Tod

Beiträge zum Thema Tod

Lokales
Pam Metzeler möchte mit ihrem Buch "Dark Way – Die Geschichte eines Suizids" anderen Menschen helfen, die an Depressionen leiden, Suizidgedanken haben und auch deren Angehörigen.

Podcast
Wie die Allgäuerin Pam Metzeler (40) mit dem Selbstmord ihres Sohnes umgeht

Depressionen und Selbstmord sind in Deutschland noch immer Tabu-Themen. Doch die Allgäuerin Pam Metzeler möchte daran etwas ändern. Und teilt dafür die Geschichte eines schweren Schicksalsschlags. In ihrem Buch "Dark Way" erzählt sie vom Suizid ihres Sohnes, wie sie und ihre Familie die Tage danach erlebt haben und was sich seit diesem Ereignis für sie verändert hat. So muss sie sich beispielsweise eingestehen, dass auch sie, wie so viele andere Menschen, nichts über Depressionen wusste....

  • Mindelheim
  • 29.11.19
  • 7.478× gelesen
Lokales
Nach dem Tod ihres Mannes will Karina Nuscheler seinen Betrieb in Katzenhirn weiterführen. Betriebshelfer Andreas Rohrmayer aus Eggenthal hat sie dabei unterstützt und wurde nun ausgezeichnet.

Ehrung
Vater verstirbt: Betriebshelfer unterstützt Familie auf Mindelheimer Bauernhof

Samstag, 3. Juni 2017. Am Morgen nach der Stallarbeit haben Karina Nuscheler und ihr Mann Michael noch gemeinsam in ihrem schönen, neu gebauten Haus in Katzenhirn bei Mindelheim gefrühstückt, gemeinsam mit ihren beiden Töchtern Hannah und Lina, neun und eineinhalb Jahre alt. Dann bricht Michael Nuscheler auf. Er will mit einem Radlader ein paar Arbeiten verrichten. Gegen Mittag erleidet der Landwirt einen Herzinfarkt. Niemand kann ihm mehr helfen. Zur Trauer um ihren Mann, den sie erst zwei...

  • Mindelheim
  • 09.09.19
  • 25.542× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Mindelheimer Sanitär-Unternehmen Konrad Kleiner wird nach Tod des Chefs in zwei Stiftungen aufgehen

Vor mehr als drei Monaten ist Ludwig Kleiner im Alter von 55 Jahren gestorben. Inzwischen ist klar, wie es mit dem Mindelheimer Sanitär-Unternehmen, das auch in Kaufbeuren und Kempten Niederlassungen betreibt, weiter geht. Ludwig Kleiner selbst hat die Dinge noch aufs Gleis gebracht. Ihm war wichtig, dass das Unternehmen Konrad Kleiner GmbH & Co. KG gut weitergeführt wird im Interesse der derzeit 506 Mitarbeiter, sagt seine Witwe Brigitte Kleiner. Ludwig Kleiner hatte testamentarisch...

  • Mindelheim
  • 08.09.16
  • 175× gelesen
Polizei

Herzinfarkt
Außenfassade mit Bunsenbrenner von Efeu befreit: Mann (66) verstirbt nach Löschversuch in Markt Rettenbach

Am 28.08., gegen 16.10 Uhr, wird der Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Eutenhausen, Gemeinde Rettenbach, Lkr. Unterallgäu, gemeldet. Die Streife vor Ort berichtet, dass die Efeu-bewachsene Außenfassade des (unbewohnten) Anwesens gebrannt hatte und von der Feuerwehr abgelöscht wurde. Der 66-jährige Brandleider (Eigentümer des Gebäudes) hatte versucht, die Fassade selbst mit einem Gartenschlauch zu löschen und erlitt dabei, nach noch nicht abschließend bestätigten Erkenntnissen,...

  • Mindelheim
  • 28.08.15
  • 19× gelesen
Lokales

Abschied
Trauer um beliebte Fürstin: Gunilla Fugger stirbt im Alter von 95 Jahren in Babenhausen

Sie war das, was man als volksnah bezeichnen kann, eine Persönlichkeit mit Herz und Courage. Ihr Lachen war ansteckend und fröhlich. Jetzt ist es für immer verstummt: Gunilla Fürstin Fugger starb im Alter von 95 Jahren. In den vergangenen Jahren lebte sie sehr zurückgezogen, doch früher war sie ein wichtiger Teil des öffentlichen Lebens in Babenhausen (Unterallgäu) – einem Ort, der ihr zur Heimat geworden war. Mehr über das Leben der Fürstin lesen Sie in der Memminger Zeitung vom...

  • Mindelheim
  • 27.03.15
  • 146× gelesen
Polizei

Unfall
Jugendlicher stirbt bei landwirtschaftlichen Arbeiten in Mindelheim

Der Jugendliche war gemeinsam mit einem Familienangehörigen im Ortsteil Unterauerbach mit Schalungsarbeiten beschäftigt, als aus noch unklarer Ursache mehrere Schalungselemente umfielen. Sie begruben den Unterallgäuer unter sich. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde er mit einem Hubschrauber und lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen, in dem er kurz darauf verstarb. Während der unter Schock stehende Familienangehörige von einem Kriseninterventionsteam (KIT) des...

  • Mindelheim
  • 17.04.14
  • 16× gelesen
Lokales

Sozial
Erna Gayer aus Babenhausen engagiert sich als Hospizbegleiterin für Sterbende

Auf dem letzten Weg nicht allein Einen Sterbenden zu begleiten, ist eine ungeheuer verantwortungsvolle Aufgabe. Was treibt Menschen an, sich ehrenamtlich in diesem Bereich zu engagieren? Die Memminger Zeitung hat mit der Babenhauserin Erna Gayer gesprochen, die beim St.-Elisabeth-Hospizverein im Caritasverband Memmingen als Hospizbegleiterin tätig ist. Für die 58-Jährige ist ein Zitat des Arztes und Theologen Albert Schweitzer Leitgedanke: 'Man muss etwas, und sei es noch so wenig, für...

  • Mindelheim
  • 19.03.14
  • 20× gelesen
Lokales

Sicherheit
Nach Zugunglück: Unterschriften-Aktion für sicheren Bahnübergang in Sontheim

Sontheimer wollen erreichen, dass am Unfallort möglichst bald eine Schranke installiert wird Nach dem schrecklichen Unglück an einem unbeschrankten Bahnübergang in Sontheim, bei dem zwei junge Männer getötet wurden, haben Bürger aus der Unterallgäuer Gemeinde jetzt eine Unterschriftenaktion gestartet. Damit wollen sie bei der Bahn erreichen, dass an der Unfallstelle möglichst bald eine Vollschranke installiert wird. Bislang ist geplant, den Übergang im Jahr 2017 umzubauen. Die beiden...

  • Mindelheim
  • 07.01.14
  • 66× gelesen
Lokales

Unglück
Zwei Menschen sterben auf Bahnstrecke in Sontheim: Übergang könnte längst sicher sein

Über die Sicherheit am unbeschrankten Bahnübergang in der Sontheimer Küferstraße, wo an Silvester ein schweres Zugunglück mit zwei Toten passiert ist, wird seit Jahren diskutiert. Bereits 2003 gab es Pläne der Bahn, eine Unterführung zu bauen. Doch das Vorhaben wurde nicht realisiert. 'Ich sage bald jedes Jahr, dass man sich um den Übergang in der Küferstraße kümmern soll, doch ich wurde nur belächelt', moniert der ehemalige Bürgermeister Manfred Diem. Inzwischen ist an dieser Stelle eine...

  • Mindelheim
  • 02.01.14
  • 30× gelesen
Lokales
2 Bilder

Unglück
Zwei Menschen sterben bei Bahnunfall in Sontheim

Bei einem Unfall an der Bahnstrecke zwischen Memmingen und Mindelheim sind am Dienstagnachmittag zwei junge Männer im Alter von 23 und 25 Jahren gestorben. Eine Regionalbahn erfasste auf dem unbeschrankten Bahnübergang in der Bergstraße in Sontheim ein Auto. Laut Polizei wurde der Kleinwagen mit vollem Tempo von etwa 120 Kilometern pro Stunde von dem Zug erfasst. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass beide Insassen aus dem Wagen auf eine Wiese geschleudert wurden. Sie waren vermutlich...

  • Mindelheim
  • 31.12.13
  • 214× gelesen
Lokales

Bürgermeister
Bürgermeisterwahl in Winterrieden frühestens im November

'Der jähe Tod von Gerhard Brosch hat uns alle tief getroffen.Trotzdem müssen wir jetzt wieder zur Tagesordnung übergehen', erklärt der Zweite Bürgermeister der Gemeinde Winterrieden, Hans-Peter Mayer. 'Wir haben eine Verpflichtung gegenüber den Bürgern und müssen gemeindliche Belange wie bisher zielstrebig und zum Wohle aller voranbringen.' Voraussichtlich Ende November 2012 werden die Winterrieder zur Wahlurne schreiten und ein neues Gemeindeoberhaupt wählen.

  • Mindelheim
  • 06.09.12
  • 43× gelesen
Polizei

Lkr. Unterallgäu/ Unterrieden
Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall nahe Unterrieden

Am gestrigen Dienstag ereignete sich gegen 15.50 Uhr auf der Staatsstraße 2037 zwischen Pfaffenhausen und Oberrieden ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Neu-Ulm getötet wurde. Ein 61-Jähriger befuhr mit einem Traktor und Anhänger die Staatsstraße von Pfaffenhausen kommend in Richtung Oberrieden und bog auf Höhe Unterrieden nach links in einen Feldweg ein. Der dahinter fahrende Kradfahrer, der bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte,...

  • Mindelheim
  • 11.07.12
  • 30× gelesen
Lokales

Erkheim
Zwei Tote nach Unfall mit Geisterfahrer auf der A96

Bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer sind gestern auf der A96 München Richtung Lindau auf Höhe Erkheim zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei Kempten mitteilte rammte ein 82-jähriger Geisterfahrer bei Erkheim frontal das Auto einer 49-jährigen. Das Auto des Geisterfahrers wurde durch den Aufprall über die Fahrbahnabtrennung geschleudert. Der Geisterfahrer kam in seinem brennenden Auto ums Leben. Die 49-jährige starb ebenfalls noch an der Unfallstelle an ihren schweren...

  • Mindelheim
  • 07.11.11
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020