Todesfall

Beiträge zum Thema Todesfall

Trauer (Symbolbild).
11.778× 23

544 Todesfälle im Allgäu
Klinikum Memmingen: Patient stirbt an Corona

Im Klinikum Memmingen ist ein Patient aus Memmingen an Corona verstorben. Das teilt das Klinikum mit. Demnach werden im Klinikum aktuell 19 Corona-Patienten behandelt. Das sind genauso viele wie noch vor einer Wochen. Von den 19 Patienten befinden sich 6 Patienten auf der Intensivstation.  Memmingen aktuell mit höchstem Wert in ganz Deutschland Seit Beginn der Pandemie sind laut dem Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 24 Einwohner von Memmingen im Zusammenhang...

  • Memmingen
  • 26.05.21
Die Coronazahlen im Allgäu im Überblick (Symbolbild).
26.548×

Ostallgäu am meisten betroffen
Coronazahlen im Allgäu: Ein Vergleich

Die Zahlen der mit dem Coronavirus neuinfizierten Personen sind in weiten Teilen des Allgäus rückläufig oder stagnieren, wie das PDF über die Entwicklung im Unterallgäu zeigt. Außer im Landkreis Lindau. Hier gab es in den vergangenen Tagen drei neue Corona-Fälle. Damit steigt die Zahl nach sechs Wochen auf 244 Personen an.   Welchen Landkreis oder welche Stadt im Allgäu hat es im Vergleich auf 100.000 Einwohner bisher am stärksten erwischt? Ostallgäu hat im Vergleich die meisten Fälle Die...

  • Kempten
  • 30.06.20
Todesfall durch Coronavirus im Oberallgäu: In Immenstadt im Krankenhaus ist eine Frau (70) gestorben.
60.023×

Coronavirus
Zweiter Corona-Todesfall im Allgäu: Frau (70) stirbt in Immenstadt am Coronavirus

Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Donnerstag einen weiteren Todesfall im Allgäu wegen des Coronavirus bestätigt. Laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes Oberallgäu handelt sich um eine 70-jährige Frau, die bereits erheblichen Vorerkrankungen hatte. Sie starb am Dienstag Abend im Krankenhaus in Immenstadt. Damit gibt es den zweiten Todesfall durch das Coronavirus im Allgäu. Bereits am Sonntag war eine Bewohnerin (86) des AWO-Seniorenheims in Kempten am Coronavirus verstorben....

  • Sonthofen
  • 19.03.20
114×

Kultur
Musikalischer Mentor des Füssener Lands ist gestorben

Zahllose Kinder und Jugendliche an den Gymnasien Hohenschwangau, Reutte und Füssen hat er in den 1970er und 80er Jahren mit seinem Instrumentalunterricht an die Musik herangeführt und kurz vor seinem Abschied aus dem Königswinkel noch die Sing- und Musikschule Füssen mitbegründet. Nun ist Jann Engel im Alter von 81 Jahren gestorben. Bekannt geworden war er bereits als Jugendlicher als ältestes der sieben Kinder der musikalischen Engel-Familie aus Reutte, deren Tourneen nahezu rund um die Welt...

  • Füssen
  • 25.01.17
62×

Gericht
Tödliche Schlägerei auf dem Kaufbeurer Tänzelfest: Prozess beginnt am Mittwoch

Vor der Großen Strafkammer des Kemptener Landgerichts beginnt am kommenden Mittwoch der Prozess gegen einen 37 Jahre alten Mann aus Thüringen. Ihm legt die Staatsanwaltschaft vorsätzliche Körperverletzung mit Todesfolge und versuchten Mord zur Last. Der zur Tatzeit stark betrunkene Mann hatte laut Staatsanwaltschaft auf dem Kaufbeurer Tänzelfest im Juli 2013 grundlos auf einen unbeteiligten kasachischstämmigen Familienvater eingeschlagen. Als das 34 Jahre alte Opfer bereits verletzt am Boden...

  • Kempten
  • 28.04.14
160×

Unfall
30-jähriger Tourengeher aus Kempten stirbt bei Lawine im Kaunertal

Bei einem Lawinenunglück an der 3.518 Meter hohen Weißseespitze im Kaunertal (Ötztaler Alpen) ist am Samstagmittag ein 30-jähriger Skibergsteiger aus Kempten ums Leben gekommen. Nach Angaben der Tiroler Sicherheitsdirektion erlitt sein 28 Jahre alter Begleiter aus dem Oberallgäuer Fischen schwere Verletzungen. Laut Polizei löste der ältere der im Aufstieg befindlichen Bergsteiger gegen 11.30 Uhr beim Spuren im windverfrachteten Schnee in etwa 3.300 Metern Höhe die Schneebrettlawine aus. Beide...

  • Kempten
  • 13.05.13
47×

Gericht
55-Jähriger zu dreieinhalb Jahren Haft in Kempten verurteilt - Mann im Streit erwürgt

Das Landgericht Kempten hat einen 55-jährigen Mann wegen Köperverletzung mit Todesfolge zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Der Angeklagte hat im Mai vergangenen Jahres in Kaufbeuren einen Mann im Streit erwürgt. Beide Kontrahenten waren zum Tatzeitpunkt erheblich alkoholisiert. Der 55-Jährige musste sich wegen Totschlags verantworten. Das Gericht wertete den Fall jedoch als Köperverletzung mit Todesfolge. In seinem Urteil blieb das Gericht denn auch deutlich unter der...

  • Kempten
  • 05.04.13
34×

Recover
26-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall in Au ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag ist in Au (Bregenzerwald) ein 26 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Laut Polizei war der 26-jährige Fahrer eines Pritschenwagen gegen 2.30 Uhr frontal mit einem anderen Pkw zusammengestoßen. Dabei wurde er aus dem Auto auf die Fahrbahn geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Der 23 Jahre alte Fahrer des anderen Pkw erlitt eine schwere Gehirnerschütterung. Die beiden 17 und 19 Jahre alten Beifahrer wurden nach Polizeiangaben...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.12
21×

Frau In Wagen Tot
Frau (90) auf Zebra-Streifen in Wangen von Auto angefahren: tot

Eine 90-jährige Frau ist in Wangen (württembergisches Allgäu) am Mittwochvormittag auf einem Fußgängerüberweg in der Isnyer Straße von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die Fußgängerin wurde noch vor Ort reanimiert, verstarb aber wenig später in einer Klinik. Ein 83 Jahre alter Autolenker hatte die Isnyer Straße gegen 10.15 Uhr stadtauswärts befahren. Am Fußgängerüberweg übersah er die 90-jährige Frau, welche gerade dabei war, den Zebrastreifen mithilfe eines Rollators zu...

  • Kempten
  • 02.11.12
102×

Tödlicher Unfall
Autofahrer stirbt in Wigratzbad bei Zusammenstoß mit Traktor

Ein Todesopfer hat ein Verkehrsunfall in der Nacht von Freitag auf Samstag in Wigratzbad (Gemeinde Opfenbach/Landkreis Lindau) gefordert. Ein Autofahrer war in einer Kurve in der Ortsmitte mit seinem Wagen in einen entgegenkommenden Traktor mit Ladewagen gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Vorderachse der landwirtschaftlichen Zugmaschine herausgerissen und das Auto des total beschädigt. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Notarzt und Rettungskräfte des Bayerischen Roten Kreuzes...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.09.12
21×

Radfahrerin
85-jähriger Radfahrer in Röthis tödlich verunglückt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Röthis (Vorarlberg) ist ein 85 Jahre alter Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei in Bregenz hatte er vermutlich die Vorfahrt eines Pkw missachtet. Der Mann auf dem Fahrrad wurde von dem Auto der 23 Jahre alten Lenkerin erfasst, die zuvor noch versucht hatte auszuweichen. Der 85-Jährige wurde zunächst auf die Windschutzscheibe des Wagens und dann auf die Straße geschleudert. Dabei erlitt er die tödlichen Verletzungen.

  • Kempten
  • 20.09.12
29×

Tödlich
Kollision mit Auto: Motorradfahrer tot

Ein 47-jähriger Mann ist am Sonntag bei einem Unfall in Nesselwängle (Tirol) ums Leben gekommen. Eine Pkw-Lenkerin war von einem Parkplatz auf die Straße gefahren und kollidierte dabei mit dem Motorrad. Der 47-jährige Motorradfahrer aus Kempten war auf der Tannheimer Straße Richtung Norden unterwegs, als eine 57-jährige Autofahrerin, mit ihrem Pkw auf die Straße fuhr. Das Motorrad prallte auf die Fahrerseite des Pkw. Der Biker wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der...

  • Kempten
  • 24.07.12
57×

Recover_absturz
30-Jähriger stürzt in Kleinwalsertaler Bergen in Felsrinne 100 Meter ab: tot

Nachdem ein 50 bis 80 Zentimeter hoher Felsblock plötzlich ausbrach, ist ein 30 Jahre alter Mann auf der Tour über Schüsser und Hammerspitze zur Fiederepasshütte in den Tod gestürzt. Der Bergsteiger aus Heidelberg war mit zwei Begleitern in den Kleinwalsertaler Bergen unterwegs. Der Unfall ereignete sich rund 200 Meter unter dem Gipfel. Beim Sturz in der Felsrinne überschlug sich der Mann nach Angaben der Kleinwalsertaler Polizei mehrmals und zog sich tödliche Verletzungen zu.

  • Kempten
  • 23.07.12
103×

Tödlicher Unfall
Mann stirbt bei Unfall in Memminger Firma

Ein 45-jähriger Arbeiter ist am Freitagmorgen bei einem Unfall in einer Memminger Firma gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann im Bereich einer Anlage tätig, an der Betonfertigteile hergestellt werden. Aus bisher noch ungeklärter Ursache wurde er von einem hydraulischen Haltezylinder erfasst, der sich unvermittelt geöffnet hatte. Der 45-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er trotz einer sofort eingeleiteten Wiederbelebung an Ort und Stelle starb. Kripo ermittelt Die...

  • Kempten
  • 24.03.12
42×

- Leblose Person
Mann leblos auf Straße in Altenstadt gefunden

Passanten haben am Sonntagmorgen in Altenstadt (Kreis Weilheim-Schongau) einen leblosen Mann gefunden. Der 57-Jährige lag laut Polizei blutend mit Gesichtsverletzungen auf der Straße, als ihn die Fußgänger entdeckten. Die alarmierten Rettungskräfte leiteten Reanimierungsmaßnahmen ein und brachten den Mann in ein Krankenhaus. Dort starb er wenig später. Erkenntnisse über ein Fremdverschulden liegen laut Polizeiangaben derzeit nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der...

  • Kempten
  • 13.03.12
22×

Traktor
69-Jähriger stürzt mit Traktor ab und stirbt

Ein Traktorfahrer ist in Bach (Bezirk Reutte) mit seinem Fahrzeug etwa 50 Meter über eine Böschung gestürzt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 69-Jährige am Samstag auf einem verschneiten Wirtschaftsweg zum Bauernhof seiner Familie unterwegs. Rund 150 Meter vor dem Anwesen kam er vermutlich wegen der durch starken Schneefall beeinträchtigten Sicht vom Weg ab. Der Traktor, auf dem Schneeketten montiert waren, überschlug sich mehrmals. Der Mann wurde dabei aus dem...

  • Kempten
  • 19.12.11
26×

Tödlicher Unfall
87-Jährige wird von Auto angefahren und stirbt

Eine 87-Jährige ist in Immenstadt an den Folgen eines Verkehrsunfalles gestorben. Die Frau überquerte laut Polizei am Montagabend an einer Fußgängerampel die Straße. Dabei wurde sie von einem Pkw erfasst. Die Fußgängerin wurde so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus starb. Laut Zeugen stand die Ampel für die 77-jährige Autofahrerin auf grün. Offensichtlich hatte die Pkw-Lenkerin die Fußgängerin aufgrund von Dunkelheit und Regen übersehen.

  • Kempten
  • 14.12.11
21×

Toter
Bauernhofbrand: Toter ist 83 Jahre alter Hausbewohner

Zwischenzeitlich steht fest, dass es sich bei der nach dem Brand eines Bauernhofes in Dickenreishausen (Unterallgäu) geborgenen toten Person um den 83-jährigen alleinigen Bewohner des landwirtschaftlichen Anwesens gehandelt hat. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Person über einen Gebissbefund identifiziert. Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung haben die Ermittlungen bislang nicht ergeben. Das Feuer dürfte aufgrund der bisher gewonnenen Erkenntnisse im Bereich der Küche...

  • Kempten
  • 13.12.11
44×

Tot
Unfallopfer erliegen ihren Verletzungen

Gut zweieinhalb Wochen nach zwei Pkw-Unfällen sind ein 18-Jähriger und ein 78-jähriger Mann nun ihren Verletzungen erlegen. Nach Angaben der Polizei hatte der 18-Jährige bei Wangen (Kreis Ravensburg) nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen überschlug sich und der junge Mann wurde eingeklemmt. Er musste an der Unfallstelle wiederbelebt werden und starb jetzt in einer Klinik. Der 78-Jährige hatte beim Abbiegen in Frickenhausen (Unterallgäu) mit seinem...

  • Kempten
  • 03.11.11
29×

Feuer
Mann (77) stirbt bei Wohnungsbrand in Wangen

Andere Bewohner des Hauses in Wangen können sich in Sicherheit bringen - Ursache momentan noch unklar Ein Toter sowie ein Sachschaden von rund 100 000 Euro: Das ist die Bilanz eines Wohnungsbrandes am Mittwochabend in einem zweieinhalb-geschossigen, freistehenden Wohnhaus in Wangen (württembergisches Allgäu). Als Brandursache gehen die Ermittler nach bisherigem Kenntnisstand von einer Gasverpuffung aus. Nachbarn hatten kurz vor 21 Uhr der Rettungsleitstelle des Landkreises Ravensburg ein...

  • Kempten
  • 23.09.11
46×

Ertrunkener
60-jähriger Mann ertrinkt in Weiher in Kißlegg

Ein 60 Jahre alter Mann ist am Samstagvormittag von einer Spaziergängerin leblos in einem Teich in Kißlegg (Westallgäu) gefunden worden. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen war der Mann in der Nacht auf Samstag ohne Fremdverschulden in das Gewässer gestürzt und ertrunken. Die genauen Umstände werden untersucht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.11
71×

Toter Lechbrucker
19-jähriger Ostallgäuer bei Unfall getötet

Bei einem Verkehrsunfall sind ein 19-jähriger Lechbrucker und sein ebenso alter Freund aus Bobingen ums Leben gekommen. Laut Polizei ist nicht klar, wie sich der Unfall abspielte. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer fanden das völlig zertrümmerte Auto bei Obermeitingen. Vermutlich befanden sich die jungen Männer auf dem Heimweg von einer Disco. Ihr Auto kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen mehrere Bäume. Die Insassen waren vermutlich auf der Stelle tot.

  • Füssen
  • 09.09.11
86×

Bahnunfall
Bei Schlachters wird Frau von Zug erfasst und getötet

Von einem Zug erfasst worden ist gestern Nachmittag bei Schlachters (Landkreis Lindau) eine Frau, deren Identität zunächst nicht feststand. Die Ursache für das Unglück sei ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher des Präsidiums Schwaben Süd/West. Die Bahnstrecke Oberstaufen - Lindau war längere Zeit komplett gesperrt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ