Tod

Beiträge zum Thema Tod

139×

Rettungseinsatz
Mann (58) verstirbt nach schwerem Reitunfall in Oberstaufen

Bereits am Samstagnachmittag kam es in Oberstaufen zu einem Reitunfall, bei dem ein 58-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Einen Reithelm hat der Mann nicht getragen. Der Mann erlag am Dienstagnachmittag seinen Verletzungen. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

  • Oberstaufen
  • 03.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ