Tod

Beiträge zum Thema Tod

24×

Zeugenaufruf
Sonthofener (83) stirbt Tage nach Fahrradunfall - Polizei sucht Zeugen

Bereits am 15. Oktober kam es zu einem Unfall, bei dem sich ein Fahrradfahrer zunächst mittelschwer verletzte, ein paar Tage später aber in Folge der Verletzung verstarb. Der 83-jährige Oberallgäuer war um kurz vor 9 Uhr in der Blumenstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und beabsichtigte, der nach links abbiegenden Vorfahrt in die Sudetenstraße zu folgen. Vermutlich aus Unsicherheit hielt er aber am Kreuzungsbereich an, weil aus der untergeordneten Straße ein Pkw entgegenkam, der ordnungsgemäß...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.11.14
195×

Unglück
Arbeiter stirbt nach Unfall mit Radlader in Burgberg

Tödliche Verletzungen hat ein 49-jähriger Arbeiter bei einem Unfall auf dem Gelände der Vergärungsanlage Oberallgäu-Süd in Burgberg (Oberallgäu) erlitten. Der Fahrer eines Radladers musste laut Polizei kurz anhalten, um ein anderes Fahrzeug vorbeizulassen. Als er wieder anfuhr, übersah der 36-Jährige seinen Kollegen, der direkt vor dem Radlader stand. Der Arbeiter wurde erfasst und erlitt so schwere Verletzungen, dass er am Unfallort verstarb. Der Radlader-Fahrer und der Ersthelfer erlitten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.14
60×

Unfall
Unglück in Memmingen: Mann (24) stürzt aus dem Fenster und stirbt

Tödliche Verletzungen zog sich ein Mann bei einem Sturz aus einem Fenster zu. Der 24-Jährige befand sich am Freitag zu Besuch bei einer Bekannten. Nach bisherigen Erkenntnissen saß der Mann gegen 23 Uhr im 2. Stock am offenen Fenster auf der Fensterbank. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der Mann nach draußen. Durch den Aufprall auf dem Teerboden zog sich der Memminger, bei dem nach bisherigen Erkenntnissen von einer starken Alkoholisierung auszugehen ist, schwerste Verletzungen zu. Obwohl...

  • Kempten
  • 25.08.14
117× 6 Bilder

Unglück
Tödlicher Unfall auf der B310 bei Faistenoy - Unfallverursacher will fliehen

Gegen 12:07 Uhr überholte ein 31 Jahre alter Mann mit seinem Pkw mehrere vorausfahrende Pkw auf der B 310 in Richtung Wertach. Aufgrund entgegenkommender Pkw musste der Unfallverursacher dann einen Überholvorgang abbrechen. Beim Wiedereinscheren nach rechts prallte der 31-jährige dann in den Pkw einer 46 Jahre alten Ostallgäuerin. Dieser Pkw der Frau schleuderte durch den Anprall von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer angrenzenden Wiese. Die Fahrerin sowie ihre 74 Jahre alte...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.06.14
56×

Unfall
Jugendlicher stirbt bei landwirtschaftlichen Arbeiten in Mindelheim

Der Jugendliche war gemeinsam mit einem Familienangehörigen im Ortsteil Unterauerbach mit Schalungsarbeiten beschäftigt, als aus noch unklarer Ursache mehrere Schalungselemente umfielen. Sie begruben den Unterallgäuer unter sich. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde er mit einem Hubschrauber und lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen, in dem er kurz darauf verstarb. Während der unter Schock stehende Familienangehörige von einem Kriseninterventionsteam (KIT) des...

  • Mindelheim
  • 17.04.14
60× 8 Bilder

Unglück
Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall in Memmingen

Wie bereits berichtet, ereignete sich am Donnerstag, 13.03., gegen 09.50 Uhr, ein Verkehrsunfall in Memmingen-Amendingen, Wernher-von-Braun-Straße, bei welchem ein Radfahrer zu Tode kam. Ein Lkw war vom Parkplatz des Media-Marktes kommend in die Wernher-von-Braun-Straße eingefahren, als er den Radfahrer übersah und mit seiner Vorderfront erfasste. Zur genauen Abklärung des Unfalles werden eventuelle Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen, Tel. 08331/1000, zu melden. Hierbei...

  • Kempten
  • 21.03.14
138× 8 Bilder

Unglück
Tödlicher Verkehrsunfall in Memmingen

Ein Zusammenstoß mit einem Lkw endete am Donnerstagvormittag für einen Radfahrer tödlich. Der Radfahrer war gegen 09:50 Uhr auf dem Radweg der Wernher-von-Braun Straße in Richtung Frauenhoferstraße unterwegs, als ein Lkw aus einer Ausfahrt in die Wernher-von-Braun Straße einfuhr. Hierbei wurde der Radfahrer von dem Lkw, der von einem 37-jährigen Allgäuer gesteuert wurde, erfasst und stürzte. Der Mann aus Memmingen, der unter dem Lkw zum Liegen gekommen war, hatte bei dem Unfall so schwere...

  • Kempten
  • 13.03.14
407×

Trauer
Tödlicher Arbeitsunfall: Mann in Rieden am Forggensee von Traktor überrollt

Ein 47-jähriger Landwirt ist bei Holzarbeiten in Rieden am Forggensee von seinem Traktor überrollt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Laut Polizei kam der Traktor auf dem leicht abschüssigen Gelände aus bisher ungeklärter Ursache ins Rollen. Der 47-Jährige war allein mit Sägearbeiten beschäftigt und geriet unter die Räder. Feuerwehr und Gemeindearbeiter bargen den Mann. Polizei und Rettungsdienst waren ebenfalls schnell vor Ort, ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die...

  • Füssen
  • 13.03.14
65×

Trauer
Fußgänger (19) stirbt bei Verkehrsunfall nahe Pforzen

Gestern gegen 19:55 Uhr wurde auf der St 2015 zwischen Pforzen und Schlingen ein 19-jähriger Fußgänger von einem Pkw erfasst und dabei schwerst verletzt. Der Fußgänger war von Pforzen, wo eine Faschingsveranstaltung statt fand, auf dem Heimweg in Richtung Bad Wörishofen. Auf der langen Geraden, kurz nach dem neuen Kreisverkehr zur B16, wurde der mit einem dunklen Faschingskostüm gekleidete Mann aus noch unbekannter Ursache von einem in Richtung Pforzen fahrenden 68-jährigen Pkw-Fahrer frontal...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.14
65×

Tod
Deutscher (52) stirbt nach Absturz in Vorarlberg

Bei einer Kollision von zwei Gleitseglern am Wochenende in Andelsbuch in Vorarlberg starb ein 52-jähriger Deutscher. Der Mann flog mit seinem Hängegleiter nach dem Start auf der hinteren Niedere auf rund 1.700 Höhenmetern eine langgezogene Linksschleife in Richtung Thermik. Ein 23-jähriger Vorarlberger flog mit seinem Gleitsegler ebenfalls parallel zum Hang in Richtung Thermik. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Männer und der 52-Jährige stürzte ab. Es gelang ihm noch den Rettungsschirm...

  • Kempten
  • 24.02.14
108×

Sicherheit
Nach Zugunglück: Unterschriften-Aktion für sicheren Bahnübergang in Sontheim

Sontheimer wollen erreichen, dass am Unfallort möglichst bald eine Schranke installiert wird Nach dem schrecklichen Unglück an einem unbeschrankten Bahnübergang in Sontheim, bei dem zwei junge Männer getötet wurden, haben Bürger aus der Unterallgäuer Gemeinde jetzt eine Unterschriftenaktion gestartet. Damit wollen sie bei der Bahn erreichen, dass an der Unfallstelle möglichst bald eine Vollschranke installiert wird. Bislang ist geplant, den Übergang im Jahr 2017 umzubauen. Die beiden getöteten...

  • Mindelheim
  • 07.01.14
36×

Verkehr
Tödlicher Unfall nahe Weißensberg

Auf der Bundesstraße 31 nahe der Anschlussstelle Weißensberg ist es heute Nachmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Nach ersten Polizeiangaben geriet eine Autofahrerin aus bislang noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen LKW. Die Fahrerin starb noch an der Unfallstelle.

  • Lindau
  • 31.12.13
44×

Urteil
Amtsgericht Lindau verurteilt 20-jähriger Autofahrer zu Bewährungsstrafe

Mann verursacht tödlichen Unfall auf der Alpenstraße Wegen eines tödlichen Verkehrsunfalls im Juli 2012 musste sich ein 20-jähriger Westallgäuer vor dem Amtsgericht Lindau verantworten. Er hatte auf der Alpenstraße auf Höhe der Abzweigung nach Hopfen (Stiefenhofen) einen 49-jährigen Radfahrer angefahren. Dieser erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der junge Mann bekannte sich schuldig. Richter Paul Kind verurteilte ihn wegen fahrlässiger Tötung zu sieben Monaten Freiheitsstrafe...

  • Lindau
  • 16.10.13
23×

Unfall
Kuh stirbt bei Verkehrsunfall auf der B12 bei Hergensweiler

Bei einem Zusammenstoß eines PKW mit einem Rind heute Morgen auf der B12 bei Hergensweiler ist das Tier getötet worden. Laut Polizei stand das Tier plötzlich auf der Fahrbahn. Die Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit dem Rind zusammen. Das Tier überlebte den Zusammenprall nicht, am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.500 Euro.

  • Lindau
  • 09.10.13
94×

Unglück
Nachtrag: 71-Jähriger stirbt nach Badeunfall im Bannwaldsee

Am Dienstagnachmittag rückten kurz nach 15.00 Uhr Polizei und Rettungskräfte von Wasserwacht und Feuerwehr Füssen und Schwangau aus, nachdem bei der Rettungsleitstelle eine Mitteilung über eine ohnmächtige Person im Bannwaldsee einging. Zunächst konnte der 71-jährige Mann geborgen werden und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er allerdings in der folgenden Nacht. Die Kriminalpolizei Kempten führt nun die Todesfallermittlungen und untersucht den Fall...

  • Füssen
  • 07.08.13
26×

Unfälle
Drei Tote im Allgäu, weil Fahrer nicht angegurtet waren

Bei drei von acht tödlichen Verkehrsunfällen im Monat Juli im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sind die ums Leben gekommenen Autofahrer nicht angeschnallt gewesen. Dies sei eine alarmierende Erkenntnis, sagte Polizei-Pressesprecher Christian Owsinski. Möglicherweise hätten die tödlichen Unfallfolgen vermieden werden können, wenn die Pkw-Insassen angeschnallt gewesen wären. Nach Angaben von Polizeisprecher Owsinski werden 30 Euro Bußgeld fällig, wenn ein Fahrzeuginsasse nicht...

  • Kempten
  • 06.08.13
75× 9 Bilder

Unglück
71-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall auf der B12

Gestern Abend ereignete sich auf der B12, Höhe Hergatz, Lkr. Lindau ein folgenschwerer Frontalzusammenstoß. Aus noch nicht geklärter Ursache kam eine 41-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Landkreis Ravensburg auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Dieses Fahrzeug wurde von einem 71-jährigen Mann aus dem Landkreis Lindau gelenkt. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Seine 66-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallverursacherin musste...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.13
37×

Unfall
Frau reinigt Schacht und ertrinkt in Weiler-Simmerberg

Die 70-jährige Frau wurde am Mittwoch gegen Mittag von einer Nachbarin in einem Schacht aufgefunden. Nach Bergung der Frau durch die Feuerwehr konnte der Notarzt nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Beamten der Kriminalpolizeistation Lindau übernahmen die Ermittlungen. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse ist davon auszugehen, dass die Frau im Laufe des Vormittags den rund 40 cm breiten Schacht reinigen wollte. Offensichtlich verlor sie hierbei das Gleichgewicht und fiel Kopf voraus in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.06.13
15×

Unglück
76-Jährige nach Verkehrsunfall in Memmingen verstorben

Wie bereits berichtet, war die Frau, die mit dem Fahrrad unterwegs war, am 28.05.2013 beim Queren einen Kreuzung mit einem Pkw zusammengeprallt. Hierbei zog sich die Radlerin, die keinen Schutzhelm trug, so schwere Kopfverletzungen zu, dass sie am 31.05.2013 im Krankenhaus verstarb. Bezugsmeldung: Eine Frau befuhr am Mittwoch die Mindelheimer Straße und wollte mit ihrem Pkw nach links in die Lindenbadstraße in Richtung Innenstadt abbiegen. Gleichzeitig war eine 76-jährige Frau mit dem Fahrrad...

  • Kempten
  • 31.05.13
27×

Unglück
23-jähriger Unterallgäuer stirbt nach Feier an kleinem Badesee

Der Mann war am 29.05. mit mehreren Freunden auf einer Feier an dem Gewässer östlich von Schöneberg. Nachdem er ab 30.05., 03 Uhr vermisst war, wurde zunächst von der Familie und von Freunden mit der Suche nach dem Unterallgäuer begonnen. Da diese Suche ergebnislos verlief, wurde am späten Nachmittag des 30.05. die Polizei von dem Vermisstenfall verständigt. Aufgrund dieser Mitteilung wurde umgehend mit ersten Suchmaßnahmen begonnen, in die im weiteren Verlauf die Feuerwehren Schöneberg und...

  • Kempten
  • 31.05.13
28×

Unfall
56-jähriger Wanderer nach Lawinenabgang am Grünten verstorben

Der 56-jährige Wanderer, der an Christi-Himmelfahrt am Grünten von einer Lawine verschüttet wurde, ist im Krankenhaus gestorben. Die Bergwacht erklärte gegenüber der Allgäuer Zeitung, auch wenn es in diesem Fall sehr großes Unglück war, sollten Wanderer auch in den nächsten Wochen noch äußerst vorsichtig auf und nur unterhalb von Schneefeldern gehen.

  • Kempten
  • 15.05.13
101×

Gericht
Nach tödlichem Unfall auf Spielplatz in Lindau weisen Angeklagte Schuld von sich

Prozess mehr als zwei Jahre nach Tod eines 14-jährigen Schülers in Lindau gestartet Sechs Buben, aus einem Biberacher Gymnasium, waren auf den Lindauer Waldspielplatz vorgeprescht und für das Gruppenbild auf eines der Spielgeräte geklettert. 'Plötzlich hat es gekracht', berichtete die Lehrerin gestern vor dem Amtsgericht Lindau. Sie rang mit den Tränen, als sie erzählte, wie der Stamm einen ihrer Schüler unter sich begraben hatte. Einen Tag später war der 14-Jährige gestorben. Für den Unfall...

  • Lindau
  • 31.01.13
30×

Lindau
Prozessbeginn nach Spielplatzunfall in Lindau

Fast zweieinhalb Jahre nach dem Spielplatzunfall in Lindau müssen sich ab heute drei Männer vor dem Amtsgericht verantworten. Den Männern wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Ein Schulausflug an den Bodensee endete für eine Klasse aus Baden-Württemberg 2010 mit einer Tragödie. Als sich die Kinder auf dem Waldspielplatz in Lindau für ein Klassenfoto aufstellten, stürzte ein Baum um und erschlug einen 14-jährigen Jungen. Nach mehreren Gutachten kam die Staatsanwaltschaft zu dem Ergebnis, dass...

  • Lindau
  • 30.01.13
60× 6 Bilder

OBERSTDORF
Wohnungsbrand endet für Oberstdorfer tödlich

Ein Brand in seiner Wohnung endete gestern Nacht für einen 77-jährigen Mann tödlich. Der Brand war gegen 01:40 Uhr der Integrierten Leitstelle mitgeteilt worden. Bei dem Brandobjekt handelte es sich um eine Wohnung im 2. Obergeschoss eines Wohnblocks, in dem 11 Personen gemeldet sind. Im Rahmen des Einsatzes wurden sämtliche anwesende Personen evakuiert. Der 77-jährige Bewohner der vom Brand betoffenen Wohnung musste nach seiner Bergung aus dem Haus reanimiert werden. Der Mann verstarb trotz...

  • Oberstdorf
  • 07.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ