Tod

Beiträge zum Thema Tod

Unfall (Symbolbild).
2.206× 1

Zusammenstoß
Rinderherde quert Straße: Lkw-Fahrer (43) erfasst drei Kühe bei Bregenz

Am Sonntag hat ein 43-jähriger Lkw-Fahrer drei Rinder in Wolfurt bei Bregenz erfasst. Zwei Rinder wurden dabei sofort getötet, das dritte wurde aufgrund der schweren Verletzungen vom Tierarzt eingeschläfert, teilt die Polizei mit.  Fahrer konnte Zusammenstoß nicht verhindern Gegen 03:50 Uhr fuhr der Lkw-Hängerzug auf der Senderstraße Richtung Güterbahnhof Wolfurt. Zu dieser Zeit überquerten mehrere Rinder die Fahrbahn. Obwohl der 43-jährige Fahrer sofort eine Notbremsung durchführte, konnte...

  • Lindau
  • 12.10.20
Ein 72-jähriger Rennradfahrer ist bei einem Sturz in Bregenz tödlich verunglückt (Trauer Symbolbild).
4.693×

Tödlicher Unfall
Fahrradfahrer (72) stirbt nach Sturz in Bregenz

Am Mittwochmittag ist ein 72-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Rennrad in Bregenz gestürzt. Er verunglückte tödlich, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach hatte der Mann vor seinem Sturz laut Zeugenaussagen eine kurze Pause eingelegt. Kurz nach dem Wiederaufstieg auf das Rennrad stürzte der 72-Jährige. Ersthelfer und Rettungsdienst samt Notarztteam führten eine 40-minütige Reanimation durch, leider ohne Erfolg. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle, so die Polizei weiter.

  • Lindau
  • 08.04.20
Symbolbild
16.200×

Unglück in Vorarlberg
Vermutlich von Stromschlag getötet: Mutter findet Tochter (11) tot in der Badewanne

Am Sonntag, 23.02, ist ein 11-jähriges Mädchen vermutlich durch einen Stromschlag in der Badewanne ums Leben gekommen. Laut Polizei lag das Handy des Mädchens in der Wanne, während sich das angesteckte Aufladekabel in der Nähe der Badewanne befand. Die am Montag, 24.02, durchgeführte Obduktion verstärkte die Vermutung, dass ein Stromschlag die Todesursache sein dürfte. In einem Wohnhaus in Dornbirn hatte das 11-jährige Mädchen ein Bad genommen und dabei die Badezimmertür versperrt. Als die...

  • Lindau
  • 24.02.20
Symbolbild.
1.442×

Großeinsatz
Tödlicher Unfall: Lkw überrollt Radfahrer (79) in Lustenau

Am frühen Montagnachmittag hat sich in Lustenau ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 79-Jähriger von einem Lkw überrollt wurde und tödliche Verletzungen erlitt.  Um 13:55 Uhr fuhr ein 24-jähriger LKW-Fahrer auf der Hohenemserstraße in Lustenau in Richtung Ortszentrum. Er bog auf den Engel-Kreisverkehr ein und fuhr dann rechts in die Dornbirner Straße. Auf gleicher Höhe fuhr auch der 79-jährige Radler, der sich vermutlich im "Toten Winkel" des Lkws befand. Der Lkw-Fahrer übersah...

  • Lindau
  • 09.12.19
Symbolbild.
3.355×

eingeklemmt
Mann (54) beim Verladen eines Autos in Dornbirn tödlich verunglückt

Am Sonntagmittag ist ein 54-jähriger Mann bei einem Unfall in Dornbirn tödlich verletzt worden.  Der Mann aus Schwarzach war dabei, mit einer Seilwinde ein Fahrzeug auf einen Anhänger zu verladen. Der Mann beugte sich vermutlich von außen in das Auto herein, um an das Lenkrad zu gelangen. Er wollte damit die Lenkung für die Verladung richtig einstellen. Das Auto rollte rückwärts und klemmte den 54-Jährigen zwischen der Fahrertüre und dem Hydraulikdämpfer des Anhängers ein.  Der Notarzt...

  • Lindau
  • 08.12.19
Der Lindauer Hafen
11.354×

Ermittlungen
Polizei geht bei toter Frau (70) im Lindauer Hafen von Unglücksfall aus

+++Update vom 31.10.2019 um 11:20 Uhr +++ Die Polizei Lindau geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich bei der toten Frau im Bodensee um einen Unglücksfall handelt.  Die Polizei fand aufgrund umfangreicher Ermittlungen, Befragungen von Zeugen und dem mehrfachen Einsatz von Tauchern Hinweise auf die Geschehnisse kurz vor dem Tod der 70-Jährigen. Die Frau ging am Abend des 22.10.2019 auf einen Schwimmsteg im Lindauer Hafenbecken, so die Polizei. Dort fielen der Frau...

  • Lindau
  • 23.10.19
In Hard am Bodensee wurde eine Wasserleiche entdeckt (Symbolbild).
17.926×

Tod
Update: Toter Mann (60) im Bodensee ohne Fremdverschulden ertrunken

Am Montagnachmittag um 15:45 Uhr hat ein Arbeiter in Hard eine leblose Person im Bodensee entdeckt. Wie die Obduktion im Nachhinein ergab, ist der Mann ohne Fremdverschulden ertrunken. Es handelte sich um einen 60-jährigen Mann aus Dornbirn.  Der Arbeiter fuhr in Hard mit einem Muldenkipper entlang des rechten Rheindammes in Richtung Bodensee. Bei Rheinkilometer 91,00 entdeckte er auf der Seite des Sees, etwa drei Meter vom Ufer entfernt, eine leblose Person, die im Wasser lag. Der Mann...

  • Lindau
  • 17.10.19
Eine Frau soll im September 2016 ihre neunjährige Tochter in Lindau getötet haben. Nach einem Freispruch vor dem Landgericht Kempten muss der Fall nun nach einem BGH-Urteil erneut verhandelt werden.
4.306×

Prozess
Tochter (9) in Lindau getötet: Bundesgerichtshof hebt Freispruch gegen Mutter auf

Ein neunjähriges Mädchen wurde im September 2016 tot in einer Lindauer Wohnung gefunden, die Mutter des Kindes war lebensgefährlich verletzt ebenfalls dort. Die Mutter soll das Kind getötet und anschließend versucht haben, Suizid zu begehen. Vor dem Kemptener Landesgericht wurde die damals 47-jährige Frau im März 2018 freigesprochen, die Richter sahen die Frau damals als nicht schuldfähig an. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe soll dieses Urteil nach Informationen des Bayerischen Rundfunks nun...

  • Lindau
  • 19.02.19
Rettungsdienst (Symbolbild)
4.731×

Ermittlungen
Fallschirmspringer (69) in Leutkirch tödlich verunglückt

Am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr ist ein Fallschirmspringer in Leutkirch tödlich verunglückt. Der 69-Jährige hatte als letzter Springer ein Flugzeug in Höhe von 4.000 Metern verlassen. Das Flugzeug ist am Flugplatz Unterzeil bei Leutkirch gestartet. Laut Zeugenaussagen hat er beim Öffnen seines Hauptfallschirms Probleme bekommen. Deshalb löste der erfahrene Springer den Hauptfallschirm ab und öffnete seinen Reservefallschirm. Dieser öffnete sich, doch der Mann geriet ins Trudeln und...

  • Lindau
  • 20.07.18
Blaulicht (Symbolbild)
2.716×

Tod
Bewohner einer Obdachlosen-Unterkunft finden leblosen Mitbewohner (36) in Lindau

Am Dienstagmorgen gegen 8:45 Uhr fanden die Bewohner einer Unterkunft für Wohnsitzlose in Lindau die Leiche ihres 36-jährigen Mitbewohners. Sie machten Passanten auf sich aufmerksam, die dann den Rettungsdienst verständigten.  Der Notarzt versuchte noch, den Mann wiederzubeleben, konnte schließlich aber nur noch den Tod des 36-Jährigen feststellen. Warum der Obdachlose starb, ist noch unklar. Der Polizei liegen bisher keine Hinweise auf Fremdeinwirken vor. Die Staatsanwaltschaft ordnete die...

  • Lindau
  • 19.06.18
46×

Tötungsdelikt
Getötete Frau (22) in Weißensberg: Polizei ermittelt einen Tatverdächtigen

Nach dem in der vergangenen Woche eine Frau in Weißensberg tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde, ermittelten Polizei uns Staatsanwaltschaft inzwischen einen dringend Tatverdächtigen. Am 19. Juni 2017 wurde die Frau von ihrem Lebensgefährten leblos in der gemeinsamen Wohnung gefunden, nachdem sie aus der Mittagspause nicht mehr an der Arbeitsstelle erschienen war. Er war darüber vom besorgten Arbeitgeber informiert worden. Der hinzugerufenen Rettungsdienst und Notarzt stellten den Tod der...

  • Lindau
  • 26.06.17
88×

Ermittlung
22-Jährige in Weißensberg tot in ihrer Wohnung aufgefunden

Die Frau wurde bereits am Montag in ihrer Wohnung entdeckt. Beamte der Kriminalpolizei Lindau und Kempten haben aufgrund der unklaren Todesursache die Ermittlungen vor Ort übernommen. Am Dienstag wurde die Verstorbene auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten im Institut für Rechtsmedizin in Ulm untersucht. Zwischenzeitlich liegt das Ergebnis vor. Demnach starb die junge Frau aufgrund einer Gewalteinwirkung. Zur Klärung des Vorfalls hat die Kriminalpolizei Lindau eine Ermittlungsgruppe...

  • Lindau
  • 22.06.17
109×

Ermittlungen
Nach Mord eines 76-Jährigen in Lindau: Weiteren Tatverdächtigen festgenommen

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Kempten und der SOKO Eichwald gehen weiter: Nach Befragungen in Ehingen kam es am Samstag in Ulm zu einer weiteren Festnahme im Bettlermilieu. Nach der Ermordung eines 76-jährigen Rentners in der Nacht von 8. auf 9. März 2017 in seinem Anwesen im Lindauer Stadtteil Zech, gingen die Ermittler der 'Sonderkommission Eichwald' (SOKO Eichwald) bislang einer Vielzahl von Spuren nach. Eine davon führte die Beamten vom bayerischen Lindau in den Alb-Donau-Kreis...

  • Lindau
  • 24.03.17
247×

Familiendrama
Mädchen (9) tot in Lindauer Wohnung gefunden: Hat die Mutter sie umgebracht?

Eine schreckliche Entdeckung haben Polizeibeamte am Mittwochmittag in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Lindau gemacht. Dort entdeckten sie die Leiche eines neunjährigen Mädchens. Seine Mutter wurde in einem lebensbedrohlichen Zustand ebenfalls in der Wohnung gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Am Mittwochmorgen in einer Lindauer Schule: Weil das neun Jahre alte Mädchen unentschuldigt nicht zum Unterricht erscheint und auch die Mutter nicht zu erreichen ist, verständigt die...

  • Lindau
  • 14.09.16
34×

Feuer
Mann (65) stirbt bei Brand in Hohenweiler (Vorarlberg)

Einsatzkräfte finden gehbehinderten Mann im Keller seines Hauses in Hohenweiler. Die Ursache ist noch unklar, die Polizei zweifelt nicht daran, dass es ein Unglück war Ein 65-Jähriger ist bei einem Brand in Hohenweiler ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte fanden den Mann, der nach Angaben des Österreichischen Rundfunks (ORF) stark gehbehindert war, leblos im Keller des Einfamilienhauses. Dort war der Brand ausgebrochen. Seine Frau hatte offenbar noch versucht, ihren Mann zu...

  • Lindau
  • 01.09.16
44×

Rettungseinsatz
Todesfall durch Betäubungsmittel im Hotelzimmer: Kripo Lindau ermittelt

Zwei Männer im Alter von 40 und 46 Jahren, die sich am Montagabend in einem Hotel in Lindau eingemietet hatten, wurden gestern Mittag bei einer Nachschau durch das Personal in ihrem Zimmer aufgefunden. Der 46-Jährige hatte ganz offensichtlich erhebliche gesundheitliche Probleme, wurde vor Ort notärztlich versorgt und schließlich ins Lindauer Krankenhaus verbracht. Für den 40-Jährigen allerdings kam jede Hilfe zu spät. Er war bis zum Eintreffen der Rettungskräfte bereits verstorben. Nach...

  • Lindau
  • 23.09.15
30×

Gericht
Lindauer Arzt Dieter K. in Paris wegen Tod der Stieftochter endgültig verurteilt

Der Stiefvater von Kalinka, Dieter K., bleibt wegen deren Tod vor 32 Jahren in Lindau weiterhin in Haft. Der ehemalige Arzt erhielt wegen vorsätzlicher Körperverletzung mit Todesfolge eine Freiheitsstrafe von 15 Jahren. Das höchste Gericht Frankreichs hat gestern einen Revisionsantrag des deutschen Arztes abgewiesen. Der heute 78-Jährige soll 1982 vorgehabt haben, die Tochter seiner französischen Frau im gemeinsamen Wohnort Lindau zu vergewaltigen. Deswegen soll er ihr ein Beruhigungsmittel...

  • Lindau
  • 03.04.14
26×

Verkehr
Tödlicher Unfall nahe Weißensberg

Auf der Bundesstraße 31 nahe der Anschlussstelle Weißensberg ist es heute Nachmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Nach ersten Polizeiangaben geriet eine Autofahrerin aus bislang noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen LKW. Die Fahrerin starb noch an der Unfallstelle.

  • Lindau
  • 31.12.13
28×

Urteil
Amtsgericht Lindau verurteilt 20-jähriger Autofahrer zu Bewährungsstrafe

Mann verursacht tödlichen Unfall auf der Alpenstraße Wegen eines tödlichen Verkehrsunfalls im Juli 2012 musste sich ein 20-jähriger Westallgäuer vor dem Amtsgericht Lindau verantworten. Er hatte auf der Alpenstraße auf Höhe der Abzweigung nach Hopfen (Stiefenhofen) einen 49-jährigen Radfahrer angefahren. Dieser erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der junge Mann bekannte sich schuldig. Richter Paul Kind verurteilte ihn wegen fahrlässiger Tötung zu sieben Monaten Freiheitsstrafe...

  • Lindau
  • 16.10.13
22×

Unfall
Kuh stirbt bei Verkehrsunfall auf der B12 bei Hergensweiler

Bei einem Zusammenstoß eines PKW mit einem Rind heute Morgen auf der B12 bei Hergensweiler ist das Tier getötet worden. Laut Polizei stand das Tier plötzlich auf der Fahrbahn. Die Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit dem Rind zusammen. Das Tier überlebte den Zusammenprall nicht, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.500 Euro.

  • Lindau
  • 09.10.13
32×

Unfall
84-Jährige verstirbt nach Badeunfall in Nonnenhorn am Bodensee

Gegen 15.30 Uhr ging eine 84-jährige Rentnerin aus Baden-Württemberg östlich des Landungssteges in Nonnenhorn zum Baden ins Wasser. Kurze Zeit später konnte die Frau bäuchlings im See treibend aufgefunden werden, sofort eingeleitete Widerbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos. Ermittlungen der Kriminalpolizei Lindau ergaben, dass ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann und die Dame aufgrund Herzversagens verstorben ist.

  • Lindau
  • 18.07.13
92×

Gericht
Nach tödlichem Unfall auf Spielplatz in Lindau weisen Angeklagte Schuld von sich

Prozess mehr als zwei Jahre nach Tod eines 14-jährigen Schülers in Lindau gestartet Sechs Buben, aus einem Biberacher Gymnasium, waren auf den Lindauer Waldspielplatz vorgeprescht und für das Gruppenbild auf eines der Spielgeräte geklettert. 'Plötzlich hat es gekracht', berichtete die Lehrerin gestern vor dem Amtsgericht Lindau. Sie rang mit den Tränen, als sie erzählte, wie der Stamm einen ihrer Schüler unter sich begraben hatte. Einen Tag später war der 14-Jährige gestorben. Für den Unfall...

  • Lindau
  • 31.01.13
25×

Lindau
Prozessbeginn nach Spielplatzunfall in Lindau

Fast zweieinhalb Jahre nach dem Spielplatzunfall in Lindau müssen sich ab heute drei Männer vor dem Amtsgericht verantworten. Den Männern wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Ein Schulausflug an den Bodensee endete für eine Klasse aus Baden-Württemberg 2010 mit einer Tragödie. Als sich die Kinder auf dem Waldspielplatz in Lindau für ein Klassenfoto aufstellten, stürzte ein Baum um und erschlug einen 14-jährigen Jungen. Nach mehreren Gutachten kam die Staatsanwaltschaft zu dem Ergebnis, dass...

  • Lindau
  • 30.01.13
28×

Lindau
Weibliche Leiche aus dem Bodensee identifiziert

Die weibliche Person, welche am Samstagvormittag, den 05.05.2012, vor der Karlsbastion an der Lindauer Insel angetrieben wurde, konnte heute von Angehörigen zweifelsfrei identifiziert werden. Es handelt sich um eine 43-jährige, ledige Frau aus dem Landkreis Sigmaringen (Baden-Württemberg). Da bislang keinerlei persönliche Gegenstände der Frau aufgefunden wurden, ist davon auszugehen, dass sie sich in der Nacht zuvor in einem Hotel oder einer Pension im Raum Lindau eingemietet hat. Die Spur der...

  • Lindau
  • 08.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ