Todestag

Beiträge zum Thema Todestag

Yvonne mit ihrem Vater Gunter Gabriel im Tonstudio.
111×

Fünfter Todestag des Country-Sängers
Tochter Yvonne über Gunter Gabriel: "Er war kein Familienmensch"

Vor fünf Jahren, am 22. Juni 2017, starb Gunter Gabriel mit 75 Jahren. Sein Leben war von Höhen und Tiefen gezeichnet. Das bekam auch seine älteste Tochter Yvonne zu spüren, wie sie im Interview schildert. Am 22. Juni 2017 sorgte eine Todesmeldung für Aufsehen in Deutschland: Country-Sänger Gunter Gabriel starb an den Folgen eines Treppensturzes. Elf Tage zuvor feierte der Musiker noch seinen 75. Geburtstag. In den 70er Jahren gelang Gabriel mit dem Song "Er ist ein Kerl (Der 30 Tonner Diesel)"...

  • 22.06.22
Jan Hahn verstarb am 4. Mai 2021 nach einer Krebserkrankung.
383×

"Wir werden dich nie vergessen"
Emotionale Zeilen zum ersten Todestag: Sat.1 erinnert an Jan Hahn

Das "Sat.1-Frühstücksfernsehen" erinnert mit rührenden Posts an den verstorbenen Moderator Jan Hahn. "Wir denken gerne an dich zurück und werden dich nie vergessen, lieber Jan", heißt es bei Instagram. Sat.1 erinnert an den verstorbenen Jan Hahn (1973-2021). Vor genau einem Jahr, am 4. Mai 2021, erlag der langjährige"Sat.1-Frühstücksfernsehen"-Moderator einer Krebserkrankung. Bei Instagram teilte der Account der Morgensendung einen Post in Erinnerung an Hahn. "Vor einem Jahr ist unser Freund...

  • 05.05.22
Prinz Philip ist im April 2021 im Alter von 99 Jahren gestorben.
82×

Eine Elegie auf den Royal
Erster Todestag: Britische Royals erinnern sich an Prinz Philip

Ein Jahr nach dem Tod von Prinz Philip hat der Palast eine Elegie auf den verstorbenen Ehemann von Queen Elizabeth II. veröffentlicht. Auch Prinz Charles erinnert sich mit emotionalen Bildern. Prinz Philip (1921-2021) ist vor einem Jahr im Alter von 99 Jahren gestorben. An seinem Todestag erinnern sich die britischen Royals mit emotionalen Zeilen und Bildern an den langjährigen Ehemann von Queen Elizabeth II. (95). Auf dem offiziellen Instagram-Kanal des Palastes veröffentlichte die königliche...

  • 09.04.22
Queen Mum bei Feierlichkeiten zu ihrem 90. Geburtstag im Jahr 1990.
470×

Zum 20. Todestag
Queen Mum: Das sind die Kultsprüche der britischen Royal-Legende

Vor 20 Jahren verstarb die Mutter der britischen Königin im beeindruckenden Alter von 101 Jahren. Bis heute lebt die Queen Mum in den Herzen vieler Briten weiter - und das liegt auch an ihren kultigen Sprüchen. Queen Mum (1900-2002) war nicht nur die Frau eines Königs und Mutter einer Königin, sondern auch die Mutter einer ganzen Nation. Zeitlebens war die Mutter von Queen Elizabeth II. (95) eines der beliebtesten Mitglieder der britischen Königsfamilie. Vor 20 Jahren ist sie im...

  • Kempten
  • 30.03.22
Schauspielerin Kate Beckinsale trauert noch heute um ihren früh verstorbenen Vater.
96×

Sie war damals erst fünf Jahre alt
Er starb vor 43 Jahren: Kate Beckinsale erinnert an ihren Vater

Als Kate Beckinsales Vater Richard vor 43 Jahren starb, war sie erst fünf Jahre alt. Nun ehrt sie ihn an seinem Todestag und widmet ihm rührende Zeilen auf Instagram. Kate Beckinsale (48) erinnert an ihren verstorbenen Vater Richard Beckinsale (1947-1979). Seinem 43. Todestag zu ehren postete die Schauspielerin alte Fotos und emotionale Zeilen auf Instagram. "Ich kann mich nicht erinnern, wie es sich anfühlt, ihn nicht zu vermissen", schreibt der "Van Helsing"-Star. Sie sei sich immer bewusst...

  • 20.03.22
Whitney Houston ist am 11. Februar 2012 gestorben.
45×

Ihr Tod jährt sich zum zehnten Mal
Whitney Houston: Abgründe, Gerüchte und Kontroversen ihres Lebens

Am 11. Februar jährt sich Whitney Houstons tragischer Tod zum zehnten Mal. Die Pop-Sängerin und Schauspielerin hat in ihrem Leben vieles durchgemacht - es ranken sich jedoch auch einige Gerüchte und Kontroversen um das Ausnahmetalent. Whitney Houston starb am 11. Februar 2012 im Alter von 48 Jahren. Ihr tragischer Tod jährt sich in diesem Jahr zum zehnten Mal. Immer wieder kommen neue Fakten über ihr Leben ans Licht, die Fans bis zu ihrem Tod nicht gewusst haben. Es gibt aber auch zahlreiche...

  • 11.02.22
Freddie Mercury wurde nur 45 Jahre alt.
69×

Zum 30. Todestag des Sängers
Freddie Mercury: Fünf Fakten über die Queen-Legende

Am 24. November vor 30 Jahren starb eine Ikone der Rockmusik: Queen-Sänger Freddie Mercury. Bis heute ist der Künstler unvergessen. Seine ikonische Stimme gilt bis heute als unverwechselbar, er ist eine Legende der Rockmusik: Freddie Mercury. Der Komponist und Sänger der britischen Kultband Queen starb am 24. November 1991 - heute vor 30 Jahren. Noch immer ist der nur 45 Jahre alt gewordene Musiker unvergessen. Diese fünf Fakten über das Ausnahmetalent sollten Musikfans kennen: Seine Herkunft:...

  • 24.11.21
Udo Walz starb am 20. November 2020.
27×

Simone Thomalla und mehr
Erster Todestag: Promis erinnern an Udo Walz

Am ersten Todestag von Udo Walz erinnern zahlreiche Promis in den sozialen Medien an den Star-Friseur. Star-Friseur Udo Walz ist am 20. November 2020 im Alter von 76 Jahren verstorben. An seinem ersten Todestag würdigen zahlreiche Promis die Berliner Ikone in den sozialen Medien. "Ach Udo, schon ein Jahr bist du woanders. Und du fehlst so sehr. Jeden Tag! Ich denke an dich", schrieb Schauspielerin Simone Thomalla (56) auf Instagram zu einem Bild mit Walz. Moderatorin Kim Fisher (52)...

  • 20.11.21
Roy Black ist am 9. Oktober 1991 gestorben.
266×

30. Todestag am 9. Oktober
Schlagerlegende Roy Black: So erinnert sich sein Manager an ihn zurück

Roy Black ist am 9. Oktober vor 30 Jahren gestorben. Auch heute noch ist der Sänger und Schauspieler unvergessen. Sein Manager Wolfgang Kaminski erinnert sich zurück, räumt mit Mythen auf und erzählt, wie er den plötzlichen Tod seines Freundes damals erlebt hat. Vor 30 Jahren, am 9. Oktober 1991, starb Schlagerlegende Roy Black (1943-1991) mit nur 48 Jahren. Seine Hits wie "Ganz in Weiß" oder "Du bist nicht allein" sind bis heute unvergessen. Viele seiner Fans erinnern sich auch gerne an die...

  • 09.10.21
Loriot und sein grünes Sofa gehören untrennbar zusammen.
111×

Der Humorist starb vor zehn Jahren
10. Todestag von Loriot: Diese fünf Sketche sollte man kennen

Am 22. August 2011 ist Loriot gestorben. Auch zehn Jahre nach seinem Tod bleiben seine Sketche und Karikaturen in Erinnerung. Das grüne Sofa wird ewig sein Vermächtnis sein. Loriot (1923-2011), der Meister der guten Unterhaltung, ist vor zehn Jahren - am 22. August 2011 - in Ammerland am Starnberger See gestorben. Der bekannte Humorist wurde 87 Jahre alt. Durch seine Sketche und Karikaturen lebt Loriot bis heute weiter. Besonders bekannt wurden seine Knollennasenmännchen. Zu seinen Werken...

  • 22.08.21
Amy Winehouse schrieb mit Songs wie "Back to Black" und "Rehab" Musikgeschichte.
57×

Zehnter Todestag der Sängerin
Was wissen wir heute über den Tod von Amy Winehouse?

Amy Winehouse ist am 23. Juli 2011 gestorben - mit über vier Promille Alkohol im Blut. Die Sängerin führte ein Leben mit großen Erfolgen, aber auch tiefen Abstürzen. Was ist heute über ihren Tod bekannt? Amy Winehouse (1983-2011) ist vor zehn Jahren, am 23. Juli 2011, an einer Alkoholvergiftung gestorben. Doch wie kam es dazu? Wie bei vielen Stars hinterließ der Erfolg auch bei der Königin des Souls Spuren. Die Schattenseiten des Ruhms sind häufig Drogen und Alkohol. Bei Amy Winehouse kamen...

  • 23.07.21
Heute wäre Amy Winehouse 37 Jahre alt.
165×

Zum 10. Todestag
Adele, Lana Del Rey... Auf diese Stars hatte Amy Winehouse großen Einfluss

Am 23. Juli jährt sich der Todestag von Amy Winehouse zum zehnten Mal. Mit ihrem Retro-Sound begeisterte sie nicht nur ihre Fans, sondern auch viele Promis. Musikstars wie Tony Bennett und Paul McCartney fanden lobende Worte für sie, Lana Del Rey und Adele sahen die Sängerin sogar als Vorbild. Auch wenn Amy Winehouse am 23. Juli 2011 im Alter von 27 Jahren von immer von uns gegangen ist - ihre Musik und die Erinnerung bleiben bis heute. Bekannt war sie vor allem für ihre unverwechselbare Stimme...

  • 22.07.21
Amy Winehouse ist am 23. Juli 2011 gestorben.
85×

Die Geschichten hinter ihrer Musik
Vor zehn Jahren starb Amy Winehouse: Das sind ihre fünf größten Hits

Die Songs von Amy Winehouse sind auch zehn Jahre nach ihrem Tod immer noch präsent. Diese Geschichten stecken hinter ihren fünf bekanntesten Hits. Am 23. Juli jährt sich der Todestag von Amy Winehouse (1983-2011) zum zehnten Mal. Ihre einzigartige Stimme macht die ikonische Sängerin bis heute unvergessen. Was ihre Songs besonders macht: Meist steckt eine persönliche, manchmal auch tragische, Geschichte dahinter, die häufig von ihrem Liebesleben handelt. Fünf ihrer bekanntesten Songs sind "Back...

  • 19.07.21
Amy Winehouse starb 2011 an den Folgen einer Alkoholvergiftung.
273× Video

Vor neuer Dokumentation
Das waren die letzten Worte von Amy Winehouse an ihre Mutter

Im britischen Fernsehen erinnert die Mutter von Amy Winehouse sich an die letzten Worte, die sie mit ihrer Tochter gewechselt hat. Am 23. Juli jährt sich der Todestag von Amy Winehouse (1983-2011). In der britischen TV-Show "Lorraine" erinnert sich Janis Winehouse-Collins, die Mutter der verstorbenen Sängerin, im Gespräch mit der Moderatorin Lorraine Kelly (61) an ihre Tochter. Sie habe Amy zuletzt am Tag vor ihrem Tod gesehen. Winehouse-Collins könne sich "genau" an die letzten Worte erinnern,...

  • 15.07.21
Gedenken am Grab in Durach (v.l.): Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, Vater Karl und Witwe Angela Kennerknecht sowie Oberbürgermeister Manfred Schilder.
4.785×

Gedenken am vierten Todestag
OB Schilder: "Markus Kennerknecht ist in Memmingen nicht vergessen"

Nur 38 Tage war Markus Kennerknecht Oberbürgermeister von Memmingen, als er am 28. Dezember 2016 völlig unerwartet und plötzlich verstarb. An seinem vierten Todestag gedachten Oberbürgermeister Manfred Schilder, Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger und Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger gemeinsam mit der Witwe Angela Kennerknecht und dem Vater des Verstorbenen, Karl Kennerknecht, am Grab auf dem Friedhof von Durach. "Markus Kennerknecht ist in Memmingen nicht vergessen. Ganz besonders an...

  • Memmingen
  • 29.12.20
Am 13. Juni wird die neue LED-Außenbeleuchtung zu Ehren an König Ludwig II. zum ersten Mal gedimmt.
1.618×

Schloss Neuschwanstein
Am 13. Juni ist der 134. Todestag von König Ludwig II.

Am 13. Juni ist der 134. Todestag von König Ludwig II. Er war von 1864 bis 1886 König von Bayern und verstarb 1886 im Starnberger See. Am Samstag kommt zum ersten Mal die "Trauerbeleuchtung" zum Einsatz, heißt es beim Bayerischen Rundfunk. Dann werden die neuen LED-Lichter am Schloss Neuschwanstein gedimmt.  Schloss Neuschwanstein: Neue Außenbeleuchtung wird eingeweiht

  • Schwangau
  • 13.06.20
213× 12 Bilder

Neuerscheinung
Kunstexperte Herbert Wittmann hat ein Buch über den Pfrontener Bildhauer Peter Heel herausgebracht

Der Allgäuer Kunstexperte Herbert Wittmann hat in seiner mehr als 30-jährigen Forschungstätigkeit 700 Figuren des Pfrontener Bildhauers Peter Heel (1696 bis 1767) dokumentiert. Anlässlich dessen 250. Todestags hat Wittmann, der die Grundschule in Pfronten leitet und in Reutte (Tirol) lebt, seine Ergebnisse nun als umfangreichen Bildband veröffentlicht. Anlass für sein Interesse war ein Schlüsselerlebnis in der Pfarrkirche von Schöllang bei Oberstdorf. Nicht nur dort befinden sich herausragende...

  • Füssen
  • 13.05.17
780×

Geschichte
Neuer Band würdigt König Otto I. von Bayern zu seinem hundertsten Todestag

Dem vor genau hundert Jahren verstorbenen König Otto I. von Bayern hat der aus Luxemburg stammende Wittelsbacher-Experte Jean Louis Schlim sein neues Buch gewidmet. Im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau stellte er die Neuerscheinung vor. Otto war seinem Bruder Ludwig nach dessen Tod auf den Thron gefolgt, konnte aber wegen seiner Gemütsverfassung die Amtsgeschäfte nicht ausüben. Die Teilnahme an zwei Kriegen und der Anblick verstümmelter Soldaten hatten ihn seelisch gebrochen. Otto...

  • Füssen
  • 10.10.16
578×

Ostallgäu
Der Mythos vom Märchenkönig: 130. Todestag des bayerischen Königs Ludwig II. – Veranstaltungen und Führung in Schwangau

'Ein ewig Rätsel will ich bleiben mir und anderen' schrieb der junge König Ludwig II. eins in einem Brief an seine ehemalige Erzieherin Sybille Meilhaus. Ein Rätsel zu bleiben ist ihm in der Tat gelungen. Seine Schlösser sind Stein gewordene Zeugnisse eines menschenscheuen Träumers und Idealisten. Heute sind sie magische Anziehungspunkte für Besucher aus aller Herren Länder. Bei seinem Schlossbau von Neuschwanstein beschäftigte er hunderte von Baufachleuten, Stahlbau-Ingenieure,...

  • Füssen
  • 08.06.16
100×

Mythos
129. Todestag: Treffen der Freunde König Ludwigs II mit Vorträgen, Film und Wanderungen in Hohenschwangau

Beim Bau von Schloss Neuschwanstein beschäftigte König Ludwig II. hunderte von Baufachleuten, Stahlbau-Ingenieure, Fernmeldetechniker, Künstler und Handwerker aus ganz Deutschland und aus Italien. Der Tourismus begann. Mehr aber wiegt, dass der König zu den hiesigen Bewohnern eine besondere Zuneigung erkennen ließ. Bis heute genießt der Märchenkönig in Schwangau hohe Achtung und Verehrung. Das verleiht den königlichen Gedenk- und Jubiläumstagen eine besondere Bedeutung. Schwangauer...

  • Füssen
  • 10.06.15
147×

Gedenkfeier
Ehrung der Gemeinde Bad Hindelang zum Todestag von Luitpold von Bayern

'D'r Prinzregent kutt!' Dem 100. Todestages des Prinzregenten Luitpold wurde seitens der Gemeinde und des Heimatdienstes Bad Hindelang bei mehreren Feierlichkeiten gedacht. Nach einer Kranzniederlegung an der Gedenktafel in Hinterstein am 12. Dezember, dem Todestag, fand am vergangenen Sonntag ein Gedenkgottesdienst in der St. Antonius Kirche in Hinterstein statt. In Anwesenheit von Prinzessin Hella von Bayern und des Prinzen Wolfgang von Bayern sowie zahlreicher Prominenz aus Politik und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.12
17×

Hi Luitpold
Hindelang erinnert an den 100. Todestag Luitpolds von Bayern

In Gedenken an den Prinzregenten Anlässlich des 100. Todestags des Prinzregenten Luitpold von Bayern erinnern der Heimatdienst Hindelang und die Marktgemeinde an die Persönlichkeit der Bayerischen Geschichte – und an seine Verbundenheit zum Hintersteiner Tal. Zum heutigen 100. Todestag findet um 18 Uhr am Gedenkstein an der Säge in Hinterstein eine Kranzniederlegung statt. Am Sonntag, 16. Dezember, folgt um 11 Uhr ein Gedenkgottesdienst in der St.-Antonius-Kirche in Hinterstein. Im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12
23×

Karl-may-ausstellung
Ausstellung anlässlich 100. Todestags von Karl May in Wangen

Fanpost an Karl May Anlässlich des 100. Todesjahres von Karl May würdigt die Städtische Galerie In der Badstube Wangen den meistgelesenen deutschen Schriftsteller mit einer Sonderausstellung. Im Mittelpunkt stehen an die 150 Grafiken und Illustrationen, die über 20 Künstler zu den Gesammelten Werken geschaffen haben. Rund um die bildnerischen Werke gruppieren sich persönliche Dinge des Autors und Objekte der Indianistik. Die Leihgaben stammen aus den Beständen des Karl-May-Verlags Bamberg, des...

  • Kempten
  • 07.12.12
29×

Sankt Coloman
Messe zum 1000. Todestag des Kirchenpatrons in Schwangau gefeiert

Die Heilkraft des Glaubens wirkt weiter Es war eine besondere Zeremonie, die anlässlich des 1000. Todestages von Sankt Coloman in Schwangau gefeiert wurde. Während der Männerchor Schwangau das Colomanslied sang, stellte sich die Fahnenabordnung des St. Colomansvereins unter dem Altarbild des Kirchenpatrons auf. Mit Pfarrer Markus Dörre und Diakon Wolfgang Broedner zelebrierte Dekan Frank Deuring die abendliche Messe. Sehr beeindruckt waren die Einheimischen und zahlreichen Gäste von seiner...

  • Füssen
  • 20.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ