Todesfall

Beiträge zum Thema Todesfall

Trauer (Symbolbild).
33.014× 1

Neugeborenes in Spezialklinik
Mann (39) und hochschwangere Frau (31) sterben nach tragischem Unfall in Friedrichshafen

+++Update am 08. Mai, 15:00 Uhr+++ Die 31-jährige hochschwangere Frau, die bei dem tragischen Verkehrsunfall am Freitag lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Samstag Vormittag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Das meldet die Polizei. Das Baby konnte noch am Freitag per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Es wurde zur weiteren intensivmedizinischen Versorgung in eine Spezialklinik verlegt. Ursprungsmeldung vom 07.05.2021: Am Freitagmittag ist ein Autofahrer (39)...

  • Friedrichshafen
  • 10.05.21
Auf der B12 zwischen Eglosftal und Beuren hat es einen schweren Unfall gegeben. Eine Person starb, zwölf weitere wurden verletzt, zwei davon schwer.
22.971× 1 23 Bilder

Auto überschlägt sich
Ein Toter (86) und zwölf Verletzte: Schwerer Unfall auf B12 bei Mühlholz

+++Update um 21:19 Uhr+++  Kurz nach dem schweren Unfall am Sonntagnachmittag auf der B12 ist ein 86-jähriger Mitfahrer in Folge seiner Verletzungen gestorben, teilt die Polizei mit. Zwölf weitere Personen wurden verletzt, zwei davon schwer. Fünf Fahrzeuge waren am Unfall beteiligt.  Unfallverursacher (81) erkennt Situation zu spätWie die Polizei mitteilt, erkannte ein 81-jähriger Unfallverursacher zu spät, dass die vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt halten mussten. Er fuhr auf das vor ihm...

  • Argenbühl
  • 09.05.21
Ein 72-jähriger Rennradfahrer ist bei einem Sturz in Bregenz tödlich verunglückt (Trauer Symbolbild).
4.774×

Tödlicher Unfall
Fahrradfahrer (72) stirbt nach Sturz in Bregenz

Am Mittwochmittag ist ein 72-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Rennrad in Bregenz gestürzt. Er verunglückte tödlich, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach hatte der Mann vor seinem Sturz laut Zeugenaussagen eine kurze Pause eingelegt. Kurz nach dem Wiederaufstieg auf das Rennrad stürzte der 72-Jährige. Ersthelfer und Rettungsdienst samt Notarztteam führten eine 40-minütige Reanimation durch, leider ohne Erfolg. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle, so die Polizei weiter.

  • Lindau
  • 08.04.20
Symbolbild
16.428×

Unglück in Vorarlberg
Vermutlich von Stromschlag getötet: Mutter findet Tochter (11) tot in der Badewanne

Am Sonntag, 23.02, ist ein 11-jähriges Mädchen vermutlich durch einen Stromschlag in der Badewanne ums Leben gekommen. Laut Polizei lag das Handy des Mädchens in der Wanne, während sich das angesteckte Aufladekabel in der Nähe der Badewanne befand. Die am Montag, 24.02, durchgeführte Obduktion verstärkte die Vermutung, dass ein Stromschlag die Todesursache sein dürfte. In einem Wohnhaus in Dornbirn hatte das 11-jährige Mädchen ein Bad genommen und dabei die Badezimmertür versperrt. Als die...

  • Lindau
  • 24.02.20
Symbolbild.
4.835×

Trauer
Autofahrer (28) verunglückt tödlich bei Überschlag nahe Bad Wurzach

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Montag gegen 11:45 Uhr bei Bad Wurzach gekommen.  Der im Landkreis Memmingen wohnende 28-Jährige war in seinem Peugoet 207 von Bad Wurzach Richtung Aitrach unterwegs. Im Waldgebiet zwischen der Kreuzung der Landesstraße 314 mit der Landesstraße 301 beim Weiler Baierz und dem Weiler Linden geriet der Mann mit seinem Auto ins Schleudern. Er kam links von der Straße ab. Unterhalb einer abfallenden Böschung überschlug sich der Wagen und prallte mit der linken...

  • Leutkirch
  • 09.12.19
119×

Scheidegg
Familiendrama im Westallgäuer Scheidegg aufgedeckt

Im Westallgäuer Scheidegg ist in den letzten Tagen ein Familiendrama aufgedeckt worden. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, haben eine 80-jährige Mutter und ihr 52-jähriger geistig-behinderter Sohn mehrere wochenlang unbemerkt tot im Obergeschoss ihrer Wohnung gelegen. Der demente Familienvater lebte im Erdgeschoss und hatte scheinbar nichts vom Tod seiner Familie bemerkt. Eine entfernte Verwandte hatte mehrmals erfolglos versucht die Familie zu erreichen. Danach informierte sie die Polizei....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ