Todesfall

Beiträge zum Thema Todesfall

111×

Kultur
Musikalischer Mentor des Füssener Lands ist gestorben

Zahllose Kinder und Jugendliche an den Gymnasien Hohenschwangau, Reutte und Füssen hat er in den 1970er und 80er Jahren mit seinem Instrumentalunterricht an die Musik herangeführt und kurz vor seinem Abschied aus dem Königswinkel noch die Sing- und Musikschule Füssen mitbegründet. Nun ist Jann Engel im Alter von 81 Jahren gestorben. Bekannt geworden war er bereits als Jugendlicher als ältestes der sieben Kinder der musikalischen Engel-Familie aus Reutte, deren Tourneen nahezu rund um die Welt...

  • Füssen
  • 25.01.17
184×

In Erinnerung
Ohne ihn wäre Seeg nicht so, wie es ist: Erich Ordner ist gestorben

Als mit der Fertigstellung der A7 und dem Wegfall der Autobahnausfahrt bei Seeg der Durchfahrtsverkehr abnahm, war für den erfahrenen Hotelier, Gastwirt und Vorsitzenden des Tourismusvereins Erich Ordner klar: Seeg würde sich hinsichtlich des Tourismus neu aufstellen müssen, um für seine Gäste weiterhin attraktiv zu bleiben. Ohne ihn wäre aus Seeg wohl nicht das Honigdorf geworden, das es heute ist. Vergangenes Wochenende ist Erich Ordner im Alter von 69 Jahren gestorben. Mehr über das Thema...

  • Füssen
  • 22.10.15
397×

Gedenken
Neue Tafel erinnert an Unfall von 1907 am Schlossweiher bei Eisenberg

Vor über Hundert Jahren starbt dort ein junger Mann Nahe der großen Felswand unterhalb der Burgruine Hohenfreyberg können Wanderer seit kurzem an einem Felsbrocken eine kleine Gedenktafel entdecken. Josef Berkmiller aus Schweinegg und Bertold Pölcher aus Zell ließen sie anfertigen, nachdem ein Marterl aus dem Jahr 1908, das hier an den Unfalltod eines jungen Mannes erinnerte, nicht mehr auffindbar ist. Nahe der Stelle kam im Jahr 1907 der 31-jährige Andreas Dopfer aus Unterreuthen (Gemeinde...

  • Füssen
  • 09.11.12
101×

Pfronten
Bergwanderer verstirbt beim Aufstieg zur Kappeler Alm

Ein 50-jähriger Bergwanderer ist am Montagmittag beim Aufstieg zur Kappeler Alm (1371 Höhenmeter) plötzlich zusammengebrochen und nach erfolgloser Reanimation verstorben. Der Wanderer aus dem Oberallgäu, welcher sich zusammen mit seiner Lebensgefährtin auf dem Weg durch die Höllschlucht befand, brach nach einem Steilstück in ca. 1270 m Höhe plötzlich zusammen und war bewußtlos. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen durch herbeigerufene Wanderer sowie den alarmierte Notarzt des...

  • Füssen
  • 18.09.12
31×

Roßhaupten
Überholvorgang endet tödlich

Mit dem Tod einer 44-jährigen Frau endete heute am späten Vormittag ein Überholmanöver auf der Kreisstraße OAL 1. Die Frau aus dem Ostallgäu war gegen 11:15 Uhr mit ihrem Fahrzeug von Roßhaupten in Richtung Seeg unterwegs. Am Ende eines übersichtlichen Bereichs überholte die 44-Jährige noch ein voranfahrendes Fahrzeug. Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet ihr Pkw beim Wiedereinscheren auf das rechte Fahbahnbankett und im weiteren Verlauf auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Fahrzeug in...

  • Füssen
  • 28.08.12
61×

Toter Lechbrucker
19-jähriger Ostallgäuer bei Unfall getötet

Bei einem Verkehrsunfall sind ein 19-jähriger Lechbrucker und sein ebenso alter Freund aus Bobingen ums Leben gekommen. Laut Polizei ist nicht klar, wie sich der Unfall abspielte. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer fanden das völlig zertrümmerte Auto bei Obermeitingen. Vermutlich befanden sich die jungen Männer auf dem Heimweg von einer Disco. Ihr Auto kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen mehrere Bäume. Die Insassen waren vermutlich auf der Stelle tot.

  • Füssen
  • 09.09.11
118×

Tot
Mann seit Juni vermisst: Leiche am Tegelberg gefunden

Am Tegelberg bei Schwangau (Ostallgäu) ist am Mittwoch die Leiche eines Mannes gefunden worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei dem Toten wahrscheinlich um einen seit Juni 54-jährigen Vermissten aus dem nahen Steingaden. Bergwachthelfer hatten eine Kappe und weitere Gegenstände gefunden, als sie an der > im Gemeindegebiet von Schwangau an einem Klettersteig arbeiteten. Zusammen mit alpinen Einsatzkräften der Polizei und mit Hilfe eines Hubschraubers wurde das Gebiet abgesucht....

  • Füssen
  • 26.08.11
28×

Vortrag
«Die Indizien sprechen für Mord» an Ludwig II.

Berliner Forscher Peter Glowasz zur «vollständigen Aufklärung der Todesursache» Er hat seit Jahren eine Mission: Der Welt zu beweisen, dass Ludwig II. der ideale Monarch war und dass der König am Starnberger See einem heimtückischen Mord zum Opfer fiel. Auch beim jüngsten Vortrag in der Region führte der Berliner Schriftsteller Peter Glowasz eine ganze Menge von Indizien ins Feld, die aus seiner Sicht für einen «Mord als Todesursache» des Märchenkönigs sprechen. >: So lautet der mehr als...

  • Füssen
  • 24.08.11
27×

Unfall
Urlauberin stirbt nahe des Füssener Grenztunnels

Fahrt in den Tod Eine 39-jährige Urlauberin aus Norddeutschland ist bei einem Unfall auf der österreichischen B 179 nahe Vils südlich des Füssener Grenztunnels ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen wurden schwer verletzt. Zu dem Unfall war es gekommen, als gestern um 1.15 Uhr ein von Reutte (Tirol) Richtung Deutschland fahrender Pkw mit einem entgegenkommenden Auto frontal kollidierte. Die Ursache des Zusammenstoßes ist noch unklar, die Aussagen widersprechen sich. In dem Wagen aus...

  • Füssen
  • 09.07.11
373×

Nachruf
Abschied von einem außergewöhnlichen Menschen

Alfred Wintergerst starb mit 81 Jahren - Trauer um ein Vorbild an Integrität Wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Maria ist Alfred Wintergerst jetzt im Alter von 81 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Mit seinen Kindern, deren Familien und der Stadt Füssen trauert auch die Schulfamilie des Gymnasiums Hohenschwangau - die Schule, die Wintergerst 37 Jahre lang als Direktor prägte. So sehr seine Eltern in Memmingen sparen mussten, sie ermöglichten ihm das Studium in München >,...

  • Füssen
  • 17.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ