstag, 11. Juni, 19.30 Uhr, Bräustüberl Füssen.

  • Kempten
  • 08.06.09

Schwangau / Füssen
Ludwig II. lebt in seinen Rätseln

Am 13. Juni 1886, vor 123 Jahren, starb König Ludwig II. unter mysteriösen Umständen im Starnberger See. Seit damals findet traditionell am 13. Juni in der Wallfahrtskirche St. Coloman bei Schwangau ein Gedenkgottesdienst statt. Und schon seit vielen Jahren leuchten am Vorabend des Ludwig-Todestags die Ludwig-Feuer von den Bergen rund um Schloss Neuschwanstein. Wesentlich jünger sind andere Traditionen. So findet vom 11. bis 14. Juni zum achten Mal das Treffen der «Freunde König Ludwigs II.» in...

  • Kempten
  • 08.06.09
143×

Schwangau / Elbigenalp
Königin Marie - eine «Schmerzensmutter»

Am 17. Mai 1889, vor 120 Jahren, starb auf Schloss Hohenschwangau Königin Marie, die Mutter von Ludwig II. Eine schöne Erinnerung an Königin Marie ist das bemalte Glasfenster, das sie für die Pfarrkirche in Elbigenalp stiftete. Es zeigt sie kniend vor der Muttergottes mit Schloss Hohenschwangau im Hintergrund. Das Lechtaler Dorf, die Sommerresidenz beim Lithografen Johann Falger, wurde ihr in späteren Jahren zum Zufluchtsort.

  • Kempten
  • 09.05.09
28×

Als ob Ludwig noch leben würde

Füssen | sr | Seit Juni 2002 treffen sich die Freunde König Ludwigs II. einmal jährlich zum Todestag des Monarchen am 13. Juni, um sich auszutauschen und gemeinsam Veranstaltungen zu besuchen. Im Rahmen dieser Treffen finden sich immer wieder interessante Autoren, welche das Programm bereichern.

  • Kempten
  • 11.06.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ