Tod

Beiträge zum Thema Tod

27×

Markt Rettenbach
Belohnung im Markt Rettenbacher Ölspur-Fall wird auf 50.000 Euro aufgestockt

In die Suche nach dem Täter des Ölanschlags von Markt Rettenbach kommt erneut Bewegung. Ein Geschäftsmann aus Nordrhein-Westfalen stockt die Belohnung nun auf 50.000 Euro auf. Der Mann war durch die Fernsehsendung Aktenzeichen XY ungelöst auf den Fall aufmerksam geworden. Er sei selbst ein begeisterter Motorradfahrer und wolle die Suche durch die großzügige Spende erneut ankurbeln, so Winfried Weber von Kripo Memmingen. Bis jetzt waren bereits 8000 Euro seitens des LKA und eines Allgäuer...

  • Kempten
  • 28.09.11

Kaufbeuren/ Jaroslawl
ESV Kaufbeuren trauert um Verteidiger Robert Dietrich

Der ESV Kaufbeuren trauert um seinen ehemaligen Mannschaftskollegen und Deutschen Nationalspieler Robert Dietrich. Wie am vergangenen Abend bekannt wurde, ist der 25-Jährige bei dem Flugzeugabsturz in Russland ums Leben gekommen. Er war mit seiner jetzigen Mannschaft Lokomotive Jaroslawl zu einem Auswärtsspiel nach Minsk unterwegs. Robert Dietrich ist im Alter von fünf Jahren mit seiner Familie von Kasachstan nach Kaufbeuren gezogen. Bei dem Flugzeugabsturz war die gesamte Mannschaft von...

  • Kempten
  • 08.09.11
112×

Unfall B12
B12: Ein Toter bei Unfall mit Lkw

Straße bis zum Abend gesperrt Noch am Unfallort erlag gestern Nachmittag ein Autofahrer seinen Verletzungen, die er sich beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen auf der B12 südöstlich von Kaufbeuren zugezogen hatte. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der bisher nicht identifizierte Mann, der mit seinem Kleinbus in Richtung München unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal mit einem Gefahrgut-Lkw zusammen. Dessen 54-jähriger Fahrer musste wie das Todesopfer von der Feuerwehr...

  • Kempten
  • 06.08.11
21×

Gericht
Tragischer Unfall im Oberallgäu: Tod des Freundes verschuldet

Baggerschaufel nicht gesichert 53-Jähriger zu 8000 Euro Geldbuße verurteilt Die Hände hatte der Angeklagte gefaltet, seinen Blick starr vor sich auf den Boden gerichtet, als der Richter das Urteil sprach: eine Geldbuße von rund 8000 Euro wegen fahrlässiger Tötung. Fast regungslos nahm der 53-Jährige das Urteil entgegen. Seine schwerste Strafe hatte der Mann bereits empfangen: Er wird damit leben müssen, den Tod eines Freundes auf dem Gewissen zu haben. Er wird lernen müssen, zu akzeptieren,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.11
19×

Hergatz
Motorradbeifahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw

Bereits am Sonntagvormittag hat sich auf der B12 zwischen Isny und Lindau in Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Ein Pkw-Fahrer hatte bei Hergatz beim Einbiegen nach rechts einen 47 jährigen Kradfahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Beifahrerin auf dem Motorrad verstarb noch an der Unfallstelle. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Pkw-Fahrer und seine beiden Beifahrer wurden leicht verletzt.

  • Kempten
  • 18.07.11
237× 4 Bilder

Verkehr
Bei fünf Unfällen in der Region sterben sechs Menschen - Neun Verletzte

Schwarzes Wochenende auf den Straßen Bei Verkehrsunfällen sind am Wochenende in der Region sechs Menschen ums Leben gekommen. Ein 24 Jahre alter Pkw-Lenker fuhr am Freitagabend unter Alkoholeinfluss mit seinem Auto bei Leutkirch in eine Fußgängergruppe. Dabei wurden zwei Jungen und ein Mädchen im Alter von jeweils 15 Jahren von dem Wagen erfasst. Alle erlitten schwere Verletzungen. Noch in der Nacht starb ein 15-Jähriger im Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Drei Tote und drei Verletzte sind...

  • Oberstaufen
  • 18.07.11
23×

Ostallgäu / Tirol
75-jähriger Ostallgäuer in Tirol ertrunken

Ein 75-jähriger Ostallgäuer ist bei einer Kajak-Tour in Tirol ertrunken. Der Mann war mit zwei Begleitern auf dem Isel-Fluss unterwegs, als ihn eine Wasserwalze aus dem Einer-Kajak riss. Ein Freund wollte dem 75-jährigen noch zu Hilfe eilen, konnte ihn wegen einer weiteren Wasserwalze allerdings nicht erreichen. Der 75-jährige Ostallgäuer wurde mehrere Kilometer abgetrieben, bis ihn die Feuerwehr bergen konnte. Nach Angaben der Polizei waren die drei Kajak-Fahrer erfahrene Sportler und hatten...

  • Kempten
  • 22.06.11
26×

Unfall
Wangener Fahranfänger stirbt bei Zusammenstoß

Bei einem schweren Unfall auf der B 32 nahe Amtzell (Landkreis Ravensburg) ist am Sonntagabend ein 20-Jähriger aus Wangen getötet worden. Laut Polizei geriet der Fahranfänger aus unbekanntem Grund mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen ein Auto. Der 20-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die vier Insassen des anderen Pkw im Alter zwischen 16 und 29 Jahren wurden teilweise eingeklemmt und schwer verletzt. Der 29-jährige Fahrer schwebt in Lebensgefahr. Im Einsatz waren...

  • Kempten
  • 21.06.11

Allgäu
61-Jähriger nach Verkehrsunfall gestorben

Geisenried Seinen schweren Verletzungen erlegen ist im Krankenhaus ein 61-jähriger Autofahrer, der am frühen Freitagmorgen auf der B12 bei Geisenried (Ostallgäu) verunglückt war. Laut Polizei war der Mann gegen 5.35 Uhr mit seinem Pkw in Richtung Kempten unterwegs, als ein Lkw plötzlich aus einem Parkplatz auf die Bundesstraße auffuhr.

  • Kempten
  • 25.02.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ