Tod

Beiträge zum Thema Tod

42×

Bestattungen
Mehrheit der Buchloer entscheidet sich für Feuerbestattung

Der Totensonntag gilt dem Gedenken an die Verstorbenen. Dieser Tag bietet auch Anlass, sich mit dem eigenen Ende zu beschäftigen. Schließlich muss sich jeder früher oder später der Frage stellen: Wie möchte ich bestattet werden? In Buchloe entscheiden sich etwa 75 Prozent für die Feuerbestattung, ein Viertel für die Erdbestattung, sagt Geschäftsstellenleiter Arthur Salger. In Deutschland gilt die Friedhofspflicht. Doch was tun, wenn man selbst keinen Bezug zu dem örtlichen Friedhof hat. Sei...

  • Buchloe
  • 24.11.17
133×

Natur
Fischsterben im Luibach bei Igling bleibt ohne Folgen

Die teilweise Räumung des Luibachs südlich von Igling, bei der etliche Fische und Krebse ums Leben kamen, wird für die Gemeinde keine Folgen haben. Weder das Landratsamt noch die Polizei sehen derzeit einen Anlass zum Handeln. Mitarbeiter des Iglinger Bauhofs hatten den parallel zur Kreisstraße nach Erpfting verlaufenden Luibach mit einem Bagger geräumt. Sie entfernten Schwertlilien und andere Ufergewächse. Dabei brachten sie offenbar so viel Erdreich in den Bach ein, dass viele der darin...

  • Buchloe
  • 23.10.17
107×

Trauer
Waaler Altbürgermeister Peter Pauli unter großer Anteilnahme beigesetzt

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ist Altbürgermeister und Ehrenbürger Peter Pauli zu Grabe getragen worden. In Anspielung auf das Weihnachtsfest meinte Pfarrer Jan Forma in seiner Ansprache, Gott kommt zu den Menschen, damit wir zu Gott finden. Das Leben des Verstorbenen sei erfüllt gewesen von Liebe und Leidenschaft zur Familie, zum Theater und zu seiner Schreinerwerkstatt. Die Liebe zum Herrgott sowie Glaube und Zuversicht hätten sein Leben geprägt. In tiefer Verbundenheit trauert...

  • Buchloe
  • 29.01.17
333×

Beerdigung
Hunderte Menschen geben der verstorbenen Buchloer Ehrenbürgerin Antonie Moksel das letzte Geleit

Überwältigend viele Menschen haben sich am Mittwochnachmittag von Antonie Moksel auf dem Buchloer Friedhof verabschiedet. Die Ehrenbürgerin der Stadt war vor einer Woche im Alter von 92 Jahren gestorben – gut sechs Jahre nach ihrem Mann Alexander. Viele Verwandte, Freunde der Familie, Bürger und unzählige Vereine mit ihren Fahnenabordnungen nahmen an der Beerdigung teil und brachten damit ihr Leid und die Trauer über den zum Ausdruck. 'Sie durfte im weihnachtlichen Frieden heimgehen', sagte...

  • Buchloe
  • 29.12.16
288×

Tod
Buchloer Ehrenbürgerin Antonie Moksel ist gestorben, Trauerfeier und Beerdigung am nächsten Mittwoch

'Unwahrscheinlich viel für unsere Stadt getan' Antonie Moksel ist gestorben. Die Buchloer Ehrenbürgerin schlief in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 92 Jahren friedlich ein, berichteten ihre Töchter gestern. 'Frau Moksel hat sich in ganz besonderer Weise um die Stadt Buchloe verdient gemacht', sagte Bürgermeister Josef Schweinberger gegenüber der Buchloer Zeitung und betonte: 'Sie war eine starke und engagierte Frau, die unwahrscheinlich viel für unsere Stadt getan hat.' Weiterlesen auf...

  • Buchloe
  • 21.12.16
27×

Unfall
Autofahrer (83) stirbt nach Herzanfall in Buchloe

Sonntagnachmittag fuhr ein 83-Jähriger mit seinem Auto auf der Flurstraße. Seine Ehefrau saß auf dem Beifahrersitz. Der Autofahrer sackte plötzlich am Steuer zusammen. Folglich kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenzaun. Ein Anwohner und der verständigte Notarzt versuchten noch erfolglos, den Mann zu reanimieren. Der Fahrzeugführer verstarb an der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

  • Buchloe
  • 24.10.16
146×

Abschied
Jengens Altbürgermeister Ludwig Bertele ist gestorben

Große Trauer in Jengen und über die Gemeindegrenzen hinaus: Am Sonntag ist nach längerer, schwerer Krankheit Ludwig Bertele im Alter von 86 Jahren gestorben. Bertele stand lange Zeit an der Spitze der Gemeinde Jengen und der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe, war unter anderem elf Jahre Vorsitzender der Volkshochschule Buchloe, 30 Jahre Kreisrat und 26 Jahre CSU-Ortsvorsitzender. Trotz seiner schweren Erkrankung unternahm der Ehrenbürger und Altbürgermeister sowie Träger des...

  • Buchloe
  • 17.10.16
80×

Nachruf
Ehemaliger Stadtrat von Buchloe Johann Wiltschko ist gestorben

Er war Ortsobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft und Kirchenpfleger. Im Alter von 89 Jahren ist am Dienstag Johann Wiltschko gestorben. Vor allem für sein jahrzehntelanges Wirken für die Sudetendeutsche Landsmannschaft hatte er im Jahr 2000 das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. 1948 war der Verstorbene eines der Gründungsmitglieder der Buchloer Ortsgruppe. Von 1973 bis 2012 führte er die Vereinigung als Erster Obmann. Zusätzlich war Wiltschko ab 1994 Obmann der Sudetendeutschen...

  • Buchloe
  • 15.09.16
66×

Ermittlungen
Person (56) leblos neben Fahrrad in Honsolgen gefunden

Am Samstagmittag wurde in Honsolgen eine 56-jährige Person leblos am Fahrbahnrand liegend aufgefunden. Fahrrad und Rucksack hatte sie zuvor abgestellt. Trotz Reanimation vor Ort und Krankenhausaufenthalt, verstarb die Person im Laufe des Nachmittags. Ein Fremdverschulden, bzw. Unfall konnte bereits vor Ort ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

  • Buchloe
  • 19.06.16
77×

Gewalt
Nach Schlägerei in Diskothek in Igling: Opfer eine Woche vor Prozessbeginn gegen den Täter (31) gestorben

Er soll mit äußerster Brutalität vorgegangen sein und seinen Gegenüber bei einer Auseinandersetzung in der Diskothek Sommerkeller in Igling mehrmals im Gesicht verletzt haben, mit der Faust und mit dem Knie. Danach habe sich der 31-Jährige in ein Taxi gesetzt. Monate lag das schwer verletzte Opfer im künstlichen Koma und im Wachkoma. In der Woche, bevor der Prozess gegen den Schläger vor dem Landgericht in Augsburg eröffnet wurde, ist das Opfer, das aus Landsberg stammt, nun gestorben. Mehr...

  • Buchloe
  • 29.11.15
171×

Tiere
Polizisten erschießen entlaufene Kühe in Kempten und Buchloe - In Roßhaupten brechen sieben Rinder aus

Am späten Dienstagnachmittag ist eine Kuh beim Abladen vom Anhänger geflüchtet, noch bevor sie in den Schlachthof Buchloe gebracht werden konnte. Sie lief in ein nahegelegenes weitläufiges Maisfeld. Um einen Überblick zu erhalten, wurde die Drehleiter der Feuerwehr Buchloe angefordert. Mithilfe einer Wärmebildkamera wurde so das Gebiet weiträumig abgesucht. Aus der erhöhten Position wurde das Rind kurzzeitig gesichtet, bevor es wieder im Dickicht der Maispflanzen verschwand. Verwirrt und...

  • Buchloe
  • 30.07.15
48×

Beistand
Die Buchloerin Martha Geiger steht Betroffenen nach dem Verlust eines geliebten Menschen zur Seite

Sterben und Tod haben in Martha Geigers Leben schon früh eine Rolle gespielt. Bereits in frühen Jahren setzt sich die Buchloerin intensiv mit dem Thema auseinander. Und so war es wohl eine Fügung des Schicksals, als sie auf der Suche nach einer neuen, sinnvollen Aufgabe, das Angebot bekam, als Trauerbegleiterin zu arbeiten. 'Mit 15 Jahren hatte ich Keuchhusten und bekam einen Erstickungsanfall', erzählt die 68-Jährige. Sie sei bewusstlos geworden. 'Plötzlich habe ich mich ganz leicht gefühlt,...

  • Buchloe
  • 31.05.15
64×

Trauer
Waaler Pfarrer Christoph Rieder gestorben

Tiefe Betroffenheit machte sich in der Pfarreiengemeinschaft Waal breit, als heute (Freitag) in den einzelnen Pfarreien die Sterbeglocken läuteten und die Nachricht vom Tode von Pfarrer Christoph Rieder die Runde machte. Er starb in der Nacht zum Freitag auf der Palliativstation in Kaufbeuren im Alter von 68 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens. Pfarrer Rieder war ein bescheidener, allseits geschätzter und geachteter Pfarrer, ein echter Seelsorger, der für alle da war. Besonders am Herzen...

  • Buchloe
  • 22.05.15
41×

Unfall
Aus Pflegeheim vermisster Ostallgäuer (83) bei Oberostendorf verstorben aufgefunden

Der seit Mitte Dezember 2014 vermisste 83-jähriger Senior, der aus dem Jengener Ortsteil Koneberg stammte, und sich in Waal in einem Pflegeheim wegen seiner Demenzerkrankung in Kurzzeitpflege befand, wurde am vergangenen Samstag bei Oberostendorf von einem Landwirt verstorben aufgefunden. Die ermittelnde Kripo Kaufbeuren geht derzeit von einem Unfall aus. Eine Fremdeinwirkung kann derzeit ausgeschlossen werden.

  • Buchloe
  • 10.03.15
57×

Trauerfeier
Große Anteilnahme bei Abschied von Bauunternehmer Hermann Assner in Waaler Pfarrkirche

Voll besetzt war die Waaler Pfarrkirche, als die Bevölkerung, die Vereine und viele auswärtige Gäste Abschied von Bauunternehmer Hermann Assner nahmen. Pfarrer Christoph Rieder, der Landsberger Pfarrer Adelhelm Bals und Diakon Hermann Neuner zelebrierten zusammen das Requiem, das vom Mendelssohn-Vocalensemble unter der Leitung von Karl Zepnik, dem künstlerischen Leiter der Bayerischen Musikakademie, und Konzertorganist Johannes Skudlik musikalisch gestaltet wurde. Adelhelm Bals berichtete in...

  • Buchloe
  • 29.12.14
57×

Unglück
Angetrunkener Arbeiter verursacht tödlichen Arbeitsunfall in Türkheim

Ein Arbeitsunfall mit dramatischen Folgen ereignete sich am vergangenen Samstag gegen 8.30 Uhr in einem betonverarbeitenden Betrieb. Ein 43-jähriger Unterallgäuer setzte nach derzeitigem Ermittlungsstand mittels Fernbedienung einen Hubkran in Bewegung und übersah dabei einen 49-jährigen Arbeitskollegen, der mit Ausspachteln von Betonfertigteilen beschäftigt war. Dieser wurde zwischen den Hubkran und den Fertigteilen gequetscht und erlitt dadurch lebensgefährliche Verletzungen, an denen er...

  • Buchloe
  • 08.12.14
29×

Tod
Türkheimer (34) nach Drogenkonsum verstorben

Am vergangenen Sonntag wurde ein verstorbener Türkheimer aufgefunden. Er starb an den Folgen seiner Drogensucht. Ein Arbeitskollege fand den 34-jährigen Mann am Vormittag in dessen Geschäftswohnung auf und verständigte sofort den Rettungsdienst, der nur noch den Tod feststellen konnte. Der Verstorbene war seit längerer Zeit Rauschgiftabhängig. Von den ermittelnden Polizeibeamten wurden typische Utensilien gefunden, die den Heroinkonsum des Mannes belegen und letztlich auch zum Tod führten....

  • Buchloe
  • 12.03.14
39×

Wandel
Nicht nur in Buchloe starke Entwicklung zu Urnenbestattungen

Alternative zur Erdbestattung Immer mehr Menschen möchten nach ihrem Tod verbrannt werden, immer weniger wünschen sich ein Erdbegräbnis. Eine Entwicklung, die auch in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe klar zu erkennen ist. Erdbestattungen werden zwar weiter angeboten, sind aber nicht mehr so gefragt. Am städtischen Friedhof in Buchloe etwa finden inzwischen 70 Prozent der Bestattungen mit Urnen statt, wie Heidi Eisenbarth-Schädle, Leiterin des Standesamts der Stadt Buchloe, sagt. Auch die...

  • Buchloe
  • 25.04.13
32×

Weinhausen
Radfahrerin aus Weinhausen nach drei Wochen gestorben

Die vor drei Wochen bei einem Zusammenstoß mit einem Schulbus schwer verletzte Radfahrerin aus Weinhausen bei Jengen ist ihren Verletzungen jetzt erlegen. Wie die Polizei mitteilte starb die Frau gestern aufgrund ihrer schweren Kopfverletzungen, Die 47-Jährige fuhr vor drei Wochen mit ihrer 12-jährige Tochter zur Schule und kollidierte mit einem Bus. Sie trug bei der Fahrt keinen Helm.

  • Buchloe
  • 05.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ