Todesfall

Beiträge zum Thema Todesfall

Lokales
Trauer (Symbolbild)

Aktuelle Zahlen
Coronavirus im Ostallgäu: Drei weitere Todesfälle, Zahl der Infizierten steigt

Am Wochenende sind drei weitere Menschen an der Lungenkrankheit Co-vid-19 gestorben. Das meldet das Landratsamt Ostallgäu. Die Personen waren demnach zwischen 45 und 95 Jahre alt und litten unter Vorerkrankungen. Damit gibt es im Gebiet Ostallgäu/Kaufbeuren insgesamt fünf Todesopfer. Auch die Zahl der Infizierten ist über das Wochenende stark angestiegen von 116 am Freitag auf 179 am Montag. Landrätin Maria Rita Zinnecker fordert alle Bürgerinnen und Bürger auf, weiterhin vernünftig zu...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.20
  • 41.485× gelesen
Lokales
Archivfoto: Der Marktoberdorfer Musiker Arthur Groß ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Würdigung
Nachruf auf einen großen Marktoberdorfer: Musiker Arthur Groß (83) gestorben

Der große Musiker Arthur Groß war ein genauso großer Pädagoge. Mit seiner ansteckenden Leidenschaft für die Musik hat der Duzfreund des unvergessenen Carl Orff unzählige Marktoberdorfer Jugendliche und Erwachsene geprägt. Zugleich machte Groß Marktoberdorf als Chorstadt international bedeutend. Nun ist der Gründer des Carl-Orff-Chors, der Mitbegründer des Kammerchorwettbewerbs sowie des Israel-Austauschs am Gymnasium im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Stadt trauert um ihn. „Wir verlieren...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.19
  • 1.543× gelesen
Polizei

Marktoberdorf
Tödlicher Betriebsunfall in Marktoberdorf

Ein tödlicher Betriebsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag bei einer Firma in Marktoberdorf. Gegen 14:30 Uhr sollte ein circa 14 m langes Spundwandprofil mit einem Kran versetzt werden. Bei diesem Vorhaben verhakte sich das rund 1.200 kg schwere Metallteil an einem Holzstück. Als sich die Spundwand ruckartig löste, traf sie bei der hierdurch ausgelösten Schwenkbewegung einen 65-jährigen Arbeiter am Oberkörper. Trotz der Bemühungen des umgehend verständigten Rettungsdienstes verstarb...

  • Marktoberdorf
  • 08.03.13
  • 34× gelesen
Lokales

Recover
26-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall in Au ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag ist in Au (Bregenzerwald) ein 26 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Laut Polizei war der 26-jährige Fahrer eines Pritschenwagen gegen 2.30 Uhr frontal mit einem anderen Pkw zusammengestoßen. Dabei wurde er aus dem Auto auf die Fahrbahn geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Der 23 Jahre alte Fahrer des anderen Pkw erlitt eine schwere Gehirnerschütterung. Die beiden 17 und 19 Jahre alten Beifahrer wurden nach Polizeiangaben...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.12
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020