Tod

Beiträge zum Thema Tod

18×

StreiTot
Schlägerei in Zürich: Allgäuer gestorben

Ermittlungen wegen Totschlags Der 27-Jährige und ein 24-jähriger Mann aus Kroatien waren am Vormittag des 2. Juli in Zürich aneinander geraten. Der Verletzte wurde in kritischem Zustand ins Spital eingeliefert. Die Untersuchung gegen den 24-Jährigen wird nun wegen vorsätzlicher Tötung weitergeführt. Laut Staatsanwaltschaft ist noch nicht bekannt, weshalb es zum Streit kam und wie dieser genau ablief. Kurz nach dem Zwischenfall hatte die Polizei drei Personen verhaftet. Zwei von ihnen wurden...

  • Kempten
  • 03.08.11
147×

Gericht
Tod in Unterallgäuer Pflegeheim durch heißes Badewasser

Geldstrafe für Pflegerin, die demenzkranke Seniorin in Wanne allein ließ - 76-Jährige starb an Verbrühungen Wegen fahrlässiger Tötung einer demenzkranken Frau in einem Unterallgäuer Pflegeheim hat das Amtsgericht Memmingen eine Pflegerin zu einer Geldstrafe verurteilt. Die Pflegerin ließ die Demenzkranke mit laufendem Warmwasserhahn allein in der Badewanne. Nach Überzeugung des Gerichts hat sich der tragische Vorfall im August vergangenen Jahres in etwa so abgespielt: Eine 76-jährige...

  • Kempten
  • 21.07.11
255× 2 Bilder

Stolpersteine: Max Schwer Opfer des Euthanasie-Programms der Nazis

Postkarte als letztes Lebenszeichen Die Initiative Stolpersteine für Kempten und Umgebung hatte vor einem Jahr 21 Gedenksteine für Opfer des NS-Regimes verlegt. Jetzt kam ein weiterer Stein hinzu. Er erinnert an Max Schwer, der 1940 in Grafeneck ermordet worden war. Fritz Schwer hatte lange Zeit vergeblich versucht herauszufinden, was mit seinem Bruder Max geschehen war. Das letzte Lebenszeichen von Max war eine Postkarte an die Familie, die am 15. Dezember 1939 in Kaufbeuren abgeschickt...

  • Kempten
  • 19.07.11
13×

Hergatz
Motorradbeifahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw

Bereits am Sonntagvormittag hat sich auf der B12 zwischen Isny und Lindau in Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Ein Pkw-Fahrer hatte bei Hergatz beim Einbiegen nach rechts einen 47 jährigen Kradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Beifahrerin auf dem Motorrad verstarb noch an der Unfallstelle. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Pkw-Fahrer und seine beiden Beifahrer wurden leicht verletzt.

  • Kempten
  • 18.07.11
24× 4 Bilder

Verkehrsunfälle
Heuer bereits 38 Tote im Straßenverkehr - Polizei kündigt mehr Kontrollen an

38 Menschen sind bisher in diesem Jahr auf den Straßen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ums Leben gekommen. Das sind 17 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Überproportional stark sind die Motorradfahrer betroffen: 15 der Getöteten waren mit einem motorisierten Zweirad unterwegs, teilte die Polizei mit. >, äußerte sich Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel. Er kündigte für die kommenden Wochen verstärkte Geschwindigkeits- und Fahrzeugkontrollen vor allem bei...

  • Kempten
  • 18.07.11
10×

Unfall
Unterallgäu - zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt

Schwere Unfälle innerhalb weniger Stunden bei Ottobeuren und nahe Woringen Zwei schwere Unfälle haben sich gestern innerhalb weniger Stunden bei Ottobeuren und nahe Woringen ereignet. Zwei Motorradfahrer sind dabei tödlich verunglückt, eine Beifahrerin erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Kleinlaster ist gestern Vormittag ein 27-jähriger Motorradfahrrad in Höhe des Moosbacher Kreuzes zwischen Benningen und Ottobeuren ums Leben gekommen. Seine 22-jährige...

  • Kempten
  • 13.07.11
20×

Unffall Ua
Motorrad-Unfälle: Zwei Männer tödlich verunglückt

Bei zwei Verkehrsunfällen sind gestern im Unterallgäu zwei Motorradfahrer ums Leben gekommen. Bei einem Zusammenprall mit einem Kleinlaster starb ein 27-Jähriger zwischen Benningen und Ottobeuren. Seine 22-jährige Begleiterin wurde laut Polizei lebensgefährlich verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nahe Woringen verunglückte ein 67-Jähriger mit seinem Motorrad am Nachmittag tödlich, als er mit einem Pkw kollidierte. Eine 28-jährige Autofahrerin hatte...

  • Kempten
  • 13.07.11
120×

Bolsterlang
Unfallhergang nach tödlichem Traktorunfall in Bolsterlang wird untersucht

Nach dem tödlichen Traktorunfall im südlichen Oberallgäu werden jetzt Luftaufnahmen mit Hilfe eines Hubschraubers angefertigt. Auch ein Sachverständiger ist weiter vor Ort um sich den Unfallort bei Tageslicht zu betrachten. Wie berichtet fuhren am späten Nachmittag ein 69-jähriger und seine 68-jährige Begleiterin auf einem Wirtschaftsweg von der Bergstation der Bolsterlanger Hörnerbahn ins Tal. In einer scharfen Rechtskurve kam der Mann nach links von der Straße ab. Der Traktor stürzte samt...

  • Kempten
  • 07.07.11
26×

Bolsterlang
Tragischer Traktorunfall fordert in Bolsterlang zwei Menschenleben

genaue Unfallursache noch unklar Im südlichen Oberallgäu sind am Nachmittag bei einem Traktorunfall in alpinem Gelände zwei Menschen ums Leben gekommen. Am späten Nachmittag fuhr ein 69 jähriger Oberallgäuer mit seiner 68 jährigen Begleiterin von der Bergstation der Bolsterlanger Hörnerbahn in Richtung Talstation. Bei der Strecke handelt es sich um einen sehr steilen, aber geteerten Wirtschaftsweg. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 69jährige mit seinem Gespann, in einer abschüssigen 90...

  • Kempten
  • 07.07.11
59×

Ortler
27-Jährige aus Egg zu Tode gestürzt

Von einer Eislawine ist in der Nordwand des Ortlers (Südtirol) eine 27 Jahre alte Bergsteigerin aus Egg (Bregenzerwald) erfasst worden. Die Eismassen rissen die Frau rund 500 Meter hinunter und begruben sie. Sie sei sofort tot gewesen, so die Südtiroler Behörden. Die Leiche der Frau wurde vom Rettungshubschrauber geborgen. Ihr gleichaltriger Begleiter, ebenfalls aus Egg, erlitt durch den Eisschlag schwerste Verletzungen. Die Bergsteiger waren in der Nacht zwischen ein und zwei Uhr in die...

  • Kempten
  • 07.07.11
20×

Unfall
16-jähriger Kradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Tödlich verletzt worden ist ein 16-jähriger Kradfahrer aus dem Unterallgäu bei einem Unfall am Montagabend auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lauben und Frickenhausen (Unterallgäu). Der Jugendliche stieß mit seinem Kleinkraftrad in einer lang gezogenen Kurve aus bislang ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der 16-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 23-jährige Pkw-Lenker, der allein in seinem Fahrzeug...

  • Kempten
  • 29.06.11
211×

Streit
Darf Sterbegeld für Pflege draufgehen?

Bezirk fordert für Heimfinanzierung Versicherungsauflösung - Petition eingereicht Darf man für seine Bestattung zu Lebzeiten Vorsorge tragen? Generell ist die Antwort natürlich ja. Im Falle eines Ehepaares, das aufgrund einer schweren Erkrankung des Ehemannes in die Sozialhilfe abrutschte, befand der Bezirk Schwaben allerdings: Mit der vorhandenen Sterbegeldversicherung sei der Vermögensfreibetrag überschritten, deshalb müsse die Versicherung aufgelöst werden. Gegen diesen Bescheid hat die...

  • Kempten
  • 28.06.11
22×

Ostallgäu / Tirol
75-jähriger Ostallgäuer in Tirol ertrunken

Ein 75-jähriger Ostallgäuer ist bei einer Kajak-Tour in Tirol ertrunken. Der Mann war mit zwei Begleitern auf dem Isel-Fluss unterwegs, als ihn eine Wasserwalze aus dem Einer-Kajak riss. Ein Freund wollte dem 75-jährigen noch zu Hilfe eilen, konnte ihn wegen einer weiteren Wasserwalze allerdings nicht erreichen. Der 75-jährige Ostallgäuer wurde mehrere Kilometer abgetrieben, bis ihn die Feuerwehr bergen konnte. Nach Angaben der Polizei waren die drei Kajak-Fahrer erfahrene Sportler und hatten...

  • Kempten
  • 22.06.11
24×

Unfall
Wangener Fahranfänger stirbt bei Zusammenstoß

Bei einem schweren Unfall auf der B 32 nahe Amtzell (Landkreis Ravensburg) ist am Sonntagabend ein 20-Jähriger aus Wangen getötet worden. Laut Polizei geriet der Fahranfänger aus unbekanntem Grund mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen ein Auto. Der 20-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die vier Insassen des anderen Pkw im Alter zwischen 16 und 29 Jahren wurden teilweise eingeklemmt und schwer verletzt. Der 29-jährige Fahrer schwebt in Lebensgefahr. Im Einsatz waren...

  • Kempten
  • 21.06.11
64× 2 Bilder

Stolpersteine
Im August 1942 deportiert, im Februar 1943 im KZ gestorben

Das Schicksal der Kemptener Jüdin Julie Walter - Ihr Mann Samuel und Sohn Siegfried überlebten Die Initiative Stolpersteine für Kempten und Umgebung verlegte im vergangenen Jahr 21 Gedenksteine für die Opfer des NS-Regimes in der Stadt. Darunter auch Julie Walter, deren Schicksal wir heute vorstellen. Die beiden Brüder Jakob und Samuel Walter betrieben in der Rathausstraße ein Bekleidungsgeschäft für Knaben und Männer. Samuel heiratete 1891 die 22-jährige Julie Schmal aus dem...

  • Kempten
  • 08.02.11
78×

Henninger Tot
Lindaus Altlandrat Klaus Henninger gestorben

Mit seinem Namen ist eine Ära verbunden: Altlandrat Klaus Henninger, der fast ein Vierteljahrhundert - von 1972 bis 1996 - im Landkreis Lindau regierte, ist tot. Von dem Juristen, in Thüringen geboren und in Lindau aufgewachsen, wurden sowohl politisch als auch menschlich Akzente gesetzt. Am Donnerstag ist er im Alter von 81 Jahren gestorben. Das Berufsschulzentrum, die Erweiterung des Bodenseegymnasiums, das Energiesparzentrum, die Sanierung des Kreiskrankenhauses und nicht zuletzt die...

  • Kempten
  • 15.01.11
372×

Blaichach
Er wollte bei den Menschen sein

Noch am Sonntag hatte Pfarrer Martin Bummele im Ortsteil Seifriedsberg Kommunionkinder begleitet. Gestern ist der 70-Jährige mit den kirchlichen Ehrentiteln Geistlicher Rat und Monsignore einer schweren Krankheit erlegen, gegen die er seit einem Jahr angekämpft hatte. Am Montag soll der gebürtige Buchenberger, der als Kaplan und Pfarrer lange Jahre in Königsbrunn bei Augsburg wirkte, auf dem Friedhof im Ortsteil Ettensberg in einem Priestergrab bestattet werden.

  • Kempten
  • 07.05.09

Marktoberdorf
Fendt-Manager Hermann Merschroth gestorben

Hermann Merschroth, Sprecher der Geschäftsführung des weltbekannten Marktoberdorfer Traktorenherstellers Fendt, ist tot. Der 58-Jährige starb völlig überraschend am Wochenende in Kempten. Der Agraringenieur war seit 33 Jahren für das Marktoberdorfer Traditionsunternehmen tätig, davon viele Jahre in verantwortlicher Position. Vor elf Jahren ernannte ihn der Aufsichtsrat des amerikanischen Mutterkonzerns AGCO (Duluth/Georgia) zum Vertriebsgeschäftsführer. Seit Mitte 2005 war er Sprecher der...

  • Kempten
  • 02.03.09

Allgäu
61-Jähriger nach Verkehrsunfall gestorben

Geisenried Seinen schweren Verletzungen erlegen ist im Krankenhaus ein 61-jähriger Autofahrer, der am frühen Freitagmorgen auf der B12 bei Geisenried (Ostallgäu) verunglückt war. Laut Polizei war der Mann gegen 5.35 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Kempten unterwegs, als ein Lkw plötzlich aus einem Parkplatz auf die Bundesstraße auffuhr.

  • Kempten
  • 25.02.09

Täter kümmern sich um schwer verletztes Schlägerei-Opfer

Kaufbeuren/Buchloe | bbm | Das Kaufbeurer Jugendschöffengericht hat einen 18-jährigen und einen 17-jährigen Mann jeweils wegen gemeinschaftlicher, gefährlicher Körperverletzung zu einem zweiwöchigen Dauerarrest verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, das die beiden jungen Männer an einem Streit in Buchloe im Sommer 2007 beteiligt waren, der für einen 23-Jährigen fast tödlich endete.

  • Kempten
  • 11.01.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ