Tod

Beiträge zum Thema Tod

Rudolf Krause ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Er war von 1970 bis 1992 Oberbürgermeister von Kaufbeuren. Das Bild entstand 2016.
943×

Bosse: "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk"
Alt-OB von Kaufbeuren: Rudolf Krause im Alter von 90 Jahren verstorben

Von 1970 bis 1992 war Rudolf Krause Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren. Am Wochenende ist er nun im Alter von 90 Jahren gestorben. "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk" "Seiner lieben Frau und seiner Familie sind wir in ihrer Trauer verbunden. Voller Dankbarkeit und mit großem Respekt blicken wir auf Rudolf Krauses Verdienste für Kaufbeuren", wird der amtierenden Oberbürgermeister Stefan Bosse im Kaufbeurer Stadtportal zitiert. "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk und werden ihn...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.21
Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagabend in Halblech hat ein 75-jähriger Bewohner sein Leben verloren (Symbolbild).
3.936×

Starke Rauchentwicklung
Bewohner (75) stirbt bei Wohnungsbrand in Halblech

Bei einem Wohnungsbrand am Sonntagabend in Halblech hat ein 75-jähriger Bewohner sein Leben verloren. Rettungskräfte fanden ihn bereits leblos in seiner stark verrauchten Wohnung, so die Polizei. Zwei weitere Hausbewohner zogen sich leichte Verletzungen zu.  Brandursache derzeit unklar Gegen 19:40 Uhr setzte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses den Notruf wegen einer starken Rauchentwicklung aus einer angrenzenden Wohnung ab. Bis die Einsatzkräfte vor Ort waren, verließen die restlichen...

  • Halblech
  • 21.12.20
Eine schwarz-weiße Katze hat den Zusammenstoß mit dem Auto in Oberorstendorf nicht überlebt (Symbolbild).
3.047×

Zusammenstoß
Autofahrerin (39) überfährt Katze in Oberostendorf

Am Mittwochabend hat eine 39-jährige Autofahrerin auf der Kardinalstraße in Oberostendorf eine Katze überfahren, so die Polizei. Die Katze war demnach plötzlich auf die Straße gesprungen. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Tier zusammen. Die schwarz-weiße Katze überlebte den Zusammenstoß nicht. Sie trug weder ein Halsband noch einen Chip.  Wie wichtig es ist, als Tier einen Chip zu tragen, erklären die "Pink Ladies"  "Pink Ladies" im Ostallgäu retten Tiere...

  • Oberostendorf
  • 26.11.20
Tödlicher Verkehrsunfall bei Marktoberdorf (Symbolbild).
17.820×

Frontalzusammenstoß
Autofahrer (61) stirbt noch an Unfallstelle bei Marktoberdorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmittag zwischen Marktoberdorf und Leuterschach gekommen: Ein 61-jähriger Autofahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Ein 24-jähriger Autofahrer kam nach Angaben der Polizei schwer verletzt ins Klinikum Kaufbeuren.  Fahrzeug geriet direkt in Brand Die zwei Fahrzeuge sind laut Polizei frontal zusammengestoßen. Eines der beiden Autos geriet direkt in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.20
Trauer (Symbolbild).
18.173×

Decke eingestürzt
Vier Arbeiter sterben bei Baustellenunglück in Denklingen (Landkreis Landsberg)

Am Freitag sind vier Arbeiter bei einem Baustellenunglück in Denklingen (Landkreis Landsberg) ums Leben gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen stürzte während Betonierarbeiten einer Decke in einem Neubaugebiet die Schalung der Decke komplett in sich zusammen. Ein 16-jähriger, ein 34-jähriger und zwei 37-jährige Arbeiter, die sich zuvor auf beziehungsweise unterhalb der Betondecke aufgehalten hatten, wurden durch Trümmer und Beton verschüttet. Das teilt die Polizei mit.  Demnach konnten...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.20
Trauer (Symbolbild).
10.169×

Badeunfall
Schwimmerin (71) verstirbt im Haslacher See: Identität war zunächst unklar

+++Update+++ Die Verstorbene konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelt sich um eine 71-jährige Einheimische. Bezugsmeldung Am Samstagnachmittag haben Badegäste im östlichen Uferbereichs des Haslacher Sees auf Höhe Seemühle, Gemeinde Bernbeuren, eine leblose Frau im Wasser gefunden. Nach Angaben der Polizei blieben alle Reanimationsversuche erfolglos. Die Schwimmerin verstarb noch am Badesee.  Der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim übernahm umgehend die Ermittlungen zu dem...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.20
Ein Lkw hat einen 59-jährigen Radfahrer überrollt und tödlich verletzt (Symbolbild Trauer).
26.103× 1

Tödlicher Unfall
Radfahrer (59) in Pfronten von 12-Tonner überrollt

Am Mittwochnachmittag ist ein 59-jähriger Radfahrer bei einem Unfall mit einem Lkw in Pfronten/Dorf gestorben. Ein Lkw überrollte den Mann, teilt die Polizei in einer Meldung mit.  Demnach waren zwei Radfahrer, eine Frau im Alter von 75 Jahren und ein Mann im Alter von 59 Jahren, hintereinander in Richtung Ortsmitte auf der Kienbergstraße unterwegs. Beide Radler hatten etwas Abstand zueinander, so die Polizei. Hinter ihnen schloss ein Lkw auf. Der 53-jährige Lkw-Fahrer überholte die 75-Jährige...

  • Pfronten
  • 08.07.20
Der 37-Jährige befindet sich nun in Untersuchungshaft.
15.753× 7 Video 14 Bilder

Mord
Tatverdächtiger (37) nach Gewalttat in Obergünzburg in Untersuchungshaft

+++Update vom 7. Juli 2020 um 13:46 Uhr+++  Der 37-jährige Tatverdächtige befindet sich laut Polizeiangaben wegen Mordes nun in Untersuchungshaft. Er kam in eine Justizvollzugsanstalt.  Obduktion der LeicheDie Obduktion des Leichnams ergab, dass die 27-Jährige an den Folgen mehrere Messerstiche starb, die gegen den Oberkörper gerichtet waren. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge stach der Tatverdächtige während der Busfahrt unvermittelt mehrere Male mit dem Messer auf seine Ex-Frau ein. Nähere...

  • Kempten
  • 07.07.20
Polizei (Symbolbild)
11.083×

Ermittlung
Landwirt entdeckt totes Kalb auf Weide in Rieden

Am Donnerstag entdeckte ein 46-jähriger Landwirt auf seiner Weide an der Ketterschwanger Straße ein totes neugeborenes Kalb. Das kleine Hochlandrind wurde vermutlich erst vor einer halben Stunde geboren. Es hatte in der Schädeldecke ein kreisrundes Loch, das vermutlich durch einen spitzen Gegenstand entstand. Der Landwirt verständigte die Polizei. Die Ermittlungen bzgl. der Todesursache laufen.

  • Rieden
  • 29.05.20
Ein 67-Jähriger aus Schwaben ist bei einer Bergtour in den österreichischen Alpen tödlich verunglückt (Trauer Symbolbild).
19.008×

Sturz in die Tiefe
Mann (67) aus Schwaben verunglückt bei Bergtour am Pilgerschrofen tödlich

Ein 67-Jähriger aus Schwaben ist am Samstag bei einer Bergtour in den österreichischen Alpen tödlich verunglückt, teilt der Bayerische Rundfunk (BR) mit. Demnach war der Mann mit seinem 36 Jahre alten Sohn am Pilgerschrofen unterwegs, einem Berg an der deutsch-österreichischen Grenze. Die beiden wollten die Überschreitung der zwölf Apostel zum Säuling unternehmen. Sie kehrten allerdings um, weil die Wege rutschig waren. Wie die Polizei mitteilt, verwendeten die beiden bei zwei schwierigeren...

  • Schwangau
  • 05.04.20
Polizei (Symbolbild)
15.428×

Täter Unbekannt
Tötungsdelikt in Kaufbeuren: Mann (50) tot in Wohnung gefunden

Ein 50-jähriger Mann wurde am Sonntagmorgen von einem Bekannten tot in seiner Wohnung in Kaufbeuren-Neugablonz gefunden. Die Polizei geht nach eigener Aussage von einem Tötungsdelikt aus. Demnach sei der Täter noch unbekannt. Die Tatzeit könne auf die Nacht von Samstag auf Sonntag eingegrenzt werden. Wegen laufenden Ermittlungen kann die Polizei derzeit zur Todesursache noch keine Angaben machen. Noch am Sonntag soll der Mann obduziert werden. Auch zu einem möglichen Motiv liegen laut Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.20
Ein 60-Jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B12 ums Leben gekommen.
30.852× 6 11 Bilder

Tödlicher Unfall
Fahrer (60) stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Dienstag, 25.02, ist es gegen 13:00 Uhr auf der B12 zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 60-Jähriger Autofahrer verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Demnach kam der 60-Jährige auf Höhe des Parkplatzes Hirschzell aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem Getränke-Lkw zusammen. Das Auto wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und der 60-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Außerdem riß beim Lkw die Seitenverkleidung,...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.20
Symbolbild.
7.982×

Polizei
Zwei Deutsche sterben bei Skiunfällen in Tirol

Ein 79-jähriger Deutscher ist am Montag bei einem Skiunfall im österreichischen Bezirk Reutte in Tirol gestorben. Nach Angaben der örtlichen Polizei geriet der Mann im Skigebiet Grubigsteig im Gemeindegebiet von Lermoos über den markierten Pistenrand hinaus. Daraufhin stürzte der Deutsche und blieb reglos liegen. Zwei vorbeikommende österreichische Skifahrer im Alter von 34 und 42 Jahren sahen den Mann neben der Piste liegend und leisteten Erste Hilfe, so die Polizei weiter. Weil sie kein...

  • Reutte
  • 22.01.20
Symbolbild.
23.984×

Trauer
Nach Verkehrsunfall auf B12 Anfang Dezember: Mann (40) aus Kaufbeuren nun verstorben

Ein Verletzter, der am Unfall auf der B12 bei Germaringen Anfang Dezember beteiligt war, ist am Wochenende in einer Unfallklinik verstorben. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat zur Klärung des Unfallhergangs einen Sachverständigen beauftragt. Am 1.12. war es auf der B12 bei Germaringen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Beteiligt waren ein 57- und ein 40-Jähriger. Beide hatten sich schwere Verletzungen zugezogen. Zwei Schwerverletzte...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.19
Nach dem Tod ihres Mannes will Karina Nuscheler seinen Betrieb in Katzenhirn weiterführen. Betriebshelfer Andreas Rohrmayer aus Eggenthal hat sie dabei unterstützt und wurde nun ausgezeichnet.
25.846×

Ehrung
Vater verstirbt: Betriebshelfer unterstützt Familie auf Mindelheimer Bauernhof

Samstag, 3. Juni 2017. Am Morgen nach der Stallarbeit haben Karina Nuscheler und ihr Mann Michael noch gemeinsam in ihrem schönen, neu gebauten Haus in Katzenhirn bei Mindelheim gefrühstückt, gemeinsam mit ihren beiden Töchtern Hannah und Lina, neun und eineinhalb Jahre alt. Dann bricht Michael Nuscheler auf. Er will mit einem Radlader ein paar Arbeiten verrichten. Gegen Mittag erleidet der Landwirt einen Herzinfarkt. Niemand kann ihm mehr helfen. Zur Trauer um ihren Mann, den sie erst zwei...

  • Mindelheim
  • 09.09.19
Symbolbild. Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag, 11. August am Tegelbergsteig abgestürzt und tödlich verunglückt.
30.594×

Polizei
Kletterer (29) am Tegelbergsteig tödlich verunglückt

Ein 29-jähriger Kletterer ist am Sonntag am Klettersteig des Tegelbergs abgestürzt und tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zunächst mit einer Bekannten auf dem Tegelbergsteig unterwegs. Wegen der Schwierigkeit drehte diese allerdings um und bestieg den Berg anschließend über den Normalweg. Der 29-Jährige hingegen setzte seine Tour alleine fort, so die Polizei in einer Meldung. Dabei hakte er sein Klettersteigset nicht am Drahtseil ein und stürzte zunächst rund 40 Meter...

  • Schwangau
  • 12.08.19
Symbolbild.
21.254×

Tragisch
Mann stirbt auf Günzacher Fußballplatz

Am späten Samstagnachmittag spielte ein Mann mit ein paar Freunden Fußball auf dem Günzacher Fußballplatz. Auf einmal ging es ihm nicht mehr gut. Er setzte sich an den Spielfeldrand. Dort verlor er kurz darauf das Bewusstsein und verstarb noch auf dem Fußballfeld. Hinzugerufene Helfer vor Ort, sowie die Besatzungen eines Rettungswagens und eines Rettungshubschraubers mit Notarzt, versuchten vergebens, ihn wiederzubeleben. Ein Kriseninterventionsteam wurde zur Betreuung der Angehörigen...

  • Günzach
  • 19.05.19
Am Dienstagmittag ist ein Mensch am Kaufbeurer Bahnhof von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden.
14.728×

Polizei
Notarzteinsatz am Kaufbeurer Bahnhof führt zu Verspätungen im Zugverkehr

Im Kaufbeurer Bahnhof ist Dienstagmittag ein Mensch von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden. Die Polizei geht weder von einem Fremdverschulden noch von einem Unfall aus. Der Zugführer und Zeugen hatten den Vorfall gegen 11:30 Uhr gemeldet. Polizei und Feuerwehr sperrten große Teile des Bahnhofsgeländes ab. Einige Reisende wurden psychologisch betreut. Im Zugverkehr kam es zu starken Behinderungen. Die Deutsche Bahn setzte ersatzweise Busse ein. Der Bahnhof ist mittlerweile wieder...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.19
Mit einem Schreitbagger hat die Bergwacht nach dem Lawinenabgang den Vermissten gesucht. Jetzt ist er tot geborgen worden.
17.205× 1

Lawinenopfer
Nach Lawinenabgang bei Schwangau Vermisster (43) tot aufgefunden

Die Suche nach dem Lawinenopfer bei Schwangau ist beendet. Ein Jäger hat den Vermissten am Samstag entdeckt. Polizeibeamte haben den Toten geborgen. Am 23. Februar war die Lawine durch Selbstauslösung abgegangen. Der Jäger befand sich auf einer Anhöhe weit gegenüber des Lawinenhangs und wurde über sein Fernglas im darunter befindlichen Lawinenkegel auf den Mann aufmerksam. Der Fundort liegt im unzugänglichen und mit Wasser gefüllten Tobel. Polizeibergführer der Alpinen Einsatzgruppen der...

  • Schwangau
  • 10.03.19
Archivfoto: Der Marktoberdorfer Musiker Arthur Groß ist im Alter von 83 Jahren gestorben.
1.828×

Würdigung
Nachruf auf einen großen Marktoberdorfer: Musiker Arthur Groß (83) gestorben

Der große Musiker Arthur Groß war ein genauso großer Pädagoge. Mit seiner ansteckenden Leidenschaft für die Musik hat der Duzfreund des unvergessenen Carl Orff unzählige Marktoberdorfer Jugendliche und Erwachsene geprägt. Zugleich machte Groß Marktoberdorf als Chorstadt international bedeutend. Nun ist der Gründer des Carl-Orff-Chors, der Mitbegründer des Kammerchorwettbewerbs sowie des Israel-Austauschs am Gymnasium im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Stadt trauert um ihn. „Wir verlieren...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.19
Am Pfrontener Bahnhof ist ein Mann tödlich verunglückt.
6.648× 2

Unachtsam
Tödlicher Zugunfall in Pfronten

Am Dienstagabend, 6. November 2018, ist ein Mann bei einem Zugunfall tödlich verletzt worden. Der Zug fuhr gegen 21:30 Uhr in südlicher Richtung in den Bahnhof Pfronten-Weißbach ein. Zur selben Zeit stand der Mann von einer Bank im Bahnhof auf und lief in Richtung des Triebwagens. Er geriet an die rechte Fahrzeugseite des abbremsenden Fahrzeugs und wurde dabei tödlich verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann unachtsam. Ob der Mann unter Alkoholeinfluss stand, wird derzeit geprüft....

  • Pfronten
  • 07.11.18
2.254×

Streit
Mann (23) greift in Marktoberdorf Mitbewohner mit Messer an und droht mit dem Tod

Ein 23-Jähriger, mit dem es in letzter Zeit immer wieder zu Schwierigkeiten kommt, geriet am Mittwochabend mit einem Mitbewohner in einer Marktoberdorfer Wohnung in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung verpasste er ihm eine Kopfnuss, so dass sein Kontrahent im Nasen- und Stirnbereich verletzt wurde. Anschließend holte sich der 23-Jährige ein Brotmesser aus der Küche und fuchtelte damit vor seinem Kontrahenten herum. Dieser flüchtete sich in sein Zimmer und versperrte die Tür, da der andere...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
Polizei (Symbolbild)
16.348×

Untersuchungen
Verstorbene Mutter (47) und Tochter (9) in Kaufbeuren gefunden: Ermittlungsfortschritte

Am Donnerstagvormittag fand die Polizei eine 47-jährige Frau und ihre neunjährige Tochter tot in einem Einfamilienhaus in Kaufbeuren. Am Freitag untersuchten Gerichtsmediziner die Leichen. Bei dieser Untersuchung fanden die Gerichtsmediziner bei dem Kind keine Hinweise auf eine Gewalteinwirkung von außen. Das Ergebnis der toxikologischen Untersuchung liegt noch nicht vor. Es wird Ende kommender Woche erwartet. Der Verdacht, dass die 47-jährige Frau sich selbst das Leben nahm, erhärtet sich....

  • Kaufbeuren
  • 06.07.18
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
8.235×

Unglück
Urlauber (73) stirbt bei Wanderung auf dem Breitenberg bei Pfronten

Bei einem Rettungseinsatz am Breitenberg am Montagmittag kam für einen 73-jährigen Urlauber jede Hilfe zu spät. Der Mann war mit einer Wandergruppe in Richtung Ostlerhütte unterwegs, als er auf einer Ruhebank in der Nähe des Gleitschirmstartplatzes bewusstlos wurde. Die anderen Wanderer leisteten sofort Erste Hilfe und riefen einen Notarzt. Trotz sofortiger Reanimation verstarb der Urlauber noch vor Ort. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Der Arzt stellte eine Krankheit als...

  • Füssen
  • 12.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ