Todesfall

Beiträge zum Thema Todesfall

40×

Verkehr
57-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Unfall zwischen Babenhausen und Kettershausen - Zwei Personen schwer verletzt Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen zwischen Babenhausen und Kettershausen ereignet. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B 300 im Bereich einer lang gezogenen Kurve kam eine 57-jährige Frau aus dem Unterallgäu ums Leben. Eine 39-jährige Frau sowie ein 44-jähriger Mann, die gemeinsam in einem Pkw unterwegs waren, erlitten schwere Verletzungen. Die Personen wurden laut Polizei bei dem...

  • Mindelheim
  • 20.08.11
86×

Bergunglück
Wanderer stirbt bei Bergtour im Oberallgäu

Am Mittwoch ist ein Wanderer am Gipfel des Rangiswanger Horns (Oberallgäu) gestorben. Laut Bergwacht Sonthofen war der Mann bewusstlos zusammengebrochen. Andere Wanderer, die ebenfalls auf dem Gipfel waren, leisteten sofort Erste Hilfe und fingen mit der Reanimation an. Die Bergwacht Sonthofen rückte zusammen mit der Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 17 zum Unfallort aus. Dennoch blieben alle Reanimationsversuche erfolglos. Der Wanderer starb kurze Zeit später am Gipfel.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.11
17×

Verhaftung
Festnahme nach rätselhaftem Todesfall in Memmingen

Haftbefehl gegen 33-Jährigen Nach dem rätselhaften Tod eines 58-Jährigen, der vor einem Memminger Lebensmittelmarkt zusammengebrochen und später in einer Klinik gestorben war, wurde ein 33-jähriger Mann festgenommen, der unter dringendem Tatverdacht steht. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Der 58-Jährige war am 1. Juli vor dem Lebensmittelmarkt Netto in der Braunstraße zusammengebrochen. Nach dem Zeugenaufruf der Polizei meldete sich eine Frau, die angab, einen Streit zwischen einem zunächst...

  • Kempten
  • 14.07.11
28×

Unfall
Urlauberin stirbt nahe des Füssener Grenztunnels

Fahrt in den Tod Eine 39-jährige Urlauberin aus Norddeutschland ist bei einem Unfall auf der österreichischen B 179 nahe Vils südlich des Füssener Grenztunnels ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen wurden schwer verletzt. Zu dem Unfall war es gekommen, als gestern um 1.15 Uhr ein von Reutte (Tirol) Richtung Deutschland fahrender Pkw mit einem entgegenkommenden Auto frontal kollidierte. Die Ursache des Zusammenstoßes ist noch unklar, die Aussagen widersprechen sich. In dem Wagen aus...

  • Füssen
  • 09.07.11
616×

Bergunfall
43-Jähriger verunglückt tödlich an Trettachspitze

Ein 43-jähriger Bergsteiger ist am Samstag an der Trettachspitze bei Oberstdorf tödlich verunglückt. Die Rettungskräfte entdeckten laut Polizei zunächst seinen ebenfalls 43-jährigen Begleiter. Er war bereits am Abstieg und wurde mit Bergetau und Hubschrauber ins Tal gebracht. Zwischenzeitlich erreichten die Retter die Unglücksstelle an der Westwand, wo der 43-Jährige aus Adelzhausen (Kreis Aichach-Friedberg) den Halt verloren hatte und rund 150 Meter in die Tiefe gestürzt war. Er war seinen...

  • Oberstdorf
  • 27.06.11
230×

Original
Hüttenwirt Mandi Böllmann gestorben

Der langjährige Hüttenwirt des Waltenberger Hauses bei Oberstdorf, Gerhard «Mandi» Böllmann ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Er führte 33 Jahre lang das Haus der Immenstädter Sektion des Deutschen Alpenvereins, das auf 2084 Meter am Allgäuer Hauptkamm liegt. Bis zu seinem Rückzug im vergangenen Jahr war er der dienstälteste Hüttenwirt in den bayerischen Alpen.

  • Oberstdorf
  • 25.06.11

Badeunfall
71-jähriger Mann stirbt beim Baden in See

Am Freitag haben sich in einem See bei Ratzenried (nahe Argenbühl) zwei Badeunfälle ereignet. Ein 71-jähriger Mann kam ums Leben. Wie die Polizei mitteilte, war eine Gruppe von drei Männern zum Baden an den See gegangen. Während ein 53-Jähriger und ein 59-Jähriger den See durchschwimmen wollten, blieb ihr 71-Jähriger Bekannter am Ufer zurück. Kurz vor dem Erreichen des gegenüberliegenden Ufers bemerkte einer der Schwimmer, dass sein Begleiter kopfüber im Wasser trieb. Er zog ihn sofort ans...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.06.11
427×

Nachruf
Abschied von einem außergewöhnlichen Menschen

Alfred Wintergerst starb mit 81 Jahren - Trauer um ein Vorbild an Integrität Wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Maria ist Alfred Wintergerst jetzt im Alter von 81 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Mit seinen Kindern, deren Familien und der Stadt Füssen trauert auch die Schulfamilie des Gymnasiums Hohenschwangau - die Schule, die Wintergerst 37 Jahre lang als Direktor prägte. So sehr seine Eltern in Memmingen sparen mussten, sie ermöglichten ihm das Studium in München >,...

  • Füssen
  • 17.06.11
56×

Kirchdorf
20-Jähriger mit Motorrad tödlich verunglückt

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Kirchdorf tödlich verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann als letzter in einer Kolonne von vier Motorrädern von Kirchdorf nach Unteropfingen. Kurz vor dem Illerkanal kam er in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Leitplankenpfosten. Der 20-Jährige wurde ins Memminger Klinikum eingeliefert, wo er seinen Verletzungen erlag. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

  • Kempten
  • 16.06.11

Motorrad Tot
A7: Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Lkw bei Dietmannsried

Ein Motorradfahrer ist am Dienstag auf der Autobahn 7 nahe Dietmannsried (Oberallgäu) gegen einen Lkw-Anhänger geprallt und tödlich verletzt worden. Der 21-Jährige hatte seine Maschine nach Angaben der Polizei beim Auffahren auf die A7 stark beschleunigt. Als er auf die Autobahn fuhr, bemerkte er offensichtlich einen kurz vorher auf die Autobahn eingefahrenen Lastzug zu spät. Der Kradfahrer versuchte noch, auf den linken Fahrstreifen auszuweichen, was aber misslang. Der Mann aus Gschwend in...

  • Altusried
  • 16.06.11
41×

Urteil
Lebenslang für Todespfleger - Gericht verhängt Höchststrafe

Der so genannte Todespfleger von Sonthofen ist zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Kemptener Landgericht sah es als erwiesen an, dass der mittlerweile 28-jährige ehemalige Krankenpfleger 28 seiner Patienten mit Injektionen zuerst betäubt und dann getötet hatte. Das Gericht stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Die Richter werteten die größte Tötungsserie im Nachkriegsdeutschland als zwölffachen Mord, 15-fachen Totschlag und als Tötung auf Verlangen....

  • Kempten
  • 02.06.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ