Tod

Beiträge zum Thema Tod

Lokales
Ruhestandspfarrer Dr. Johannes Netzer ist am Coronavirus gestorben. Er war unter anderem Pfarrer in Oberstaufen.

Trauer
Ehemaliger Pfarrer von Benningen und Oberstaufen: Dr. Johannes Netzer (76) stirbt an Coronavirus

Am Freitag ist Dr. Johannes Netzer, ehemaliger Pfarrer von Benningen und Oberstaufen, im Alter von 76 Jahren verstorben. Das teilt das Bistum Augsburg auf ihre Internetseite mit. "Nun hat Corona auch unser Presbyterium erreicht. Pfarrer Netzer war ein physisch und psychisch kraftvoller Mensch, ein waschechter Allgäuer und zugleich der italienischen Lebensart affin. Doch dieser Krankheit musste er sich nun geschlagen geben", betrauert der ernannte Bischof Dr. Bertram Meier den Tod von...

  • Oberstaufen
  • 04.04.20
  • 15.592× gelesen
Polizei

Bergunfall
Wanderer (65) bei Oberstaufen tödlich verunglückt

Am Sonntagmittag ereignete sich auf dem Stuiben ein tödlicher Bergunfall. Eine vierköpfige Bergwandergruppe war vom Immenstädter Naturfreundehaus über den Stuiben zur Alpe Gund unterwegs. Auf dem ausgesetzten Gratweg (ca. 1500 Höhe) rutschte ein Wanderer aus und stürzte ca. 100 Meter über felsdurchsetztes Steilgelände ab. Hierbei zog sich der 65-Jährige, aus dem Landkreis Ostallgäu, tödliche Kopf- und Brustverletzung zu. Nach den geführten Ermittlungen ist von einem alleinbeteiligten...

  • Oberstaufen
  • 15.10.17
  • 399× gelesen
Polizei

Rettungseinsatz
Mann (58) verstirbt nach schwerem Reitunfall in Oberstaufen

Bereits am Samstagnachmittag kam es in Oberstaufen zu einem Reitunfall, bei dem ein 58-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Einen Reithelm hat der Mann nicht getragen. Der Mann erlag am Dienstagnachmittag seinen Verletzungen. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

  • Oberstaufen
  • 03.05.17
  • 103× gelesen
Lokales

Traurige Nachricht
Überreste von Hündin Luci gefunden: Border Collie war nach Brand bei Oberstaufen vermisst

Drei Wochen lang hat Reinhard Finkel seine Border Collie-Hündin 'Luci' gesucht. Am Dienstag entdeckte ein Baggerfahrer 'Lucis' Überreste bei Aufräumarbeiten des Bauernhofs, der am 17. Januar in Buflings abgebrannt war. Finkel hatte gehofft, dass 'Luci' dem Trubel davongelaufen war und wieder gefunden werden würde. Der 48-jährige Landwirt fütterte am Dienstagvormittag seine Kühe, als ein Nachbar vorbeikam und ihm mitteilte, dass 'Lucis' Überreste gefunden worden seien. 'Dass mein Hund ...

  • Oberstaufen
  • 08.02.17
  • 199× gelesen
Polizei

E-Bike
Radfahrer (69) nach Unfall in Oberstaufen-Steibis im Krankenhaus gestorben

Am Donnerstagmittag befuhr ein 69-jähriger Mann mit einem E-Bike den Alpweg von Steibis zum Imberghaus, als er ca. 400 Meter unterhalb des Imberghauses plötzlich unvermittelt zur Seite fiel. Dieser Vorfall wurde durch einen Arzt beobachtet, welcher sofort Erste Hilfe leistete und mit der Reanimation begann. Ein Hubschrauber flog den Radfahrer ins Klinikum, wo er im weiteren Verlauf verstarb. Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte, die auf einen Verkehrsunfall schließen lassen.

  • Oberstaufen
  • 29.07.16
  • 63× gelesen
Lokales
4 Bilder

Verkehr
Bei fünf Unfällen in der Region sterben sechs Menschen - Neun Verletzte

Schwarzes Wochenende auf den Straßen Bei Verkehrsunfällen sind am Wochenende in der Region sechs Menschen ums Leben gekommen. Ein 24 Jahre alter Pkw-Lenker fuhr am Freitagabend unter Alkoholeinfluss mit seinem Auto bei Leutkirch in eine Fußgängergruppe. Dabei wurden zwei Jungen und ein Mädchen im Alter von jeweils 15 Jahren von dem Wagen erfasst. Alle erlitten schwere Verletzungen. Noch in der Nacht starb ein 15-Jähriger im Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Drei Tote und drei Verletzte sind...

  • Oberstaufen
  • 18.07.11
  • 167× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020