Tod

Beiträge zum Thema Tod

Der Lindauer Hafen
11.481×

Ermittlungen
Polizei geht bei toter Frau (70) im Lindauer Hafen von Unglücksfall aus

+++Update vom 31.10.2019 um 11:20 Uhr +++ Die Polizei Lindau geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich bei der toten Frau im Bodensee um einen Unglücksfall handelt.  Die Polizei fand aufgrund umfangreicher Ermittlungen, Befragungen von Zeugen und dem mehrfachen Einsatz von Tauchern Hinweise auf die Geschehnisse kurz vor dem Tod der 70-Jährigen. Die Frau ging am Abend des 22.10.2019 auf einen Schwimmsteg im Lindauer Hafenbecken, so die Polizei. Dort fielen der Frau...

  • Lindau
  • 23.10.19
95×

Ermittlung
22-Jährige in Weißensberg tot in ihrer Wohnung aufgefunden

Die Frau wurde bereits am Montag in ihrer Wohnung entdeckt. Beamte der Kriminalpolizei Lindau und Kempten haben aufgrund der unklaren Todesursache die Ermittlungen vor Ort übernommen. Am Dienstag wurde die Verstorbene auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten im Institut für Rechtsmedizin in Ulm untersucht. Zwischenzeitlich liegt das Ergebnis vor. Demnach starb die junge Frau aufgrund einer Gewalteinwirkung. Zur Klärung des Vorfalls hat die Kriminalpolizei Lindau eine Ermittlungsgruppe...

  • Lindau
  • 22.06.17
131×

Ermittlungen
Nach Mord eines 76-Jährigen in Lindau: Weiteren Tatverdächtigen festgenommen

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Kempten und der SOKO Eichwald gehen weiter: Nach Befragungen in Ehingen kam es am Samstag in Ulm zu einer weiteren Festnahme im Bettlermilieu. Nach der Ermordung eines 76-jährigen Rentners in der Nacht von 8. auf 9. März 2017 in seinem Anwesen im Lindauer Stadtteil Zech, gingen die Ermittler der 'Sonderkommission Eichwald' (SOKO Eichwald) bislang einer Vielzahl von Spuren nach. Eine davon führte die Beamten vom bayerischen Lindau in den Alb-Donau-Kreis in...

  • Lindau
  • 24.03.17
17×

Lindau
Lindauer Seniorin an Rauchgasvergiftung gestorben

Nach dem Brand in Lindau am vergangenen Abend hat die Polizei jetzt bekannt gegeben, dass die Seniorin an einer Rauchgasvergiftung gestorben ist. Wie berichtet, war im Lindauer Stadtteil Reutin gestern Nachmittag ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei nach ersten Erkenntnissen auf rund 20 000 Euro. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Lindau.

  • Lindau
  • 13.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ